Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen367
4,4 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:14,88 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-10 von 18 Rezensionen werden angezeigt(3 Sterne). Alle Rezensionen anzeigen
am 14. Juli 2009
Nachdem die anderen Rezensenten bereits einiges zu dieser überaus gelungenen Comic-Verfilmung geschrieben haben, möchte ich hier nur kurz auf die technische Qualität der Blu-ray (beziehungsweise der beiden Veröffentlichungen) eingehen.

Es gibt offenbar zwei verschiedene deutsche Versionen der Blu-ray: eine auf einer BD-25 und eine auf einer BD-50. Ich werde hier einige Vergleiche der Bildqualität der deutschen BD-25 mit der englischen Region-Free-Version auf BD-50 anstellen (die auch eine deutsche Tonspur enthält).

Für die deutsche Auflage auf BD-25 musste die Datenrate stark reduziert werden, weshalb diese lediglich eine durchschnittliche Datenrate von etwa 12 MBit/s aufweist (zum Vergleich: die Standard-DVD hat durchschnittlich etwa 6 MBit/s, die englische Region-Free-Version des Films auf BD-50 jedoch durchschnittlich etwa 30 MBit/s!). Eine Rezension der deutschen BD-25 findet sich auf der deutschen Webseite DVD-Palace.

Die herabgesenkte Datenrate der BD-25 macht sich natürlich auch in der Bildqualität bemerkbar. Insgesamt ist die Bildqualität der BD-25 zwar deutlich über derjenigen der DVD anzusiedeln und wird die meisten Filmfreunde auch beim Ansehen auf einem 42''-Fernseher zufriedenstellen, aber das Bild hat eben dennoch seine kleinen Schwächen, die nicht sein müssten, wenn das Studio den Kunden von Anfang an eine BD-50 spendiert hätte. Da ist zum Einen der von den anderen Rezensenten angesprochene Detailverlust in dunklen Bildbereichen. Dieser ist keineswegs dem Film selbst anzulasten, sondern ist der reduzierten Datenrate geschuldet. Auf der englischsprachigen DVDBeaver-Webseite findet sich eine Reihe von Screenshots, mithilfe derer man sich auch ohne die englische BD-50 einen Eindruck davon verschaffen kann, wie gut das Bild bei ausreichender Datenrate auch in dunklen Bereichen tatsächlich aussieht (mein Tipp: das Bild der Szene mit den Domino-Steinen einmal auf dem heimischen HD-Fernseher von der BD-25 ansehen und es dann mit dem Screenshot von der BD-50 vergleichen!). Zum Anderen fehlt der BD-25 das letzte Quäntchen Schärfe (wieder ein Vergleichstipp: die Szene mit den vielen Leuten in Guy-Fawkes-Masken, die die Polizeiabsperrungen überrennen - auf der BD-50 sind die Gesichtszüge jeder einzelnen Maske klar und deutlich erkennbar!). Drittens kommt es bei der BD-25 auf großen einheitlichen Farbflächen immer wieder zu Rauschen, was allerdings zugegebenermaßen nicht sonderlich stört.

Das alles ist natürlich Meckerei auf hohem Niveau, da auch die Bildqualität der BD-25 mehr als ordentlich ist. Wenn man mir als Kunde jedoch den Umstieg auf Blu-ray schmackhaft machen will und dafür mit der "bestmöglichen Bildqualität" (Zitat aus einem einschlägigen Prospekt) argumentiert, dann will ich auch das, was technisch machbar ist - und keine Abstriche bei der Bildqualität, damit der Hersteller Produktionskosten spart!

Die aktuell bei Cinefacts und in anderen Datenbanken gelistete deutsche Version wird auch als BD-50 geführt; zu dieser Version kann ich nichts sagen, da ich nur die englische BD-50 besitze. Ich nehme aber an, dass das Master der neuen deutschen BD-50 dem der englischen Region-Free-Version der BD-50 entspricht.

Wann hören die großen Studios endlich auf, die Käufer zunächst mit einer Billig-Version auf einer BD-25 abzuspeisen, um dann später die Neuauflage auf BD-50 herauszubringen?
66 Kommentare|36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2006
... das beiligende Comic ist nicht vollständig und bricht etwa nach der Hälfte ab, mit dem Vorschlag im nächsten Bücherladen das komplette Comic zu kaufen. Das ist leichte Verarsche. Zum Glück hatte ich das Comic schon und habe mir das Steelbook nur wegen den Extras bestellt. Diese sind jedoch richtig klasse - so wie der Film selbst natürlich auch.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2014
Bestellung und Versand von amazon reibungslos.

Auch wenn ich diesen Film mit seinem tollen Drehbuch und tollen Schauspielern (Natalie Portman-Fans) super finde und die Ideen und entstandenen Bilder immer noch in meinem Kopf rumschwürren, empfinde ich den Film zwar als absolut sehenswert, muss ihn aber nicht unbedingt kaufen. Für Fans allerdings ein Muss, denn die Qualität ist top und es finden sich immer wieder neue Details, die die Geschichte unter anderem so spannend machen. Leider steht der Film nur so da - irgendwie habe ich das Gefühl er ist an vielen vorbeigegangen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2006
...leider wird nirgendwo erwähnt, das der inklusive Comic nicht das Komplettwerk darstellt, sondern nur die ersten acht Kapitel beinhaltet. Noch dazu ist es die englische Version des Comics, was zwar sehr interessant ist; wer aber dem Englischen nicht mächtig ist, hat damit dann vielleicht Probleme.
Von daher kann man getrost schauen, ob die steelbook DVD woanders vielleicht billiger zu bekommen ist. Wäre (dann ruhig für etwas mehr Geld) das komplette Comic-Buch dabei, würde ich ohne Bedenken 5 Sterne geben; aber so kommen vielleicht falsche Erwartungen auf, die dann enttäuscht werden.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2009
Ein Super Film, hat von seiner Aktualitaet nichts eingebuesst. In Bezug auf die Qualitaet der Umsetzung auf BD muss ich mich leider DION anschliessen.
Es gibt signifikante Unterschiede in der Qualitaet der beiden BD-Versionen (die BD-50 wird uebrigens bei Amazon.co.uk angeboten).
Ich konnte beide Versionen auf der gleichen Anlage (Pioneer KRP-500A, Pioneer BD-LX71 und Teufel LT5) testen. Der Unterschied ist nicht nur im Bild, sondern auch beim Ton (die UK-Ausgabe hat Tru HD-Sound, die deutsche nur Dolby 5.1) augenscheinlich. Und dann hat die bei amazon.de angebotene BD auch noch einen hoeheren Preis. Wie lange noch werden wir in old Germany von Warner fuer dumm verkauft ?
11 Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2006
Der Film ist ungelogen recht gut gelungen, wie auch schon den anderen Rezensionen zu entnehmen.

Das Steelbook hat aber doch einige Mankos. Der Preis steht in keinem Verhältnis zu einer limited edition. Die Extra sind recht dürfig ausgefallen - keine entfallenen Szenen oder alternatives Ende. Das einzig gute ist meiner Meinung nach eine Doku über den historischen Guy Fawkes und dessen Verbindung zu V.

Was mich auch sehr stört ist, das bei einer limited edition kein booklet bei liegt. Die Extras auf der 2 DVD hätten durch aus auch auf eine DVD gepasst. Den Eindruck gewinnt man zumindest.

Wegen diesen Nachteilen und vorallem wegen dem Preis - 20 euro hätten es bei der dürftigen Ausstattung auchgetan - nur 3 Sterne. Wie gesagt, habe mich einfach im Nachhinein ein wenig geärgert, aber nicht über den Film!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2015
Trauriges Ende; Natalie war ganz ok. Etwas wenig Action, aber die Figur von V ist toll. Ein happy-End hätte mir mehr gefallen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2015
!!!Eventuelle Spoiler im ersten Absatz!!!
Als erstes einmal für die Leute die hier schreiben, dass sie etwas gegen die Folter aus "Liebe" gehabt hätten.
V ist ein Killer, ein Psychopath der auf Rache aus ist. Nur weil er das mit Gründen rechtfertigt setzt es nicht die "unschuldigen" Menschenleben die er genommen hat außer Kraft.
Was er der Protagonisten angetan hat, war eine nicht normale, und nicht zu rechtfertigende Handlung, aber das muss er auch nicht, er ist ja ein Psychopath. Worauf ich hinauswill ist, dass jeder der diesen Handlungsstrang kritisiert, damit andeutet, in allen anderen Punkten hinter V zu stehen, und darüber würde ich mir dann Gedanken machen.

Aber zum Film, er hat eine unglaubliche Bildgewalt, besonders bei der Szene mit den Dominosteinen, die Musik im Hintergrund ist episch, und die Kampfkoreos sind comictypisch perfekt in Szene gesetzt.
Doch es gibt einen riesigen Minuspunkt. Der Film driftet am Ende zu sehr in ein Mainstream-Ende ab.
Zu viel Kitsch, zu perfekt.
Ein Film der im düsteren Stiel produziert wird, braucht auch ein Ende im düsteren Stiel.
Doch die Storyline ist für eine Comicverfilmung dennoch sehr gut.
Der Film kann außerdem noch ganz gut mit (hin und wieder) tollen Dialogen punkten.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2008
Der Film ist gut, intelligent und spannend gemacht. Witzige Ideen um ein totalitäres System mit Humor zur Weißglut zu treiben und dabei (wenigstens) ein bisschen die schweigende Masse aufzuwecken. Die eigene persönliche Rache des Hauptprotagonisten kommt dabei nicht zu kurz und wird eindrucksvoll umgesetzt. Schöne Aktionszenen und clevere Dialoge runden das Ganze noch ab. FETTER Minuspunkt wegen Folterung der fast schon Hauptverbündeten. Kommt mir jetzt nicht mit, ich habe den Sinn nicht verstanden. (Auch ein bisschen) Folter (wird ja wohl erlaubt sein), ergibt nie Sinn.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2006
Der Film entpuppte sich als positive Überraschung. Ich kannte die Comic Vorlage zwar nicht, vermutete aber eine seichte Action Komödie a'la Spiderman. Doch der Film zeichnet eine düstere utopische Welt, in der, oh Gott man stelle sich das vor, dass altehrwürdige Königreich England, von einer Diktatur geknebelt wird. Und wie so oft in der Geschichte solcher Machtsysteme, werden diese irgendwann von ihren eigenen Sünden zu Fall gebracht. Hier nun von, "V", ein Überlebender, aber verstümmelter Probant, unmenschlicher medizinischer Versuche, der nun auf Rache sinnt und seinen Peinigern, nach und nach, auf elegante Weise das Licht abdreht.

Im Prinzip bietet der Film eben darum nicht wirklich viel Neues. Ja er bedient sich sogar recht schamlos in vielen Details stilistisch an zahlreichen Filmen mit ähnlichem Hintergrund. Natürlich drängt sich hier als erstes die Verfilmung von George Orwells "1984" auf, in der witzigerweise John Hurt in der Rolle des verfolgten Opfers zu sehen ist und nun Jahre später, in "Vendetta", die Seiten wechselt um nun in der Gestalt Adam Sutlers, dieser neuen Big Brother Version, wieder zurück zu kehren.

Einige weitere Filme an die man sich hier nach und nach erinnert fühlt wurden bereits genannt. Hinzufügen würde ich ausserdem noch "Equilibrium" oder aber auch "Batman", wenn auch nur auf Grund des überaus stilvollen Verstecks von "V". Und dieser stellt sich im Show Down des Streifens seinen verbliebenen Widersachern ebenso wie "Ned Kelly" (in der gleichmaigen Verfilmung), die australische Variante des urenglischen Robin Hoods, mit einer einfachen gusseisernen Brustplatte als Schutz gegen die feindlichen Geschosse.

Trotzallem bietet der Film solide und durchaus interessante Unterhaltung. Dies liegt vorallem an den sinnreichen und gekonnt umgesetzten Dialogen, die man bei Comic Verfilmungen nicht unbedingt erwarten kann. Eine weitere Aufwertung erfährt der Film auch durch seine Schauspieler. Allen vorran natürlich Natalie Portman, die wie alle anderen auch eine durchaus überzeugende Darbietung abliefern.

3 1/2 Sterne, für 4 Sterne ist der Film mir einfach zu wenig innovativ.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen