Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen39
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. November 2009
Ich benutze das Stativ als Kamerabefestigung für eine stationäre Kamera auf einem Stativtisch. Der Kugelkopf ist sehr robust und präzise, überhaupt nicht wackelig. Läßt sich in alle erdenklichen Richtungen verstellen, sodaß die Kamera für die Makroaufnahmen, die ich damit machen will, bestens justiert werden kann und ich mit dem manuellen Focus arbeiten kann ohne beim Auslösen zu verwackeln.
Das Herausnehmen und Wiedereinsetzen der Kamera ist durch die Wechselplatte mit Schnellverschluß supereinfach.
Der obere Teil der Wechselplatte bleibt an der Kamera, sodaß beim Herausnehmen nicht mehr die Rändelschraube, mit der die Kamera befestigt ist, betätigt werden muß.
Beim Wiedereinstzen einfach ein leichter Klick und schon sitzt die Kamera wieder fest.
Das Teil ist auf jeden Fall sein Geld wert.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2011
Ich habe den Bilora PerfectPro Kugelkopf 2205 bestellt, weil ich diesen auf einem Einbeinstativ nutzen will, denn ich fotografiere beim Fußball und da ist das sehr Hilfreich.

Eine kleine "negativ" Anmerkung muss ich aber dennoch loswerden, denn die Schraube hat ein 3/8 Gewinde und es liegt kein Adapter bei um den Kugelkopf auch auf ein 1/4 Gewinde zu nutzen, aber diesen Adapter bekommt man für kleines Geld.

Ich nutze den Kugelkopf mit einer Canon EOS 1000D mit 18-270mm bzw.70-300mm Objektiv sowie Aufsteckblitz und ich habe keinerlei Problem, das Gelenk ist Stabil und hält das Gewicht der Kamera ohne Probleme.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2010
Der Kugelkopf hat meine Fuji s6500fd sehr stabil gehalten.
Es lässt sich mit einer Hand gut lösen, verstellen und festziehen.
Die "Dämfung" lässt sich auch gut justieren. Leider rutsch die Kamera nach dem festziehen noch ein sehr kleines Stück nach unten. Wenn man dies beim Festziehen mit einrechnet ist das aber kein Problem.
Die Schnellwechselplatte rastet gut ein und hält die Kamera sicher.
Leider ist die Schnellwechselplatte nicht mit einer Rändelschraube ausgestattet. Man benötigt für die Montage/Demonatage einen Schraubenzieher oder eine kleine Münze.
Entgegen der Aussage meines Vorredners kann ich nur sagen, dass sehrwohl die Möglichkeit für den horizontalen Schwenk vorhanden ist.
Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut und ich kann den Kugelkopf uneingeschränkt weiterempfehlen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2015
Ich war auf der Suche nach einem Nachfolger für mein Bilora 3-Wege-Neiger (Stativ Bilora 1122). Der Kugelkopf Bilora 2205 lässt sich einfach auf dem Stativ montieren. Mittels der Friktionsschraube kann man die Leichtgängigkeit der Kugel sehr fein einstellen. Die Feststellschraube fixiert die Kugel dann bombenfest. Ich verwende den Kugelkopf zusammen mit meiner Sony a37 und dem Objektiv Sony SAL75300. Die Grundplatte rastet perfekt auf dem Kugelkopf ein. Zum Entfernen muss man lediglich den Sicherungsheben festhalten und den Kipphebel zur Seite drücken. Die Kamera kann somit in Sekunden entfernt und wieder montiert werden. Die Schraube der Grundplatte hat nur einen Schlitz und muss mit einer Münze angezogen werden. Eine Schraube mit klappbaren Flügel wäre für eine werkzeugfreie Montage hier sehr wünschenswert (kann man aber nachrüsten). Eine Panoramafunktion gibt es bei diesem Kugelkopf nicht, darüber sollte man sich im Klaren sein bevor man den Kugelkopf bestellt. Die Tragelast wird mit 4 Kg angegeben. Für schwere Kamera-Objektiv Kombinationen (> 2.0 kg) ist der Kugelkopf daher eher nicht geeignet. Der Gesamteindruck und die Verarbeitung dieses Kugelkopfs ist sehr gut. Für den Preis von 35 Euro erhält man hier einen super Kugelkopf. Dieser Kugelkopf ist ab Werk ausverkauft da es bereits einen Nachfolger gibt. Im Verkauf ist der Kopf aber noch erhältlich.Amazon hat mir den Kugelkopf wie gewohnt innerhalb 2 Tagen nach Bestellung zugesendet. Top.

Kurze Zusammenfassung:
+ Wertiger Kugelkopf
+ Leichte und präzise Einstellung der Kugel mittels Friktions- und Feststellschraube.
+ Hält meine Kamera / Objektivkombi bombenfest (2kg)
+ Grundplatte kann innerhalb von Sekunden am Kugelkopf eingeklinkt und wieder entfernt werden. Kein mühsames festschrauben erforderlich.
+ Unschlagbarer Preis und super Preis-Leistungsverhältnis
+ Wasserwaage mit dabei

- Keine Panoramafunktion (Kopf lässt sich nicht horizontal drehen)
- Grundplatte hat keine ausklappbaren Flügel und muss mittels einer Münze festgeschraubt werden.
- Es wird keine Reduzierhülse für andere Gewindearten mitgeliefert (muss zusätzlich erworben werden)

Fazit
Wer für seine Kamera/Objektivkombination bis 2kg einen Kugelkopf sucht, der sich fein einstellen lässt und bombenfest hält, dabei aber die Panoramafunktion nicht vermisst, sollte hier zugreifen. Top Preis-Leistungsverhältnis. Wenn man natürlich eine Kamera und Objektive verwendet die mehrere 1000€ kosten dann sollte man wirklich nicht in diesem Preissegment nach einen Kugelkopf suchen sondern gleich bei Sirui und Co sich umschauen. Da sollte auch ein Kaufpreis von über 100€ plus keine Rolle spielen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2014
Ich nutze diesen Kugelkopf nun seit 6 Jahren. Er ist immer noch im Ursprungszustand, meist verwendet mit einer durchschnittlich schweren Spiegelreflex und gleichschweren Bridgekamera.
Dieser Kugelkopf ist keineswegs perfekt, zum Beispiel fehlt es ein wenig an "Feingefühl" der Kugelklemmung bei nur sanft angezogener Feststellung, wenn man den Kamerawinkel nur ganz leicht korrigieren will. Aber ansonsten bin ich nach wie vor immer noch SEHR zufrieden, der Kugelkopf klemmt nach wie vor gut, die Kamera ist dank des Hebelklemm-Systems wirklich sicher befestigt und gegen unabsichtliches lösen gesichert.
Die Kugelklemmung habe ich vor 2 Jahren mal neu gefettet, mit technischer Vaseline (schmiert gut, und wenn es mal zuviel war, dann lassen sich Flecken in der Kleidung problemlos rauswaschen), das klappt immer noch ausgezeichnet und braucht bisher nicht erneuert zu werden.
Ich habe den Kopf viel genutzt zur Makrofotografie, wo ich schnell unterschiedliche Kamerawinkel brauche.
Mit etwas Gefühl klappt das nach kurzer Zeit sehr gut und schnell, besseres bekommt man nur für wesentlich mehr Geld.
Ich werde gleich mal schauen ob man die Platte die an die Kamera verschraubt wird, auch noch separat bekommen kann, dann kann ich noch flexibler werden.

Ich würde diesen Kugelkopf jederzeit wieder kaufen, es sei denn ich habe extrem hohe Ansprüche - für normales Fotografieren jedoch erfüllt dieser Kopf voll und ganz seinen Zweck
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2010
Den Bilora 2205 erwarb ich bereits vor zwei Jahren und hatte daran nichts auszusetzen. Der neu gelieferte Kugelkopf ist in der äußeren Form geringfügig verändert bzw. entspricht nicht mehr ganz dem hier eingestellten Bild. Negativ ist anzumerken, dass sich die Kugel jetzt nicht mehr so flüssig bewegt, weil die Oberfläche etwas rauher gestaltet ist. Dies bringt allerdings keinen spürbaren Vorteil in der Festigkeit. Die Wechselplatte hat nun einen weicheren Belag und die 1/4 Zoll Schraube lässt sich nur noch verschieben, wenn dieser Gummibelag ausgeschnitten wird. Den Video-Pin hat man übrigens auch weggelassen. Jetzt trieft der Kugelkopf außerdem vor Öl, was ich, vorsichtig gesagt, für seltsam halte. Obwohl ich das alte Produkt mehr schätze, ist das neue durchaus noch zu empfehlen, da es bei einem Eigengewicht von 315g die angegebene Last von 4kg vertikal durchaus stützt. Eine geneigte Last in dieser Größenordnung hält der Kugelkopf nicht, selbst wenn kaum Hebelkräfte wirken. Ich nutze den Kugelkopf als Blitzneiger mit angebauter leichter Softbox. Dabei ergeben sich keine Probleme.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2009
Der Kugelkopf ist wirklich sehr stabil. Er kann ohne probleme meine D80 mit dem Tamron 70-200 1:2,8 tragen. Sehr empehlenswert!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2011
Ich suchte für mein Bilora A245 Travel einen stabileren Kugelkopf. Der Original Kugelkopf war nix.
Anforderung war für meine Systemkamera Sony-Nex-5 + Objektiv FD-200/2.8 Festen Halt zu geben, und dabei noch gut verstellbar.
Dieser Kopf erfüllt diese Anforderung ohne Probleme. Stabil, dennoch kompakt. Das Stativ passt mit dem 2205 Kugelkopf noch in die original Stativtasche. Puh!
Dass der 2205 keinen Panorama-Schwenk-Funktion bietet, war mir bewusst. Deswegen meckere ich nicht. Schöner wäre es aber. ;)
Richtig nervig finde ich nur, dass die Befestigung der Kamera nicht mit einer Flügelschraube gelöst wurde. Doof. Also immer eine passende Münze dabei haben.
Ich löse dieses Problem mit einer 5-Cent Münze. Die Münze lege ich immer unter die Befestigungsplatte beim einklemmen. Die passt gut darein, und ich habe immer was zum schrauben.

Deswegen nur 4 Sterne. In Anwendung mit einer Systemkamera kann ich den 2205 nur empfehlen.

Mit einer Flügelschraube hätte der 2205 5 Sterne bekommen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2011
Ich habe mir den Kugelkopf zu meinem Bilora Stativ 1122 gekauft. Das Stativ kam mit einem 3 Wege Panoramakopf. Dieser ist auch sehr gut, aber um das Stativ in der mitgelieferten Tasche zu verstauen, mußten immer erst die Drehgriffe entfernt werden. Das nervte etwas. Deshalb jetzt dieser Kopf.
Meine Canon 550D samt 70-200 Tele trägt es sicher. Die Verstellung mit den 2 Knöpfen finde ich schon etwas merkwürdig. Aber ist ok.
Den 5 Stern vergebe ich nicht, da die Wechselplatte eine Schraube hat um die Camera zu befestigen. Eine Münze oder ähnliches wird benötigt, um eine feste Verbindung zu schaffen. Meine beiden Wechselplatten vom Panoramakopf haben eine Lasche. Außerdem paßt diese Wechselplatte wieder nicht auf den Panoramakopf. Schade, ich dachte wenn ich bei Bilora bleibe ist das untereinander austauschbar.
Fazit: für diesen Preis ein gutes Produkt. Ich würde es wieder kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2011
Bei dieser Bewertung möchte ich mich kurz fassen. Ich mache Fotos mit einer Canon EOS 500d und verwende dabei das Manfrotto 190XPROB Stativ Pro und den Joby GorillaPod SLR-Zoom. Auf beiden macht sich dieser Kugelkopf sehr gut. Ist er einmal fixiert, hält er ohne 'abzusacken' oder seine Position zu verändern. Die Handhabung ist präzise und dank der eingebauten Wasserwaage kann man die Ausrichtung schnell kontrollieren. Der Kopf ist sehr wertig/massiv gefertigt und macht einen super Eindruck. Für diesen Preis eine absolute Kaufempfehlung gerade für Einsteiger. In wie weit sicher ambitioniertere Fotografen damit zufrieden geben kann ich leider nicht sagen. Meiner Meinung nach macht man hiermit jedoch nichts falsch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen