newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch Kühlen und Gefrieren Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

414
4,4 von 5 Sternen
Pulp Fiction - Collector's Edition (2 DVDs im Steelbook)
Format: DVDÄndern
Preis:29,93 €+3,00 €Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. August 2007
Um eines gleich klarzustellen: Quentin Tarantinos Filme mag oder hasst man, nichts dazwischen. Jeder Regisseur hat seine eigene Art des Filmemachens, egal ob Stanley Kubrick, Steven Spielberg, James Cameron, Paul Verhoeven, oder halt Quentin Tarantino. Letzt genannter Regisseur zeichnet sich dadurch aus, daß seine Filme mit Sarkasmus, Zynismus und schwarzem Humor gespickt sind. Entweder man mag es oder nicht. Deshalb ist dieser Film auch nicht für die breite Masse geeignet. Es handelt sich
hier um einen Episodenfilm mit allem was dazu gehört. Da die Handlung von vorherigen Rezensenten ausführlich erläutert wurde, möchte Ich auf die Kernpunkte des Films kommen. Die Schauspieler (Bruce Willis, Samuel L. Jackson, Uma Thurman, Ving Rhames etc.) spielen ihre Rollen sehr glaubwürdig und verdammt gut. Was den Film auch auszeichnet sind die tollen Dialoge, Schnitte, Plot und nicht zuletzt die hervorragende Atmosphäre. Der Film ist spannend, packend und auch z.T. sehr brutal, siehe z.B. die Anfangsszene beim Frühstück. Sehr gut gelungen ist auch der Soundtrack, da dieser sehr gut zum Film passt. Überhaupt wird der Film auch nie langweilig, da immer was los ist. Pulp Fiction ist auch einer der wenigen Filme, die man sich immer wieder ansehen kann, ohne dass Langweile aufkommt. Darum bekommt dieser Film von mir auch 5 Sterne, die er sich wirklich verdient hat. Hebt er sich doch deutlich vom Hollywood Mainstream ab, das bedeutet, es gibt keine Schwarzweiss Malerei, wie sonst bei typischen Hollywoodfilmen üblich. Pulp Fiction ist halt anders, und nicht nur von den Darstellern. Man mag oder hasst ihn, aber das ist und bleibt halt Geschmackssache. Ich kann den Film jedenfalls nur empfehlen. Soll heissen, wer Kill Bill, Jackie Brown etc. mochte, wird Pulp Fiction lieben. Es lohnt sich wirklich. Daher auch 5 Sterne für den Film.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. September 2008
Ich bin mir sicher, dass wer auch diese Collector's Edition kaufen möchte, den Film mit Sicherheit schon kennt, daher brauche ich nichts mehr über den Film zu erzählen.

Pro:

- Was oft bei den anderen Versionen bez. Originalfassung bemängelt wurde (lt. Rezensionen), die Originalfassung (english) bei dieser Edition läuft komplett OHNE dt. Untertitel Einblendung

- Die Qualität und Verarbeitung der Hülle ist hochwertig

- Extras ---> Interviews von Quentin und auch von einigen Darstellern (meistens am Drehset), einige Scenes in the making, herausgeschnittenen Szenen und vieles mehr.

Ich wünsche mir, dass die Steelbook Edition auch irgendwann mal für Jackie Brown und Reservoir Dogs erscheint, dann werde ich sie mir auch auf jeden Fall kaufen!
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
33 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
So ziemlich jeder den ich kenne hat eine feste Meinung zu diesem Film. Entweder man findet ihn genial oder man hasst ihn. Ich persönlich gehöre mit Sicherheit zu den ersteren.
Tarantino zelibriert in seinem Film die menschliche Belanglosigkeit. So diskutieren zwei Auftragskiller auf dem Weg zu einem mehrfachen Mord über Cheeseburger, Hasch-Bars und die Frau des Bosses. Ein Boxer hat einen Gangsterboss über's Ohr und beide landen im Hinterzimmer eines Ladens, wo knallharter SM praktiziert wird. Ein Verbrecherpäärchen raubt ein Restaurant aus und ein blutverschmierter Wagen muß beseitigt werden. Und das alles hängt zusammen.
Die Dialoge von Pulp Fiction sind einfach zum Schreien komisch und nehmen den zugegebenermaßen oft recht harten Szenen beinah jeglichen Ernst. Niemandem zuvor oder danach ist gelungen diese selbe Kombination von Dialogwitz und verschachtelter Handlung so gut rüberzubringen.
Einziger Grund für den fehlenden Stern: Auf dieser DVD läßt sich der deutsche Untertitel nicht ausblenden (warum auch immer). Das macht es für Leute wie mich, die einen Film auch gerne mal im Original genießen, etwas unattraktiver. Ansonsten aber eine DVD, die in keinem Regal fehlen darf.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. April 2007
Eigentlich muss man zu diesen Film nichts mehr sagen. Er ist ein Klassiker. Der beste Tarantino Film aller Zeiten. Viel besser als Kill Bill und auch besser als Jackie Brown. Wer diesen Film noch nicht gesehen hat, dem fehlt ein Stück Filmgeschichte.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. August 2008
Für manche ist Pulp Fiction der Höhepunkt von Quentin Tarantinos schaffen. Zumindest war dieser Film Vorbild für viele andere und verhalf John Travolt zu einem viel beachteten Comeback. Außerdem war der Film der Startschuss zu Uma Thurmans Hollywoodkarriere.
Den Film als Gangsterfilm zu beschreiben wird ihm nicht gerecht. Verschiedene Handlungsstränge verbinden und lösen sich auf geschickte Art und Weise.
- Da hat man die philosophischen Auftragskiller Vincent (John Travolta) und Jules (Samuel L. Jackson)
- Das Möchtegerngängsterpärchen Pumpkin (Tim Roth) und Honey Bunny (Amanda Plummer)
- Den Gentlemangangster und Problemlöser Winston (Harvey Keitel)
- Den erfolglosen Boxer Butch (Bruce Willis)
- Das Gangsterliebchen Mia (Uma Thurman)

Der Film ist neben der inovativen Erzählweise auch noch brilliant besetzt und für das Drehbuch gab es einen Oscar.

Fazit: Der Film ist definitiv Kult und die hier vorliegende Collectors Edition ist mit ihrem ganzen Bonusmaterial nicht nur für eingefleischte Fans ein lohnender Kauf.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
26 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Dezember 2006
Habe lange darauf gewartet, und nun ist sie endlich erschienen. Diese

DVD-Fassung wird dem Film meiner Meinung nach endlich gerecht. Bis jetzt

war ich im Besitz der Tarantino Collection Fassung Erscheinungsjahr 2000,

wobei diese bildmäßig eher durchschnittlich ist. Dies hat sich jedoch mit

der neuen Collectors Edition deutlich verbessert. Eine hohe Bildschärfe,

ausgewogener Kontrast, feine Detailzeichnung und ein hoher Schwarzwert

präsentieren ein insgesamt stimmiges und tolles Bild. Der Ton kommt dem

Bild nicht ganz gleich, ist jedoch insgesamt sehr solide.

Die Sprachverständlichkeit ist hoch und ohne Makel, und die Musik wird

überwiegend über die Surroundkanäle ausgegeben. Wobei besonders diese

eine der Stärken des Films ist, und für ein schönes Ambiente sorgt.

Na und über den Film selbst muss man nicht mehr viel sagen, einfach nur

absoluter Kult und Tarantinos Glanzstück. Hätte auch 6 Sterne gegeben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
26 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. Juni 2006
Wir haben uns diesen Film ohne irgendwelche Erwartungen angesehen, wir kannten damals auch Tarantino nicht,am anfang waren wir etwas irritiert doch am Ende waren wir baff!!! wir saßen erst mal ein paar Minuten nichts sagend vor der Glotze. Am nächsten Tag haben wir uns den Film nochmal reingezogen.

Es ist ein Film den man sich immer und immer wieder ansehen kann. Ich habe ihn bestimmt 20-30 mal gesehen und es ist immer wieder ein Genuss.

Die Art und Weise wie der Film aufgebaut ist, diese geilen, kleinen, witzigen Dialoge und Diskussionen über nebensächliche Themen, bizarre Situationen....einfach köstlich.

Dieser Film ist ein Meilenstein der Filmgeschichte und ein absolutes muss für jeden Film Fan.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Januar 2010
Zu Film und Bonusmaterial wurde bereits alles gesagt, daher möchte ich mich ausschließlich der Bild- und Tonqualität widmen:

Ich hatte mir das Steelbook alleine wegen der edlen Aufmachung zugelegt, ahnte aber nicht, dass die Bild- und Tonqualität in dieser Version verbessert wurde. Als Bildgeber diente ein Epson EH-TW5000 (auf Full-HD skaliert). Der Ton kam in Stereo über zwei NuWave105.

Als der Film dann lief, wurde schnell klar das das alte Videomaterial erheblich überarbeitet wurde. Die Bildschärfe ist sehr hoch, Kontraste und Durchzeichnung für DVD-Verhältnisse sagenhaft und auch das Filmkorn ist sehr gering. Ich habe den Film im ersten Moment nicht wiedererkannt - ein so sauberes Bild mit guter Durchzeichnung und Tiefenschärfe hatte ich nicht in Erinnerung. Insgesamt kommt das Bild schon nahe an das Niveau von Herr der Ringe heran, meiner DVD-Referenz.
Auch tonal konnte diese Version überzeugen. Der Ton ist stets sauber abgemischt und frei von Rauschen oder Übersteuern.

Fazit: Allen Tarantino-Fans, die den Film in der alten Fassung (einzel DVD-Ausgabe) besitzen sei diese Version wärmstens empfohlen!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
53 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. August 2002
Der Film ist einfach genial von Anfang bis Ende - dafür auf jeden Fall 5 Sterne.
Aber welcher Teufel hat die Produzenten der DVD geritten, in der englischen Sprachfassung diese unsäglichen deutschen Untertitel nicht ausblendbar zu machen? Das ist eine Zumutung! Dafür 3 Sterne Abwertung, denn damit wird diese DVD für alle völlig unbrauchbar, die sich Filme in der englischen Originalversion ansehen wollen!
Hat denn da niemand gemerkt, daß man unmöglich gleichzeitig die englischen Originalstimmen hören und verstehen kann und die (naturgemäß sehr knapp übersetzten) deutschen Übersetzungen als Untertitel lesen? Da geht es wohl um ein paar Dollar Lizenzgebühren gen Hollywood mehr oder weniger. Hier wurde eindeutig an der falschen Stelle gespart.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Juli 2000
Der Klassiker überhaupt! Darf in keiner Sammlung fehlen. Obwohl ich bereits die VHS-Fassung besaß, sollte ich in den Genuß der DVD kommen, die in der von BMG gewohnten Edel-Hülle daherkommt. Zur Story möchte ich nicht zu viel verraten, weil die verwirrten Gesichter nach dem ersten Mal sehen immer wieder wundervoll sind. Die DVD ist rundum gelungen und bietet einige Extras wie die üblichen cutted scenes, interviews und trailer. Schade nur, daß es bei immer mehr DVDs nicht mehr möglich ist, die deutschen Untertitel in der Originalfassung auszublenden. Das ist jedoch nur ein kleines Manko, daß den Spaß keinenfalls trübt. Wer allerdings nicht auf den etwas abgefahrenen Humor steht, sollte die Finger von der DVD lassen. Der Rest: KAUFEN!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Django Unchained
Django Unchained von Jamie Foxx (DVD - 2013)
EUR 7,99

The Big Lebowski
The Big Lebowski von Jeff Bridges (DVD - 2007)
EUR 4,90

Inglourious Basterds
Inglourious Basterds von Brad Pitt (DVD - 2010)
EUR 5,99