Kundenrezensionen


236 Rezensionen
5 Sterne:
 (154)
4 Sterne:
 (56)
3 Sterne:
 (17)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


62 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Es erfüllt seinen Zweck und ist immer noch gut!
Zur Kritik, das Papier sei "dünner" oder "leichter":

Ein Druckbogen ist 177 mm x 100 mm groß. Das ist bei der vorherigen Version mit Postkartenaufdruck genau so, wie bei der jetzigen Version mit Logo. Verpackt sind die Druckbogen gewöhnlich in Gebinden zu 18 Stück. Ich habe jeweils ein Gebinde der alten Version und der neuen Version auf die...
Veröffentlicht am 7. Dezember 2011 von Bernard Schweiger

versus
59 von 65 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen schlechtere Qualität als beim Vorgängerprodukt
Ich habe dieses Papier ,statt des Canon KP-100IP erhalten ,von dem ich immer sehr begeistert war.
Ich bin etwas entäuscht!Die Farbbrillianz ,die ich bisher gewohnt war, hat deutlich nachgelassen .Der Postkartendruck fehlt und das Papier ist jetzt auch deutlich dünner als bei dem Vorgängermodell, welches ja angeblich nicht mehr hergestellt wird...
Veröffentlicht am 27. Februar 2009 von Amazon Customer


‹ Zurück | 1 224 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

62 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Es erfüllt seinen Zweck und ist immer noch gut!, 7. Dezember 2011
Von 
Bernard Schweiger (Regensburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Canon KP-108IN Druckerkartusche und Papier 100 x 148 mm für Selphy CP Fotodrucker-Serie (Bürobedarf & Schreibwaren)
Zur Kritik, das Papier sei "dünner" oder "leichter":

Ein Druckbogen ist 177 mm x 100 mm groß. Das ist bei der vorherigen Version mit Postkartenaufdruck genau so, wie bei der jetzigen Version mit Logo. Verpackt sind die Druckbogen gewöhnlich in Gebinden zu 18 Stück. Ich habe jeweils ein Gebinde der alten Version und der neuen Version auf die Küchenwage gelegt. Ergebnis: Beide Häufchen wiegen ca. 78 Gramm (+/- 1 Gramm).
Jetzt wird es mathematisch! Denn um wirklich eine brauchbare Aussage über die Stärke des Papiers treffen zu können, sollte man auf das Gewicht pro Quadratmeter Papier abstellen. 18 Druckbögen wiegen 78 Gramm, dann wiegt einer ca. 4,34 Gramm. Die Fläche von 177 mm x 100 mm geht in einen Quadratmeter ca. 56,5mal rein. Also wiegt ein Quadratmeter des Papiers 245,21 Gramm (zum Vergleich: Kopierpapier hat zwischen 80 und 100 Gramm/m²). Geht man jetzt davon aus, dass die Vorgängerversion des Papiers tatsächlich um 1 Gramm schwerer war (pro 18 Blatt!), dann kämen wir auf 248,035 Gramm pro Quadratmeter, also den sagenhaften Gewichtsunterschied von 2,825 Gramm, pro Quadratmeter! Pro Druckbogen wäre das ein Gewichtsunterschied von 0,05 Gramm!!! Und das fühlt jemand durch bloßes "in die Hand nehmen"??? (***minimale Rundungsfehler sind möglich***)

Der "furchtbare" Logo-Aufdruck auf der Rückseite:

Der Canon-Schriftzug ist ca. 15 mm lang und 3 mm hoch und wiederholt sich in mehreren diagonalen Reihen etwa 35 Mal. Tatsächlich ist er dezent, wirkt eher wie ein Wasserzeichen, hebt sich aber auf keinen Fall auffällig vom Untergrund ab. Mit einem handelsüblichen Stift für CDs lässt sich das Bild wunderbar beschriften. Laborbilder haben ja in der Regel auch den Schriftzug von Kodak, Fuji-Film oder sonst wem auf der Rückseite. Wenn's denn unbedingt sein muss, kann man die Canon-Bilder aber immer noch als Postkarte beschriften und versenden.

Zur schlechteren Farbbrillianz:

Das ist ein Drei-Farben-Drucker (CMY, Schwarz muss er sich schon aus den anderen drei Farben zusammenmantschen)!!! Im Vergleich zu den meisten Supermarkt- und Drogerie-Sublimationsdruckern (gleiches Prinzip) macht dieses Gerätchen mit diesem Papier aber immer noch bessere Ausdrucke. Ausgehend davon, dass die meisten Anwender dieses Druckers weder einen farbkalibrierten Monitor zur Bildbearbeitung nutzen, noch sich etwas um den Weißwert der Bilder scheren, sind Aussagen über die "Farbbrillianz" völlig subjektiv und unbrauchbar. Die Bilder, die da rauskommen, taugen völlig als nette Erinnerung oder zur schnellen Dokumentation. Professioneller Bilderdruck beginnt bei vier Farben (CMYK) und hört wohl bei 12 Farben auf (um auch noch feinste Farbnuancen darstellen zu können).

Zum angeblich schlechteren Papierhandling durch den Drucker (Doppeleinzug etc.):

Es sollte erstens immer darauf geachtet werden, dass der Drucker sauber gehalten wird, denn er reagiert auf Staub und Dreck richtig empfindlich. Zweitens liegt das oftmals schlicht an der Adhäsion (schau nach bei Wikipedia!) zwischen den einzelnen Druckbögen. Man kennt das auch von Kunststofffolien die auf Glasscheiben oder anderen sehr glatten Flächen ohne Kleber halten. Bevor man das Papier in den Drucker einlegt, dieses einfach ein paar Mal wie einen Stapel Spielkarten auflockern, dann pappt in der Regel auch nix mehr zusammen. Aber aufpassen, nicht auf die zu bedruckende Seite tappen!

Warum eventuell öfter mal ein Druckbogen übrig bleibt?:

Bei jedem Anschalten des Druckers wird das Farbband einige Millimeter vorgeschoben und damit wieder geglättet bzw. gespannt. Je öfter man das macht, ohne zu drucken, um so mehr Farbband wird verbraucht und es reicht dann meistens nicht mehr für die maximale Anzahl der möglichen Drucke aus. Eigentlich sind die Farbbänder aber genau auf die Anzahl der mitgelieferten Druckbögen abgestimmt.

Vier statt fünf Sterne...

... gibt es von mir, weil das Produkt im Vergleich zu Laborbildern nicht gerade günstig ist. So funktioniert aber halt mal das Geschäft: Wenn man nicht warten will und auch noch am Sonntag nach dem Kaffetrinken selber machen möchte, muss man halt auch etwas draufzahlen. Und wer sagt denn, dass Spass nicht etwas mehr kosten darf?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


256 von 273 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Komplettpaket !, 13. Juli 2011
Von 
Flenders (Mainz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 10 REZENSENT)    (HALL OF FAME REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Canon KP-108IN Druckerkartusche und Papier 100 x 148 mm für Selphy CP Fotodrucker-Serie (Bürobedarf & Schreibwaren)
Hallo,

dieses Fotopapier bietet Nachschub für meinen Canon Selphy 780.
Mit der Qualität der Ausdrucke bin ich nach wie vor sehr zufrieden,
und auch meine Bekannten und Freunde, wundern sich immer wieder,
wie solche tollen Bilder gezaubert werden.

Die Rückseite ist durchgehend Diagonal mit dem Canon Logo überzogen,
was mich allerdings nicht stört, da ich sie nicht beschriften will.
Nach einigen Tests am Anfang fiel mir auf, das es manchmal Fehler beim
Druck gibt. DIese stellen sich durch Fussel artige Flecken dar. Mein
Tipp gegen diese Fehler ist es, wenn nicht gedruckt wird, die Papier-
karusche abzuklemmen, und zu schließen. Ebenso sollte das Papierfach
geschlossen werden, damit keine Fusseln ins innere des Druckers oder
auf das Papier geraten können.

Ich kann mich über nichts beklagen, Die Qualität des Pakets ist
sehr gut, ebenso die der Ausdrucke. Der Preis geht mit ca. 30ct pro
Bild in Ordnung. Trotzdem hätte ich natürlich nichts gegen
niedrigere Preise ;)

Wenn Ihnen diese Rezension gefallen hat, würde ich Sie bitten, die
Rezension als Hilfreich zu markieren.

Gruß Flenders
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


59 von 65 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen schlechtere Qualität als beim Vorgängerprodukt, 27. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Canon KP-108IN Druckerkartusche und Papier 100 x 148 mm für Selphy CP Fotodrucker-Serie (Bürobedarf & Schreibwaren)
Ich habe dieses Papier ,statt des Canon KP-100IP erhalten ,von dem ich immer sehr begeistert war.
Ich bin etwas entäuscht!Die Farbbrillianz ,die ich bisher gewohnt war, hat deutlich nachgelassen .Der Postkartendruck fehlt und das Papier ist jetzt auch deutlich dünner als bei dem Vorgängermodell, welches ja angeblich nicht mehr hergestellt wird.
Schade!Ein deutlicher Qualitätsverlust!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


34 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Verschlimmbesserung!, 9. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Canon KP-108IN Druckerkartusche und Papier 100 x 148 mm für Selphy CP Fotodrucker-Serie (Bürobedarf & Schreibwaren)
Leider muss ich einigen Vorschreibern recht geben - bei der jetzigen nur noch kaufbaren IN-Version handelt es sich im Vergleich zur KP-Vorgängerversion um eine klassische Verschlimmbesserung: das Papier ist deutlich dünner, die Postkartenmarkierungen auf der Rückseite fehlen.
Natürlich kann man weiter seinen Selphy damit betreiben, dennoch ist die Verschimmbesserung ein typisches Phänomen der Zeit: alles wird besser, nichts wird gut. Schade...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Funktioniert gut - Postkartendruck fehlt leider, 3. Juli 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Canon KP-108IN Druckerkartusche und Papier 100 x 148 mm für Selphy CP Fotodrucker-Serie (Bürobedarf & Schreibwaren)
Das Canon System funktioniert einwandfrei, auch das Preis - Leistungsverhältnis stimmt, leider fehlt jedoch bei der Neuauflage des Fotopapiers der Postkartendruck auf der Rückseite. Ein sehr nettes Detail, das ich oft und gerne genutzt habe. Deshalb nur 3 Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schade, 5. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Canon KP-108IN Druckerkartusche und Papier 100 x 148 mm für Selphy CP Fotodrucker-Serie (Bürobedarf & Schreibwaren)
Schade, dass es das alte Papier (Postkarte) nicht mehr gibt und der Firmenaufdruck auf der Rückseite könnte auch dezenter sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


30 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen "Vorgängermodell" bzw. "Vorgängerpapier" war viel besser, 16. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Canon KP-108IN Druckerkartusche und Papier 100 x 148 mm für Selphy CP Fotodrucker-Serie (Bürobedarf & Schreibwaren)
Leider ist das "Vorgängerpapier" Canon KP-108 IP nicht mehr zu bekommen!

Das "neue" Papier IN hat zwei extreme Nachteile: Erstens fehlt auf diesem Papier der Postkartenaufdruck auf der Rückseite und zweitens ist auf dem "neuen" Papier über die gesamte Rückseite verteilt ein Canon-Aufdruck, über dem die Farbe vieler Stifte "zerfließt", d.h. man muß sich Spezial-Stifte suchen, um auf de Rückseite leselich schreiben zu können!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider kein Postkartenaufdruck, 29. Juli 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Canon KP-108IN Druckerkartusche und Papier 100 x 148 mm für Selphy CP Fotodrucker-Serie (Bürobedarf & Schreibwaren)
Ich hatte bisher auch nur den Vorgänger 100ip der auf der Rückseite immer den Aufdruck für Postkarten hatte. Das heute gelieferte Paket hat diesen Aufdruck leider nicht mehr was ich sehr schade finde da ich die Fotos sehr oft verschickt habe. Die Rückseite ist aber auch nicht einfach weiss sondern mit Canon-Schriftzug vollgeschrieben. So kann man leider nicht selbst einfach eine Postkarte daraus machen.

Ich überlege ernsthaft das Paket wieder zurück zu schicken :-(
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


41 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Was soll das???, 1. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Canon KP-108IN Druckerkartusche und Papier 100 x 148 mm für Selphy CP Fotodrucker-Serie (Bürobedarf & Schreibwaren)
Ich nutze den Drucker jetzt über 3 Jahre, seit neustem mit dem IN-Papier, was soll ich sagen, es funktioniert, aber das Papier hat nicht die gleiche Quali wie früher, man merkts auch beim abbrechen der Streifen, und die Farbbrillianz ist schlechter als früher, einen entscheidenden Tick dunkler, dazu kommt halt wie oft erwähnt dass die Rückseite keinen Postkartendruck mehr hat, ich würde weiter gehen und sagen die Rückseite ist nichtmehr brauchbar, unschön und versaut !

Man könnte jetzt wie viele noch 3 Sterne vergeben, aber da es bei gleichem Preis eine wesentliche Qualitätssenkung zum IP-Papier ist, warscheinlich zur Gewinnmaximierung , gibts nur einen Stern, so werde ich das nicht akzeptieren und werde meinen CP-600 verkaufen und mich nach einem Konkurrenzprodukt umschauen, bei Digicams ist das schon passiert, der Pixma 3000 wird dann der letzte Vertreter im Hause sein, es ist halt nichtsmehr wie früher, es zählt nur der Profit!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tut was es soll!, 2. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Canon KP-108IN Druckerkartusche und Papier 100 x 148 mm für Selphy CP Fotodrucker-Serie (Bürobedarf & Schreibwaren)
Papier und Patrone sind qualitativ wohl recht gut, ich bin mit den Ausdrucken auf jeden Fall recht zufrieden.

Was überhaupt nicht gut ist, ist die Preisgestaltung von Canon. Hier wurde in den letzten Jahren nicht nur ordentlich angezogen, sondern die hochwertigen Pakete (-IP) durch deutlich einfachere (-IN) bei gleichbleibendem Preis ersetzt. Das hat was von Täuschung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 224 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen