Kundenrezensionen


18 Rezensionen
5 Sterne:
 (12)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen cool and groovy
Eine wirklich coole "Scheibe", man kann es nicht anders sagen, so groovy ist selten gecovert worden, Reggae vom feinsten, der einem den gesamten Sommer versüüßt, da bin ich sicher, so schön hat "Roxanne" noch nie geklungen und auch "Bring on the Night" gleicht einer Hymne, bei allen Liedern muss man sofort lostanzen, sehr dicht, die CD, sehr...
Veröffentlicht am 7. Juni 2008 von Yve

versus
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Album
Police waren eine der ersten Gruppen, welche die Energie des Punks mit Reggae erfolgreich kreuzten (auch The Clash, aber nicht als Dauerthema). Und in ihrer sparsamen Besetzung dominierten der Groove des Reggae gepaart mit Stings sirenenhaftem Gesang.

"Dubxanne" präsentiert Policesongs in Dubversionen, die mit Hilfe von Okada, der Backingband von Zoe...
Veröffentlicht am 28. Juli 2008 von Martin Oehri


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Album, 28. Juli 2008
Von 
Martin Oehri (Hannover) - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Police in Dub (Audio CD)
Police waren eine der ersten Gruppen, welche die Energie des Punks mit Reggae erfolgreich kreuzten (auch The Clash, aber nicht als Dauerthema). Und in ihrer sparsamen Besetzung dominierten der Groove des Reggae gepaart mit Stings sirenenhaftem Gesang.

"Dubxanne" präsentiert Policesongs in Dubversionen, die mit Hilfe von Okada, der Backingband von Zoe eingespielt wurden. Das spannende sind die vielen Gastsänger auf diesem Album, welche die Songs gänzlich unterschiedlich interpretieren. Der Opener "Walking On The Moon" zeigt die hervorragenden Riddims von Police in einer gedimmten Eelktroversion (Dub eben), bei der das typische Break (u.a. Gitarre) herausgearbeitet wird. "Roxanna" (mit Ease von Seeed) kommt neben den typischen Dubelementen doch sehr eingängig inklusive schönem weiblichem Backgroundchor daher. "Spirits in a material world" klingt repetiv bassig, während "So Lonely" einen klassischen Dub mit viel Hall in der Stimme/Melodie und den Breaks, verschlepptem Rhythmus und dem Hauptgewicht auf dem Bass abgibt.

Ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Album und insbesondere denen zu empfehlen, die mit Police wegen Sting`s Stimme nicht viel anzufangen wussten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen cool and groovy, 7. Juni 2008
Rezension bezieht sich auf: Police in Dub (Audio CD)
Eine wirklich coole "Scheibe", man kann es nicht anders sagen, so groovy ist selten gecovert worden, Reggae vom feinsten, der einem den gesamten Sommer versüüßt, da bin ich sicher, so schön hat "Roxanne" noch nie geklungen und auch "Bring on the Night" gleicht einer Hymne, bei allen Liedern muss man sofort lostanzen, sehr dicht, die CD, sehr rhytmisch, ein echter HörGenuss. Man fühlt sich sofort an das Beste aus Rodigan's Rockers auf BFBS in den 80ern erinnert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Willing to be chilling, 8. Juli 2010
Von 
Peter Mueller (Kaufering, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Police in Dub (Audio CD)
Police haben ein Erbe am großartigen Songs hinterlassen, die Dubxanne ' sogar mit dem Segen der Ex-Polizisten - in ein Album gechillter Dubs verwandelt hat. Keine Angst, diese Version hat nichts von versoßter Kaufhausmusik. An den Songs wurde wirklich gearbeitet und bei einigen Titeln toppt die Interpretation sogar das Original.
Das ist tolle, gekonnte Musik, die ich am liebsten höre, wenn ich mal chillen will. Two thumbs up!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Exzellente Sounds, 28. März 2010
Rezension bezieht sich auf: The Police In Dub (MP3-Download)
Das Album ist meiner Meinung nach fantastisch. Vor allem die Sounds sind auf einer guten Anlage ein Hochgenuss. Die Bässe sind teilweise so tief, dass man sie mit entsprechender Hifi-austattung eher spürt als hört, die Höhen sind klar aber nicht schrill. Ein echtes Hörerlebnis.

Als Raggae würde ich es nicht einordnen, auch wenns oft einen Offbeat hat. Aber für klassischen Raggae ist es zu technisch, zu verspielt und vielleicht auch ein bisschen zu "steril". Aber auch wenn's kein Raggae ist ist es ein sehr bemerkenswertes Album, eben WEIL es technisch perfekt und teilweise sehr stark nach Studio klingt. Klanglich sehr sauber.

Allerdings: Wenn man es direkt mit den Original-Policesongs vergleicht gibt es einen bedeutenden Unterschied. Die original Titel "rieselten" mehr. Man konnte einfach die Hooks mitsummen/-singen. Die Songs hatten durch ihren Aufbau eine Schlichtheit, die einfach groovt und ins Ohr geht. Man wippt eher mit. Bei diesen Remixen ist es (meiner Meinung nach) ein wenig anders. Die Songs sind nicht mehr zu zusammenhängend und dementsprechend plätschern sie nicht mehr so beruhigend vor sich hin. Das ist nicht unbedingt schlecht, nur anders. Beispiel: Roxanne beginnt vom Ablauf normal, plötzlich schreit jemand "Dub Mix!" und das ganze versinkt zwei drei Sekunden in Echos. Dann geht es mit der Strophe weiter. Solche Breaks sind häufig. Ich finde das reisst einen aus dem Song-fluss ein bisschen raus.
Andererseits ist das natürlich der typische Dub-stempel den die Remixer den Songs aufdrücken. Also: Entweder man mag diese experimentellen Soundspielereien oder man mag sie nicht.

Wenn man die Soundexperimente nicht mag ist dies ein riskanter Kauf.
Wenn man sie mag oder selbst Musik macht oder Sting mag (am besten alles zusammen): Unbedingt kaufen! Diese Dub-Remixe sind brilliant und ein absoluter Klanggenuss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein spitzen album, 3. Juni 2008
Rezension bezieht sich auf: Police In Dub (exklusiv bei Amazon.de) (Audio CD)
ein spitzen album -höregenuss vom feinsten-supersound satt wie es sein soll-für liebhaber-dubaholics aber auch neu einsteiger-danke dafür!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dub vom Feinsten, 14. Juni 2008
Rezension bezieht sich auf: Police In Dub (exklusiv bei Amazon.de) (Audio CD)
Ein Hörgenuss vom Feinsten ist diese CD. Okada/Dubxanne ist da ein kleines Meisterwerk gelungen. Police in Dub mit Stars wie Earl 16, Rankin Rogers, Eased von Seeed ist die Sommerscheibe! Was kommt als Nächstes?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr schön!, 13. Juni 2008
Rezension bezieht sich auf: Police In Dub (exklusiv bei Amazon.de) (Audio CD)
Die CD ist ein guter Mix aus Roots-Reggae, Dub und Pop-Elementen.
Musik zum Feiern oder Relaxen, einfach nur schön.
Die Platte íst für alle Musikliebhaber wärmstens zu empfehlen.
Enjoy it!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen alter schwede!, 2. Juni 2008
Rezension bezieht sich auf: Police In Dub (exklusiv bei Amazon.de) (Audio CD)
was für eine schöne platte, interpretiert und nicht gecovert, stets spannend und abwechslungsreich, entspannend und treibend zugleich. eine tolle umsetzung der größten police-hits. sehr schön!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Netter Versuch..., 10. Juni 2008
Rezension bezieht sich auf: Police In Dub (exklusiv bei Amazon.de) (Audio CD)
... aber der Titel des Albums hält nicht, was er vorderhand verspricht. Vielmehr handelt es sich hier um durchaus gewagte Neuinterpretationen von Police-Stücken, die den Originalen bisweilen herzlich wenig ähneln. Das fängt beim Klangerlebnis an (ausgezeichneter, wenn auch ziemlich glattgebügelter und weicher Sound im Gegensatz zum rauhen, druckvollen Klang von The Police) geht weiter zur Interpretation (die Stücke wurden drastisch verlangsamt und verlängert, Arrangements, Melodieführungen und Texte abgeändert und erweitert) bis hin zur Feststellung, dass das Album kein Dub-Album ist: Sehr wohl wurde mit Echo, Hall und diversen Effekten gearbeitet, allein das macht noch lange keinen Dub im klassischen Sinn aus.

Was übrig bleibt ist ein Album mit Stücken, deren Grundgerüste auf Police-Liedern basieren. Alles, was The Police als Musiker ausmacht, fehlt hier. Alles, was Dub als Musikform ausmacht, fehlt hier. Übrig bleibt ein bisweilen meditatives Album, das sich ob seines geschliffenen aber durchaus guten Klanges sehr gut als Hintergrundmusik für verregnete Nachmittage macht. Dub-Enthusiasten und Police-Fans werden allerdings herb enttäuscht sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Sound, 24. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Police in Dub (Audio CD)
Wenn man geile Boxen und enen geilen Verstärker hat, bekommt man richtig geilen Sound, sehr fett und transparent. Wenn man dies nicht hat, klingt es flach komprimiert und belanglos.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen