MSS_ss16 Hier klicken Jetzt informieren Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More Amazon Weinblog Hier klicken 1503935485 Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen219
4,8 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:5,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Juli 2008
Die Zusammenstellung 'Abba Gold' ist in der Zwischenzeit ein Kultalbum. Über Best of Alben kann man natürlich immer streiten. Für mich hätte man gerne Stücke wie 'Lay all your Love on Me' oder 'Thank you for the music' weglassen, dafür das späte Highlight 'The day before you came' oder den Hit 'Summer Night City' mit auf die CD nehmen können. Das ist allerdings persönlicher Geschmack. Insgesamt bietet Gold über 70 Minuten eine gelungene Mischung aus Abba-Stücken der 70er und 80er Jahre. Mehr ist wohl auf einer einzelnen CD nicht möglich.

Wer allerdings mehr will sollte auf die Doppel-CD 'The Definitive Collection' zurückgreifen - oder die leider in der Zwischenzeit nicht mehr erhältliche 'The Complete Singles Collection' kaufen. Die enthält zu den ganzen Hits zwei deutsche Versionen von 'Ring Ring' und 'Waterloo' und die Rarität 'Wer im Wartesaal der Liebe steht'.
0Kommentar|39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2011
Vorab: meine Rezension bezieht sich auf die neue Edition des "Gold"-Albums incl. DVD von 2010. Als 1992 diese Collection von ABBAs grössten Hits herauskam, dachte ich nicht, dass damit ein mittlerweile fast 2 Jahrzehnte umfassendes Revival eingeläutet werden würde und die Musik der vier Schweden sogar von da an von heterosexuellen Männern für gut befunden werden würde, ja, selbst U2 haben dann mal "Dancing Queen" auf ihrem Konzert gesungen. Seitdem kommt dieses weltweit megaerfolgreiche Album immer wieder mal in neu gemasterter Version heraus, zuletzt erst 2008 mit dem Mastering von Henrik Johnson. Die neue Bearbeitung der Masters Of Audio klingt nun nicht so wesentlich anders als die von 2008, wer aber noch die Version von 1992 hat, könnte sich aus soundtechnischen Gründen durchaus diese neue Edition zulegen, denn da liegen schon wieder Welten zwischen. Der wirkliche Grund, sich diese neue Ausgabe zu kaufen, liegt allerdings in den neu bearbeiteten Videos, denn die haben nun eine echte Verbesserung in visueller Hinsicht erfahren. So klar und frisch kamen ABBA bislang nicht rüber, ich habe die Qualität mit der 2002 erschienenen "Definitive Collection" verglichen. Einen direkten Vergleich bekommt man auf der DVD als Bonus bei den Split Screens einiger Songs, wo der Bildschirm diagonal geteilt wird, eine Hälfte zeigt das Video vor, die andere nach der Überarbeitung. Klar, wer die "Definitive Collection" zu Hause hat, muss jetzt nicht zwingend diese neue "Gold"-Ausgabe kaufen, aber wer ein rechter Fan ist, tut es ja doch, wie ich. Und wer möglicherweise auch noch die VHS-Kassette hat, ansonsten aber keine ABBA-Videos, sollte unbedingt jetzt zugreifen (oder später, wenn sie billiger wird), denn die technische Entwicklung der letzten fast 20 Jahre ist enorm gewesen. Als kleiner Bonus wurde auch noch eine kürzlich aufgetauchte Cartoon-Version von "Money Money Money" ins Programm genommen, die aber jetzt nicht der wahre Kaufgrund ist. Was die Zusammenstellung der 19 Titel angeht, muss man sagen, dass es selten eine "Best-Of" gegeben hat, die so randvoll mit hervorragender Musik ist. Da gibt es keinen Titel, den man unbedingt überspringen muss, selbst "Waterloo", sicher nicht gerade der beste ABBA-Song, bildet einen guten Schluss für diese Compilation. Ob man nun vielleicht den einen oder anderen Titel gegen einen anderen ausgetauscht hätte, ist Geschmacksache, aber man hat sich an den damaligen britischen Chartsplatzierungen orientiert, und da waren z. B. "Honey Honey" oder das bei Fans sehr beliebte "The Day Before You Came" keine Hits und so tauchten diese und andere in Deutschland und anderen europäischen Ländern sehr erfolgreichen Songs erst 1993 auf dem Nachfolger "More ABBA Gold" auf, der sicherlich auch in ein paar Monaten von Universal in einer neu bearbeiteten Version mit DVD herausgebracht wird, denn, auch wenn bei weitem nicht mehr so erfolgreich wie "Gold", verkaufte sich "More Gold" auch noch ziemlich gut und es sind dort eben die restlichen Hits der Gruppe drauf und einige weniger bekannte Albumtracks und das erst 1993 erstmals veröffentlichte "I Am The City", das 1982 produziert wurde, dann aber doch beiseite gelegt wurde, obwohl der Song eigentlich ganz gut ist. Hätten ABBA ihn irgendwann in den 1970ern veröffentlicht, wäre er sicherlich ein Hit geworden. Aber in den frühen 1980ern waren ABBA einfach nicht mehr zeitgemäss, ein neuer Sound mit neuen Gesichtern war gefragt und so versanken die Schweden für 10 Jahre in Vergessenheit bis eben 1992 zum ersten Mal "Gold" erschien und nun wird die Musik von ABBA wohl nicht noch einmal völlig von der Bildfläche verschwinden. Dafür sorgen immer wieder neue, modernisierte Versionen der alten Hits, wobei man mal anmerken möchte, dass es nie offizielle Remixe gegeben hat, die Lieder wurden immer von den Originalbändern übernommen. Ein offenbar genialer Einfall von Universal war damals wohl auch das Cover, das auf schlichtem schwarzen Grund einfach nur in Goldschrift "ABBA - Gold - Greatest Hits" ankündigte, denn daran wurde bislang nie etwas geändert, auch wenn das Booklet selbst immer wieder neu verfasst und bebildert wurde. So mausert sich dieses Best-Of immer mehr zu einem der erfolgreichsten Alben überhaupt. Würde mich mal interessieren, an welcher "World-Wide-Bestselling"-Platzierung "Gold" wohl stehen würde, wenn man es genau erfassen könnte.
11 Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2005
ABBA Gold: Greatest Hits ist meiner Meinung nach eines der wenigen Best-of-Alben, bei dem jeder Titel ein Volltreffer ist. Man kennt das ja: man kauft sich ein Album weil man 2-3 Titel gut findet. An die meisten übrigen "gewöhnt" man sich dann beim Hören und einige überspringt man lieber.
Nicht so bei ABBA Gold, hier ist jeder Titel für sich grandios!
0Kommentar|27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2015
Erst einmal: das Greatest-Hits-Album "ABBA Gold" ist eine Zusammenstellung allerersten Ranges, was die musikalische Auswahl betrifft. Für den ABBA-Einsteiger sowie den alteingesessenen Fan (wie ich einer bin) findet sich alles, was eine Best-Of-Zusammenstellung braucht. 19 Songs, spitze von Anfang bis Ende. Auf CD schon für fünf Euro zu haben, sollte dieses Schnäppchen in jedem CD-Regal stehen.
Was die limitierte Vinylausgabe mit zwei LPs betrifft (die, wie ich finde, ihr eigenes Rezensionsportal bekommen sollte, Amazon vermischt ja gerne unterschiedlichste Ausgaben von Musikalben, Büchern und Filmen unter einem Portal, was die Ergebnisse und Bewertungsdurchschnitte verfälscht...), so kann man sagen, dass es sich zunächst um eine 1:1-Replika der originalen Schallplatte handelt, plus original Polydor-Label. Die Neuauflage kommt also mit originalem Touch daher, das ist lobenswert. Sogar das auf dem Original verwendete "falsche" ABBA-Logo, das dem eigentlichen nur ähnelt und so für "ABBA Gold" sowie seinen Nachfolger "More ABBA Gold" und das Box-Set "Thank You For The Music" einzigartig war, wurde beibehalten. Ebenfalls lobenswert. Die Qualität des Vinyls ist so, wie man es von einer Heavyweight-180-Gramm-Platte erwartet: absolut plan, keine Vorbeschädigungen, nur etwas vom Press- und Verpackungsprozess verbliebener Staub und Papierreste, die sich allerdings leicht entfernen lassen und ein sehr sauberes, praktisch knister- und rauschfreies Hören ermöglichen. Ganz 100% ohne Knistern geht es ja nie, das eine oder andere Staubkörnchen bleibt trotz Antistatikmatte und -equipment halt hängen ;) . Kratzer dementsprechend keine, aber das ist ja wohl das Mindeste, was eine neue Schallplatte frisch aus dem Presswerk erfüllen muss.
Jedoch nun zu dem im Titel angesprochenen Schönheitsfehler. Alles an dieser Vinyl ist perfekt, mit Ausnahme der Label. Wie ich nämlich feststellen musste, wurde auf der zweiten LP das gleiche Label verklebt wie auf der ersten. Zuerst dachte ich erschrocken, die erste Platte wäre zweimal vorhanden und die zweite würde fehlen, dem ist jedoch nicht so. Nur das Label ist das falsche. Das ist etwas, was auf keinen Fall passieren darf! Da beide Platten bis auf diesen Fauxpas jedoch astrein sind, vergebe ich 4 Sterne! :)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2001
Wenn sich Freunde und Bekannte meines Alters-ich bin 26 Jahre alt-durch meine CD-Sammlung wuseln und dann unter anderen auf dieses Album stoßen,können sich viele ein spöttisches Lächeln nicht verkneifen."Abba-wie uncool!",denken die meisten dann wohl.Das ist mir vollkommen egal!Ich liebe diese kitschige Popband mit ihren Liebeshymnen!Und wenn wir alle mal ganz konzentriert nachdenken darüber, welche Band außer Abba denn wohl noch solche perfekten Songs(Melodie,Texte,Gesang) präsentiert hat in der älteren oder jüngeren Vergangenheit, dann geraten wir doch ganz leicht ins Stottern!Deswegen ist dieses Album ein Muss für jeden, der sich ernsthaft als Fan von guter Popmusik bezeichnet.Ich kann gar nicht genau sagen,welches dieser vielen Lieder mein Lieblingssong sein soll,denn an jedem einzelnen finde ich etwas,das ich mag und für das ich diese Künstler bewundere!Die vier Abbas haben Musikliebhabern mit diesen fantastischen Songs einfach ein wunderschönes und großes Geschenk gemacht!Danke dafür...
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2006
Abbamania nicht nur in den Siebzigern. Die berühmteste schwedische Popgruppe hat sich nicht umsonst so lange auf dem Markt halten können. Mit Liedern, die noch heute begeisterte Fans finden, haben sie sich den Platz im Musikolymp wirklich verdient.
Lieder wie Money, Money, Money oder Dancing Queen oder The Winner takes it all, sind noch heute Ohrwürmer und selbst die Popikonen der heutigen Zeit bedienen sich dieser Musik um sie zu covern.
Mit ABBA Gold hat man eine zeilose Musik-CD, die man immer wieder gerne hört und die Lieder niemanls satt bekommt. Ein wunderbares Album, das ich nicht missen möchte und bedenkenlos empfehlen kann!
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2010
***********************************************
UPDATE (7.9.2011), NOCHMAL ZUR KLARSTELLUNG UND ALS NOCHMALIGE AUFFORDERUNG AN AMAZON - und bevor hier noch mehr fälschlicherweise (?) auf "nicht hilfreich" klicken:

Diese Rezension bezieht sich auf das Fake-ABBA-Album "Abba Gold-Luxury Edition 2 CD" (Label: "Galaxy"; ASIN: B0012U34G4), NICHT auf das echte ABBA-Album "ABBA Gold - Greatest Hits" (Label: Polydor/Universal; ASIN: B0019M068E). Nach nunmehr noch einmal knapp einem Jahr ist die falsche Zuordnung des Nachmachergeträlleres mit dem wohl absichtlich ziemlich gleichen Albumnamen zu den "echten" ABBA und ihrem Sampler von Amazon leider ebensowenig korrigiert worden wie umgekehrt die Zuordnung der guten Bewertungen des "echten" Albums zum "falschen" - womit der Blödsinn der "Abba Tribute Band" völlig zu Unrecht eine 5-Sterne-Bewertung von (vermeintlich) 57 Kunden bekommt.

Hallo Amazon, jemand zuhause? Bitte endlich korrigieren!
Ein Hinweis "Dieser Titel kann Neuaufnahmen enthalten" ist nicht ausreichend, weil nicht dabeisteht, daß die Aufnahmen von einer Imitatorentruppe sind.

(Die einzige Änderung bislang scheint zu sein, daß die genannte Rezension von MesaBoogieStratPlayer vom 28. 12. 2008, die als erste auf den Fehler aufmerksam gemacht hat, verschwunden ist - was soll denn das bedeuten?)

Und an die "Nicht hilfreich"-Klicker: Daß diese Rezension (auch) unter dem "echten" Abba-Album auftaucht, ist ja gerade Teil des Problems, daß hier beide Alben von Amazon in einen Topf geworfen wurden, und kein Grund, den Negativ-Button zu betätigen.
***********************************************

Wie ein anderer Rezensent schon vor fast zwei Jahren (!) angemerkt hat, ist dies KEINE Platte von ABBA, sondern "performed by Abba Tribute Band" mit NACHGESPIELTEN Liedern.

Die Zuordnung des Produkts zu ABBA ist daher irreführend, ebenso die Zuordnung praktisch aller Rezensionen, die bis auf eine (die mit 1 Stern) von der Original-ABBA-CD "Gold - Greatest Hits" stammen.
Letztgenannte Rezension (von MesaBoogieStratPlayer, 28. Dezember 2008) gehört wiederum nur mit dieser CD verknüpft und nicht mit der echten ABBA-CD "Gold - Greatest Hits".

Liebe Amazonianer, bitte korrigieren!
22 Kommentare|57 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2004
Ein Album ,das es wirklich in sich hat.Abba gehört meiner Meinung nach zu den drei größten und erfolgreichsten Bands aller Zeiten.Und dieses Album zeigt dies eindeutig.Jeder Song ist wunderschön und einmalig.Nicht umsonst hat sich dieses Album so lange in den deutschen Charts gehalten.Wer dieses Album noch nicht hat, hat wirklich was verpasst.Denn "ABBA Gold" ist ein muss für jeden ,egal ob Abba-Fan oder nicht.
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 1999
Eigentlich gibt es zu dieser CD so viel zu sagen beziehungsweise schreiben, andersrum erübrigt sich dies fast schon von selbst. Diese CD hat eine Sammlung der besten Lieder der Gruppe ABBA. Beginnend mit ihrem Grand Prix Hit Waterloo werden hier so ziemlich alle Hits der schwedischen Band aufgeführt, die die größten Erfolge gebracht haben. Das sie mit ihren Hits nicht nur die damalige Zeit beeinflusst haben, zeigen heute wieder einmal die ABBA Teens, die die Lieder einfach nachsingen, ohne eigene Interpretationen mit einzubringen. Und selbst jetzt landen sie mit diesen doch schon ältern Songs immer wieder weit oben in den Charts. Und genau wie schon vor 15 oder 20 Jahren sind diese Lieder, die vor Lebensfreude nur so sprühen, immer noch gut für eine Party. Damit ist gute Laune garantiert. Sehr angenehm ist auch die Anzahl der Lieder, so ist es doch auch nicht unbedingt normal, daß 19 Hits auf eine CD gebracht werden. Normallerweise werden noch 5 bis 10 Lieder genommen und eine Doppel-CD rausgebracht. Sehr nett für Fans. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
This collection and its companion (More Abba gold) contain all the essential Abba songs, although they omit some of my favorite album tracks. The biggest hits are generally to be found here, including Dancing queen (a number one in Britain, America and many other countries), Knowing me knowing you, Take a chance on me, Mamma mia, Super trouper, The winner takes it all, Fernando, The name of the game and Waterloo - all of which hit number one in Britain. Abba were much less successful in America, mainly because they did not put much effort into promoting themselves there.
Among the other great songs here, I have a dream was number two in Britain for a month (behind Pink Floyd's Another brick in the wall) and was later covered by American gospel singer Cristy Lane.
Most of Abba's songs are upbeat, even when they are singing about sadness, except for The winner takes it all. In that classic song, the emotions are laid bare, perhaps because their own marriages had already ended. Contrast that with Knowing me knowing you, which is also about a relationship break-up, but is more philosophical.
I was never wildly enthusiastic about Chiquitita or Gimmie gimmie gimmie, but it may be because I had such high expectations of Abba at the time those records were released. Still, they were top three hits in Britain, so obviously a lot of people enjoy them.
This is one of the strongest compilations available of my favorite pop group's music.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden