Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Born to Run...und wenn ja, wohin..??
"In the day we sweat it out in the streets of a runaway american dream ",sang einst Bruce Springsteen und begann damit sein charismatischstes Album "Born to Run" und seine steile Karriere. Und vielleicht haben Craig Finn und seine Mannen das irgendwie noch im Kopf gehabt als sie sich an den "Stay Positive" Opener "Constructive Summer" machten? Irgendwie klingt es wie ein...
Veröffentlicht am 1. August 2008 von Doctor Music

versus
3.0 von 5 Sternen Seltsame Kooperationen
Eine seltsam zwiespältige Kiste ist das - auch wenn ich es den ersten Rezensionen nicht glauben wollte, ist sie seltsam disparat. Doch, das sind schon noch ganz eindeutig die von mir geschätzten Hold Steady und ihr Steady-Hochdruck-Rock, es sind auch die typischen Craig Finn Songs und der von ihnen oft benutzte frühe Springsteen-New York-Sound ist es auch,...
Vor 7 Monaten von mir veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Born to Run...und wenn ja, wohin..??, 1. August 2008
Rezension bezieht sich auf: Stay Positive (Audio CD)
"In the day we sweat it out in the streets of a runaway american dream ",sang einst Bruce Springsteen und begann damit sein charismatischstes Album "Born to Run" und seine steile Karriere. Und vielleicht haben Craig Finn und seine Mannen das irgendwie noch im Kopf gehabt als sie sich an den "Stay Positive" Opener "Constructive Summer" machten? Irgendwie klingt es wie ein Trip zurück in die Zukunft, als wenn die E Street Band Langeweile hatte und sich mit Randy Newman als Co Sänger ins Studio machten um mal .."richtig Spaß zu haben"..
Klar werden die Puristen sagen, Craig Finn klingt ein bisschen wie der Boss,
aber ich höre auch durchaus Randy Newmann heraus und die stimmliche Wahrheit liegt dann doch wohl irgendwo in der Mitte.
Wenn man sich mit den Texten beschäftigt geht es um die Up`s and down`s im Leben..eben dieses " wir amüsieren uns zu Tode.." Feeling. "Sequesterd in Memphis" und "One for the Cutters" reflektieren die Straßenkämpfe, Messerstechereien, gesellschaftliche Randfiguren, zwischen Tragik und Freude, sowas verkraftet man nicht so ohne weiteres. Und man wundert sich, wie eine Band meisterlich solche schwermütigen Themen so fröhlich musikalisch verpacken und durchaus ansprechend und mitreissend abrocken können. Durchaus ein schaurig, geniales Album das aufhorchen lässt, mann sollte sich die alten Platten von Hold Steady auch mal gönnen und da schon die genialen Spuren herrlich verstaubter American Rock Music zu erkennen.
Where we really want to go and well walk in the sun
But till then tramps like us baby we were born to run
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Seltsame Kooperationen, 9. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Stay Positive Limited (Audio CD)
Eine seltsam zwiespältige Kiste ist das - auch wenn ich es den ersten Rezensionen nicht glauben wollte, ist sie seltsam disparat. Doch, das sind schon noch ganz eindeutig die von mir geschätzten Hold Steady und ihr Steady-Hochdruck-Rock, es sind auch die typischen Craig Finn Songs und der von ihnen oft benutzte frühe Springsteen-New York-Sound ist es auch, so irgendwie. Und dennoch ist hier irgendwas verquer und das geht über den Verlust ihres sonstigen Led Zeppelin-Anteils hinaus - na ja, auch die verloren sich irgendwann selbst....

Was das ist, liegt vermutlich in den zeitweiligen - zum Glück auch vorübergehenden - Vorlieben Craig Finns für andere Musikkategorien begründet. Zum Zeitpunkt dieser Aufnahme scheint er eine Verschiebung von der nudelnden E-Gitarre - keine Sorge, sie findet zum Glück weiterhin, geradezu soundrettend, statt! - hin zu nudelnden Keyboards als erstrebenswert angesehen zu haben. Und wenn ich nudelnde Keyboards schreibe, dann meine ich auch nudelnde Keyboards und nicht klimperndes Piano oder gar leiernde Orgel - letztere findet irgendwie sowieso nicht statt. Was stattdessen stattfindet, sind Synthesizer - Synthesizer in allen möglichen Formaten, als Synklavier, als Klavicord, selbst als Bläser - zusätzlich zum ohnehin schon vorhandenen Bläsersatz. Vermutlich ist selbst das Banjo aus Both Crosses noch einem Synklavier entkommen...

Und es findet....nein, es findet doch nicht statt, nicht so richtig: Herr Finn hat zuviel Drive-by Truckers und vor allem Lucero gehört, genauer gesagt deren spezielle Art von sich eher schleppend entwickelndem Southern Rock der Memphis Dröhnung. Insbesondere der für Lucero charakteristische metallene Sound und deren eher fließende Songstrukturen - Strukturen???! - scheinen es ihm angetan zu haben - wie mir sonst auch! Prompt hat er die Masterminds beider Bands - Ben Nichols und Patterson Hood - auch noch als Backing-Stimmen engagiert, um Hohohooooo zur Unterstützung eines ganzen Chors zu gröhlen. Doch damit nicht genug: zusätzlich haben sie den Produzenten so unterschiedlicher Gruppen wie Magnolia Electric Co., Nirvana und Neurosis (!Neurosis!) - Steve Albini - für die Regler- und Ohrenarbeit ins Studio geschafft. Und dieser Steve Albini, an sich kein Schlechter....der häuft, der häuft Sounds und Stimmen und Keyboards und E-Gitarren und ganze Chöre und....und wenn er das alles auf einen Haufen geschichtet hat, dann verdoppelt er es grad noch einmal. Und nun klingt das eben wie Lucero mit dem verkehrten Leadsänger, in Verbindung mit einer unheiligen Allianz aus sowas wie keyboardlastigen Gröhl-Stadionrock der 70er. Klingt graußlich, gell?! - Ist's auch.....zumindet in Teilen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Stadionrockpunk mit Herz, 20. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: Stay Positive (Audio CD)
THE HOLD STEADY sind (zumindest auf diesem Album) viel besser als Bruce Springsteen. Sie sind mit ihm verglichen worden und das natürlich zurecht. Sie erzählen, genau wie er, Geschichten von ganz normalen Typen, die in ganz normalen, völlig unbedeutenden Nestern wohnen - Geschichten also, die ganz schön abgeschmackt und ganz schön kitschig sein können, die man aber z.B. beim Opener des Albums, "Constructive Summer", gerne glauben möchte. "Me and my friens are like: Double Whiskey, Coke, no ice!" Jawoll! Eigentlich meide ich Menschen mit solchen Trinkgewohnheiten, aber als ich die Platte heute Nachmittag, bei einem Spaziergang in der Sonne, mit Kopfhörer hörte, wollte ich (fast) so ein Mensch sein. Oder Frontmann der Band, die gerade dieses Lied spielt, in dem später nochmal ein Toast auf Joe Strummer ausgesprochen wird. Damit kriegen sie mich natürlich. "Guess he might have been our only decent teacher." Dazu haut der Pianomann Achtel in die Tasten, daß es wirklich an Roy (oder Ray?) Bittan erinnert, aber unangenehm wird es nie. Das liegt daran, daß The Hold Steady bei den schnelleren Nummern einen zwar domestizierten aber doch herzlich zupackenden Punkrock-Drive in ihrer Musik haben, der tatsächlich an mittelfrühe CLASH ("Give 'Em Enoug Rope" ca.) erinnert. Eine Portion Indierock ist auch dabei, und Sänger Craig Finn raunzt immer so ein bißchen, weit entfernt von irgendeinem Arena-Pathos. Klingt eher wie ELVIS COSTELLO aber ohne dessen Stimmumfang. Schöne Produktion auch, Gitarren links, Orgeln rechts, eher analog-muffig und schön warm. Klasse! Bester Song ist wahrscheinlich "Lord, I'm Discouraged", eine weit ausholende...BALLADE, verdammt, man kann es nicht anders nennen. Dieser Moment, nachdem sie die Bridge wiederholt haben, wenn dann diese Sologitarre einsetzt, das ist mal wieder wie mit dem nackten Ar*#! ins Erdnußbutterbrot gefallen, da weitet sich mir in jeder Lebenslage das Herz zu einem saftigen Steak.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ,How would you like to be the boss for a while?', 27. Juni 2008
Von 
V-Lee (Wien) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Stay Positive (Audio CD)
,um Randy Newman zu zitieren, und möglicherweise sagt das Springsteen wirklich bald zu Craig Finn, nachdem er sich die neue Hold Steady angehört hat. Ich weiß, das klingt jetzt vielleicht überschwenglich und übertrieben, aber: nach Springsteens ,Born To Run' und Ryan Adams's ,Gold' ist das die wahrscheinlich dringlichste - und aus der Zeit heraus auch - wichtigste Platte aus und über Amerika.

Wie hier typisch amerikanische Geschichten gänzlich unamerikanisch präsentiert werden, Alltagsdramen geschildert werden die unterschwellig immer wieder die Abwesenheit Gottes thematisieren, das ist schon ganz große Erzählkunst (Und vielleicht wollen ,The Hold Steady' damit ja nur ausdrücken, daß es für die Menschen dieses Landes Zeit wird ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen?)
Musikalisch hat das natürlich auch viel von Springsteen und Ryan Adams, wird aber auch um einige andere Stile angereichert (Punk bzw. PostPunk gibt's hier z. Bsp in ,Constructive Summer' oder ,Navy Sheets') und entwickelt dadurch auch einen eigenen Stil. Herrliche Piano- (einmal sogar Cembalo!) Melodien lockern die oft von schweren Gitarren getragenen dynamischen Songs auf.

Der Höhepunkt der Platte - denn die hat eine beachtenswerte Dramatik auf Albumlänge - ist die Verzweiflungsballade ,Lord I'm Discouraged' in der ausnahmsweise auf diesem Album Gott einmal auch direkt angesprochen und - bezweifelt wird. Obwohl ich beileibe kein typischer Beilagen-Esser bin, muß ich sagen, daß ausgerechnet diese Ballade der beeindruckenste und eindringlichste Song des Albums ist - und soviel Americana wie hier, gab's bei Springsteen nie. Er erinnert etwas an das großartige ,Iris' der Goo Goo Dolls und baut über ein herrliches Gittarensolo eine Spannung auf die textlich mit Resignation aufgelöst wird.

Gelungen der ,Joke about America der mit seinen textlichen und musikalischen Referenzen allerdings ,Joke about Led Zeppelin heißen müßte.

Das wirklich tolle an dieser Scheibe aber ist: man muß die Texte nicht studieren um zu merken wie großartig sie ist. Wenn man es allerdings tut, dann wird sie noch toller.

Wir freuen uns über jede neue Springsteen Platte, aber sollt er eines Tages nicht mehr wollen - er kann nun jederzeit beruhigt in Rente gehen, denn es gibt ja Craig Finn und The Hold Steady.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen stay positive, 24. September 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Stay Positive Limited (Audio CD)
Lieferung sehr schnell, Produkt in Ordnung, Musik und Texte hervorragend, eine Mischung aus jungem und altem Springsteen. Die Limited Edition enthält 3 Bonustracks, was das Ganze noch aufwertet. Das Cover (Digipack) könnte etwas besser erhalten sein, aber das ist bei der übrigen Qualität nebensächlich. Runde Sache!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen tatsächlich unhörbar! (Soundqualität), 11. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: Stay Positive (Audio CD)
Ich muss einem anderen Rezensenten hier leider recht geben. (hatte es im ersten Moment für eine leichte Übertreibung gehalten, sorry dafür) Diese CD ist mit Abstand soundtechnisch das allerschlechteste, was ich in letzter Zeit gehört habe.
Als ich die Scheibe in meinen Player gelegt habe, war ich tatsächlich im ersten Moment der Meinung, dass jemand an meiner HiFi-Anlage geschraubt hat.
Ich hatte mir letztes Wochenende 23 neue CDs gekauft und angefangen, sie nach und nach durchzuhören.
Diese war zufälig die erste und sofort hatte ich mich auch an diese andere Rezension erinnert und zugeben müssen, wie recht er doch hatte!

Dieser Beitrag soll lediglich dazu dienen, die absolut nicht ertragbare Soundqualität hervorzuheben.

Die Musik darauf ist allerdings wirklich klasse. Nur was nützt es, wenn man es nicht genießen kann.
Daher kann es nur einen Stern geben. (nur dafür, dass die Musik darauf wirklich interessant ist und die Band bei ihrer nächsten Produktion die Soundmannschaft sorgfältig auswählen sollte)
Es ist also absolut KEINE Übertreibung, wenn man diesen produzierten Sound lediglich als Brei bezeichnet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Denke positiv!, 12. Juli 2008
Von 
Rezension bezieht sich auf: Stay Positive (Audio CD)
So muss eine Rock'n Roll Platte losgehen...wie der Teufel. Gitarren jaulen, Bass und Schlagwerk treiben und ein Piano wie vom Derwisch persönlich bedient. Wo hat man das schon einmal gehört..genau...in den guten alten Tagen von Bruce Springsteen. Aber jetzt gibt es The Hold Steady und die Jungs haben es drauf. Craig Finn hat die passende Stimme, um den Liedern die richtige Stimmung und Würze zu geben, denn nicht nur die Musik, nein, auch die Texte sind durchaus hörenswert und beschreiben viele Situationen des amerikanischen Alltags.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bruce? Unhörbar? Unsinn!, 23. Mai 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Stay Positive (Audio CD)
Wer hier Springsteen hört oder weder Bässe noch Höhen ausmacht, hat a) einen Born-In-The-USA-Komplex und b) eine defekte Anlage (oder Ohren)! Bestimmt aber hat er eine verquere Erwartungshaltung, wenn der Audiophilist ein Album einer nicht bekannten Band mit dem Labels "The Boss" und "Randy Newman" erwartungsfroh in den röhrenverstärkten High-End CD-Player legt und dann diesen eher hemdsärmelig abgemischten Sound zu Gehör bekommt.
Verflixtes Schubladendenken!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unhörbar, 19. September 2008
Rezension bezieht sich auf: Stay Positive (Audio CD)
Eigentlich ist der eine Stern noch zu viel. Die Lobpreisungen eines Musikmagazins noch im Kopf, habe ich die CD ungehört bestellt. Die Vorfreude war groß. Und dann kam sie - und sie ist unhörbar. Ein dumpfes Gedröhne und Geschepper, das jeglichen Spaß raubt. Höhen? Fehlanzeige. Bass? Ach wo. Wer wirft so etwas auf den Markt? War der Mischer taub? Ist das für Handy-Klingeltöne gedacht? Ist das zu Tode komprimiertes MP3? Es klingt, als ob die Jungs in einer Garage gespielt hätten, das Mono-Mikrofon aber bei Nachbars im Keller stand. Das ist kein Rock'n'Roll, das ist Schrott. Schade um die möglicherweise gute Musik. Nach nur zwei Minuten flog die Scheibe aus dem CD-Spieler.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen habe es dank Itunes, 21. Juni 2008
Rezension bezieht sich auf: Stay Positive (Audio CD)
hallo
ich habe mir die neue ths cd bei itunes gekauft
weil ich es nicht mehr abwarten konnte
ich werde sie mir troztdem noch als cd kaufen weil
es halt schöner es sie in der hand zu halten
soo alle die die vorgänger mochten werden dieses album
LIEBEN so wie ich...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Stay Positive
Stay Positive von The Hold Steady (Audio CD - 2008)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen