Kundenrezensionen


22 Rezensionen
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wo ist Mulder?
Nach sieben Staffeln, nach all den scheinbar ausweglosen Situationen in die sich Mulder schon manövriert hat - jetzt ist er erst einmal weg, nicht ganz freiwillig aufgegabelt von einem außerirdischen Raumschiff.

Die achte Staffel steht ganz im Zeichen der Suche nach Fox Mulder, wobei - zum Glück - auch die "Nebenepisoden", sprich: die anderen...
Veröffentlicht am 27. Juni 2010 von Doomster

versus
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zur Verpackung
Zur Serie sage ich hier nichts - wer Akte X mag, ist hier richtig, und alle anderen nicht. Nur ein Wort zur Verpackung. Die DVDs sind sehr kompakt und Platz sparend untergebracht, d.h. sie sitzen alle auf einem gemeinsamen Plastikdorn. Wenn man an die unterste DVD will, muss man den ganzen Stapel heraushebeln. Und das ist genau das Problem: Egal, ob man eine oder mehrere...
Veröffentlicht am 2. März 2011 von Arbitrium


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wo ist Mulder?, 27. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Akte X - Season 8 Collection [6 DVDs] (DVD)
Nach sieben Staffeln, nach all den scheinbar ausweglosen Situationen in die sich Mulder schon manövriert hat - jetzt ist er erst einmal weg, nicht ganz freiwillig aufgegabelt von einem außerirdischen Raumschiff.

Die achte Staffel steht ganz im Zeichen der Suche nach Fox Mulder, wobei - zum Glück - auch die "Nebenepisoden", sprich: die anderen X-Akten nicht zu kurz kommen. Anfangs besorgt wie denn die geliebte Serie überhaupt ohne eine der beiden Hauptfiguren funktionieren soll, findet man sich schnell in altvertrauten Gefilden wieder. Die Fälle haben kein Stück an Faszinationspotential eingebüßt, auch wenn Agent Doggett ungefährt so viel Humor wie zwei Weißbrote hat und die ewig rational denkende Scully inzwischen im neu entstehenden Zweiergespann Mulders Rolle übernimmt. Sie ist es, die nun immer wieder das Übersinnliche in den Bereich des Möglichen rückt, Erklärungen sucht und Doggett mehr und mehr von seinem bodenständigen, militärisch unemotionalen und gänzlich unesoterisch geprägten Weltbild abbringt.
Dabei entwickeln das langsam entstehende Vertrauen und die wachsende Beziehung beider Protagonisten mehr Faszination als man zunächst ahnt. Mulder fehlt, aber Doggett ersetzt ihn auch nicht, bleibt Dritter und rückt dennoch auf seinen ganz eigenen Platz innerhalb der Handlung.

Wenn auch zugegebenermaßen subjektiv, so ist meine Meinung von der achten Staffel fast durchweg positiv geprägt. Qualitativ gibt es hier keine Defizite zu vermelden, auch ohne bzw. mit sehr spärlicher Präsenz von Agent Mulder.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser als 7, 30. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Akte X - Season 8 Collection [6 DVDs] (DVD)
Auch wenn es für Die-Hard-Fans von Mulder ein Sakrileg sein mag: Die "monster-of-the-week" Folgen dieser Staffel gehören zu den besten der gesamten Serie!Via Negativa und der Seelenesser etwa sind fast auf der Höhe früher Highlights wie "Squeeze". Zudem sind die Folgen der Staffel in Sachen Gewaltdarstellung nochmal etwas expliziter als in den Folgen früherer Staffeln; geschmackssache, ob man das mag, dadurch wird aber eine etwas härtere Gangart erreicht. Und: Robert Patrick macht seinen Job mehr als gut. Also, Trauer um Mulder beiseite: Hier sind eine ganze Reihe Highlights in der Staffel zu finden!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zur Verpackung, 2. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Akte X - Season 8 Collection [6 DVDs] (DVD)
Zur Serie sage ich hier nichts - wer Akte X mag, ist hier richtig, und alle anderen nicht. Nur ein Wort zur Verpackung. Die DVDs sind sehr kompakt und Platz sparend untergebracht, d.h. sie sitzen alle auf einem gemeinsamen Plastikdorn. Wenn man an die unterste DVD will, muss man den ganzen Stapel heraushebeln. Und das ist genau das Problem: Egal, ob man eine oder mehrere DVDs entnehmen will, es ist ein furchtbares Herumgewürge. Und man hat immer Bedenken, es könnte eine zerbrechen. Gottlob ist das noch nie passiert, aber ich rechne täglich damit. Nicht gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Doggett ist anders!, 31. August 2010
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Akte X - Season 8 Collection [6 DVDs] (DVD)
Als die späteren Staffeln damals im TV liefen hatte ich das Interesse an den X-Akten schon verloren, erst jetzt, gut 10 Jahre später, bin ich wieder auf den Geschmack gekommen.
Da ich wusste, dass D. Duchovny ab dieser (8.) Staffel nur noch sporadische Auftritte hat, war ich ein wenig skeptisch, doch R. Patrick schlägt sich ganz hervorragend. Die Figur des Agent Doggett ist völlig anders als Mulder, so dass man nie das Gefühl bekommt einen minderwertigen Mulder-Ersatz präsentiert zu bekommen. Ein Ex-Soldat, Cop der "alten Schule", ein Realist durch und durch.
Wenn man die Staffel einzeln, aus dem Kontext der Serie herausgelöst, betrachtet, kommt man nicht umhin zu bemerken, dass man hier sehr hochwertige und spannende Folgen zu sehen bekommt. Ich möchte sogar behaupten, dass diese Staffel eine der Besten der ganzen Serie ist.
Im Gesamtzusammenhang bekommt man jedoch das Gefühl, dass den Machern der Serie so langsam die Ideen ausgingen. Sekten, bösartige Mikroorganismen, parasitäre Lebensformen und Mensch-Monster-Mutanten...das hat man doch alles, wenn auch etwas anders, schon in früheren Staffeln gesehen. Aber nach sieben Staffeln ist das wenig verwunderlich.
Trotzdem ist diese Staffel, wie schon weiter oben erwähnt, eine der Besten der ganzen Serie und Mulder's Abwesenheit tut der Qualität keinen Abbruch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Etwas zu viel des Guten..., 9. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Akte X - Season 8 Collection [6 DVDs] (DVD)
Bevor ich zur Bewertung der Staffel komme, ein paar Infos zur Box.
Die DVD`s sind auf einer Spindel übereinander gestapelt, so dass das Entnehmen deutlich erschwert wird.

Das Bonusmaterial ist - wie bei den vorhergehenden Season - das übliche und üppige:
Hintergrundinfos, unveröffentliche Szenen, Spezialeffekte, Clips und, hier besonders wichtig, Besetzungslisten und Charakter-Profile.

An der Bild-und Tonqualität habe ich nichts zu meckern.
Die Box ist also recht billig, der Preis jedoch auch und sollte es rausreißen.
Nun also zur achten Staffel:

Die 8. Season ist - bis auf ein paar Ausnahmen - eine komplette Mythologie-Staffel - und genau diese Mythologie ist mein Problem.
Die erste Hälfte gehört der Entführung Mulder`s, Scully`s Schwangerschaft zieht sich durch die ganze Season, die Alien-Verschwörung darf nebenbei natürlich auch nicht fehlen.

Der neue Partner an Scully`s Seite (Robert Patrik als "John Doggett") ist, finde ich, ein echt cooler Typ, mit dem ich mich sofort anfreunden konnte.
Da Mulder, trotz seiner Abwesenheit über mehrere Episoden, immer präsent bleibt, ist sein Fehlen hier noch aktzeptabel.
Trotz alle dem, die Serie an dieser Stelle abzuschließen wäre sinnvoller gewesen.

Im Vorfeld noch gesagt...ich bin ein langjähriger Fan und schätze die Serie sehr.
Bei aller Kritik, wird es mich nicht hindern, auch die 8. Season immer wieder gern anzuschauen.

Duchovny betonte, nur noch an der Hälfte der 8. Staffel mitzuwirken, und da hätte man sich ein würdiges Ende überlegen sollen.
Aber nein, den Produzenten fiel ja auf, dass Scully in den letzen sieben Jahren noch garnicht schwanger war, obwohl sie doch einen Kinderwunsch hatte!
Das musste dringend geändert werden - und ohne eine riesen Verschwörung darum geht es nunmal nicht!
Zumal der Fan, in Bezug auf dessen, auf viele Antworten vergebens warten darf.

Die gesamte Mythologie kann mich allgemein nicht mehr überzeugen.
Verwirrend waren diese Episoden schon immer - das machte "Akte X" aus - aber letztendes konnte man dem Faden immer folgen - zumindest in den ersten Staffeln.
Das kann (oder will) ich hier nicht mehr, mir wird das langsam alles zu kurios und ehrlich gesagt auch einfach zu viel.

Für Duchovny`s (dementsprechend auch Mulder`s) Abschied aus der Hälfte der Staffel musste ein Grund gefunden werden - das war auch völlig ok.
Scully`s Schwangerschaft und das ganze drum-her-rum jedoch störte mich bereits nach wenigen Folgen.

Sorry an die Fans hier, die dieser Staffel noch viel abgewinnen können, besonders wegen des neuen Partners an Scully`s Seite.
Doch irgendwie ist "Akte X" nicht mehr das, was es mal war...
Das liegt sicher auch am Fehlen Mulder`s, doch ich muß zugeben, das fiel mir schon in der 7. Staffel auf...

Trotz alle dem, ich vertrete hier die eigene Meinung, und über Geschmäcker lässt sich bekanntlich nicht streiten.
Eins muß ich bei aller Kritik zugeben: Soviel Höhepunkte und Veränderungen hatte "Akte X" nie zuvor zu bieten, die Verschwörung war noch nie so auf die Spitze getrieben worden.
Nur ob man daran Gefallen findet, sei mal dahin gestellt...Also Kaufen und selbst urteilen!

Drei Sterne bekommt die achte Staffel von mir für Robert Patrik, als Sympathieträger, der sich sichtlich Mühe gibt.
Die Einzelfolgen konnten mich größtenteils auch überzeugen.
Das Team Scully/Doggett passt so schlecht zusammen, dass es schon wieder Spaß macht den beiden zu zuschauen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Bin sehr zufrieden., 21. Oktober 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Akte X - Season 8 Collection [6 DVDs] (DVD)
Super Preis. Hab für mich endlich den ganze Staffel gekauft und geniesse es immer noch. Bin total zufrieden. Danke sehr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Die Serie Überhaubt, 27. Juli 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Akte X - Season 8 Collection [6 DVDs] (DVD)
Die in meinen Augen beste Serie aller Zeiten. Ein absolutes muss für jeden Fan darf in keiner Sammlung fehlen

:-) :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Alle CDs auf einer Spinndel und keine Option alle Titel einer CD am Stück abzuspielen, sonst Top, 7. Juni 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Akte X - Season 8 Collection [6 DVDs] (DVD)
Alle CDs auf einer Spinndel und keine Option alle Titel einer CD am Stück abzuspielen, sonst Top
Zur Serie muss man denke ich nichts sagen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Eine Staffel besser wie die andere, 20. April 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Akte X - Season 8 Collection [6 DVDs] (DVD)
Für mich steht fest, es ist die beste Serie, die jemals für das Fernsehen gemacht wurde. Ich bin untröstlich, das mit der 9. Staffel alles vorbei war. Leider warte ich bisher auf etwas vergleichbares, aber die Hoffnung stibt bekanntlich zu letzt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Zum Glück gibt es Doggett, 18. April 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Akte X - Season 8 Collection [6 DVDs] (DVD)
Staffel 8 stellt die erste von zwei kompletten Staffeln da, in denen Mulder nicht in jeder Episode dabei ist, hier ist es ungefähr die Hälfte, in denen David Duchovny irgendwie auftritt. Während die Mythologie-Episoden allesamt genial waren, was das letzte Mal in Staffel 2 der Fall war, danach gab es immer wieder Durchhänger und seit Staffel 5 mehr Durchhänger als alles andere was diese Art von Episoden anging, sind die normalen Episoden sehr durchschnittlich, teilweise sogar schon unterdurchschnittlich. Was die Staffel aber rettet, ist der Charakter von John Doggett, der teilweise einen wirklich genialen trockenen Humor an den Tag legt und immer den richtigen Konter parat hat. Auch Scully als Believer hat mir gefallen und ich muss gestehen, dass ich Mulder kaum vermisst habe. Wen ich aber vermisst habe, war der CSM, ohne ihn ist die Serie nicht mehr Akte X. Aber vorm großen Finale sieht man ihn ja leider nicht mehr wieder.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xad292228)

Dieses Produkt

Akte X - Season 8 Collection [6 DVDs]
Akte X - Season 8 Collection [6 DVDs] von Gillian Anderson (DVD - 2008)
EUR 13,68
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen