Kundenrezensionen


384 Rezensionen
5 Sterne:
 (322)
4 Sterne:
 (40)
3 Sterne:
 (12)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


57 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 3D-Blu-ray und 2D-Blu-ray im Test!
Kundenvideo-Rezension     Länge:: 0:32 Minuten
Die Story: Als Nemo durch eine Mutprobe von Menschen gefangenen wird, macht sich sein über fürsorglicher Vater Marlin, auf eine abenteuerliche Reise quer durch den Ozean. Dabei wird er von der vergesslichen Dory begleitet, die ihm hilft, seinen Sohn in Sidney zu retten. Dabei lernt Marlin viele lustige Artgenossen & neue Freunde kennen...
Vor 19 Monaten von Simon Kraus veröffentlicht

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen ACHTUNG: Es wird nicht die Special Collection versand.
Ich versuche gerade meine Special Collection Sammlung zu komplettieren. Daher habe ich mit Bedacht diese Version bestellt. Jedoch kommt eine Hülle mit einem ganz anderen Cover, eben nicht dem Special Collection Cover.

Artikel zurück geschickt..
Vor 3 Monaten von Ilona Voelsch veröffentlicht


‹ Zurück | 1 239 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

57 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 3D-Blu-ray und 2D-Blu-ray im Test!, 2. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Länge:: 0:32 Minuten

Die Story: Als Nemo durch eine Mutprobe von Menschen gefangenen wird, macht sich sein über fürsorglicher Vater Marlin, auf eine abenteuerliche Reise quer durch den Ozean. Dabei wird er von der vergesslichen Dory begleitet, die ihm hilft, seinen Sohn in Sidney zu retten. Dabei lernt Marlin viele lustige Artgenossen & neue Freunde kennen und beginnt wieder das Leben zu genießen.
Für mich persönlich ist "Findet Nemo" der beste Pixarfilm, den es bis dato gibt. Es passt einfach alles. Die Story ist eine perfekte Mischung aus Drama, Komödie und Erwachsen werden. Die Kulisse ist ein Traum mit den vielen und liebevollen Charakteren. Die Synchronisation ist perfekt und passt zu den Figuren und die Musik macht den Rest. Ein perfektes Filmvergnügen, das auch noch nach 10 Jahren genauso viel Spaß macht! 5 Sterne

Das 3D-Bild: Wie schon geschrieben, ist der Film 10 Jahre alt und bietet ein perfektes 3D-Bild, wie man es sich bei neueren Titeln oft wünscht. Hier hat Disney/PIXAR eine sehr gute Arbeit geleistet und bietet für den Kaufpreis eine hervorragende 3D-Qualität, die Farben leuchten im Meer förmlich und der Kontrast ist perfekt aufeinander abgestimmt. Das Bild ist kristallklar und bietet einen perfekten Detailgrad. Man erkennt jede einzelne Fischschuppe und jedes kleinste, schwimmende Teilchen im Wasser. Der 3D-Effekte sieht vor allem bei den Quallen sehr gut aus. Die Tiefenwirkung ist zu jeder Zeit sehbar - man fühlt sich wie im offenen Ozean. Der Schwarzwert ist ebenso ohne Beanstandung. Es gibt keine großartigen Pop-Outs und Ghosting konnte ich auch nicht erkennen. So soll 3D sein! 5 Sterne

Der Ton 3D: Dieser liegt in Dolby Digital Plus 7.1 in Deutsch, in Dolby True HD 7.1 in Englisch sowie in Dolby Digital EX 5.1 in Deutsch, Englisch sowie Türkisch vor. Wie schon das Bild gibt es am Ton ebenso nichts auszusetzen. Die Abmischung ist sehr gut geworden, die Stimmen und der Sound ist immer sehr gut zu verstehen. Bei den Actionszenen geht es richtig zur Sache, ohne das die Boxen krachen oder sich blechern anhören. Dennoch wirkt der Sound ab und zu etwas dumpf. 5 Sterne

Die Extras: Auf der 3D-Disc sind noch sieben verschiedene Aquarien-Hintergründe, die in einer Dauerschleife laufen.

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das 2D-Bild: Auch bei der 2D-Variante kann man nichts falsch machen. Referenz. Die Farben und der Kontrast sind perfekt aufeinander abgestimmt. Das Bild ist kristallklar und bietet einen perfekten Detailgrad. Der Schwarzwert ist ebenso ohne Beanstandung. Ebenso erzielt das Bild eine gewisse Tiefenwirkung. 5 Sterne

Der Ton: Hier gibt es als Unterschied nur zwei weitere Sprachen bei Dolby Digital EX 5.1. Diese sind Spanisch und Portugiesisch.

Die Extras: Die Extras sind alle in HQ aber es fehlen einige von der DVD-Veröffentlichung. Sehr Schade! Auch hier gibt es die sieben Aquarien-Hintergründe in 2D sowie den netten Kurzfilm "Knick Knack". Bei "Findet Nemo: Runder Tisch der Filmemacher" handelt es sich um ein Gespräch mit dem Regisseur Andrew Stanton und ein paar anderen Mitarbeitern, die über den Film reden. Ist ganz nett aber auch nicht die Welt. Bei "Nemo: Submarine Voyage" gibt es ein paar Infos über die Disneyland-Attraktion, die nach "Findet Nemo" umgebaut wurde. Ich persönlich finde so etwas immer sehr interessant und ist gut gemacht. Der "Alternative Filmanfang" zeigt eine Entwurfszeichnung mit einer Einleitung von dem Regisseur. "Eine Lektion über Rückblenden" zeigt Einblicke in eine frühere Storyfassung von Findet Nemo, die sich Andrew Stantons ausgedacht hatte.
Das Steelbook hat keinen festen FSK Aufdruck und ist von jeder Seite bedruckt. Auf der Front gibt es eine schöne Prägung des Titels sowie der Charaktere. Ebenso sind diese von einer Art Wasserblase umrandet. 3 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitzenmäßig, 14. Januar 2004
Ich muss zugeben, dass ich mich von der Masse hab mitreißen lassen, denn normalerweise interessieren mich solche pur-computeranimierten Filme nicht wirklich.
Aber ich muss auch zugeben, dass ich von dem Film komplett fasziniert und begeistert war.
Vor allem war ich von Anke Engelke, der dt. Synchronstimme von „Dorie", die im höchsten Maße vergesslich ist, absolut begeistert und ein Lacher folgte dem nächsten.
Findet Nemo ist so real gemacht, dass man sich wirklich wie im großen weiten Ozean fühlt, umgeben von vielen bunten Korallen, den unterschiedlichsten Lebewesen und Unterwasser-Monstern.
Findet Nemo ist was ganz Besonderes für Groß und Klein und jedem der nicht im Kino war, empfehle ich dringend, sich unbedingt die DVD zuzulegen, die sicher noch einige Extrafeatures bietet.
Und an alle Zweifler (so wie mich): Lasst euch überzeugen! ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


37 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Immer vegetarisch Denken!!!! :-), 9. Mai 2004
Von 
Fassdaubi - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)   
Also Findet Nemo ist ein wirklich toller Film. Ich hatte damals es leider nicht geschafft mir den Film im Kino anzuschauen. Also musste ich auf die DVD warten. Ich muss ja gestehen, dass ich bei Disney Filmen immer etwas skeptisch bin, da meiner Meinung nach die Disney Leute seit ein paar Jahren unter Einfallslosigkeit leiden, und den X-ten Aufguss von irgendwelchen Geschichten machen. Da aber Findet Nemo ja eigentlich mehr ein Pixar Film ist, wo nur der Name Walt Disney draufsteht, war ich doch gespannt, und muss sagen, dass ich vom Film voll begeistert bin. Nemo reiht sich ein in die Reihe von wirklich spitzen Pixar Filmen (Shrek, Das grosse Krabbeln, Monster AG,...)!
Die Hauptdarsteller des Filmes (Dori, Nemo und Malin) sind wirklich toll gelungen. Die Körpermimik und das Gesichtsspiel sind wirklich so gut gelungen, das man nach kürzester Zeit gar nicht mehr merkt, dass es ja nur virtuell erzeugte "Darsteller" sind. Ich muss gestehen auch ich als Erwachsener musste mitleiden und mitfiebern, wie Malin und Dori den Nemo suchen und ja zum Schluss auch retten.
Die Komik des Filmes finde ich auch absolut genial! Die Haifische die Vegetarisch denken, die Aquariumfische, die über Wurzelsektionen philosophieren, und natürlich die Schildkröten sind wirklich spitze.
Die Bonus DVD hat auch ein paar echte Leckerbissen zu bieten, z.B. ein Interview mit den Hauptdarstellern, und ein Bericht über die Korallenriffe und deren Zerstörung. Ich muss wirklich sagen, dass das DVD 2er Set ein Megading für Groß und Klein ist!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hab ihn gefunden!, 8. November 2004
Von 
Alle Jahre wieder, so zur kuscheligen Weihnachtszeit wirft Disney einen neuen Film auf den Markt. Die Eltern müssen mit ihren quengelnden Kindern rein und in den letzten Jahren sind sie nicht mehr das, was sie zu Zeiten von "Bambi", "Aladdin" und "Der König der Löwen" waren. Mit diesen Film ist Disney, zusammen mit Pixar, ein Meisterwerk gelungen, das an die alten Erfolge der Klassiker anknüpfen kann. Im Gegenteil, eine neue Stufe der Disney- Filme wurde hier erschaffen.
Story: Der kleine Nemo wird von seinem Papa Marlin (gesprochen von Comedy Star Christian Tramiz) ganz alleine aufgezogen. Der ist übervorsichtig, seit seine gesamte restliche Familie ausgelöscht worden ist. Dafür hat der wissbegierige Sohnemann natürlich kein Verständnis. Als es in die Schule geht, ist Marlin nocht aufgeregter als Nemo. Und prompt passiert es: Nemo wird bei einem Ausflug zum Riff von einem Taucher mitgenommen. Er wird "gefischnappt"! Also macht sich Papa- Clownfisch auf, um seinen Sohn zu suchen. Auf den Weg trifft er die verwirrte Fischdame Dorry (gesprochen von Late Night Moderatorin Anke Engelke), die immer alles vergisst. Während sich Marlin mit Dorry auf den Weg nach Sydney macht, unternimmt Nemo mit seinem "Mitgefangenen" im Aquarium immer wieder Fluchtversuche.
Ein zauberhafter Film, der einem das Herz wärmt. Es gibt herzergreifende Momente, bei denen man fast am Rand der Tränen ist. Dann muss man sich vor Lachen den Bauch halten. Besonders trägt hierzu die Fischdame Dorry bei. Durch ihre aufgedrehte und verwirrte Art ist sie immer für einen Gag gut. Es gibt wohl kaum jemanden, der diesen Film nicht gesehen hat. Die Sprüche sind Kult. Nemo hat sich in die Herzen der Leute gespielt. Auch ist wieder die liebevolle Detailtreue der alten Disney- Filme zurück. Denn die kleinen Nebenfiguren sind ebenso liebevoll gestaltet und charakterisiert, wie die Hauptakteure (ein Seepferdchen mit Wasserallergie ... zum Brüllen). Selbstverständlich ist die Grafik in diesem Film viel weiter als noch in den alten Filmen wie "Bambi" oder "Cinderella".
Fazit: Ein Kult- Film, den man unbedingt gesehen haben muss. Man wird wieder zurück in die Kindheit geschickt und geht mit Nemo, Marlin und allen anderen auf Entdeckungstour entlang der australischen Ostküste. Man muss diesen Film einfach lieben. Leider gibt es nicht mehr Sterne, denn der letzte Streich von Pixar und Disney hätte noch mehr verdient. Unbedingt schaun und Nemo suchen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meins, meins, meins..., 3. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Findet Nemo [Blu-ray] (Blu-ray)
wer den Film nicht kennt, ist selber Schuld, ein absoluter Klassiker der Disney/Pixar Reihe, etwas für die ganze Familie und auch den erwachsenen Trickfilmfan. Der Film macht einfach von der ersten bis zur letzten Minute Spaß und man kann ihn sich auch immer wieder ansehen. Sollte eines fernen Tages einmal 3D Einzug in mein Wohnzimmer halten, wird dies einer der ersten Pflichtkäufe sein. Die Hitchcock Anspielungen zu 'Psycho' und 'Die Vögel' werden auch dem geneigtem 'Cineasten' einige Freude bereiten. Die Blu-Ray Qualität (2D) würde ich als Referenzniveau einstufen, Extras sind auch genügend vorhanden um den Filmabend 'etwas länger' als geplant werden zu lassen. Höchstwertung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Disney vom feinsten, 27. März 2004
Mit Findet Nemo wurde nun dem guten, alten Zeichentrickfilm wohl endgültig der Gnadenschuss versetzt. In diesem, perfekt animierten, Unterwasserabenteuer, jagt wirklich ein Gag den nächsten. Es geht vom Vegetarierhai Bruce über, den von Jean Pütz gesprochenen, Lehrer in der Unterwasserschule die auch von klein Nemo besucht wird. Gab es doch bis jetzt in jedem Disneyfilm einen Charakter der besonders für den Unterhaltungsfaktor sorgte( Arielle-Sebastian oder Mulan-Muschu), so wird diese Gattung der Alleinunterhaltung, auch in Findet Nemo von Dori, dem hypervergässlichen Doktorfisch, würdig vertreten. Nicht zuletzt ihre Versuche ,,Walisch" zu sprechen lassen den Zuschauer vor Lachen aus dem Sessel fallen. Und der eigentliche Star des Filmes ist auch nicht Namensgeber Nemo, sondern Clownfischvater Marlin und Dori. Schließlich machen sich die beiden Tollkühnen auf den Weg Marlins Sohn zu finden, der, nach einem kleinem Zusammenstoß mit einem Taucher, sein Dasein in dem Aquarium eines Zahnarztes tristen muss. Auch in diesem Film hat sich Pixar mal wieder kleine, aber clevere Details einfallen lassen. Es fällt auf, dass die Menschen, im Vergleich zu den technischen Möglichkeiten, relativ schlecht animiert sind. Doch dies beabsichtigten die Filmemacher um nochmals hervorzuheben, dass es sich in diesem Film nicht um die Menschen sondern um die Tiere dreht. Denn an dessen Animation findet man wirklich keine Mäkel. Auch die Boote im Hafen von Sydney sind alle nach Produzenten oder Mitwirkenden des Films getauft. Und siehe da, der Pizzawagen, der uns schon aus Toy Story bestens bekannt sein sollte, taucht auch wieder auf. Wer sich also dieses Abenteuer mit höchstem Unterhaltungsfaktor entgehen lässt, ist selber schuld.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer richtig gucken kann, ist im Vorteil, 8. Oktober 2004
Von 
Ich war viermal im Kino und war jedes Mal wieder fasziniert! Gerade Anke Engelke und Christian Tramitz arbeiten hervorragend mit ihren Stimmen und tragen dazu bei die Witze zu vedeutlichen!
Wenn man sich mal die englische Originalfassung dagegen ansieht, ist die deutsche Syncro wirklich sehr gut gelungen! (und das is selten)Im Deutschen kommen dadurch sogar noch Witze hinzu wie zB als Dorie und Marlin auf den Hai treffen, sagt sie im deutschen: H(a)i auch! Was im Englischen gar nicht geht, weils da hieße: Hi shark! (überhaupt net lustig).
Und wer mal richtig hin hört, der bemerkt auch andere Unterschiede, im Englischen gibt es keine Dialekte, im Deutschen dagegen gibts unterschiedliche, wie zB bei den drei Vätern von den Fischen in Nemos Schule, einer spricht nämlich Schweizerisch!
Wer den Film öfter gesehen hat kennt sicherlich auch die Szene wo sich Marlins Heldentaten herumsprechen und der eine Hummer den anderen Hummern davon erzählt und im Vorbei gehen ein: Na Paul wie jehts! im Berliner Dialekt zuschmeißt. Einfach genial die Umsetzung!
Das ist kein typischer Disney Film der meistens auf Herzschmerz aus is (König der Löwen, Bambi)sondern mit Witz und Charme eine rührende Geschichte erzählt!
Nicht zuletzt hat er ja auch eine Botschaft, denn wenn Kinder sich abnabeln wollen und die Eltern es nicht zulassen, kommt es eben zu Konflikten. Marlin überwindet durch seinen Sohn die Furcht vor dem Ozean und erhält dadurch eine neue BIndung zu seinem Sohn.
Aber sowas fällt einem natürlich nur auf, wenn man mal mit offenen Augen hinguckt, anstatt unqualifiziert rumzulästern.
Unbedingt ansehen!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


25 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Film!, 18. Januar 2005
Mit den Augen eines Erwachsenen kann man keinen Film bewerten, der in erster Linie für Kinder gemacht worden ist. Die Technik ist für uns vielleicht wichtig, doch den Kindern ist diese meist schnuppe.
Der Film muss ansprechend und magnetisch sein - und dies kann er durch mehrere Fakten.
DARSTELLUNG: Außerordentlich wertvoll für Kinder - weniger für Erwachsene
TECHNIK: Ansprechend und für unsere Maßstäbe überwältigend.
THEMA: Spricht und alle an, denn Freundschaft, Liebe, Geborgenheit und Hoffnung suchen alle.
AUSSAGE: Wenn du etwas im Leben erreichen willst, dann brauchst du Freunde, einen unbändigen Willen, Hoffnung und den Mut, auch mal gegen den Strom schwimmen zu können.
INSZENIERUNG: Gibt es überhaupt nichts zu meckern.
GESTALTUNG: Mit Herz und Verstand - auch mit Seele dabei gewesen, denn der Film ist liebevoll gemacht, ohne lustig zu sein, doch warum auch?
Muss ein Film immer einer zum Totlachen sein?
FAZIT: Wünsche mir mehr von diesen Filmen auf den Markt, die sich die ganze Familie ansehen können. Wüsste nicht, warum ich auch nur einen Punkt abziehen sollte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zu recht erfolgreich, 17. Januar 2006
Von 
MaReIx "Marci" (Herne im Rurhgebiet) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mit Findet Nemo hat Pixar wieder einmal bewiesen, das sie zu recht von vielen als die Erben von Disney angesehen werden. Denn das was früher für Disney Filme galt, gilt heutzutage für Filme von Pixar. Und das hat sich das Studio hart erarbeitet.
Und Findet Nemo ist das erfolgreichste Produkt aus diesem. Mit einer gutdurchdachten und doch für Kinder verständlichen Story, faszinierenden und ausgereiften Animationen sowie launigen Dialogen zwischen den wenigen Akteuren haben es die Macher geschafft, einen Film wirklich für die ganze Familie zu schaffen. Findet Nemo spricht sowohl Kinder als auch Erwachsene an und greift damit das auf, was Disney Filme nach dem König der Löwen vermissen lissen.
Auch die Extras bieten da etwas für jeden. Es gibt eine recht lustige Tour durch die Pixar Studios sowie eine kindgerechte Doku über Korallenriffe mit Jean-Michel Cousteau. Zusätzlich befindet sich noch ein Pixar Kurzfilm, Making Ofs, Interviews mit den Charaktären und verschiedene Galerien auf der Bonus Disc.
Ein wirklich gelungener Film. 5 verdiente Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sooooo süß!!!!, 7. März 2007
"Findet Nemo" ist ein total süßer Film und gehört zu den absolut besten Animationsfilmen, die es meiner Meinung nach gibt!! Er ist super witzig, fantasievoll, unterhaltsam, sogar spannend, manchmal auch rührend und einfach ganz toll gemacht!
Nemo selbst ist ein unheimlich süßes kleines Kerlchen, das ich schon als Kaviar in mein Herz geschlossen habe. ;-) Man möchte ihn einfach die ganze Zeit knuddeln und beschützen und bewundert gleichzeitig seinen Mut, den er trotz seiner missratenen kleinen Flosse immer wieder beweist.
Total witzig fand ich die vergessliche Dory, die Haie, die sich als Vegetarier versuchen und natürlich die "Dudes". Diese Schildkröten waren einfach klasse, sowohl von ihrer Sprechweise, als auch vom Aussehen. Die Kleinen sahen einfach zu schnuckelig aus, mit ihren riesigen Augen und den dazu verhältnismäßig kleinen Köpfchen.
Was ich darüber hinaus sehr faszinierend fand, war die Darstellung der Unterwasserwelt, insbesondere des Riffs in dem Nemo und sein Vater leben. Es war einfach fantastisch ausgearbeitet und dabei unheimlich detailreich, wunderschön und farbenfroh und es wirkte einfach lebendig!!!
Schon allein deshalb ist "Findet Nemo" einfach immer wieder mehr als sehenswert und dazu ist es noch ein Riesen-Spaß für Groß und Klein und für mich ein absolutes Muss!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 239 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Finding Nemo [UK-Import] [Blu-ray]
EUR 16,97
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen