Kundenrezensionen


19 Rezensionen
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top für Panasonic FZ150
Habe die Karte über Amazon gekauf, sehr schnelle Lieferung.

Speziell für Nutzung für Videos mit Panasonic FZ150, full HD und 50Hz -> da fallen enorme Datenmengen an.
Ich habe auch zum Akku-Test für Videos mehrfach die max. Längew von fast 30 min laufen lassen, keinerlei Aussetzter beim laufenden Speichern.
Bei jedem Beenden...
Veröffentlicht am 29. Januar 2012 von Rolf D.

versus
12 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Leserate gut, Schreibrate gut bis sehr gut, viel Verpackungsmüll.
Bevor ihr weiterlest !

ES HANDELT SICH UM DIE REZENSION DER SD 8 GB Variante, Amazon legt so gerne Bewertungen zusammen
das ich nun selbst darauf aufmerksam mache, habe nun schon mehrere Unnütze Punkte kassiert
weil Amazon sich es rausnimmt komplett verschiedene Artikel zusammen zu Rezensieren !!!!

Dem Kundensupport ist das egal und es...
Veröffentlicht am 14. Dezember 2011 von NoVeX one two


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top für Panasonic FZ150, 29. Januar 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Habe die Karte über Amazon gekauf, sehr schnelle Lieferung.

Speziell für Nutzung für Videos mit Panasonic FZ150, full HD und 50Hz -> da fallen enorme Datenmengen an.
Ich habe auch zum Akku-Test für Videos mehrfach die max. Längew von fast 30 min laufen lassen, keinerlei Aussetzter beim laufenden Speichern.
Bei jedem Beenden eines Videos nur sehr kurze Speicherzeit ca. 1s.
Damit ist die SDXC-Karte hervorragend für high performance geeignet
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einsame Spitze, 27. November 2011
Von 
Harry So nah (Plöner See) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 100 REZENSENT)   
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Es gibt Größen, da spielen Zahlen eine untergeordnete Rolle. Ob unser Universum ein Paar milliarden Lichtjahre mehr oder weniger groß ist, spielt es für mich keine Rolle mehr.
So ist es bei diese Karte. Ob 10.000 oder 50.000 Fotos, ob 50 oder 100 Stunden HD-Video, für mich ist das unendlich viel, und so weiß ich nicht genau wieviel auf diese Karte paßt, auf jeden Fall genug.

Sie ist sauschnell, läuft im HD-Camcorder Panasonic HDC-SD909 mit der höchsten Bildrate einwandfrei und ersetzt eine empfindliche Festplatte.
Bei den anderen Kameras Lumix LX 3 und 5, Nikon D5000, Lumix GH2, Olympus PEN usw. habe ich sie nur in die eine oder andere Kamera probeweise eingesetzt um die Kompatibilität zu testen.
Sie lief jedesmal, also habe ich gar nicht weiter ausprobiert.

Ich kann gar nicht so viele Fotos machen, wie sie speichern kann, und daher benutze ich dort die 64 GB Transcend SDXC, die nur 1/3 kosten.

Natürlich ist es sehr schön so eine Karte zu besitzen, aber es ist eine Menge Geld und da sie Kapazität und Geschwindigkeit im Überfluss hat, habe ich es bei 1 Stück belassen, denn so viel Power ausschöpfen kann man eigentlich nicht, es sei denn man fährt 6 Wochen auf eine Weltkreuzfahrt und filmt täglich mehreren Stunden in HD bei 50 Bilder /s non interlaced.

Klar, sie ist uneingeschränkt empfehlenswert und 5 Sternen Wert. Ob man so ein Roll-Royce braucht ist eine andere Sache.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ausgezeichnetes Kärtchen!, 6. September 2011
Die Karte ist erste Sahne: höllisch schnell und ob das Teil zuverlässig ist wird sich zeigen - aber ich denke mal schon. Gemessen am Preis und im Vergleich mit anderen Anbietern von Karten kleinerer Kapazität ist die Karte außerordentlich günstig.

Kann einem Kauf nur zuraten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Karte, 25. Juli 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lexar 133X Professional (SDHC) 8GB Speicherkarte (Elektronik)
Ich besitze neben mehreren Sandisk Extreme-Karten auch diese. Sie ist im täglichen Gebrauch in einer SLR-Kamera nur unmerklich langsamer als die deutlich teureren Konkurrenzprodukte. Empfehlung meinerseits
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen schnell und genug platz, 7. Juli 2009
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lexar 133X Professional (SDHC) 8GB Speicherkarte (Elektronik)
Zur Lexar Karte:
- Kapazität 8GB => nutzbare 7,46GiB
- Geschwindigkeit schreiben (mitgelieferter Cardreader): 1,5GB File ~11MB/s
- Geschwindigkeit schreiben (eingebauter Cardreader Acer NB): 1,5GB File ~16MB/s
- Geschwindigkeit lesen (mitgelieferter Cardreader): 1,5GB File ~17,5MB/s
- Geschwindigkeit lesen (eingebauter Cardreader Acer NB): 1,5GB File ~17,5MB/s

Zum vergleich meine 1 Jahr alte 10€ Kingston 2GB Karte:
- Geschwindigkeit schreiben (eingebauter Cardreader Acer NB): 1,5GB File ~5,5MB/s
- Geschwindigkeit lesen(eingebauter Cardreader Acer NB): 1,5GB File ~12,5MB/s

Daraus folgt, der mitgelieferte Cardreader im USB Stick design ist nicht der schnellste (mein SanDisk Countor 16GB schafft am selben USB port ~16MB/s schreibend). Jedoch ist er nützlich wenn man mit dem Firmennotebook unterwegs ist, welches keinen Cardreader besitzt.
Eine weitere Designschwäche des Cardreaders ist die leicht verlierbare Kappe. Wenn keine SD Karte eingesteckt ist, kann diese auch auf die Rückseite des Sticks gesteckt werden aber leider nicht mit Karte.

Fazit:
Die Karte ist das was man sich wünscht mit ein paar kleinigkeiten die verbesserungswürdig sind, siehe Cardreader. Leider ist auch noch der Preis für die Kapazität und die Schreibgeschwindigkeit vielleicht ein wenig hoch. Andererseits, ich habe die Karte ja trotzdem gekauft ;).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach gut, 26. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Lexar 133X Professional (SDHC) 8GB Speicherkarte (Elektronik)
Haben die Karte für unsere Sony DSC WX7 gekauft. Karte einlegen und los fotografieren, hat auf anhieb funktioniert. Auch beim Daten auslesen am PC ohne Probleme. Die tatsächliche Geschwindigkeit habe ich nicht gemessen, macht aber einen zügigen Eindruck.
Wir sind sehr zufrieden und können die Lexar SDHC Professionel weiter empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Zusammenspiel mit Panasonic und Apple, 30. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Lexar 133X Professional (SDHC) 8GB Speicherkarte (Elektronik)
Die Speicherkarte funktioniert einwandfrei im Zusammenspiel mit einem Panasonic HDC SD-909 Camcorder und einem MacBook Pro (Unibody Mid 2009).

Weder bei Aufnahmen im iframe-Format noch im AVCHD-Modus leistet sich die Karte Schwächen (soweit für den Normalverbraucher feststellbar).

Auch die mitgelieferte Recovery Software hat ihre Eignung bereits unter Beweis stellen müssen. Etwas mehr als die Hälfte der (wenigen) Bilder konnte wieder hergestellt werden.
Beachtet man dabei allerdings, dass die Karte in der Zwischenzeit nicht überschrieben wurde, besteht an dieser Stelle noch Nachholbedarf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schnelle Speicherkarte, 9. April 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lexar 133X Professional (SDHC) 8GB Speicherkarte (Elektronik)
Ich habe eine Speicherkarte mittlerer Größe gesucht, die die Geschwindigkeit meiner Kamera voll unterstützt.
Dies ist mit der Lexar Prof. der Fall. Ich bin sehr zufrieden. Lieferung erfolgete sehr schnell. Der Einsatz im Fotoalltag ist perfekt. Kann ich weiter empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Leserate gut, Schreibrate gut bis sehr gut, viel Verpackungsmüll., 14. Dezember 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lexar 133X Professional (SDHC) 8GB Speicherkarte (Elektronik)
Bevor ihr weiterlest !

ES HANDELT SICH UM DIE REZENSION DER SD 8 GB Variante, Amazon legt so gerne Bewertungen zusammen
das ich nun selbst darauf aufmerksam mache, habe nun schon mehrere Unnütze Punkte kassiert
weil Amazon sich es rausnimmt komplett verschiedene Artikel zusammen zu Rezensieren !!!!

Dem Kundensupport ist das egal und es grenzt schon an Irreführung das sowas gemacht wird !!

Als Vergleich zur Lexar Prof. 8GB 133x (class 10) diente eine San Disk Ultra 8GB 15MB/s (class 4).

Schreibrate Lexar max. 16,5 MBytes/s

Schreibrate San Disk Ultra max. 11,7 MByte/s

Leserate Lexar max. 20,6 MByte/s

Leserate San Disk Ultra max. 21,7 MByte/s

Die Tests wurden mit einem HP dv5 Laptop (Intel 2x2,1Ghz,4gb ram) mit integriertem Cartenleser an
Sata-Schnittstelle durchgeführt.

Verwendet werden beide Karten in einer Nikon D5000 diese Unterstützt das neue Speicherformat (300MB/s) noch nicht.

Leider harmoniert die Nikon D5000 nicht mit dieser Karte,

die langsamere San Disk schaffte innerhalb 30 Sekunden flüssige 79 Bilder.

Die Lexar Prof. 133x schaffte gerade einmal 54 Bilder,

nach ca. 25 Bildern stoppte die Kamera sogar über eine Sekunde bis die Serie weiter geschossen wird. Dieses Phänomen hielt bis zum Ende der 30 Sekunden
mehr oder weniger konstant an. Dazwischen wurden auch mal 2 Bilder extrem schnell geschossen. Beste Jpeg Qualität, Größtmögliche Auflösung.

Selbes Motiv, keinerlei Bildverbesserungen aktiviert, manueller Fokus, kürzeste Belichtungszeit, Infrarotauslöser, Stativ, keine Verzeichnungskorrektur (braucht zu viel Leistung).

Es wurden 3 Testreihen durchgeführt, die Lexar Karte wurde anschliessend noch einmal komplett formatiert und von Windows auf Fehler untersucht.

Aber auch das half nichts an dem schlechten Ergebnis in der Kamera.

Jetzt bin ich doch etwas ratlos, da ich allerdings keine 18€ für eine schlechtere Karte bereit bin zu zahlen reklamiere ich das Produkt bei Amazon.

Aussage vom Nikon Support: Sie können es sich nicht vorstellen dass die Kamera defekt ist da sie mit einer anderen Karte optimale Ergebnisse erzielt.
Allerdings hat Nikon keine offizielle Freigabe für Karten der Marke Lexar.

Nikon empfiehlt aber auch für die alte D5000 Class 10 Karten, daran kann es also nicht liegen.

Fazit: Da ich bei diesem Kartenkauf umbedingt eine SEHR schnelle Karte für Serienbilder, Freihandpanorama gesucht habe fällt die Lexar leider
durch. Ich habe es nicht geschafft meiner D5000 diesen Datencracker schmackhaft zu machen.
Sicherlich hätte ich das niemals bemerkt hätte ich nicht eine Referenzkarte in meiner Fotoausstattung.

Kann sein das die Lexar 133x in anderen Kameras prima funktioniert, bei mir ist sie jedoch durchgefallen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Karte nicht zu formatieren mit Window Xp, 24. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Karte nicht zu formatieren mit Window Xp,
mußte Tauschen über Support kein Problem,
neue Karte funktioniert ist jetzt eine 64 GB 400x Speed
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa48d37bc)

Dieses Produkt

Lexar 133X Professional (SDHC) 8GB Speicherkarte
EUR 19,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen