weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More madamet Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen348
4,7 von 5 Sternen
Preis:12,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Dezember 2011
Habe mir den Fernauslöser bestellt, da ich auch mal länger als 30 sekunden Belichten wollte, und mir die "Bulb"-Funktion ohne Fernauslöser zu "blöd" war (Man musste den Finger solange auf dem Auslöser gedrückt lassen wie man belichten wollte)

Wie gesagt, hab mir dann den Fernauslöser bestellt, 2 Tage später war er auch schon da, Ausprobiert und ich muss sagen er hält was er verspricht. Die Einrastfunktion übernimmt dann den oben genannten Finger auf dem Auslöser, und man kann sich bequem daneben setzen während die Kamera ihre Arbeit tut.

Entschuldigt bitte den etwas komischen Text, aber das ist meine erste Rezension.

Grüße und viel Spaß mit dem Produkt.
11 Kommentar|28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2012
Nach längerem Überlegen habe ich mir den kabelgebundenen Fernauslöser bestellt, da ich auch - besonders bei hohen Brennweiten - mit dem Stativ teilweise noch kleine Verwackler hatte.
Klar, wenn man mit den dicken Fingern immer auf der Auslösetaste rumdrückt...

Der Versuchsaufbau gestaltete sich derart einfach, dass nur der Klinkenstecker in die dafür vorgesehene Buchse der Kamera gesteckt werden muss.
Anschließend kann schon losfotografiert werden. Dass es sich nicht um einen Winkelstecker wie oben angebildet handelt, stört mich in keiner Form,
da möchte ich den geschätzen Mitrezensenten mal an das Preis-Leistungs-Verhältnis erinnern. Beim Mitbewerber kostet so ein Teil 50% mehr.
Auch wenn die Feststell-Markierung nicht Leuchorange ist, sondern ein roter Punkt, erfüllt sie Ihren Zweck.
Schließlich habe ich das Teil ja in der Hand und muss nicht aus der Ferne erkennen, welche Betriebsart gewählt ist.
Serienbilder kann ich auch aufnehmen, wenn ich die Taste gedrückt halte oder feststelle.
Langzeitbelichtung oder bulb habe ich noch nicht getestet.

Was wirklich ein bisschen auffällt, ist der nahezu verschwindende Druckpunkt, den man zum Fokussieren treffen möchte.
Der hätte tatsächlich ausgeprägter sein können. Da ich mich aber auf Grund des Kabels ja immer in der Nähe der Kamera aufhalte,
ist das auch kein No-Go. Und wenn man kein ausgeprägter Grobmotoriker ist, dann schafft man es sogar nach dem ersten Versuch,
die Verriegelung nicht ungewollt zu betätigen.

Alles in allem: Funktioniert wie versprochen mit meiner EOS 600D. Tut, was sie soll. Preis-Leistung halte ich für in Ordnung, wegen der "Druckpunkt-Problematik" einen Punkt weniger.
Beim Versand war übrigens nichts zu beanstanden, schnell und ordentlich verpackt.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2009
Ist für den alltäglichen Gebrauch super gemacht.Klein und handlich und nimmt kaum Platz weg. Funktioniert ganz prächtig, es muss nicht immer original sein, mit diesem Fernauslöser ist da kein Unterschied. Bin sehr zufrieden
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2011
Ausgezeichneter Artikel, von sehr guter Qualität zu einem kleinen Preis.
Der gleiche Artikel von Canon wäre fast 3 mal so teuer gewesen.
Kann nach 250 Auslösungen keinerlei Mängel feststellen, also alles in allem ein guter Kauf.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2013
Zum Fernauslöser will ich nicht viel schreiben: er tut seinen Dienst. Für den Preis will ich nicht mehr verlangen!

Allerdings sind Artikelfoto und -beschreibung nicht 100% mit der gelieferten Ware identisch. Hier die Abweichungen: Der Artikel trägt eine Werbeaufschrift ("MeiKe"), der orange-gelbe Punkt für die Bulb-Funktion ist eher rot, der Stecker ist nicht winklig und das Kabel nicht 90 cm sondern 109 cm lang. Vielleicht kann man das ja noch mal anpassen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2011
Die Remote Control RC-201
Erfüllt voll und ganz den Zweck eines Fernauslösers und ist zudem sehr preiswert.
Im Handel erhältliche, vergleichbare Produkte kosten in der Regel 19.90€ aufwärts.

Ob für Verwacklungsfreies auslösen auf dem Stativ,bei längeren Belichtungszeiten oder für die "Bulb" Funktion,
durch arretieren des Auslösers (somit quasi unendliche Belichtungszeit möglich)
eignet sich dieses praktische Gadget.

Ein super, kostengünstiges Angebot, auch der Versand ging von einem Tag auf den anderen über die Bühne,
großes Lob.

Mit freundlichen Grüßen
Themueck
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2012
Habe mir den Fernauslöser Bestellt, schnelle versand hat mich sehr gefreut. Bei dem Auslöser merkt man die China verarbeitung, günstige materialen und man spürt nich wirklich wann die erste stuffe der taste betetigt ist und wann die zweite kommt, was allerdings kein Problemm ist da der gang der Taste ziemlich groß ist und man kriegt es schon bei ersten Versuchen aus dem Bauchgefühl hin, die Funktion erfüllt es einwandfrei, Stecker passt auch ziemlich gut, wackelt nicht und man kriegt es ohne große kraftaufwand rein. Also kann nur weiter empfehlen =)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2012
Der Fernauslöser wurde superschnell verschickt und funktioniert einwandfrei.

Allerdings stimmt die Beschreibung des Artikels nicht exakt dem gelieferten:
Das Kabel ist länger als 90cm (ohne Stecker sind es 108cm), der Stecker selbst ist gerade und nicht abgewinkelt und er ist von MeiKe (MK-DC1).

Das ist aber keineswegs ein Nachteil, denn für die Hälfte des Preises eines Orginal Canon Fernauslöser funktioniert er auch mit falschem Namen und längerem Kabel tadellos.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2012
Ich habe gestern den Fernauslöser RS-60E3 mehrere Stunden getestet!

Preislich ist der Auslöser echt SUPER!

Ich nutze den im Moment nur zur Makrofotografie im Manuellen Fokus Modus und da ist der Auslöser einfach spitze. Im AF habe ich ihn nur kurz getestet, aber auch dort hat er gut funktioniert.

Aber es gibt doch ein kleines Manko: Der Knopf ist recht tief im Plastik eingesetzt das man mit einen etwas größeren Daumen schlecht drücken kann, ist aber eine Gewöhnungsache. wenn man einmal weiß wie der Knopf reagiert und wie man den größeren Daumen platzieren muss ist es einfach TOP.

Qualität ist vollkommen OK würde jetzt nicht sagen das es eine TOP-Qualität ist, aber es fühlt sich auch nicht billig an!

Darum gibt es für mein Nutzen 4 Sterne. Wenn der Knopf etwas größer wäre würde ich locker 5 Sterne geben!

Aber mal ehrlich für den Preis und den TOP Versand, kann man sich das Teil auch einfach mal spontan kaufen. Ohne ein schlechtes gewissen zu haben! ;-)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2011
Das wichtigste vorweg: das Gerät funktioniert einwandfrei. Und doch irritiert ein wenig, dass es nicht das abgebildete Gerät ist, das sich sicher mancher bewusst ausgewählt hatte, weil es eine simple Handhabung verspricht: Kabel in Kamera, Knopf drücken, fertig. Es kommt statt dessen und eher ungewöhnlich bei Amazon ein Gerät, das verdächtig viele Knöpfe hat, ein Batteriefach und ein Display. Denn das Gerät kann einiges mehr als nur Scharfstellen und Auslösen, nachzulesen in einer recht klein gedruckten chinesisch(?)/englischen Gebrauchsanweisung. Und wer das alles nicht will - leider steht dazu in der Betriebsanleitung nix, der lässt die Batterie einfach weg und steuert seine Kamera dann ohne Stress in den wesentlichen Grundfunktionen: Scharfstellen, Auslösen. Das Gerät ohne Namen scheint ordentlich verarbeitet und tut seinen Dienst für einen erstaunlich günstigen Preis, kompatibel zu meiner EOS 450D.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)