Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
117
4,4 von 5 Sternen
Farbe: schwarz|Ändern
Preis:25,50 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Dezember 2012
Ich habe bereits ein P7 LED Taschenlampe von Zweibrüder und die Qualität der H5 Stirnleuchte bestätigt nahtlos die gute Verarbeitung, sowie starke Leuchtkraft kombiniert mit gerigem Energieverbrauch. Ich habe mich diesmal "nur" für eine H5 entschieden, da mein P7 Led Lenser auch im Sparmodus zu hell ist- man muss mich ja nicht vom Weltall aus sehen, wenn ich im Dunkeln im Wald herum laufe! Die H5 ist genau richtig um meine Umgebung bei Nachtwanderungen vollkommen ausreichend auszuleuchten. Der einfache Batteriewechsel ist auch ohne zweite Leuchte problemlos möglich. Ich kann die leichte Stirnlampe nur empfehlen, obwohl sie vergleichsweise teuer ist zu anderen Herstellern. Ich gehe davon aus das sie genauso lange hält wie die P7, die starkbeansprucht schon 3 Jahre leuchtet und das ohne merklichen Verlust an Leuchtkraft.
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2011
Also das ist meine erste Led Lenser Kopflampe und sie gefällt mir von der Lichtleistung sehr gut. Da ich mit meinen Geocacherkollegen meistens Nachts in fast jedem Gelände unterwegs bin wars mir wichtig beide Hände frei zu haben um mich im Notfall auch festhalten zu können. Auch zum loggen ist diese Lampe gut weil sie im nicht fokussierte Modus ein angenehmes Licht hat. Ich hab auch noch die T7 von Zweibrüder die ich aber meistens erst beim Suchen an der Cache Location einsetze da die H5 auf jeden Fall reicht um bei Nacht gemütlich durch den Wald zu spatzieren :D

Aber 2 Kleinigkeiten hab ich zu bemängeln:

1. An der Akkuhalterung muss man etwas rumwerkeln bis man das Teil wieder zusammen hat. Aber das ist eher zu vernachlässigen.

2. Der Lampenkopf ist Neigbar was an und für sich auch gut ist aber diese Verzahnung schein sehr empfindlich zu sein und wenn man dann fest dran rumreisst, wird das Ding früher oder später nicht mehr gut halten. Ich versuche damit so behutsam wie möglich umzugehn. Da müssen die von Zweibrüder etwas dran arbeiten. Deshalb auch nur 4 Sterne von mir.

Aber alles in allem eine Gute Stirnlampe die ich klar weiterepfehlen kann.
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2014
Da ich viel gutes von den Zweibrüder Lampen gehört habe sollte es nun Kopflampe von dieser Firma sein. Die Wahl fiel aufgrund meiner Kriterien - fokussierbar, wertig, eventuell Rückleuchte, gute Reichweite - auf die H5 LED Lenser.

Was mir gefällt ist die kleine Lampe auf der Rückseite. Sie ist zwar nicht übermäßig hell, aber um auf dem Fahrrad im Straßenverkehr im dunkeln (!) wahrgenommen zu werden reicht es aus. Ein richtiges Rücklicht kann sie aber nicht ersetzen. Auch die Fokussierung klappt erfreulich gut - auch mit Handschuhen während der Fahrt. Definitiv ein Plus!
Was mir weniger gut gefällt ist die Leuchtkraft. 70m sind dich SEHR optimistisch! Maximal fokussiert würde ich sagen dass das Licht etwa 40m weit reicht und wirklich effektiv ausleuchten kann man 25-30m. Und dann aber auch nur einen schmalen Kegel! Das ist etwas enttäuschend. Ich weiß, alle Anbieter schummeln bei dieser Angabe mehr oder weniger, aber trotzdem muss man das nicht gut finden. Mit maximalem Weitwinkel kann man etwa 3-4m weit leuchten, dafür ist dann aber auch ein Großteil des Gesichtsfeld ausgeleuchtet.
Ein weiteres dickes Mank (das aber auch meine beiden Stirnlampen davor betrug): Das Kopfband ist verdammt nochmal zu klein! Ich habe bedauerlicherweise einen echten "Dickschädel" (etwa 60 cm im Umfang). Ich kann die Kopflampe zwar aufziehen und auch tragen, dies führt aber schon binnen einer Minute zu einem sehr unschönen roten Fleck auf der Stirn (vom Lampenkopf). Nach 5-10 Minuten fangen dann auch schon die Kopfschmerzen an. Das ist ziemlich uncool! Zugegebenermaßen betrifft dies nicht nur die LED Lenser Kopflampen, aber ich finde man kann bei so einem Markenprodukt erwarten, dass man die Lampe auch noch mit Helmgröße XL tragen kann.

Alles in allem ziehe ich für die enttäuschende Leuchtleistung und das zu kleine Kopfband 2 Sterne ab. Es ist eine solide Lampe, aber für eine uneingeschränkte Kaufempfehlung reicht es nicht.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2015
Ich brauche die Lampe für's Laufen, auch für sehr schnelle Tempo-Intervalle. Der günstige Preis und das Rücklicht waren kaufentscheident. Den verstellbaren Fokus brauche ich nicht.

Lampe sitzt sehr bequem auch an meiner Stirnglatze. Leuchtkraft zum Laufen völlig ausreichend, aber für's Biken vlt für manchen zu wenig.

Die Neigung ist mittels Einrasten verstellbar, da fehlen mir Zwischenstufen, weshalb ich die Lampe dann am Kopf leicht nach unten bzw. oben verschieben muss, wodurch sie dann nicht mehr ganz so perfekt an meinem Schädel sitzt.

Durch die Trennung Lampe/Baterriefach hängt das ganze Gebimsel nicht vorne an der Stirn, sondern ist gleichtmäßig am Kopf verteilt. Dadruch besitzt die Lampe aber auch viele Bauteile. Man kann das Kopfband nicht einfach so um die Lampe wickeln und sie in die Sporttasche werfen.

Bin gespannt wie lange die Lampe hält - hat ja ne Menge potenzielle Fehlerquellen (Einraster, Focus, Kabel, Kabelanschlüsse, Batteriefach, Batterifachdeckel...)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2010
Ich bin von dieser Stirnlampe absolut begeistert. Ich hab sie mir zum Nachtcachen gekauft und durfte dann feststellen, daß ich oft die große Lenser P7 gar nicht benötige, denn diese Stirnlampe kann auch fokussiert werden und das reicht für viele Leuchtpunkte im Wald bereits absolut aus.

Und beim Joggen nutze ich das Ding jetzt auch. Macht es in der Nacht sicherer durch die eingebaute Rückleuchte. Super Idee. Vielen Dank!
11 Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2013
Hammerteil. Leuchtet super. Wir laufen meist mit 3 bis 4 Personen - selbst da reicht "mein" Licht für alle ;o)) Auch durch das Verstellung des Lichts weit oder nach ...sogar zum kippen - immer der korrekte Lichtkegel. Echt spitze !
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2015
Ich besitze einige Lampen dieser Firma die wirklich ausgezeichnet sind. Leider muss ich zu diesem Produkt sagen, dass es für den Preis etwas zu spielig ist. Die Bedienung der kleinen Knöpfchen in Verbindung mit Handschuhen ist schwierig. Auch der Klappmechanismus für den Abstrahlwinkel ist meiner Meinung nach nicht optimal gelöst zu schlecht zu bedienen. Ich habe Kopflampen der Firma Mamut die weitaus günstiger waren und erheblich besser sind. Die Lichtstärke ist gut und der Stromverbrauch ist sparsam, deswegen gebe ich auch 3 Sterne
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2016
Kann sein dass ich die Beschreibung nicht genau gelesen habe. Ich hatte bereits einen LED Lenser und dieser hatte einen integrierten Akku und ein Netzteil dabei. Dieser eben nur Batterien. Vorteil natürlich dass ich keine Steckdose brauche, war eben nur nicht das was ich eigentlich gesucht habe. Ansonsten gewohnte LED LEnser Qualität . Super hell, gut einstellbar und geringes Gewicht bei gleichzeitig guter Qualität. Habe mir noch den H7R.2 geholt, der natürlich gleich 2 Klassen darüber liegt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2015
Von Freunden wurde mir eine LED Lenser empfohlen. Die Verarbeitung ist auch solide und der Fokus schon eine Klasse Idee.
Aber was bringt es, wenn die Leuchtleistung schlechter ist als eine 10 Euro-Aldi-Lampe? Okay, es stehen auch nur 25 Lumen angegeben, aber es ist eben wirklich zu wenig für meinen Geschmack. Zudem gefällt mir das ungleichmäßige Lichtbild nicht. Stellt man auf volle Breite, so ergibt sich ein deutlich hellerer Außenring und Schwäche in der Mitte. Oben genannte 10Euro-Lampe schafft gleiche Breite mit gefüllt doppelter Helligkeit - so auch zeitgleich gekaufte Petzl Tikkina.
Fokussiert man nun, bleibt das Leuchtbild ziemlich ungleichmäßig, wird natürlich enger und heller - reicht mir aber dann eben nicht die Leuchtbreite - so einen dünnen Spot braucht man dann mE doch auch nicht. Vielleicht teste ich die H7 noch, aber die H5 geht jedenfalls sofort zurück.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2014
Ein wenig enttäuscht bin ich schon, muss ich nach mehrwöchigen Gebrauch leider zugeben.

Positives:
- guter Tragekomfort
- leichte Lampe
- ausdauernd

Negatives:
- die Lampe ist zu dunkel, um sicher zu laufen
- kleiner, fummeliger Schalter
- Kippmechanismus der Lampe wirkt wenig haltbar

Auswertung:
Vor allem, dass die Lampe dann doch (entgegen einiger Bewertungen) recht dunkel ist, enttäuscht mich. Klar kann ich sehr weit leuchten, wenn ich den Fokus entsprechend weit stelle. Nur braucht man das in der Praxis fast gar nicht. Wichtiger ist die Ausleuchtung der 5 - 10 Meter vor meinen Füßen. Und wenn ich da den Fokus entsprechend großflächig einstelle, ist die Lampe schlicht und ergreifend zu dunkel, um da noch sicher jede Bodenwelle auf einem Feldweg erkennen zu können.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen