Kundenrezensionen


18 Rezensionen
5 Sterne:
 (13)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Umwerfend
"A Love Supreme" ist schon fast zu Tode analysiert worden, es gibt sogar ein eigenes Buch (von Ashley Kahn) zu diesem Album. Man kann dem nichts wirklich Neues mehr hinzufügen. Man kann noch diskutieren, ob "A Love Supreme" nun zu den 10 oder 5 besten Jazz-Alben aller Zeiten gehört, viele halten es für John Coltrane's bestes Album, und das sollte...
Veröffentlicht am 22. Januar 2009 von G. Pechura

versus
0 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Das gewisse Etwas
Mit der Platte bin ich sehr zufrieden und mehr braucht man dazu ja auch nicht zu sagen.

Der einzige Haken: Ich hatte die LP in der "Back To Black"-Edition (also inkl. Download Code) bestellt und so stand es auch auf meiner Rechnung. Der Code ist leider niemals angekommen.

Habe dann nach Kontakt mit dem Kundenservice eine Gutschrift bekommen, die den...
Veröffentlicht am 28. Juni 2010 von megabere


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Umwerfend, 22. Januar 2009
Von 
G. Pechura - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: A Love Supreme (Audio CD)
"A Love Supreme" ist schon fast zu Tode analysiert worden, es gibt sogar ein eigenes Buch (von Ashley Kahn) zu diesem Album. Man kann dem nichts wirklich Neues mehr hinzufügen. Man kann noch diskutieren, ob "A Love Supreme" nun zu den 10 oder 5 besten Jazz-Alben aller Zeiten gehört, viele halten es für John Coltrane's bestes Album, und das sollte reichen.

Es ist ein zutiefst spirituelles Werk (das Original-Cover mit John Coltrane's Kommentaren beginnt mit den Worten: "DEAR LISTENER, ALL PRAISE BE TO GOD TO WHOM ALL PRAISE IS DUE").

Ich hatte die LP, und habe heute die CD zum erstenmal nach langer Zeit gehört, und es ist einfach umwerfend - unbeschreiblich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen a love supreme, 11. Oktober 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: A Love Supreme (Audio CD)
Unglaublich da hört man seit Ewigkeiten Musik und dann findet man "a love supreme" und merkt mit jedem Hören mehr, dass hier zu Recht von Meilenstein und Meisterwerk gesprochen wird. Das Zusammenspiel des Quartets ist unbeschreiblich und perfektioniert. Das Album entstand auf Basis eines Gedichtes von Coltrane und er schaffte es mit der Musik wahrhaft göttliches wiederzugeben und meiner Meinung nach zeigt dieses Werk, dass die Poesie des Wortes Nichts gegen die Poesie der Musik ist. Nach mehrmaligen Hören entfaltet sich das Album und man fühlt diese Musik im ganzen Körper. Hören Sie die Cd nicht im Auto, beim Putzen, Essen, oder als Untermalung beim Candlelight Dinner. Hören Sie die Cd nach einem anstrengenden Arbeitstag gemütlich im Sessel, oder Nachts auf einem Parkdeck mit der letzten Flasche Bier und 1-2 Zigaretten, schauen Sie in den Sternenhimmel, konzentrieren Sie sich auf die Musik. Dieses Album wird Sie berühren!
yeahh Jazz
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meilenstein des Jazz, dem man sich nur schwer entziehen kann, 26. September 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: A Love Supreme (Audio CD)
In einem Interview in der sehenswerten Jazz-Dokumentation von Ken Burnes (Jazz - A Film By Ken Burns Vol. 1-4 (4er DVD Schuber) [Special Edition]) beschreibt der Jazz-Saxofonist Brandford Marsalis (o.k., er macht gelegentlich auch Klassik), dass er als Jugendlicher "A Love Supreme" kontinuierlich und immer wieder gehört hat, zu allen Gelegenheiten: nach dem Aufstehen, beim Frühstück, den Tag über, abends.

Das konnte ich zunächst überhaupt nicht nachvollziehen, denn ich habe mich mit dieser Scheibe zuerst schwer getan. Nach mehrfachem Hören allerdings bekam die Musik Coltranes eine fast mystische Anziehung, der ich mich nicht entziehen konnte und die ich so bei noch keinem anderen Album verspürt hatte.

John Coltrane ist es mit "A Love Supreme" auf besondere Weise gelungen, die Faszination, den Zauber und die Universalität von Musik auf einzigartige Weise einzufangen und in ein bemerkenswertes Album zu pressen.

Für mich definitiv eines der Alben, das ich mit auf eine einsame Insel nehmen würde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Saxophon-Energieausbruch von kosmischen Ausmaßen, 25. November 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: A Love Supreme (Audio CD)
Dies ist keine CD zum "Nebenbei-Hören" oder für den gemütlichen Rotweinabend. Diese CD elektrisiert, vitalisiert und reinigt, wenn man sich auf die Musik einlässt und ihr gut 30 Minuten aktives Zuhören schenkt.

Nach einigen einleitenden, hymnischen Takten folgt ein Saxophon-Energieausbruch, der sich über die Stücke 1-3 erstreckt, der seinesgleichen sucht. Erst im vierten Stück gibt es die wohlverdiente erlösende Entspannung. Die Töne sprudeln aus Coltranes Saxophon (oder Seele?) wie aus einer unter Hochdruck stehenden Quelle hervor, akustisch hauptsächlich getragen von einem feinen Schlagzeugteppich. Bei aller Energie und trotz des stark improvisiert wirkenden Charakters wirkt die Musik bekenntnishaft-persönlich, was sie sehr symphatisch macht.

Die Aufnahmequalität finde ich überzeugend. Der Klang der CD ist klar mit wohldefinierten Höhen, was der feinen Perkussion sehr zugute kommt und präsentiert die Musik in stereophoner Breite anstelle von Räumlichkeit. Das gute Aufnahmeniveau wird am Klavier deutlich, das fast schon modern aufgenommen klingt ohne das blechern-jaulige manch anderer Produktion dieser Zeit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen diese Platte ist Liebe, 30. September 2000
Rezension bezieht sich auf: A Love Supreme (Audio CD)
Schwierig zu beschreiben, warum diese Musikkonserve so einzigartig ist. Wahrscheinlich weil sie perfekt den lebenswichtigen livecharakter einer großartigen Jazzsession `rüberbringt und weil Coltrane hier meisterhaft zwischen erkennbarer Form und freien Jazzelementen jongliert, ohne den Hörer zu verärgern : weder den, der den Freejazz nicht ertragen kann, noch den der die Avangarde sucht. Aber das sind alles nur Wortspielereien : Es gibt kaum einen anderen Tonträger auf dem so viel Magie, musikalische Originalität und interpretatorische Genialität zu spüren sind. diese Platte liebt der Jazzfan und wer nichts davon versteht wird staunend vor Bewunderung Coltrane in seinem besten Moment gebannt zuhören.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


29 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Tor zu etwas Größerem, 7. Februar 2005
Für mich die wichtigste platte, die je gemacht wurde. energie pur, der schmerz der ganzen welt in einem langgezogenen saxophon-ton. wer nicht religiös ist, der findet in dieser platte seine offenbarung. auch wenn coltrane sein bekenntnis zu gott ernst meinte, ist für mich "a love supreme" meine säkularisierte bibel. in regelmäßigen abständen, mit geschlossenen augen auf dem sofa lümmelnd angehört, gibt sie meinem leben stets aufs neue sinn.
viele platten sind einfach gute musik, aber nur sehr wenige öffnen das tor zu etwas, was größer ist als wir. "a love supreme" von john coltrane gehört dazu.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gottesgeschenk, 25. September 2010
Rezension bezieht sich auf: A Love Supreme (Audio CD)
Lange war bei mir "Kind of Blue" die unangefochtene Nummer 1 in meiner kleinen Jazz-Sammlung. Aber mit den Jahren hat "A Love Supreme" die Führung erobert. Sie ist für mich nicht so entspannt und relaxt wie KoB, sonderen von einer Intensität und einem Drive die die Musik förmlich glühen lässt. Ruhige Teile und Ausbrüche halten ein fragiles Gleichgewicht. An dieser Balance stimmt wie an dem Gesamtwerk einfach alles, jede Note ist an ihrem Platz und fast so scheint als hätte sich Gott persönlich für dieses Album dadurch bedankt, das er Coltrane ermöglichte sein Dankgebet in die dazu passende, perfekte Form zu gießen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Coltrane auf dem Gipfel, 13. Januar 2007
Von 
Peter Neuhaus (Bonn & Heilbronn) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: A Love Supreme (Audio CD)
"A Love Supreme" ist nicht mein Lieblingsalbum von Coltrane, aber es ist eines der Alben, die ich seit Jahren immer wieder mit der gleichen, ja sogar mit wachsender Begeisterung hören kann. Jedem, der sich für John Coltrane oder den Jazz der 60er Jahre interessiert, kann ich diese Aufnahme nur wärmstens an's Herz legen.

Das Album markiert den Höhepunkt von Coltrane's "Classic Quartet" Periode, bevor er sich in den letzten Jahren seines Lebens mehr dem Einfluss des Free Jazz hingab. Auf "A Love Supreme" zeichnet sich dieser Aufbruch zu mehr tonaler und harmonischer Freiheit schon ab, allerdings ist dieses Album für meine Begriffe wesentlich hörbarer (will nicht sagen: besser) als die späteren.

Warum man ein Jazz-Album von 1964 auf SACD herausbringt verstehe ich auch nicht. Allerdings kann man sich ja vor dem Kauf kundig machen, ob der eigene CD-Player SACDs unterstützt. Mein CD-Player jedenfalls ist über 15 Jahre alt und spielt SACDs ohne Probleme. Vielleicht sollte man sich auch eine schlechte Bewertung verkneifen, wenn man wie mein Vorrezensent - aus eigenem Unwissen - das falsche Medium gekauft hat.

Neben dieser SACD gibt es "A Love Supreme" auch noch in zwei anderen Ausgaben (als normale CD):

- als einfache CD (ASIN B000AXZCNM), hier kann man auch Musikbeispiele anhören

- als Deluxe-Edition (ASIN B00006K06N) in neuer digitaler Überarbeitung und zusätzlicher CD mit Live-Aufnahmen vom Jazz-Festival in Antibes (1965)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen MOZART BACH MILES COLTRANE, 5. November 2014
Rezension bezieht sich auf: A Love Supreme (Audio CD)
Alles das gleiche: Vollendung! Mehr braucht man - speziell über Meilensteine wie A LOVE SUPREME nicht mehr sagen: wird in 100 Jahren ebenso performt und gewürdigt wie alle Requiems und Messen der Klassik-Titanen. Es gibt wenig Werke, genreunabhängig, die solche Kraft entfalten, wär interessant, wie viele Menschen dadurch inspiriert wurden! Sound ist vom feinsten, Aufmachung ist Geschmackssache, Preis ist Hammer!

Immer wieder lustig, wie günstig Jahrhundertwerke verramscht werden, und Ramsch dagegen hochpreisig angeboten! Dieses ALBUM ist und bleibt TOP 10 der MUSIKGESCHICHTE des Jahrtausends!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


36 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Standard Werk des Meisters Coltrane, 9. September 2003
Diese CD ist ohne Frage ein Standardwerk der Musikgeschicht. John Coltranes Interpretationen und Kompositionen aus dem Jahre 1964 sind außergewöhnlich. Eine Art Flowerpower-Scheibe des Jazzes, die das Gefühl der 68er Generation auf den Punkt trifft und damit eigentlich 3, 4 Jahre vor der Zeit war.
Coltranes Saxophon erklingt klar über der Musik und bettet sich in sie hinein, mal lyrisch verspielt, schon mal verquert agressiv, mal sanft dahingleitend.
Meines Erachtens die beste Scheibe von Coltrane, der leider viel zu früh verstarb. Die Musik wird von der hervorragenden Band, bestehend aus McCoy Tyner, Jimmy Garrison und Elvin Jones.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

A Love Supreme
A Love Supreme von John Coltrane (Audio CD - 2008)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen