Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Um Jugendliche für Ökonomie zu begeistern
Anrührend, bewegend, fallorientiert verwebt der Film Privatisierungsprozesse in Südafrika, Großbritannien, Bolivien und den Philippinen dergestalt, dass die neunzig Minuten Aufklärung im besten Sinne darstellen.
Die Zuschauerin kann unmittelbar anschaulich die Folgen von politischen Entscheidungen (der Privatisierung öffentlicher Güter...
Vor 21 Monaten von E.T.A. Hoffmann veröffentlicht

versus
0 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Film in Englisch, nicht in Deutsch wie beschrieben + nichts für Kapitalisten
1. In der Produktbeschreibung steht der Film ist in Deutsch, dies ist leider nicht der Fall und Teile sind nicht mal in Englisch.

2. Für Kapitalisten wie mich ist der Film nichts, habe nach 10 Minuten überlegt den Film zu verbrennen.
Es geht dauernd darum wie schlecht es Menschen geht die kein Geld haben und dennen die Unterstützung von...
Vor 12 Monaten von Jung Grauf veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Um Jugendliche für Ökonomie zu begeistern, 1. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der grosse Ausverkauf: Verkaufen Sie jetzt - bezahlen Sie später. Unsere Welt wird privatisiert (DVD)
Anrührend, bewegend, fallorientiert verwebt der Film Privatisierungsprozesse in Südafrika, Großbritannien, Bolivien und den Philippinen dergestalt, dass die neunzig Minuten Aufklärung im besten Sinne darstellen.
Die Zuschauerin kann unmittelbar anschaulich die Folgen von politischen Entscheidungen (der Privatisierung öffentlicher Güter wie Wasser, Strom, Gesundheitswesen) erfahren.
Wer mit welcher Ideologie welche Interessen verfolgt, und welche Verwerfungen diese Prozesse mit sich bringen können, wird nachdrücklich und spannend erzählt.
Ich setze diesen Film in der Oberstufe ein und finde so für meine SchülerInnen (16-18 J.) besten Zugang zum Themenfeld der politischen Ökonomie.
Anschließend lassen sich vielfältig Handlungsfelder und theoretische Konzepte der Wirtschaftspolitik erarbeiten.
Der Film regt an, die Frage zu diskutieren, in welcher Welt wir leben wollen.
Sehr stark.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Augenöffner, 5. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der grosse Ausverkauf: Verkaufen Sie jetzt - bezahlen Sie später. Unsere Welt wird privatisiert (DVD)
Für Privatisierungs-Anhänger noch empfehlenswert als für die Gegner. Keinerlei verbale Argumentation vermag derart die Augen zu öffnen, wie ein Film in dem persönliche Erfahrungen und Bilder ein ernüchterndes Bild von den angeblichen Vorteilen der Privatisierung zeichnen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Film in Englisch, nicht in Deutsch wie beschrieben + nichts für Kapitalisten, 21. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der grosse Ausverkauf: Verkaufen Sie jetzt - bezahlen Sie später. Unsere Welt wird privatisiert (DVD)
1. In der Produktbeschreibung steht der Film ist in Deutsch, dies ist leider nicht der Fall und Teile sind nicht mal in Englisch.

2. Für Kapitalisten wie mich ist der Film nichts, habe nach 10 Minuten überlegt den Film zu verbrennen.
Es geht dauernd darum wie schlecht es Menschen geht die kein Geld haben und dennen die Unterstützung von Ihrem Staat nicht ausreicht weil Sie sich zum bsp. in Südafrika den Strom zum Heizen nicht leisten können. Ich bin 26 Jahre und kenne noch aus meiner Jugend (das ist mein ernst) wie es ist mit Holz zu heizen, wenn niemand geheizt hat (mit Holz) gab es kein warmes Wasser zum waschen und dort wurde eine bis 2 Badewannen für die GANZE Famielie gefüllt.
Die meisten "armen" in dem Film haben in meinen Augen ein Wohlstandsproblem.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen