Kundenrezensionen


44 Rezensionen
5 Sterne:
 (25)
4 Sterne:
 (13)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr zufrieden, bis auf eine "Kleinigkeit"
Über technische Daten schreibe ich jetzt hier nichts, das haben ja andere schon gemacht.
Ich kann sagen, das es ein tolles Gerät ist! Ich hatte etliche Jahre schon den Vogänger gehabt, den K2. Nun wollte ich aber auch HD haben. Super tolles scharfes Bild! Das Aufnehmen ist einfach, hat sich nicht viel verändert, gegenüber dem...
Veröffentlicht am 1. Februar 2011 von Swinny

versus
27 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen na ja, ganz so toll ist es wohl nicht
Beim Auspacken des Geräts musste ich feststellen, daß das Netzkabel und die Batterien für die Fernbedienung gefehlt haben. Möglicherweise Zufall, aber auch die beiliegende Bedienungsanleitung ist fehlerhaft, es fehlen einzelne Seiten und ausserdem ist sie nicht aktuell. Auf der Homepage von Technisat findet sich eine Anleitung, die ein Kapitel...
Veröffentlicht am 9. Juni 2009 von Amazon Customer


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr zufrieden, bis auf eine "Kleinigkeit", 1. Februar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Technisat DigiCorder HD K2 Kabelreceiver 160 GB, Silber (Elektronik)
Über technische Daten schreibe ich jetzt hier nichts, das haben ja andere schon gemacht.
Ich kann sagen, das es ein tolles Gerät ist! Ich hatte etliche Jahre schon den Vogänger gehabt, den K2. Nun wollte ich aber auch HD haben. Super tolles scharfes Bild! Das Aufnehmen ist einfach, hat sich nicht viel verändert, gegenüber dem Vorgänger.
Einziges Manko für mich: Da ich hörbehindert bin, nehme ich mit Untertitel auf. Doch diese Untertitel kommen bei der Wiedergabe leider nicht zeitgleich mit dem Film. Sie sind ca. 4 - 5 Sekunden zu früh und das stört mich sehr, weil das Bild nicht mehr zum Text passt.
Der Vorgänger hatte dieses Problem nicht. Ich hatte schon an Technisat geschrieben und mein Problem geschildert. Aber es kam nur eine neutrale Antwort, keine Hilfe oder Lösung für dieses Problem. Sie wollen sich aber melden, sie haben dieses Problem an den Entwickler weitergeleitet. Nun mal sehen, ob noch eine Nachricht von ihnen kommt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Kabelreciever mit schwachbrüstiger Festplatte, 23. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Technisat DigiCorder HD K2 Kabelreceiver 160 GB, Silber (Elektronik)
Der neue Digicorder macht mir viel Freude.Das gesamte Gerät ist sehr durchdacht und in puncto Handhabung unübertroffen.Die Qualität in Bild und Ton super. Eigentlich hätte dieser Reciever fünf Sterne verdient, aber leider ist die Festplatte für einen HD-fähigen Recorder absolut unterdimensioniert. Gerade mal zehn 2-Stundensendungen in HD reichen aus, um die Festplatte zu füllen. Das ist im Zeitalter der Terrabyte-Festplatten geradezu kläglich. Eine Fachzeitschrift hat deshalb auch eine private "Bastellösung" angekündigt, mit der das Gerät aufgerüstet werden kann. Ich empfehle den Digicorder aber weiter.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Produkt, 11. März 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Technisat DigiCorder HD K2 Kabelreceiver 160 GB, Silber (Elektronik)
Hatte bisher den K2 in Gebrauch und war damit sehr zufrieden. Nun kann ich auch in HD aufzeichnen. Sehr ausgereiftes Produkt. Der Einbau einer größeren Festplatte (Western Digital WD10EARS Caviar Green 1TB) war problemlos. Im Bereich KabelBW für die frei empfangbaren Sender optimal. Für Bezahltsender kann ich nichts sagen, dürfte aber genau so gut funktionieren, wenn man etwas googelt (Unicam). Will das Gerät und den Komfort für ein freies und selbstbestimmtes Fernsehen nicht missen. Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Licht und Schatten, 9. Januar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Technisat DigiCorder HD K2 Kabelreceiver 160 GB, Silber (Elektronik)
Vorbemerkung: Ich betreibe den HD K2 bei Unitymedia mit einer Alphacrypt Classic (ohne Premiere) über HDMI an AV-Receiver Denon AVR-3808 über HDMI an Full-HD-LCD-TV Sony KDL-40WE5

Bewertung:
(plus)
+ Bildqualität in SD und HD soweit gut. Problem bei 4:3-SD über HDMI: Bläst bei nativer Ausgabe (576i) das Bild auf volle Breite auf. Ausgabe 720p ist keine wirkliche Alternative, da im Denon auf 1080p weiter aufgespannt wird und mehrfaches Upscalen/Deinterlacen die Bildqualität nicht verbessert. Da ich nur freie Programme habe, werden ARD/ZDF/Arte in 720p ausgegeben, also ist hier eine Festlegung auf 1080i nicht angesagt. Unkomfortable Zwischenlösung: Ausgabe nativ und bei 4:3-SD Ausgabe 1080i. Diese Problematik liegt aber wohl in der HDMI-Schnittstellendefinition begründet, so daß man das Problem mit anderen Receivern auch hätte

+ Gleichzeitige Aufnahme zweier Programme, auch HD, auch grundverschlüsselte, solange auf demselben Kanal. Bei Unitymedia sind die wichtigsten Privaten (RTL, Sat.1, ProSieben, kabel eins, VOX, n-tv, N24, aber auch RTL 2 und Super RTL und der Dreck von 9Live, den man aber wohl nie aufzeichnet) auf demselben.

+ Fernzugriff auf die Timerprogrammierung per Internet oder Smartphone: Endlich aus dem Urlaub den Videorekorder programmieren

(minus)
- Die Fernbedienung ist das glatte Gegenteil von wertig, nämlich minderwertig. Extrem schwergängige Tasten - und verschleißarm scheint mir das ganze auch nicht zu sein.

- Die Datenübertragung über USB (oder SD-Karte in USB-Adapter) akzeptiert nur FAT32, womit die Dateien auf 4 GByte begrenzt und geteilt werden. Noch schlimmer ist aber der Dateitransfer per LAN, nämlich entweder per Windows-PC mit externer Software "Mediaport" von Technisat. Trotz 100 Mbit/s-Router max. 5 Mbit/s, das ist bei SD weniger als Echtzeit, bei HD noch weniger. Transfer auf NAS (QNAP TS-110) dauert noch mal länger. Da die Festplatte ja klein ist (160GB) und auch die größeren Varianten (500GB) erstens nicht mehr lieferbar und zweitens auch noch zu klein sind, muß man transferieren. Für diese miese LAN-Performanz gehört Technisat gesteinigt! Sinnvollste Transfervariante ist über Mediaport zum PC, am PC bearbeiten und auf NAS verschieben.

Da der Markt für bevormundungsfreie Kabel-HD-Doppelreceiver winzig ist und ich aus baulichen Gründen nicht auf Satellit umsteigen kann, bleibt mir trotz der LAN-Übertragungsprobleme kaum eine andere Wahl als das Teil zu behalten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Receiver, der fast keine Wünsche offen lässt!, 19. Februar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Technisat DigiCorder HD K2 Kabelreceiver 160 GB, Silber (Elektronik)
Ich hatte bisher einen einfachen SatReceiver von Telestar ohne Aufnahmefunktion und bin jetzt auf KabelReceiver umgestiegen. Da beide Receiver sich in den Grundfunktionen nicht unterscheiden, hatte ich keinerlei Schwierigkeiten bei der ersten Inbetriebnahme.
Dieser Kabelreceiver verursacht ein gestochen scharfes Bild. Wahrscheinlich ist auch die Voraussetzung dazu der passende Fernseher, den ich habe. Scartkabel kann man getrost vergessen. Bei mir läuft alles über HDMI.
Die Aufnahmefunktion ist ebenfalls super. Man verpasst quasi keine wichtige Sendung, die man sehen will, durch einfache Tastendruckprogrammierung des Timers. So ist einfach der zeitliche Druck raus, irgendetwas momentan sehen zu müssen, um nichts zu verpassen. Man könnte noch die VPS-Code-Programmierung zur Aufnahme von Sendungen vermissen. Aber ein Eier legendes WollMilchSchwein gibt es nicht. Der Timer ist sehr flexibel einstellbar. Und die Sendungen lassen sich bequem zurecht schneiden und archivieren. Die Aufnahmen sind ebenfalls in der Qualität gestochen scharf wie das Original, keinerlei Qualitätsverlust durch Aufnehmen.
Der Receiver hat noch viele viele viele andere Funktionen, die ich aus zeitlichen Gründen noch gar nicht genutzt habe. Aber ich werde, so denke ich mal, positiv überrascht sein. Preis/Leistung stimmt schon jetzt.
Ich bin beim Multikabelanbieter NetCologne in Köln, und dieser Receiver passt zum Anbieter. Die Kompatibilität sollte man vorher mit dem Kabelanbieter auf jeden Fall abklären.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gerät einfach Spitzenklasse, 24. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Technisat DigiCorder HD K2 Kabelreceiver 160 GB, Silber (Elektronik)
Habe den DigiCorder HD K2 bei Amazon bestellt und gestern, schnell wie immer bekommen.
Optisch ist ein schon ein Hingucker, aber was noch wichtiger ist, er ist ein tolles Gerät.

- Sehr einfache Erstinstallation (Sogar Laien dürfen absolut keine Probleme damit haben)
- Übersichtliche und leichte Menüführung
- Geräuscharm
- Super Bild- und Tonqualität
- Einrichten der LAN Verbindung zwischen PC (Windows 7) ganz unkompiziert
- Smard Card ohne Probleme erkannt

Ein Gerät, welche keine Wünsche offen lässt und dazu noch zu einem Preis hier bei Amazon, wo man sonst mindestens 499,00 Euro im
Fachhandel bezahlt. (Kompliment an Amazon). Ich kann so manche Kritikpunkte nicht bestätigen und bin glücklich mich für dieses Gerät
entschieden zu haben.
Wenn ihr was Solides sucht, solltet ihr hier zu greifen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen na ja, ganz so toll ist es wohl nicht, 9. Juni 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Technisat DigiCorder HD K2 Kabelreceiver 160 GB, Silber (Elektronik)
Beim Auspacken des Geräts musste ich feststellen, daß das Netzkabel und die Batterien für die Fernbedienung gefehlt haben. Möglicherweise Zufall, aber auch die beiliegende Bedienungsanleitung ist fehlerhaft, es fehlen einzelne Seiten und ausserdem ist sie nicht aktuell. Auf der Homepage von Technisat findet sich eine Anleitung, die ein Kapitel Fernzugriff besitzt, also Programmierung usw. über PC und Internet!
Der Fernzugriff über PC ist stark eingeschränkt, man kann nur die Timer Aufnahmen bearbeiten und eine vereinfacht Timeraufnahme hinzufügen. Ein Zugriff auf den EPG ist nicht dabei.
Also ich hatte vorher einen Rekorder von Kiss, den DP-558. Was mir am Kiss sehr gut gefallen hat, war der EPG, der sehr übersichtlich die Inhalte der Sender dargestellt hat, anders als der EPG des Technisat Geräts. Ausserdem konnte man bei dem Kiss direkt auf den EPG zugreifen und mit der Homepage des EPG konnte man direkt neue Aufnahmen planen.

... nach einigem herumspielen an dem Gerät muss ich meine Bewertung erweitern:
Der Technisat Receiver offenbart noch zusätzliche Funktionen. Er lässt sich sogar dazu verwenden, in einem Netzwerk freigegebene Media Daten wiederzugeben. (mit jpg Bildern und mp3 Musik ging das jedenfalls).
Man kann die Dateien relativ einfach auf die Festplatte des Receivers kopieren oder per Streaming im Receiver wiedergeben. Das Gerät eignet sich auch, um Radiosendungen aufzunehmen.
Soweit ich gesehen habe, lässt sich mit dem Gerät so ziemlich alles hin und herkopieren, was man sich so vorstellen kann.
Die Streaming Funktion finde ich Klasse; man kann so sehr einfach seine Bilder am Fernseher anschauen und die mp3 Sammlung abspielen, allerdings kommen für mich gewisse Einschränkungen mit dazu.

- Die Geschwindigkeit der Übertragung scheint mir nur mit 10 MBit/s zu erfolgen; zumindest laut Task Manager so gesehen. Für Bilder und MP3 geht das gerade noch, wenn das bei den Videodateien auch so ist, dann ist das sehr langsam. Der Aufbau der Bilder beim Betrachten ist auch entsprechend langsam, da hätte man mehr machen sollen.
- Die Bedienung des Geräts über die Fernbedienung ist oft Raterei, da viele Knöpfe mehrfach belegt sind und oft Funktionen gar nicht erkennbar sind. (Beim Abspielen der MP3 habe ich zwar eine Wiederholfunktion gesehen, konnte aber nicht feststellen, wie man diese einschaltet).

Prinzipiell würde das Gerät ja 5 Sterne verdienen, die Bildqualität ist gut und das Gerät besitzt überraschenderweise mehr Funktionen, als man erwartet.
Ich gebe aber nur drei Sterne, weil man mit den Grundfunktionen zwar nach gewisser Übung zurechtkommt; die Bedienung empfinde ich aber generell nicht gelungen.
Die guten Zusatzfunktionen werden einem vermiest durch die schlechte Bedienung und die geringe Geschwindigkeit des Netzwerkanschlusses. Zudem gefällt mir der EPG nicht, man kann ihn nur schlecht als Ersatz für eine Fernsehzeitschrift verwenden, es fehlt die Übersichtlichkeit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gutes Gerät - zwei kleine Mängel, 31. Dezember 2008
Rezension bezieht sich auf: Technisat DigiCorder HD K2 Kabelreceiver 160 GB, Silber (Elektronik)
Ich kann mich dem Vorredner nur anschließen. Ein echtes Top-Gerät!
Ich musste trotzdem einen Punkt abziehen, weil zum einen die CI-Module sehr heiß werden (dies habe ich durch offen lassen der vorderen Klappe gelöst) und zum anderen funktioniert bei mir die Verbindung via LAN mit dem PC nicht. Die dafür von Technisat zur Verfügung gestellte Software "Mediaport" muss wohl noch verbessert werden.
Wem die LAN-Verbindung nicht wichtig ist, dem kann das Gerät uneingeschränkt empfohlen werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preis-Leistung passt, 8. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Technisat DigiCorder HD K2 Kabelreceiver 160 GB, Silber (Elektronik)
Schnelle, saubere Lieferabwicklung.
War nicht sicher, ob der Kauf die richtige Entscheidung war (ist schließlich schon ein etwas älteres Modell mit recht kleiner Platte, dafür günstig). Musste jedoch feststellen, daß die Wahl für meine Anforderungen absolut ausreichend ist.
Gerät angeschlossen an Anschluss KabelBW, Denon-Surround-Receiver AVR1611 per HDMI und optisch. Daran ein 42 Zoll LG-TV, ebenfalls per HDMI. LAN über Fritz-Box. Gestartet. Die automatische Ersteinrichtung verlief ohne Probleme. Gerät ist im Betrieb kaum hörbar. Die Einrichtung der benutzerdefinierten Listen ist imho auch kein Problem, wenn auch etwas zeitaufwändig (Bei welchem Gerät nicht, will man die eigene Reihenfolge). Einzig das Firmware-Update (2 Versionen fehlten) verläuft nicht automatisch. Auf der Herstellerseite Update gezogen und per USB-Stick eingespielt, alles ohne Probleme. Im gleichen Zug die Software für den PC geladen (Mediaport) und installiert (Win7 Pro 64 Bit). Problemloser Zugriff auf den Receiver. Auch das Programmieren von Umschalttimern oder Aufnahmen ist recht leicht zu bewerkstelligen. Wie sich das Gerät bei den Aufnahmen bzw. beim überspielen der Filme zum PC verhält, muss ich erst noch testen. TimeShift und PIP funktionieren ohne Tadel, auch die Radio-Sender funktionieren einwandfrei.
Insgesamt macht das Gerät einen durchweg positiven Ersteindruck. Die Komponenten sind hochwertig, die Bedienung recht einfach. Ich kann nur sagen: Preis-Leistungsverhältnis passt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Kabelreciever!!, 22. Juni 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Technisat DigiCorder HD K2 Kabelreceiver 160 GB, Silber (Elektronik)
Habe mir das Gerät vor 4 Wochen gekauft und bin absolut zufrieden. Leicht zu bedienen, super Bild. Es hat alle Funktionen die man braucht. Aufnahmen und verarbeiten, z.B. DVD erstellen, ist total einfach. Software gibts direkt bei Technisat. Das einzige was ich brauchte war ein AlphaCryptmodul,da Privatsender verschlüsselt waren(Telecolumbus). Alle hatten mir abgeraten (Kabelanbieter,Mediamarkt, Saturn), doch dank Amazon bestellt und nicht bereut. Ist zwar teuer, aber es lohnt sich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen