summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More UrlaubundReise Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale

Kundenrezensionen

264
4,5 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

76 von 79 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Dezember 2009
Heute ist das iPig bei mir eingetroffen - und meine Familie und ich sind einfach nur begeistert.

Erster Eindruck:

- In weiß sieht es nicht nur edel aus, sondern es ist in dieser Farbe auch am billigsten.
- Es macht aber einen hochwertigen und gewichtigen Eindruck und steht rutschfest auf seinen Gummifüssen.

Anschluß und Bedienung:

- Nachdem das Netzteil angeschlossen und das iPig eingeschaltet ist, leuchtet ein grünes Licht aus dem Maul, bei jeder Aktion über Fernbedienung oder über die Ohren blinkt das Licht kurz als Bestätigung auf.

- Ich habe gleich den beiliegenden iPod-Touch-Adapter in das iPig eingesteckt und meinen iPod-Touch 1G angedockt. Der Akku fängt augenblicklich an zu laden.

- Über die mitgelieferte Fernbedienung konnte ich nun das komplette Musik-Menü des iPods bedienen.

Der Sound:

- Der Klang des iPigs ist bombastisch, also man wird niemals vermuten, daß soviel "Wumms" aus solch einer kleinen Docking-Station herauskommt.
- Der Sound ist glasklar und der Subwoofer läßt nicht nur den Tisch, nein sogar den Fußboden beben.

Steuerung:

- Mit der Fernbedienung kann man den iPod und das iPig steuern.
- Über die Ohren kann man durch Berühren die Lautstärke steuern.
- Auf der Rückseite des iPigs kann man noch den Bass über einen Drehschalter regeln.
- Den iPod-Touch beispielsweise kann man auch über den Touchscreen steuern, allerdings kommt man nicht mehr an den Home-Button ran, wenn der iPod-Touch angedockt ist -Schade.

Lieferumfang:

- iPig, - mehrere iPod-Adapter (ich glaube für alle Modelle) das iPhone muß übrigens im Flight-Mode angedockt werden, -ein Netzteil mit sehr langem Anschlußkabel für Europa und ein dreipoliger Stecker für USA/Asien(?), -Bedienungsanleitung, -ein langes 3,5-Klinken-Anschlußkabel für verschiedenste Audioquellen Über den Aux-Anschluß, -Fernbedienung

Ich kann diese coole Musikschwein uneingeschränkt empfehlen.

PS: das iPig funktioniert auch mit meinem neuen iPod touch 4g 32 GB
44 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
35 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Oktober 2009
Hallo liebe Amazon-Gemeinde,

das i-Pig hatte ich eigentlich mehr als "Gag" gekauft, damit die Kinder im Urlaub ihre Hörspiele mit dem i-Pod hören können - der Klang, die Wertigkeit und die Bedienbarkeit haben mich aber so positiv überrascht, dass das Gerät mittlerweile (nach dem Urlaub) seinen festen Platz bei mir im Büro hat.
Fürs Kinderzimmer (auf Dauer) hat es mir nähmlich tatsächlich schon "zu viel wumms", da mit den Lautstärke-regel-Ohren (witzig!) und dem zuschaltbaren Bass die ganze Wohnung beschallt werden kann (und wir spießigen Eltern manchmal keine Lust auf den kleinen König / Biene Maja usw. haben)

Sogar die Farbe (pink) ist okay und sieht nicht nach "Billigspielzeug" uas (aber für die Designaffinen gibt es ja auch schwarz und weiss)

Auf die Größe hatte ich bei der Bestellung nicht geachtet - irgendwie hatte ich es mir kleiner Vorgestellt (tatsächlich hat es ungefähr Handballgröße) aber das ist definitiv kein Mangel - es passt in jedes Regal / auf den Nachttisch ... (nur eben schwerer in s Handgepäck)

viele Grüße und viel Spaß
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. November 2009
Also ich habe vor kurzem das ipig erworben und muss hier nun meine Begeisterung kundtun. Also ich habe noch kein ipod-Lautsprechersystem gehört, was es sowohl klanglich als auch in Sachen Lautstärke mit dem ipig aufnehmen kann. Auch von der Bedienung her mit und ohne Fernbedienung erste Sahne. Wir habens auf ner Geburtstagsparty eingeweiht und die Gäste dachten wir hätten die Stereoanlage angeworfen. Satter Bass und ansonsten klarer Klang. Ich denke in dieser Preisklasse vom Klang nicht zu schlagen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. August 2009
Eine erfrischend andere Docking Station für iPod & iPhone. Der Klang ist für die Größe des Schweinchens wirklich gut. Die Verarbeitung macht ebenfalls einen guten Eindruck. Über die mitgelieferte IR Fernbedienung kann das Schwein auch aus der "Ferne" bedient werden, was auch recht gut funktioniert. Es kann natürlich auch eine beliebige externe Quelle über ein 3,5 mm Klinkenkabel angeschlossen werden.

Es befinden sich Dock Adapter für folgende Modelle im Lieferumfang:
- iPod Photo 60GB / iPod 4G 40GB
- iPod 5G 60GB / 80GB
- iPod 4G 20GB / iPod mini
- iPod itouch (steht so auf dem Adapter...)
- iPod nano / nano 2G / nano 3G
- iPhone

Das Schweinchen schafft leider nicht volle 5 Sterne weil es nicht gut abgeschirmt ist. Das heisst dass man das iPhone nur verwenden kann wenn man es in den "Flugzeugmodus" schaltet - Also die Telefonfunktion deaktiviert. Dann ist da noch das Problem mit dem "home" Button am iPhone. Diesen kann man leider nicht mehr betätigen sobald das iPhone im Schweinedock steckt, weil er dann verdeckt ist.
Das sind natürlich keine schwerwiegenden Mängel, aber es stört doch ein wenig...
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. August 2010
Ich habe diese Schweinchen in einem Laden gesehen und mich verliebt, bevor ich wusste, was überhaupt in ihm steckt. Nach ein wenig Recherche stand fest: ich brauche auch so eins!
Gesagt, getan. Jetzt erfreue ich mich immer wieder daran. In schwarz sieht es sowohl niedlich als auch edel aus, weshalb es auch zu jeder Einrichtung passt. Ich habe es im Wohnzimmer, wenn ich nicht die große Anlage einschalten will, auf dem Balkon, wenn ich keine Lust auf Kopfhörer habe oder Gäste da sind und ich nehme es mit, wenn ich bei der Arbeit mal einen entspannten Ablauf erwarte und nebenher mit den Kollegen Musik hören will. Die Soundqualität war mir persönlich nicht so wichtig, jedoch mein Freund legt sehr viel Wert darauf. Er ist sehr erfreut von der Klangqualität (schließlich muss er sehr oft mithören und er hat es mir auch geschenkt).
Mein Fazit: Mädels sind von der Optik begeistert, Jungs vom Klang und der Lautstärke. Es sieht auch wie ein kleines Ferkelchen, kann laut werden wie ein ausgewachsenes Schwein, ohne dabei an Klangqualität zu verlieren.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. Mai 2010
Ich habe mich aufgrund der bisherigen Rezensionen für dieses Gerät entschieden und muss sagen, ich bin total begeistert!Habe es mittlerweile auch weiterempfohlen und Freunde haben es sich auch zugelegt. Erstens sieht es stylisch aus und ist auf alle Fälle ein Hingucker und zweitens ist es klein und handlich (auch mal zum Mitnehmen) und braucht nicht viel Platz, der Sound ist dafür aber umso erstaunlicher. Satte Bässe, tolle Musik und obwohl wir es einmal bei einem Gartenfest aufgestellt hatten, mussten wir die Lautstärke noch nie voll ausreizen und es war trotzdem so laut, dass man sich nur rufend verständigen konnte.
Es ist einfach zu bedienen und hat keine unnötigen Knöpfe. Stereoanlage war gestern-iPig ist heute. Ein absolut tolles Preis-Leistungs-Verhältnis!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. März 2010
Das Ipig kann ich nur empfehlen.

Ich bin 16 und hab mir das Ipig gekauft, weil ich es absolut lustig fand.
Als es kam war ich überrascht, über die schöne Farbe (hab es in Pink). Ich finde auf den Bildern kommt die Farbe nicht so raus. Hab es sofort auf meinem Schrank platziert und es getestet. Der Sound hat mich umgeworfen, richtig klar und der Bass ist der Hammer.Das hab ich von dem Schwein wirklich nicht erwartet. Die Fernbedienung ist auch ganz inordnung. Wenn man die Ohren berührt wird es lauter oder leiser, ich als Spielkind musste das natürlich hundert mal ausprobieren und war begeistert :D
Als meine Freunde das erste Mal kamen um sich das Schwein anzuschauen, lachten sie sich tot. Aber jetzt muss ich es zu jeder Party mitbringen :) Das einzige Makel, ist das es im Standby modus blinkt. Ist ein bisschen nervig. Wenn ich im Bett liege und die Musik ausstellen will muss ich immer noch mal aufstehen und es richtig ausmachen.

Ansonsten 5 Sterne, kann ich auch junggebliebenen Erwachsenen empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Oktober 2010
Bei der Suche nach einer Dockingstation für die Küche bin ich durch Zufall auf das Schwein gekommen. Es gibt mit Sicherheit Stations, deren Klang noch besser ist als der des Ipigs, doch muss man dafür auch wesentlich tiefer in die Tasche greifen und sich dann meistens auch noch mit missglückten Designversuchen rumärgern. Also entschied ich mich nach erfolglosen Versuchen, den Klang des Ipigs in zahllosen Elektronikmärkten zu testen (ich habe es nirgends gefunden, auch nicht bei M****markt), dieses Schwein einfach auf blauen Dunst zu bestellen. Bei Nichtgefallen einfach zurück schicken.........
Ein bisschen misstrauisch war ich zugegebenermaßen ja schon, ob aus dem Ipig auch ein halbwegs anständiger Klang rauskommt und die Verarbeitung und Bedienbarkeit ordentlich ist. Also hoffen und bangen.
Die Überraschung war gross:
+ sattes Gewicht (für die Grösse)
+ Sound sehr viel besser als erwartet (Liebhaber elektronischer Musik werden sich über den Bumms der kleinen Sau wundern und auch Pink Floyd und Dire Straits klingen akzeptabel)
+ nichts klappert, knarzt oder wackelt
+ Fernbedienung
+ passt in jede noch so stylische Küche
+ zaubert (mir jedenfalls) ein Grinsen ins Gesicht
+ zahlreiche Möglichkeiten den Sound einzustellen über Subwoofer, Treble & Bass
+ IPod-/IPhone-Anschluss
+ 3,5mm Klinkeneingang für andere Geräte
Den meisten Negativrezensionen anderer kann ich mich nicht anschliessen, denn ich muss den Homebutton meines Iphones während des Musikhörens nicht drücken, die Schutzhülle kann man abnehmen, zum Wecken hab ich einen, jetzt kommt's, Wecker! Und das hier einer 4 Sterne vergibt, weil er die Fernbedienung verbusseln könnte, weckt in mir gewisse Fragen. Leute, bei dem Preis noch Fragen????????? Achja, auch Internetradio funktioniert.
Einziger Wermutstropfen ist das Störgeräusch bei eingeschalteter Telefonfunktion. Trotzdem gibt's von mir die volle Sterneskala, denn es ist endlich mal jemandem gelungen, uns dauerverwöhnte und satte Technikjünger positiv zu überraschen und nicht, wie so oft üblich, abzuzocken.

P.S.: Liebe Verpacker bei Amazon! Bitte, wenn Ihr Ware in einem doppelt so grossen Karton verschickt, polstert doch bitte mit mehr als einer !!! Lage Papier ab.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. Juni 2010
It is small, it is sweet, and boy it has an epic sound for its size. The best I have heard from a speaker this small! and just believe me when I say it is loud!

Positive :
+ Shape : It is small enough to fit anywhere on your cluttered table.
+ Sweet sound (For the price, Bass is phenomenal)
+ Charges your Ipods and Iphones simultaneously (Tested with Ipod Touch 2G)
+ Many adapters are in the box, including the oldest ipods !
+ Remote Control with many functions
+ Dedicated Bass Control behind the Pig! Dedicated Bass and Treble Control in your Remote. So you can finetune the sound if you need it!
+ Pig Belly is a 15W Subwoofer !!!
+ Play other mp3 Player using the Aux In, I connected it to my PC ...and it is pretty good for that!
+ Design : overall everything is thought through! has a premium feel to it! ( Touch sensitive ears are sweet...and gives you a nice feeling :-D )

Negatives :
- Although the Remote Control gives you much control over your ipod or iphones... it does feel CHEAP.its made out of plastic and you think all the time that it may break. Build quality like the gadget itself would have been very very nice.
- The mouth has a light and it is ON all the time when the pig is on Power!. It would have been nice to have button to OFF it. it looks nice but an option to turn it off would have been better!
- No Battery...Although this was not so important to me ...still think it would have been cool to have batteries in this pig.
- Some sort of screen would also have been nice to see a volume symbol a bass symbol etc!

( I suppose no battery and no screen has something to do with the size and shape of the Pig --> its pretty small)

Summary : One of the best products i have bought in recent times! Definitly a must buy! and one of the best in not only its price class ...but also in higher price classes. It is to be noted that it can not compete with Bose or AKG High End devices ...but definitly very good MiddleEnd Device.

I have also uploaded 6-7 Pictures! Take a look.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Juli 2009
Habe das iPig zufällig bei amazon entdeckt. Das optische des iPig fand ich witzig und hab es mir direkt in weiß bestellt. Als das iPig ankam und ich es aufgebuat hatte wurde ich auch nicht enttäuscht. Der klang ist klasse und die Bedienung einfach. Mitgeliefert wurden auch verschiedene Adapter, damit auch sämtliche iPods fest in der Halterung stehen. Ich selbst beutze das iPig mit einem iPod photo 60GB und dem iPhone 3Gs. Bei iPhone wird zunächst angezeigt dass es kein passendes Zubehör sei, nach bestätigung funktioniert es aber trotzdem.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen