newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch ssvpatio Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip

Kundenrezensionen

108
4,4 von 5 Sternen
ABUS  Fahrradhelm Urban-I, velvet black, L (56-62 cm)
Größe: L (56 - 62 cm)Farbe: Velvet BlackÄndern
Preis:50,99 €-64,95 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. Januar 2010
Der Kauf eines neuen Fahrradhelms für meinen Sohn wurde nötig, weil der alte zu klein geworden war. Also wurde im Internet nach Fahrradhelm-Tests gesucht und darin schnitt dieser Helm überdurchschnittlich ab.

Als ich meinem Sohn die Fotos der verschiedenen in Frage kommenden Helme zeigte, war dieser hier gleich sein Favorit, was wohl vor allem an der tollen blauen Farbe lag. Aber auch unter dem Aspekt der Sicherheit finde ich diesen Helm sehr gelungen. Er drückt nicht, schließt gut rund um den Hinterkopf ab und ist auch einfach in der Weite verstellbar, was vor allem im Winter wichtig ist, wenn wegen der Kälte auch mal eine Mütze unter den Helm passen muß. Das Visier wird im Sommer ein willkommener Blendschutz sein (es werden auch viele andere Modelle ohne Visier verkauft).

Beim letzten Helm unseres Sohnes bestand immer die Gefahr, dass man sich beim Schließen des Verschlusses unter dem Kinn mit dem Klickverschluß die Haut eingeklemmt hat. Dies kann bei diesem Helm nicht mehr passieren, weil unter dem Klickverschluß ein Schutzpolster integriert wurde, der das versehentliche Klemmen beim Schließen verhindert.

Ein weiteres Highlight dieses Helms ist das in der Verstellschraube an der Rückseite angebrachte LED-Licht. Es leuchtet rot und kann per Druck auf das Licht zwischen Dauerbetrieb und Blinklicht umgeschaltet werden. Einziger Schönheitsfehler ist hier, dass das Ein- und Ausschalter ziemlich schwergängig ist und man das Licht am Besten vor dem Aufsetzen einschalten sollte. Auch 2 Ersatzbatterien werden mit dem Helm mitgeliefert.

Alles in allem ein gelungener Helm, den mein Sohn gern aufsetzt, weil er so "cool" ist.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. Januar 2013
Der Helm hat eine gute Passform, aber eine kratzempfindliche Oberfläche. Die Riemeneinstellung verstellt sich leider immer wieder, so dass man öfter nachstellen muss. Das Verstellrad am Hinterkopf verstellt sich bei Berührung mit dem Jackenkragen, weil es zu groß und zu leichtgängig ist.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. April 2011
Mir war es wichtig einen Fahrradhelm zu kaufen, der zum einen natürlich die entsprechende Sicherheit bietet, aber gleichzeitig auch einfach zu handhaben ist und obendrein noch gut aussieht. Nach verschiedenen Testberichten im Internet kam u.a. dieser Helm in Betracht. Dieser Helm erweckte den Eindruck, alle vorgenannten Punkte positiv zu erfüllen. Also: bestellt und schon nach zwei Tagen (!) erhalten. Das war wirklich richtig klasse, da ich so nicht lange auf den Helm warten musste.
Zu hause angekommen hielt und hält der Helm das, was er verspricht. Er lässt sich sehr einfach durch ein an der Rückseite angebrachtes Drehrad optimal auf meine Kopfgröße einstellen. Obendrein ist in dem Drehrad noch ein LED-Licht integriert, welches als Blink- oder Dauerlicht eingestellt werden kann und gerade in der Dämmerung und Dunkelheit gut gesehen wird. Der Helm ist angenehm zu tragen. Durch die vielen Luftlöcher kann der Kopf - auch bei höheren Temperaturen - gut "durchlüften" :-)
Insgesamt aus meiner Sicht sehr empfehlenswert!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. Juni 2011
Der Abus Urban i in auffälligem Signalgelb mit Reflektoren verfügt durch seine wirksame Optik schon ein hohes Maß an passiver Sicherheit. Gesehen zu werden im Straßenverkehr ist sehr wichtig. Mit diesem Helm und seiner gelben Farbe verringert sich das Risiko deutlich, übersehen zu werden. Die Leuchtdiode am Einstellrad unterstützt diesen Vorteil zusätlich.

Der Helm ist einfach zu handhaben und unkompliziert passgenau einzustellen. Richtig eingestellt drückt er nirgendwo unangenehm, ist angenehm leicht kaum spürbar und rutscht selbst mit geöffnetem Verschluß nicht vom Kopf, wenn man sich mit dem Kopf nach vorn überbeugt. Das sollte man beim anprobieren ausprobieren. Besteht ein Helm dies bei der Anprobe, ist er ein guter Helm.

Für den Regen und Winter gibt es optional eine zusätzlich erhältliche passgenaue leuchtgelbe Regenhaube und ein atmungsaktives und sehr angenehmes Winterinnenfutter, dass sich bei mir bereits bestens bewährt hat. Dafür entfernt man einfach die Innenpolster, sogenannte Pads und setzt stattdessen an deren Klettverschluss-Haltepunkten das Innenfutter ein, das übrigens über die Oren gezogen wird und ihnen auch eine bessere und sichere Akustik bietet als viele Kapuzen oder Winterinnenhauben anderer Hersteller, die die Ohren verdecken, aber leider auch die Straßenakustik zu stark verfälschen.

Fazit: Diese Konzept mit auffälligem aber dennoch gleichzeitig elegantem Design, maßgeschneiderter Regenhaube und Wintermütze sowie der sehr einfachen und unkomplizierten Handhabung gefällt mir sehr gut. Der Tragekomfort ist hervorragend, so dass ich manchmal vergesse, dass ich meinen Helm noch auf dem Kopf trage.

Einziges Manko: Nach nicht mal einem Jahr sind bei mir die beiden mittig vorderen Pads innen gegenüber der Stirn abgenutzt und müssen ausgetauscht werden. Allerdings trage ich den Helm auch fast jeden Tag und zu jeder Radfahrt, egal wie kurz oder lang die Fahrtstrecke ist. Ohne Helm zu radeln ist für mich schon ein total ungewohntes und unangenehm gewordenes Gefühl. Die Pads werde ich einfach austauschen und dann habe ich hoffentlich meinen gewohnten Tragekomfort wieder. Für die Haltbarkeit der Pads ziehe ich dennoch einen Stern ab. Diese hielten bei meinem vorigen ebenso sehr guten Abus "S-Force Peak" und Giro "Atlas" jedenfalls länger.

Allgemein: Argumente gegen Helme gibt es aus meiner Sicht jedenfalls keine vernünftigen. Mir haben Fahrradhelme schon allein im Jahr 2010 zwei mal das Leben gerettet! Seit 1994 trage ich Helme und es hat sich bis heute mit meinem nun 4. Helm in der Entwicklung einiges zum guten Getan. Im Gewicht sind die Fahrradhelme deutlich leichter geworden. Die Aerodynamik und durchlüftung ist auch deutlich effektiver, was man deutlich im heißen Sommer spürt, der Tragekomfort ist heute dort angekommen und so gut geworden, dass man trotz des Tagens eines Helmes diesen beinahe vergißt, wieder abzunehmen, weil sie sich heute nirgends mehr während des Tagens irgendwo am Kopf unangenehm bemerkbar machen, wenn man den richtigen Helm für sich durch eine unerläßliche Anprobe beim Fachhändler ausgesucht hat. Der Markt bietet ein riesiges Angebot an Helmen, so dass es für jeden Kopf den richtigen Helm gibt. Argumente gegen Helme gibt es nicht mehr. Wohl aber gegen eine gesetzlich vorgeschriebene Tragepflicht. Denn unvernünftige und unbelehrbare Helmverweigerer sind mir auf dem Fahrrad lieber als in ihren Autos.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Mai 2009
Ich habe einen eher schmalen Kopf und bisher keinen Helm gefunden, der mir wirklich passt, die meisten "schlackern" oder sitzen unbequem - der Urban I sitzt perfekt und nervt mich auch nicht auf längeren Touren.

Mir gefällt, dass der Urban I nicht so wuchtig ausfällt und leicht ist, die LED Rückleuchte ist ein zusätzliches Sicherheitsmerkmal, das ich nicht mehr vermissen möchte.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. April 2012
Formschöner, leichter Helm, nicht Rennradler-typisch, für die Kopfweite praktische Drehrad-Verstellung mit rotem Rücklicht. Aber leider sehr mickriger Verschluss und wenig Verstellmöglichkeit der Bänder. Schade, denn der Helm ist ja nicht gerade ein Billig-Produkt! Sonst ist ja in den anderen Rezensionen alles gesagt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. Dezember 2013
Endlich ein Helm der auf meinen eher kleinen Kopf passt. Aufsetzen, hinten am Eistellrad drehen und er sitzt. Hatte schon einige Helme aber das ist der erste bei dem ich das Gefühl habe , er liegt rundherum schön an. Sieht in mattschwarz auch gut aus. Das sich das Einstellrad zu schnell verstellt kann ich nicht sagen und wenn es doch mal passiert ist es nur ein kleiner Handgriff und es passt wieder. Lediglich das Blinklicht welches in den Einstellknopf eingearbeitet ist lässt sich sehr schwer an und mit kalten Pfötchen im Winter noch schwerer wieder aus machen. Habe eigentlich gut Kraft in der Hand / Daumen aber ich muss mehrmals mit Schmerzen drücken. Kann man ja auch aus lassen aber in der dunklen Jahreszeit ein tolles zusätzliches Sicherheitslicht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. August 2012
Bei der Suche nach einem neuen Fahrradhelm bin ich auf den Urban-I von Abus gestoßen. Wegen den positiven Bewertungen und einigen positiven Tests in Fachzeitungen hab ich ihn bestellt. In Großen und Ganzen kann ich Rezensionen und Tests nachvollziehen. Gute Einstellmöglichkeiten, gutes Aussehen und ein geringes Gewicht. So weit so gut, nicht nachvollziehen kann ich das fehlende Polster im Stirnbereich. Jeder billige Supermarkt-Helm hat es nur der Urban nicht. Dieses Polster macht aber durchaus Sinn, es verhindert das Schweiß ungehindert in die Augen läuft. Da ich den Helm nach Gebrauch aber nicht zurückgeben wollte, habe ich ein Polster eines Supermarkt-Helmes nachgerüstet. Nun ist der Helm so wie er sein sollte.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 500 REZENSENTam 3. Mai 2012
Vor 10 Monaten hatte ich diesen Urban-I Fahrradhelm gekauft. Die Signal-Gelb fand ich bei diesem Model recht schön.
Ich hatte nach dieser Form "ohne Spoiler" gesucht, weil mir diese schon bei unseren Kinder-Helmen von KED positiv auffiel.
Entsprechend der Preisklasse hatte ich gute Verstellbarkeit und Stabilität erwartet und wurde nicht enttäuscht.

Positiv war auch die Möglichkeit der Abus-Innen-Mütze "Winterkit". Dafür muss der Helm 3 bis 4 cm größer einstellbar sein als der normale Kopfumfang. Dies war dann der Grund, einen größeren Winterhelm in Signalfarbe mit dem Winterkit aufzurüsten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 500 REZENSENTam 20. Januar 2014
Ich habe mir aufgrund des guten Namens und guter Testergebnisse diesen Helm von Abus gekauft. Sogar im Fachhandel mit kompetenter Beratung und in der richtigen, passenden Größe. Außerdem habe ich einen "Standardkopf", nix besonderes.

Leider kann ich nach wenigen Wochen im Praxiseinsatz den Helm nicht mehr komplett empfehlen. Ich würde ihn wohl nicht mehr kaufen. Vorweg, der Helm war nie echtem Regen ausgesetzt nur etwas Kälte. Wenn man die 5-10 Grad seit Wochen als kalt bezeichnen will.

Was mir sehr negativ aufgefallen ist:
- der Helm sitzt nie lange fest am Kopf. Er wird hinten mit einem Drehrad arretiert. Leider dreht sich diese Rad bei schon mittleren Seitwärtsdrehungen wieder auf. Dreht man den Kopf ganz nach hinten ist es noch schlimmer. Paradox: Man fährt durch den Helm eher unsicherer weil man den Kopf nicht soviel bewegt wie normal. Ständig muss man während der Fahrt "nachdrehen". Sehr nervig und unprofessionell diese Lösung.
- ähnlich verhält es sich mit der Schlaufe am Kinn/Hals. Da kann man festzurren wie man will, bei jeder Fahrt gibt das Ding ein paar Millimeter nach. Nach 2-3 Wochen ist es komplett lose.
- die LED-Leuchte am Drehknopf ist nicht sehr druckempfindlich. Man muss den Schalter mit Gewalt reindrücken und auch dann geht die LED nicht immer. Mit kalten Fingern noch ärgerlicher.
- ganz unschön am Rande: das reflektierende Dreieck hinten fiel auch nach kurzer Zeit raus. Der Kleber hielt nicht mehr. Glück wenn man das merkt, Pech wenn nicht. Dann ist es weg. Allerdings lies es sich auch mit Sekundenkleber nicht befriedigend wieder befestigen. Es hat eine leichte Spannung durch die Wölbung.

Viele Dinge an diesem Helm sind nur suboptimal. Bei 60 Euro im Fachhandel erwarte ich mehr. Selbst wenn er im Internet nur 45 kostet sind die Fehler inakzeptabel. Ob er bei einem Sturz gut schützt vermag ich nicht zu sagen. Jedoch besteht die große Gefahr das er nicht fest sitzt oder dabei abfällt.

Nachtrag: Die Probleme wurden kostenlos durch Abus behoben. Daher gebe ich jetzt 2 Sterne mehr.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
ABUS Fahrradhelm Urban-I V. 2
EUR 49,05 - EUR 107,94

ABUS Herren Fahrradhelm Aduro
EUR 42,80 - EUR 74,58

ABUS Fahrradhelm Urban-I Signal
EUR 48,14 - EUR 69,99