Hier klicken Sport & Outdoor b2s Fashion Sale Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
49
4,7 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:6,70 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. September 2008
Die 4. Staffel brachte der Postbote natürlich pünktlich zum Samstag Morgen. Das Wochenende war gerettet und die Vorfreude auf die neue Staffel riesig.

Nachdem die 3. Staffel sehr spannend endete, ist die 4. Staffel ein würdiger "Nachfolger". Wieder einmal: viele spannende, nervenaufreibende, lustige und auch traurige Geschichten - als echter L Word Fan fiebert man 10 Stunden ununterbrochen mit, leidet und lacht mit den Charakteren.

Man trifft viele neue Charaktere - aber auch alte - wohlmöglich schon in Vergessenheit geratene.

Jede Episode der 4. Staffel trägt einen Überraschungseffekt mit sich und wie immer möchte man mit dem Ende der letzten Episode am besten schon die nächste Staffel auf dem Tisch liegen haben.

Für schon eingefleischte L-Fans und díe, die es noch werden wollen, absolut empfehlenswert - Spannung, Drama, Humor in bester Mischung - so dass man wünscht, am liebsten selbst dabei zu sein.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ich habe mir vor einem Monat die 4. Staffel auf englisch besorgt und muss sagen, dass sie im Vergleich zur 3. ja sehr düsteren Staffel sehr witzig daherkommt.

Es passieren einige unvorhergesehene Dinge, die Schauspieler sind mal wieder großartig, auch die Neuen! Es geht in dieser Staffel mal nicht allzusehr um Max und Jenny. Was ich persönlich gut finde.

Bette entwickelt sich auch weiter und wird den Leuten gefallen, die sie vorher nicht mochten.

Es werden verstärkt Randgruppen aufgegriffen und man kann sich noch auf 2 Überraschungsgäste freuen!

ALles in allem eine gute Staffel, aber an meine Hit-Staffel, nämlich die 2., kommt sie nicht ganz ran! Aber ganz klare Kaufempfehlung!
22 Kommentare| 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2008
Wer The L Word mag und auch für Menschen, die mal etwas anders sehen möchten als die typischen amerikanischen Serien, wird die 4. Season lieben, sie ist gefüllt mit Witz, Drama und Romantik!!

Im Vergleich zu der 3. ist sie weniger düster und neue Darstellerinnen bzw. Gastrollen bringen frischen Wind in die Clique.
Ich kann diese Staffel nur empfehlen, sie garantiert Unterhaltung pur!!
Also kaufen, kaufen und nochmal kaufen!!!!!
11 Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Was ich in meinen Rezensionen zu den vorherigen Staffeln geschrieben habe, kann hier weiterhin so bestätigt werden. Das klasse Niveau von Unterhaltung, feiner klasse Erotik und sozialkritischem Anspruch zum Thema lesbische Frauen und ihr Leben mit und in Interaktion mit der Welt um sie herum bleibt erhalten. Für die, die sich in der Serie auskennen und mit den Protagonisten vertraut sind: Man erinnere sich, Dana Fairbanks verstarb an ihrer Krankheit, Krebs! Sie war Profi-Tennisspielerin, hatte sehr schwierige Eltern, es hatte gedauert bevor sie sich als "lesbisch" outete. Die Clique, ihre Freundinnen werden nur sehr widerwillig zur Beisetzung eingeladen. Alice klaut Danas Asche aus der Urne, um sie dort beizusetzen, wo Dana es sich zu Lebzeiten gewünscht hatte. Ein genialer Einstieg in Staffel 4! Max/Moira schreitet auf ihrem/seinem transsexuellem Weg voran und lernt, dass Transsexualität auch seine schwierigen Seiten in der ach so liberalen Gesellschaft des freien Amerika hat. Das Paradoxe ist, als Max bekommt er/sie einen Job, der ihm/ihr als Moira verwehrt wurde. Shayne lernt Verantwortung zu übernehmen, als sie sich um ihren Halbbruder Shaye kümmern muß. Als er sich verletzt, nimmt sie wegen der hohen Arztrechnung einen Model-Job für Unterwäsche an. Themen sind sonst noch ein spätes Outing, ein Schwangerschaftsabbruch, eine taube lesbische Künstlerin und eine folgenschwere Pokernacht. Folgenschwer für Helena Peabody. Als Neuzugänge sind Marlee Matlin und Cybill Shepherd zu sehen. Besondere Gaststars sind Sandrine Holt, Kristanna Loken und Rosanna Arquette, aber nicht nur, mein Tipp wie bei den Staffeln vorher auch, sehen Sie mal genauer hin. Schöne Musik und Tracks untermalen das traumhafte Ambiente West-Hollywoods und die sexy Damenclique gewohnt gut und verstärken die Atmosphäre. Unglaublich, wie man die Damen ins Herz schließen kann und fast glauben möchte, man würde sie alle persönlich kennen und hätte an ihrem (Film-)Leben teil. Die Serie ist und bleibt sexy, frisch und interessant. Sie zeigt nach wie vor Probleme auf, die man wegen seines "anders sein" mit der Umwelt bekommen kann, aber auch die Vorteile, die dadurch möglich werden können. Kann man nach wie vor nur empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2014
Auch in dieser Staffel sind die spannende Story und die überraschenden Wendungen ungebrochen, fast unglaublich wie die Autoren das hinbekommen. Die vierte Staffel lebt auch vor allem durch die interessanten Guest Stars wie Cybill Shepard (ganz toll) und Kristanna Loken (superheiß). Kann es gar nicht erwarten, mir auch die fünfte Staffel anzusehen. Kaufen Kaufen Kaufen!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2013
Ich kann diese Serie nur empfehlen..
Wer einmal einen Einblick in die lesbische Szene haben möchte , der sollte sich unbedingt diese Serie holen :)
Natürlich werden auch viele Klischees erfüllt , dennoch ist die Serie sehr spannend, ergreifend und hocherotisch.
Alles andere als langweilig.
Es sind auch viele bekannte 'Gäste' dabei so wie Rosanna Arquette, Snoop Dogg und Co.
Zudem ist es nicht nur etwas für Frauen, ich sehe die Staffeln zum Beispiel alle mit meinem Mann, dem die Sendung auch sehr zusagt, obwohl er eigentlich eher 'typischen Männerkram' guckt ;)
Tja , so kanns gehen ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2008
Ich bin ein riesiger The L Word Fan, seit der ersten Stunde im deutschen TV und war total enttäuscht das die zweite Staffel erst in diesem herbst auf prosieben zu sehen sein SOLL!
deshalb besitze ich schon Staffeln 1 - 3 und bin sooo froh das die vierte staffel auch in den handel schaffen wird, diese Staffel ist sogar noch besser als die dritte, einfach grandios!!!

wir müssen uns zwar noch gedulden, aber es lohnt sich, es kommen neue charaktere hinzu die echtes potential besitzen. und man bekommt mehr einblicke in die bisherigen charktere, nicht nur jennys!

Also für jeden Fan ein must have, und eigentlich für alle die auf gefühlvolle und dramatische serien stehen, die nicht kitschig sind oder geschmacklos mit sex umgehen.

Also kaufen, kaufen, kaufen,...
:-)
22 Kommentare| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2008
Nach der düsteren 3. Staffel, welche mir eher den Eindruck einer Freakshow machte, ist die 4. Staffel wieder genauso, wie ich The L Word mag. Die Charaktere entwickeln sich weiter, die neuen Charaktere sind symphatisch. Und bei einigen Charakteren hat sich meine Symphatie glatt um 180° gedreht...
Jenny hat ihren Status als eine meiner Lieblingsfiguren verloren, Bett und -man mag es kaum glauben- sogar Max hingegen gefallen mit hier richtig gut.
Gut finde ich auch, dass die Stimmung hier wie gesagt nicht so düster ist, wie in der 3. Staffel, aber auch nicht alles heile Welt ist!
SO sieht eine gute TV-Serie aus! Uneingeschränkte kaufempfehlung für alle, die die vorherigen Staffeln auch gesehen haben.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2011
Inhalt der Staffel sowie Stil der Serie bleibt sich selbst treu und ist an anderer Stelle ausfürhlich beschrieben. Qualität der DVDs in Bild und Ton (mit uralt DvD-Player und Röhrentv) super, auch das ein oder andere Extra der DVDs ist interessant.
Sollte also eigentlich 5/5 Sternen bedeuten, tja EIGENTLICH wäre da nicht die Verpackung der DVDs.
In der Box sind alle DVDs übereinander gestapelt, sodass man um an eine DVD zu gelangen i.d.R mehrere DVDs aus dem viel zu starren "Turm" entnehmen muss.
Das gelingt häufig nicht Problemfrei, die Dvd reiben und kratzen aneinander und die Kraft die man aufbringen muss die die DVD zu entnehmen bereitet einem ständig sorge,dass man dieselbige dabei Zerbrechen wird.
Einer Bekannten von mir ist dies tatsächlich auch schon geschehen!
Also: Achtung! vorsichtig!

Bei dem vgwl günstigen Preis kann man dieses Problem vllt hinnehmen,die Spindel in der Mitte entfernen und die Dvds in Flachen einzelhüllen o.ä. in der Box lagern, dann würde zumindest nicht jeder DVD-Abend mit einem Geduldsspiel beginnen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2011
Mir hat auch die vierte Staffel sehr gut gefallen. Sie verändert sich, dass kann man nicht leugnen, aber sie wird dadurch nicht schlechter.
Gerade durch die vielen Gaststars und Neuzugänge weht immer ein frischer Wind.
Die Figuren selber verändern sich, entwickeln sich weiter und werden auch sympathischer. In dieser Staffel ist mir vor allem Shane aufgefallen, besonders als sie sich um ihren kleinen Halbbruder kümmert. Ich fand es schön, auch mal eine andere Seite von Shane zu sehen zu bekommen.

Auch diese Staffel kommt wieder in einer Kunststoffhülle wo die DVDs auf einer kleinen Spindel aufgestapelt werden. Aber auch dieses Mal hält mich das nicht davon ab mir auch die nächste Staffel zu kaufen. Vor allem bei dem derzeitigen Preis nicht.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden