wintersale15_70off Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CDÄndern
Preis:7,97 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Januar 2009
Ich verfolge den Werdegang von KRISIUN schon seit ihrem "Black Force Domain" Debüt und kann ihnen attestieren, dass sie jedes Mal ihre Vorgängerscheiben toppen. Dies ist auch jetzt bei ihrem nun sechsten regulären Studioalbum der Fall. Das Brasilien eine Flut genialer Death Metalbands beherbergt, ist ja schon lange kein Geheimnis mehr, aber über all den anderen Bands thronen KRISIUN. Mit ihrem neuen Album demonstrieren sie warum. Die Trademarks sind die gleichen: Wütender agressiver Death Metal der Marke Morbid Angel trifft Slayer, mit einem genialen Shouter. Max Kolonese ist mit Sicherheit einer der besten Drummer in der gesamten Death Metal Szene und beweist dies auch immer wieder aufs neue, Alex Camargo grunzt sich die Seele aus dem Leib und Moyses Kolonese schüttelt sich ein Mörderriff nach dem anderen aus dem Ärmel. Selten so ein UNGLAUBLICHES agressives, brutales, kompromisloses und schnelles Werk gehört, dabei kommt zu keinem Zeitpunkt Langweile auf, für Abwechslung wird stets gesorgt. Dieses Album ist die zu Schaustellung absoluten Könnens, Krisiun haben ihr Songwriting wieder stark verfeinert, nehmen zu richtigen Zeit den Fuß vom Gas und das Ergebnis treibt einen vor lauter Freude in den Wahnsinn. Produktion ist wie immer top. Die Coverversion von SEPULTURAs "Refuse/Resist" ist auch ganz gelungen, wobei ich finde, dass ein etwas älteres Stück von Sepultura besser gepasst hätte. Als Anspieltip würde ich "Sentenced Morning" und "Twisted sights" empfehlen.
Die Konkurrenz kann sich warm anziehen - KRISIUN haben den Death Metal Thron nach zweijähriger Abwesenheit wieder bestiegen! Wahrlich ein Sturm aus dem Süden!!!
0Kommentar8 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden