Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gutes Navi zu einem super Preis
Zunächst hatte ich dem Artikel nur drei Sterne gegeben, weil mich die fehlende Kartenupdate Funktion gestört hat. Damit meine ich, dass nachträgliche Hinzufügen von Länderkarten wie z.B. BeNeLux.
Wer also Kartenmaterial für Europa braucht sollte das M6 nehmen.
Zum M4 ist zu sagen, dass das Gerät sehr gut verarbeitet ist und...
Veröffentlicht am 15. Juli 2008 von Sebastian Münz

versus
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Navi ohne GPS-Empfang. Service-Hotline nie erreichbar.
Ich hatte das M4 jetzt drei Wochen in Gebrauch - dann sendete ich das Gerät heute zurück. Auf deutschen Straßen bzw. Autobahnen verlor das Gerät sehr häufig den GPS-Empfang und machte häufig verwirrende Angaben (ständiger Wechsel der Führung inkl. "Wenden" auf der Autobahn). Zwei Wochen war ich in der Schweiz (Rundreise) unterwegs...
Veröffentlicht am 15. August 2008 von M. Breiden


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gutes Navi zu einem super Preis, 15. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: Falk M4 Navigationssystem D, A, CH inklusive TMC (Elektronik)
Zunächst hatte ich dem Artikel nur drei Sterne gegeben, weil mich die fehlende Kartenupdate Funktion gestört hat. Damit meine ich, dass nachträgliche Hinzufügen von Länderkarten wie z.B. BeNeLux.
Wer also Kartenmaterial für Europa braucht sollte das M6 nehmen.
Zum M4 ist zu sagen, dass das Gerät sehr gut verarbeitet ist und über zahlreiche Funktionen verfügt, die es bei der Konkurrenz nicht gibt. Die Navigation ist präzise und nach anfänglichen Schwierigkeiten findet das M4 das GPS Signal sehr schnell. Die eingebaute TMC Antenne funktioniert leider nicht so optimal und ich muss zusätzlich die Kabelantenne anschließen. Dann ist das Signal aber astrein. Das wird aber an meinem Auto liegen. Denn sobald ich aussteige ist das Signal voll da.
Die Text-to-speech Funktion und der Fahrspurassistent ist ebenfalls eine super Hilfe.
Vier Sterne hat das Gerät mindestens verdient. Den fünften bekommt es von mir nicht, weil mir die Kartenerweiterungs Funktion fehlt und der Lautsprecher etwas dröhnt. Unterm Strich kann ich das Navi aber nur empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top-Preis für ein Top-Gerät, 21. Januar 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Falk M4 Navigationssystem D, A, CH inklusive TMC (Elektronik)
Hier mal mein Testurteil für den FALK M4 2nd Edition.
Ein kleiner wunderbarer Allrounder der herrlich flach ist, mit seinem 3,5 Zoll Display in jede kleine Hosen- oder Handtasche passt und auch ansonsten Features in sich vereint die sonst nur teurere und hochpreisige Geräte bieten können.
Die FN 8 Software läuft zuverlässig. Deutschland, Österreich, Schweiz sind an Kartenmaterial im Lieferumfang enthalten und auf einem 1 GB internen Speicher vorinstalliert. Über den SD Kartenslot kann man das Kartenmaterial beliebig erweitern, was bei anderen Herstellern in dieser Preisklasse nicht ohne weiteres möglich ist.
Die Menuführung ist Kinderleicht und absolut selbsterklärend. Befindet man sich in der Navigation kann auf eine Schnellwahltaste, unten rechts im Menu zurückgegriffen werden um sich zu den nächsten Tankstellen oder andere POI`s im Umkreis oder auf der Route navigieren zu lassen.
Eine automatische Tag/Nacht Schaltung erübrigt ein manuelles, lästiges Umschalten. Bei der Zielführung hilft der Fahrspurassistent und Text to speech unterstützt die ganze Sache noch einmal zusätzlich. Für Leute die in Großstädten unterwegs sind, bietet sich eine Tages- und Uhrzeitabhängige Routenführung an.
Am Höchstgeschwindigkeitswarner des Falk M4 gefällt mir das ich ihn separat für Stadt, Landstraße und Autobahn einstellen kann.
Die Routenführung ist sehr gut im vergleich zu anderen Herstellern. So schickte mich ein anderes Gerät auf einer Strecke von Chemnitz nach Ulm einen 38 km längeren Weg. Selbst wenn es einmal nicht passt ist der kleine Falk in der Lage über eine selbstlernende Software, die neusten und schnellsten Routen hinzuzulernen.
Das TMC vervollständigt den kleinen M4.
Auch ein kleiner Reiseführer ist mit an Bord und kann kostenlos erweitert werden (was übrigens auch für die POIŽs gilt).
Abgerundet wird die Sache noch durch ein Multimediapaket (MP3 Player, Film- und Pictureviewer).
Mein persönliches Fazit: Wer ein wirklich gutes und handliches Navigationsgerät Deutschland, Österreich und die Schweiz für günstiges Geld sucht, welches alle zur Zeit wichtigen und möglichen Features in sich vereint die sonst nur teure Geräte haben kommt am neuen Falk M4 nicht vorbei! Ein Top Gerät für wenig Geld!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Günstiges Navigationsgerät mit großen Nachteil, 22. August 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Falk M4 Navigationssystem D, A, CH inklusive TMC (Elektronik)
Falk M4 Navigationssystem Karten von D/A/CH, Travel Guide mit über 0,3 Mio. POIs, Multimediapaket, Übersetzer, Währungsrechner, 3,5"-Display, TMC, Text-to-speech, Fahrspurassistent, Tempo-Warner

Erfreulich, dass Navigationsgeräte immer preiswerter werden und mit einer zunehmenden Funktionsvielfalt aufwarten können.

Das ist auch der Fall beim M4 von Falk. Das formschöne Technik-Highlight begeisterte mich mit einer guten Kartendarstellung und (einigermaßen) lesbaren, einstellbaren schriftlichen Info über beispielsweise die Fahrtdauer, die momentane Geschwindigkeit oder auch die Ankunftszeit.
Fahrtanweisungen werden präzise formuliert, kommen zeitgerecht, wobei der Prozessor aber etwas Mühe hat, die oftmals raschen Veränderungen flüssig auf dem Display darzustellen.
Erfreulich ist die automatische Umschaltung zwischen der Tag- und Nachtdarstellung. Der Lautsprecher könnte ein wenig größer dimensioniert sein, da die Text-To-Speech Ansagen doch arg blechern klingen, wenn der gut an der Windschutzscheibe zu befestigende Navigator sich stärker Gehör verschafft.
Angenehm überrascht war ich über die vielzähligen Einstellungen im logisch strukturierten Menue. So wird nach dem jeweiligen Forbewegungsmittel (Auto, Motorrad, Fahrrad, Fußgänger) ebenso gefragt, wie nach der Optimierung (streckenoptimiert, zeitoptimiert, ökologisch optimiert.
Spätestens aber im Praxistest offenbart sich der erhebliche Mangel dieses elektronischen Lotsens. Gerade einmal eineinhalb Stunden ist das Gerät der Lage, seine Aufgabe zu erfüllen, dann erscheint ein Hinweis auf die nur noch niedrige Restkapazität des eingebauten Akkus.
Hier hat die Fa. Falk einfach nur geschlampt! Radfahrer wie Fußgänger haben foglich nur eine kurze Zeitspanne Spaß an den Führungsqualitäten des edel-silbrigen glänzenden Geräts, das sich nach spätestens 80 Minuten in den Dämmerschlaf begibt und dieses dem verwunderten Nutzer durch ein schwarzes Display kundtut. Da hilft nur die Einkehr in ein Wirtshaus mit Stromanschluss, an dem der M4 wieder aufgeladen wird. Das aber funktioniert nur mittels eines extra zu erwerbenden Netzteils, das nicht mit dem Falk-Erzeugnis mitgeliefert wird. Dafür aber gibt es ein Ladekabel fürs Auto und eine USB-Strippe für den PC.
Dennoch, wer nicht gerade ständig ohne fahrbahren Untersatz geleitet werden will, sollte sich den Falk-Lotsen anschaffen. Der Preis dafür ist akzeptabel, bekommt man zudem auch noch topaktuelle Karten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Falk, 11. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: Falk M4 Navigationssystem D, A, CH inklusive TMC (Elektronik)
Hab mir das Navi Falk M 4 zugelegt, was einfach zu bedienen und Marco Polo Reiseführer beinhaltet. Besonders zu Empfehlen ist der Spurassistent, Stauwarner,Tempo-Warner und die neuesten Karten das alles im Gerät enthalten ist. Alles in allem ein kleines, preisgünstiges Navi und zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut, leicht bedienbar und günstig !!! Kauftipp !, 14. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: Falk M4 Navigationssystem D, A, CH inklusive TMC (Elektronik)
Das FALK M4 ist ein super Einstiegsgerät. Funktioniert flott, die Menüs sind selbsterklärend (Handbuch kann im Karton bleiben) und es gibt keinen Kabelsalat im Auto. TMC und Multimedia ist bei dem Preis sogar auch mit drin. Da verzichtet man gerne auf 3D Grafik-Schnickschnack. Kaufempfehlung, ganz klar !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Navi ohne GPS-Empfang. Service-Hotline nie erreichbar., 15. August 2008
Rezension bezieht sich auf: Falk M4 Navigationssystem D, A, CH inklusive TMC (Elektronik)
Ich hatte das M4 jetzt drei Wochen in Gebrauch - dann sendete ich das Gerät heute zurück. Auf deutschen Straßen bzw. Autobahnen verlor das Gerät sehr häufig den GPS-Empfang und machte häufig verwirrende Angaben (ständiger Wechsel der Führung inkl. "Wenden" auf der Autobahn). Zwei Wochen war ich in der Schweiz (Rundreise) unterwegs und hier versagte das Gerät dann total - nur gelegentlich hatte ich mal Empfang, m.E. auf ca. 10% der Strecken, selbst mitten durch Bern hatte ich keinen GPS-Empfang. Auch Neustarts im "Stehen" brachten nichts.
Ob ich hier ein defektes Gerät hatte, konnte ich nie herausfinden, denn zwei Wochen lang habe ich keine technische Hotline bei Falk erreichen können, nach mehrmals 30 Minuten in der Warteschleife habe ich aufgegeben. Die Verkaufshotline konnte nicht helfen - und auf eMails kamen keine Antworten. Ich kann das M4 und Falk nicht empfehlen und liebäugele jetzt mit einem Gerät von Becker. Gebe dafür gerne auch etwas mehr Geld aus.

Ergänzung: Die nicht erreichbare Falk-Hotline hat mich leider trotzdem viel Geld gekostet, jede Minute in der Warteschleife wurde berechnet! Auch dazu äußert sich bei Falk niemand, es gab noch nicht einmal eine Antwort auf meine eMail. So einen miesen Service habe ich lange nicht erlebt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super "Navi", 16. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: Falk M4 Navigationssystem D, A, CH inklusive TMC (Elektronik)
Dieses Gerät ist einfach Super als Navigationgerät (!) Es hat alles was man zum Navigieren braucht. Alles andere was teurere Geräte haben wie Freisprechen, Handy Anbindung, E-Mail-Funktionalität, GSM-Anbindung, DVB-T,SMS und so weiter gehört meiner Ansicht nach schon nicht mehr zur Navigation, dieses sind universal Geräte und sind daher erheblich teurer.
Für diesen Preis, sollte man eigentlich nicht soviel erwarten können, wie dieses Gerät bietet !!
Allein die Software des Falk-Navi-Managers könnte etwas besser sein !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen