Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen6
4,5 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. März 2009
Ich arbeite seit nunmehr 10 Jahren als Webdesigner und war nun schon mehrfach gezwungen, die Coding-Tools zu wechseln. Zuletzt habe ich mit Maguma Studio gearbeitet, aber da dies nicht mehr gepflegt wird, war ein Wechsel auf ein ähnlich komfortabel zu bedienendes Coding-Tool (inkl. Code-Vervollständigung, etc.) nötig.

Eigentlich stehen ja nur zwei Tools auf dem Markt zur Auswahl - Dreamweaver und Expression Web. Von unzähligen Freeware- und Shareware-Programmen möchte ich absehen, da diese meinen Ansprüchen an Bedienkomfort und Funktionsumfang in keiner Weise entsprechen. Die Wahl fiel auf Expression Web von Microsoft (nicht zuletzt, weil es nicht möglich war, eine Demo-Version von Dreamweaver herunterzuladen) - ich habe diese Entscheidung bis jetzt nicht bereut. Ich nutze die Software fast täglich und sowohl in der Code- als auch Web-Ansicht funktioniert der Editor anstandslos.

Als Webdesigner und -programmierer werde ich von Expression Web 2 hervorragend unterstützt und die Arbeit geht noch fließender von der Hand als mit den bisher genutzten Tools. Einzige Mankos (darum auch nur 4 Sterne) ist die lange Startphase des Programms und eine ewig dauernde Installation.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2009
Dank attraktiver Sidegrademöglichkeiten von Microsoft, bin ich zu Microsoft Expression Web gekommen. Nutze ich auch schon Microsoft Expression Media, welches von der Oberfläche her schon ein anderes Design hat und von den Äusserlichkeiten ableitend, existieren beide Programme nebeneinander her. Aber das kennt man ja schon aus der Vergangenheit.

Prinzipiell ein HTML-Editor mit Codeunterstützung und WYSIWYG-Funktion, der im Besonderen ASP.NET unterstützt.

Da ich nur kleine, private Webprojekte erstelle, sind meine Ansprüche auch nicht sehr hoch und hierfür komme ich mit Expression Web sehr gut zurecht, besonders die Nutzerführung ist leicht und selbsterklärend, die Unterstützung durch die Hilfe allerdings in vielen Fällen keine Hilfe.

Ganz fehlerfrei ist Expression Web aber leider nicht: Punktabzug für das sonst gute Produkt gab es für die vielen Programmabstürze (unter Win XP Professionell SP3), schon reichlich Fehlerberichte habe ich erzeugt und das stört doch langsam. Dadurch habe ich mir angewöhnt, bei jeder kleinen Änderung sofort abzuspeichern. Auch bei Verwendung dynamischer Vorlagen kann man verzweifeln, da scheinen sich manchmal unerklärliche Dinge einzuschleichen. Auch nicht alle CSS-Definitionen werden im Designbereich richtig angezeigt, das wäre nicht schlimm, würde nicht das komplette Layout dadurch völlig zershreddert werden, dass man mit der Designansicht gar nichts mehr anfangen kann.

FAZIT: Zu den meist höherpreisigen kommerziellen Programmen auf alle Fälle eine gute Alternative, speziell auch für den privaten Einsatz. Allerdings sollte man sich Freewareangebote anschauen, auch hier sind ernstzunehmende HTML-Editoren verfügbar. Eine stabilere Version wäre sehr wünschenswert.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2009
Das Programm Expression Web ermöglicht es auch Webneulingen, eine Webseite ensprechend den eigenen Vorstellungen zu gestalten. Fotos und Filme können leicht eingefügt werden. Alles ist auch gut erklärt in beleitenden Büchern. Das Programm ist jedenfalls nicht kompliziertes als ein Wordprogramm. Das macht es möglich, statt der bisherigen Fotoalben und der Familiendiashow ab jetzt mit einer privaten website Kontakt mit Familie und Freunden aufrecht zu halten und man hat riesig viel Spass dabei, so eine website auszugestalten.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2009
Ich finde dieses Programm sehr gut und leicht anwendbar. Man kann mit diesem Programm Webseiten erstellen mit Cod oder ohne. Es git Dafür jede menge Vorlagen. Mein Freund, der Webdesigner und Programmierer ist erzählte mir, das dieses Programm dem Dreeamwever von Adob zum verwechseln ähnlich ist und in der Anwendung gleichwertig ist. Außerdem sagte er noch: Microsoft Express Web 2 sei noch stabieler als Dreamwever. Dreamwever würde öfter abstürzen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2009
Ich finde dieses Programm sehr gut und leicht anwendbar. Man kann mit diesem Programm Webseiten erstellen mit Cod oder ohne. Es git Dafür jede menge Vorlagen. Mein Freund, der Webdesigner und Programmierer ist erzählte mir, das dieses Programm dem Dreeamwever von Adob zum verwechseln ähnlich ist und in der Anwendung gleichwertig ist. Außerdem sagte er noch: Microsoft Express Web 2 sei noch stabieler als Dreamwever. Dreamwever würde öfter abstürzen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2009
Nachfolger von Frontpage von Microsoft. Dieses Programm hat viele Neuerungen gegenüber dem alten und ist ein wenig besser auch auf Office-Programme abgestimmt.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)