Kundenrezensionen

3
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
In Flight
Format: Audio CDÄndern
Preis:8,97 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Mai 2011
Seit Jahren hoere ich mir eigentlich keine Musik von Alvin Lee mehr an. Der Anfang von Ten Years After war Klasse und nach der Sssh war bei mir Schluss!! Die Platten wurden fuer mich immer langweiliger und es lohnte kein Kauf. Inzwischen habe ich mich bei Alvin in verschiedene CD's reingehoert und es war kaum eine dabei die sich wirklich zum kaufen lohnte. Nun traf es mich wie ein Blitz, was er mit der -In Flight- abgeliefert hat. Geiler alter Rock & Roll und dann der Hammer fuer mich: SOUL !!!
Es ist ein total anderes -Alvin Lee Gefuehl- !! Das haette ich ihm nicht zugetraut!!
Es gefaellt mir mit minimalen Abstrichen, so ziemlich alles. Schade ist auch, dass die Bonus Tracks nicht so gut abgemischt wurden wie der Rest der CD. Sehr erfreut bin ich ueber die tollen Background Saengerinnen und ueber Tim Hinkley, von dem Kerl habe ich schon 1000 Jahre nichts mehr gehoert!!!

Fazit der CD: sehr zum Kauf empfohlen, fuer mich neu obwohl sie auch schon einige Jahre auf dem Buckel hat!! Geiles Teil!!!!!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. November 2002
Nach den blues-beTONten Jahren mit TYA tummelte sich der fingerflinke Brite bei dieser Live-Aufnahme aus dem Londoner Rainbow Theatre mehr im US-amerikanischen Soul und R&B-Umfeld. Halfen tat ihm dabei eine illustre Musikerschar mit elektrisierenden Saxophontiraden (Mel Collins), pulssteigernder Dynamik von den Rhythmikern Ian Wallace (Drums) und ex-Grease Band Bassist Alan Spenner, treibenden und jumpenden Melodielinien, die Tim Hinkley mit den Keyboards und, ebenfalls ex-Grease Band Mitglied, Neil Hubbard und Lee selbst per Gitarre beisteuerten sowie ein heißer Background-Chor (Dylan Birch, Paddie McHugh und Frank Collins).
Neben diversen Funk-Eskapaden präsentierte Lee mit u.a. Little Richards „Keep A Knockin'", Elvis' „Don't Be Cruel" und Jesse Stone's (aka C.E. Calhoun) „Money Honey" auch noch einige Songs aus der Rock'n Roll Historie. Und damit niemandem beim Hinhören die Puste ausgeht, enthält IN FLIGHT auch ein paar Stücke mit gebremster Energie und kühlen Jazzphrasierungen. Aber auch einige wenige Reinfälle wie „All Life Trials", bei dem Alvin Lee das Wörtchen `Freedom` allzu rührend schluchzt.
Alles sehr ungewohnt für alte TYA-Anhänger. Klingt hier der Brite Alvin Lee doch mehr nach Joe Cocker (aha - Grease Band!) oder der Average White Band. Aber die kamen ja auch alle aus old England!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. März 2013
wer seine musik liebt für den ist diese cd ein muß sehr viele schöne titel sehr zu empfehlen schade,daß er nicht mehr unter uns weilt
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
The Anthology
The Anthology von Alvin Lee (Audio CD - 2005)

On the Road to Freedom
On the Road to Freedom von Alvin Lee (Audio CD - 2005)

Still on the Road to Freedom
Still on the Road to Freedom von Alvin Lee (Audio CD - 2012)