Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More MEX Shower designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen9
4,4 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Preis:8,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 100 REZENSENTam 23. Dezember 2013
Für Hitchcock-Fans unvergessen: Psycho!

Der Schrei kam aus der Dunkelheit, der Zuschauer zuckt zusammen. Unvergessen die grausige Szene der jungen Marion, die der Mann Norman Bates in der Dusche mit einem Messer umbringt. Geheimnisvoll ist der weitere Verlauf dieses Filmes, untermauert von der krankhaften Gestalt des Psychopathen, der in einer gespaltenen Persönlichkeit lebt. Sein Hass auf alle attraktiven Frauen lassen ihn in einer Gestalt des mal in sich versunkenen, schüchternen und mal teuflisch aggressiven Mannes erscheinen.
Bates, das Muttersöhnchen, versinkt ins Nichts, wenn die Stimme seiner Mutter zu hören ist: Keifend und schrill, herrschsüchtig und bestimmend.

Unvergessen auch der zweite Film des Thriller Autors Hitchcock "Im Schatten des Zweifels", in dem Charlie Oackley einen Witwenmörder durch die Szenen spielt. Attraktiv, von hoher Gestalt, betörend und zugleich zerstörend spielt er einen Mann, der es versteht die eigene Familie zu täuschen. Er flieht, nachdem für die Polizei offensichtlich ist, dass er und noch ein anderer Mann die gesuchten Personen sein könnten, zu seiner Schwester, deren Mann und ihrer Tochter Charlie nach Santa Rosa.

Charlie ist im Teenageralter und liebt ihren hinreißenden Onkel, bis sie durch einen Hinweis zu seiner Person misstrauisch wird. Für Beide beginnt ein Wechselspiel der Gefühle, des sich Rettens und Verderbens. Für die ahnungslose Charlie besteht Lebensgefahr.

Alfred Hitchcocks Filme werden nie die Dramatik der darin vorkommenden Handlungen verlieren. Sie sind auch so viele Jahre danach, Psycho ist aus dem Jahr 1960, immer noch hochaktuell, spannend ohnegleichen.
33 Kommentare|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2014
sage es jeden der es hören will HITCHCOCK EIN wahrer meister seines FACHES.wie immer würde es allen weiter empfehlen.
hoffe stimmen mir alle zu.SUPER;SUPER;SUPER:
empfehle es allen Hitchcock freunden oder die es noch werden wollen
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2015
TOP Film gehört in jede Sammlung
--------- -------- ---- -------- --- --- ---- --
--- ----- ----- ----- --- ---------------------
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2013
Die Dvds für den kleinen Geldbeutel haben eine gute Qulität und sind spannend wie immer.
Altbewertes ist doch immer noch das beste!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2013
Eine kleine Hitchcocksammlung sollte jeder zu Hause haben. Auch in der heutigen Zeit der Spezialeffekte immer noch sehenswert, Spannungsaufbau ist gekonnt!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Weil die nur in Englischer Sprache ab zu spielen ist, was bei der Bestellung nirgendwo zu erlesen ist, das ist einfach nur schade
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2013
...da spielt nur Joseph Cotten wirklich gut und differenziert. Zuviele Drehbuchautoren (und vor allem -innen) haben da herumgemurkst, nachdem der einzige wirkliche Könner, Thornton Wilder, das Drehbuch nicht beenden konnte. Und das merkt man den handelnden Personen auch an, welche sehr klischeehaft dargestellt werden. Die wie ein Maschinengewehr schnatternde Mutter, der trottelhafte Vater, welcher aus Angst vor seinem Vorgesetzten in der Bank fast seine Hose vollkotet und sich in seiner Freizeit ständig von einem grenzdebilen Nachbarn in hirnrissige Dialoge verwickeln lässt, ein neurotischer Backfisch, das naseweise und altkluge Schulmädchen, der andauernd vorlaut herausplärrende Junge und auch alle anderen Personen sind wie nach einer Schablone angefertigt. Mit Ausnahme von Cotten, der den Film auch so halbwegs herausreisst. Für einen Film aus dem Jahr 1943 hat die DVD eine tadellose Qualität und ich vergebe dafür 3 Sterne.
"Psycho" dagegen halte ich für ein 5 Sterne-Meisterwerk, über welches man nicht viele Worte zu verlieren braucht, da den Film ohnehin fast jeder schon einmal gesehen hat. Auch hier ist die DVD von zufriedenstellender Qualität.
Da "Psycho" alleine schon 6,-Euro kostet, kann man sich das 2 Movie Set um 9,65 leisten, da "Im Schatten des Zweifels" auf jeden Fall den Differenzbetrag wert ist.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2013
Psycho ist echt ein super Film-hatte ihn vorher noch nicht gesehen und war daher besonders überrascht. Im Schatten des Zweifels ist sicherlich auch ein guter FIlm, meinen Geschmack trifft er allerdings nicht ganz.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2010
Diese beiden Filme hat Hitchcock selbst als seine Lieblingsfilme betitelt und er hat Recht. Kaufen!!!
22 Kommentare|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden