Kundenrezensionen


260 Rezensionen
5 Sterne:
 (197)
4 Sterne:
 (18)
3 Sterne:
 (13)
2 Sterne:
 (13)
1 Sterne:
 (19)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


142 von 150 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fear And Loathing in 4 Phasen
Wenn man sich „Fear And Loathing..." anschaut, laufen die Reaktionen auf diesen Film in 4 Phasen ab:
1. Man ist geschockt und irritiert von dem Film, denkt sich: Was soll das?
2. Man entwickelt eine gewisse Sympathie für die beiden Hauptdarsteller, besonders für Johnny Depp (und das auch völlig zurecht, genau wie in „Fluch der Karibik"...
Veröffentlicht am 4. Januar 2005 von Jens Nienaber

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Director's Cut?
Na, viel hat der Herr Regisseur da nicht weggeschnitten... Lediglich die eine Szene, die auch im originären Trailer gezeigt wird, ist zusätzlich dabei, unsynchrinisiert auf Englisch. Sonst ist der Film identisch mit dem "normalen Schnitt". Als Fear and Loathing- Fan hab ich mir den Director's Cut gekauft, kann dies aber nur eingefleischten Sammlern...
Vor 9 Monaten von Verkalpmi veröffentlicht


‹ Zurück | 125 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

16 von 91 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein Film den die Welt nich braucht, 25. November 2005
Rezension bezieht sich auf: Fear and Loathing in Las Vegas (DVD)
Ich hatte eigentlich nur gutes über diesen Film gehört und ging dementsprechend mit einer hohen Erwartungshaltung an die Sache ran. Aber selten wurde die so dermaßen untertroffen wie bei "Fear and Loathing in Las Vegas". Bei der schauspielerischen Leistung der Akteure kann man sich nie sicher sein ob sie wirklich spielen oder tatsächlich total stoned vor der Kamera standen. Dementsprechend kam ein Film ohne Sinn und Verstand heraus. Ein Freund gab mir den Tipp den Film nach nem Joint zu schauen. Das ist wohl auch die einzige Art und Weise wie man dieses "Machwerk" bis zum Ende ertragen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 108 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Absolut Enttäuschend, 26. Januar 2006
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Fear and Loathing in Las Vegas (DVD)
Nachdem ein Freund mir wärmstes empfohlen hat diesen Film zu sehen habe ich nicht lange gezögert und ihn mir angeschaut. Ich würde niemals eine Film nicht gucken weil er schlechte Kritiken bekommen hat - bis jetzt.
Mit scharfer Missblligung nehme ich zur Kenntnis, dass die Bewertung des Films hier bei amazon sehr gut ausfällt. Ich nehme an, das liegt daran, dass die meisten Leute den Film nach 20 Minuten ausmachen und nicht weiter über das zuvor Gesehene nachdenken.
Ich fürchte, man muss sich vor Genuss dieses Werkes vollständig unter Drogen setzen um in irgendeiner Weise beeindruckt zu werden. Ich kenne keinen Film, der weniger Handlung hat als dieser. Es werden zusammenhanglose Szenen aneinandergereiht die aus dem Blickwinkel der mit Drogen vollgepumpten Akteure gefilmt wurden.
Ich würde jedem empfehlen die 120 Minuten (oder wie lange auch immer das Elend andauert) besser zu nutzen. Die Lebenszeit eines Menschen ist schließlich nur begrenzt und ich könnte mir keine schlechtere Beschäftigung vorstellen als eben diesen Film anzuschauen.
Böse Zungen behaupten sogar, es sei ein Film von Junkies für Junkies.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Witzig aber mehr nicht, 12. August 2007
Von 
Rezension bezieht sich auf: Fear and Loathing in Las Vegas (DVD)
Ich muss sagen, der Film ist zwar nicht ganz meine Linie, aber es gibt viele lustige Szenen, der beiden Verrückten!
Wenn ich Zimmermädchen in dem Hotel wäre, wo die beiden waren, ich würde kündigen!!
An sich ein guter Film, aber total crazy!! Und Johnny Depp sieht fürchterlich aus, obwohl er wieder einmal zeigt was er kann: nämlich ne ganze Menge verschiedenes!
Klasse Auftritt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 102 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen NÜCHTERN betrachtet ; einfach nur müll !!, 8. September 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fear and Loathing in Las Vegas (DVD)
ein sternchen sei allein nur johnny depp gegönnt.alles andere gehört in den minusbereich.wer auch nur ein körnchen verstand besitzt, wird diesen streifen kaum als gelungen betrachten.schade,dass sich ein so brillianter schauspieler zu so einem geschmacklosen kitsch hinreissen lies.aus heutiger sicht wird er sich dessen schämen.hier wird nicht nur "der amerikanische traum" sondern auch der betrachter "bei den hörnern gepackt"....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen ????? Wer weiß ?????, 5. November 2005
Rezension bezieht sich auf: Fear and Loathing in Las Vegas (DVD)
Als großer Python Fan und somit auch Terry Gilliam Fanatiker ist das der erste Film von ihm den ich nicht zu Ende schauen konnte.Jemand der keine Drogenerfahrungen hat / hatte kann diesen Film nicht mitverfolgen. Schade.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kunterbunt im Drogenrausch, 17. August 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fear and Loathing in Las Vegas (Director's Cut) [Blu-ray] (Blu-ray)
Der gesamte Film ist ein einziger Drogenrausch.

Die Szenen schwankem zwischen Drogenilusionen und Realität und manchmal weis man nicht wo man sich gerade befindet.

Die Handlung ist aus meiner Sicht eher Nebensache.
Die Drogenilusionen sind in HD Qualität recht farbenprächtig,
die Tonqualität ist entsprechnend gut.
Man muß es halt mögen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Klasse DVD, mit Einschränkungen., 25. Juli 2006
Von 
Phil (Lauchhammer, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Fear and Loathing in Las Vegas (DVD)
Die Qualität des Filmes sollte man an dieser Stelle nicht bewerten, dafür gibt es Filmseiten mit ausführlichen Kritiken. Ich möchte hier wissen, ob die DVD gut gemacht ist oder nicht. Und das ist sie! Bild und Ton sind klasse eingestellt! Das einzige Manko wäre vielleicht, dass es nicht noch mehr Sprachen gibt als Englisch und Deutsch und dass die Kapitelanwahl etwas zu weit gesteckt wurde. Aber ansonsten ist die Sache gut, mit Bonusmaterial etc...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


32 von 223 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Absoluter Schwachsinn ...., 14. März 2004
Rezension bezieht sich auf: Fear and Loathing in Las Vegas (DVD)
Entgegen der schon geschriebenen Bewertungen muss ich sagen, dass diese DVD die schlechteste ist, die ich in den letzten Jahren gesehen habe.
Zusammen mit meinem Kumpel habe ich mir die DVD reingezogen, aber schon nach 20 Minuten tat es einfach nur noch Weh, dieses absolut stümperhafte Werk anzusehen.
Nicht nur, dass einfach keine Story erkennbar ist, sondern auch die Schauspieler wirken in diesem Film gelangweilt !
Johnny Depp's schlechtester Film (wenn ich hier mal "From Hell" oder "Sleepy Hollow" heranziehe !!!!)
Für mich der Tiefstpunkt filmerischen Schaffens !
Daumen ganz nach unten !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter Durchschnitt, 6. Dezember 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Fear and Loathing in Las Vegas (DVD)
Dieser Film ist nur guter Durchschnitt, schlechter als z.B. Trainspotting!!! Trotzdem lohnt es sich ihn anzugucken(z.B. ausleihen oder ...!!!)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 94 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schrottfilm, 10. Dezember 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fear and Loathing in Las Vegas (Director's Cut) [Blu-ray] (Blu-ray)
Habe ca. dreiviertel des Films angeschaut.
Es handelt sich um zusammenhanglose psychotische Anfälle der Probanden.
Kein Stil, kein Witz, kein Wiedererkennungswert.

Wer einen gewissen Anspruch an Unterhaltung hat, sollte diesen Film definitiv meiden.
Dann lieber folgende Drogenfilme:
Layer Cake
Grasgeflüster
Lammbock
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 125 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Fear and Loathing in Las Vegas (Director's Cut) [Blu-ray]
EUR 29,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen