Kundenrezensionen

19
4,4 von 5 Sternen
Police in Dub
Format: Audio CDÄndern
Preis:14,98 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Juni 2008
Ein Hörgenuss vom Feinsten ist diese CD. Okada/Dubxanne ist da ein kleines Meisterwerk gelungen. Police in Dub mit Stars wie Earl 16, Rankin Rogers, Eased von Seeed ist die Sommerscheibe! Was kommt als Nächstes?
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Juni 2008
Die CD ist ein guter Mix aus Roots-Reggae, Dub und Pop-Elementen.
Musik zum Feiern oder Relaxen, einfach nur schön.
Die Platte íst für alle Musikliebhaber wärmstens zu empfehlen.
Enjoy it!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Juni 2008
So grauenhaft das Police-Konzert vor ein paar Tagen in Düsseldorf auch war, so groß ist doch der Respekt vor dem 1977 in London formierten Tanzkampf-Trio. The Police, die in jenen Tagen der britischen Punkexplosion mit ihrem organischen Gruppensound, der maßgeblich von Sting mit brillanten Bass-Riffs und seiner durch Mark und Pfennig gehenden Stimme geprägt wurde, das handwerklich nahezu perfekte Gegenstück zu den damals dominierenden Dreiakkord-Dilettanten waren, sind Kult. Und bleiben Kult. Daran ändert auch die offensichtlich altersschwache und komplett drucklose Düsseldorf-Show nichts. Richtig sensationell hingegen ist das gerade veröffentlichte "DubXanne"- Album, die erste reine Dub-CD, die komplett auf Police-Riddims basiert. Selbst für hartgesottene Police-Fans (und davon waren in Düsseldorf einige Zehntausend am Start) sollten die großartigen Dub-Versionen von Police-Klassikern wie "Roxanne", "So Lonely", "Message In A Bottle" oder "Spirits In A Material World", die von superben Sängern wie Reggae-Legende Big Youth, Earl 16, Seeed-Sänger Eased und Sting-Kumpel Ranking Roger (The Beat) intoniert wurden, ein köstlicher Ohrenschmaus sein. Das ist natürlich keine Überraschung, schließlich basieren viele Police-Songs auf jamaikanisch anmutenden Reggae-Bassläufen. Fazit: Behaltet die mittlerweile ergrauten Blondschöpfe, die mit ihren Bestselleralben "Outlandos D'Amour", "Regatta de Blanc" und "Synchronicity" zwischen 1978 und 1983 unverwüstliche Gassenhauer für die New Wave-Ewigkeit schufen, in guter Erinnerung. Meidet die letzten, rein pekuniär motivierten Liveshows und erweitert Euren Police-Horizont mit "DubXanne".
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Juni 2008
In Wien hört man anscheinend nur Altbackenes.Diese Scheibe ist grandios, super interpretiert und einfach nur modern.Eine Mischung aus King Tubby, 70er Jahre Roots, Dancehall und hier und da etwas housigen Sound. Hoffentlich kann man die Jungs bald Live erleben.
Dickes Kompliment.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Juni 2008
... aber der Titel des Albums hält nicht, was er vorderhand verspricht. Vielmehr handelt es sich hier um durchaus gewagte Neuinterpretationen von Police-Stücken, die den Originalen bisweilen herzlich wenig ähneln. Das fängt beim Klangerlebnis an (ausgezeichneter, wenn auch ziemlich glattgebügelter und weicher Sound im Gegensatz zum rauhen, druckvollen Klang von The Police) geht weiter zur Interpretation (die Stücke wurden drastisch verlangsamt und verlängert, Arrangements, Melodieführungen und Texte abgeändert und erweitert) bis hin zur Feststellung, dass das Album kein Dub-Album ist: Sehr wohl wurde mit Echo, Hall und diversen Effekten gearbeitet, allein das macht noch lange keinen Dub im klassischen Sinn aus.

Was übrig bleibt ist ein Album mit Stücken, deren Grundgerüste auf Police-Liedern basieren. Alles, was The Police als Musiker ausmacht, fehlt hier. Alles, was Dub als Musikform ausmacht, fehlt hier. Übrig bleibt ein bisweilen meditatives Album, das sich ob seines geschliffenen aber durchaus guten Klanges sehr gut als Hintergrundmusik für verregnete Nachmittage macht. Dub-Enthusiasten und Police-Fans werden allerdings herb enttäuscht sein.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. Juni 2008
Eine wirklich coole "Scheibe", man kann es nicht anders sagen, so groovy ist selten gecovert worden, Reggae vom feinsten, der einem den gesamten Sommer versüüßt, da bin ich sicher, so schön hat "Roxanne" noch nie geklungen und auch "Bring on the Night" gleicht einer Hymne, bei allen Liedern muss man sofort lostanzen, sehr dicht, die CD, sehr rhytmisch, ein echter HörGenuss. Man fühlt sich sofort an das Beste aus Rodigan's Rockers auf BFBS in den 80ern erinnert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Juni 2008
ein spitzen album -höregenuss vom feinsten-supersound satt wie es sein soll-für liebhaber-dubaholics aber auch neu einsteiger-danke dafür!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Juni 2008
was für eine schöne platte, interpretiert und nicht gecovert, stets spannend und abwechslungsreich, entspannend und treibend zugleich. eine tolle umsetzung der größten police-hits. sehr schön!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 2. Juni 2008
The Police ist definitiv einer der besten Rockbands überhaupt. Der Liveband Okada ist es gelungen dem gerecht zu werden. So entstanden aus den größten Police Hits hervorragende Dub Versionen. Tief, innovativ und nie langweilig. Für alle Police und Dub Fans ist "Dubxane" ein Muss.

KAUFEN!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

The Clashification of Dub
The Clashification of Dub von Spencer & Hill (Audio CD - 2011)

Dub from Jamdown-Darker Than Blue
Dub from Jamdown-Darker Than Blue von the Senior Allstars (Audio CD - 2015)