Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach wirklich klasse gemacht, 27. Dezember 2009
Von 
Jackson "Krbtzr" (Erfurt, Thüringen Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Viides Luku-Hävitetty - New Drakkar Edition (Audio CD)
Diese Musik genießt man am besten bei einer mindestens stundenlangen Wanderung (z.B. mit dem Hund) in einer verschneiten, kalten (und einsamen!) Winterlandschaft (macht sich natürlich auch auf der Couch mit geschlossenen Augen hervorragend). Wenn man läuft und sich die Klangteppiche immer weiter ausbreiten, kann man alles andere loslassen und sich einfach im Reinen mit der Welt fühlen. Moonsorrow sind einfach eine Klasse für sich, ähnlich wie Ensiferum oder Eluveitie, wobei diese etwas agressiver zu Werke gehen. Diese Art von Musik ist für mich die aktuelle Meßlatte zum Entspannen und Kraft tanken und ich ärgere mich wirklich darüber, daß ich so lange gebraucht habe, um auf dieses Niveau zu finden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen für mich die beste, 18. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Viides Luku-Hävitetty - New Drakkar Edition (Audio CD)
Eine Stunde Spielzeit, nur 2 Songs. Naja denkt man. Dann die Scheibe in den Player und los gehts. Moonsorrow haben eben einfach die Fähigkeit, Stimmnungen zu erzeugen, Gefühle zu wecken. Der erste Song fangt ganz ruhig an und wächst mit der Zeit. Wie eine Bach-Fuge spielen die Künstler quasi ein Thema immer wieder anders, greifen es wieder neu auf, ohne sich dabei zu wiederholen oder gar langweilig zu werden. Und der erste Song endet genauso genial, wie er anfängt. Ich brauch nach diesem Track immer erst mal eine kleine Pause. Der zweite Track ist nicht schlecht, kann aber nicht ganz an das Niveau des ersten Werks heranreichen (von einem Lied zu sprechen ist eigentlich schon eine Untertreibung). Alles in allem ein extrem hochwertiges Album, das sogar für Moonsorrow-Verhältnisse eine Ausnahmestellung einnimmt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen