Kundenrezensionen

12
4,7 von 5 Sternen
Docter 8x21 C mono grau inclusive Lederetui
Preis:119,95 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. Juni 2014
Dieses Minokular ist von ausgezeichneter Qualität und übertrifft meine optischen Erwartungen. Meine Kundenrezesion schreibe ich hier nur, weil ich Euch künftigen oder schon glücklichen Besitzer des Docter 8/21 eine Empfehlung bezüglich Lederetui mitgeben möchte. Das mitgelieferte Lederetui ist absolutes Billigstmaterial und nicht zu gebrauchen, geschweige ist es auch nicht zum Schutz des schlagempfindlichen Docter8/2 geeignet, ausserdem fuselt es schrecklich und verdreckt so die Linsen, auch lässt es sich kaum versorgen und der schnelle Zugriff ist somit auch verwehrt. Der Klettverschluss errinert mich an die ersten Turnschuhe der 80er Jahren mit demselben Verschluss. Doch nach langer Recherche habe ich das geeigneteste und absolut passgenaue, hochwertige Lederetui gefunden welches ich wärmsten empfehlen kann. Das Orginaletui der schweizer Kompasse Recta ( Ledertasche für vorstehende Recta - Kompasse ! siehe auch hier auf Amazon ! Ich habe aber meines von einem Fachladen aus der Schweiz, wo ich es auch gründlich testen konnte.) Super Verarbeiteung, dickes Leder, Formstabil, schneller Zugriff, praktischer Druckknopf, Gurtelschnalle und wie schon erwähnt ist es absolut passgenau und für mich eine wahre Freude dieses Fundstück. Herzliche Grüsse aus der Schweiz ;-) Michi der Weltenbummler
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. März 2013
Ich hatte mir vor Jahren ein Monokular für 20 DM gekauft und war recht zufrieden damit, bis das Plastik des Scharfstellrings brach. Aus der Suche nach Ersatz habe ich dieses Monukular gefunden, einmal über den Preis geseufzt und es einfach bestellt.

Nun habe ich den Docter in der Hand und bin begeistert. Es ist sehr lichtstark -- das Bild durchs Fernglas erscheint mir genauso hell wie mit dem unbewaffneten Auge. Die Abbildung am Rand des Blickfeldes ist immer noch gestochen scharf - ungewohnt gegenüber dem billigen Vorgänger.
Die Scharfstellung geht leichtgängig und hat genau den richtigen Widerstand gegen unbeabsichtigtes Verstellen.
Ab etwa zwei Metern bis unendlich bekomme ich ein knackig scharfes Bild. Mit einer Skala am Gewinde könnte ich sogar glatt die Entfernung zum Objekt messen -- die Tiefenschärfe ist recht kurz.

Einzig eine Öse wünsche ich mir, damit ich mir das gute Teil um den Hals hängen könnte.

Dafür ist ein kleines Ledertäschchen mit Gürtelschlaufe dabei -- vielleicht wird so die Linse besser geschützt als wenn das Fernglas am Oberkörper herumbaumelt. Und ein Putztuch ist auch beigelegt. So werde ich hoffentlich lange Freue an diesem Monokular haben.

Fazit: Ich bin begeistert. Das Ding ist seinen Preis wert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Juni 2012
Der Unterschied zu den billigeren 20€ Monokularen in denselben Dimensionen wird beim ersten in-die-Hand nehmen klar, nichts wackelt, super verarbeitet.
Beim Hindurchsehen bestätigt sich das, gestochen scharf und auch bei schlechten Lichtverhältnissen noch gute Sicht, die auf ordentlich vergütete Linsen schließen lässt.

Würde es wieder kaufen, hätte ich es nicht bereits!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 21. September 2013
Ich habe mir dieses Monokular zugelegt, damit ich auf Wandertouren auch mal Details in der Ferne betrachten kann. Dazu sollte es möglichst klein und leicht sein, damit ich es auch auf anstrengenden Touren nicht zuhause lasse, sondern wirklich immer mitnehme.

Dieses Instrument von Docter schien mir ein guter Kompromiss aus kleinem Packmaß und Gewicht, optischer Qualität und Preis zu sein. Es ist nicht billig, aber wesentlich preiswerter als vergleichbare Geräte von etwa Zeiss oder Leica.
Ich bin mit der optischen Qualität sehr zufrieden, man erhält bei gutem Licht eine klare, detailreiche Abbildung, in der Dämmerung ist ein 8x21 natürlich prinzipiell immer relativ schwach. Ein kleiner Nachteil (für mich als Brillenträger) ist die etwas geringe Pupillenschnittweite/Bildebene - damit ich das volle Sehfeld überblicken kann, muss ich die Brille abnehmen.

Die Verarbeitung ist absolut tadellos - nicht wackelt oder knarzt, die Fokussierung läuft geschmeidig, der Klappmechanismus ebenfalls, die Linsen sind schön vergütet. Lediglich die Kunststoffteile sind aufgrund der rauhen Oberfläche zwar griffig, aber auch etwas fusselanfällig.

Insgesamt sehr zu empfehlen, wenn man auf Qualität "Made in Germany" (ehemals Carl Zeiss Jena) zu einem fairen Preis wert legt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Oktober 2013
Kompakt, leicht, stabil bei minimalem Plartzbedarf. Soweit in der kurzen Zeit feststellbar, gute Qualität. Gewöhnungsbedürftig das Abwinkeln der Gehäusehälften gegeneinander. Erwartungen erfüllt!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Dezember 2013
sehr scharfes Bild ohne Randverzerrung ,gutes handling.das Preis Leistungs Verhältnis ist in Ordnung.
Es ist leicht und nimmt fast keinenPlatz in Anspruch
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. Januar 2013
Genau wie beschrieben - klein, handlich, optisch hervorragend, deutsche Wertatbeit und es gefaellt mir sehr, sehr nuetzlich zum immer dabei haben,
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. Februar 2013
pro:

+ kaum Gewicht
+ überragende Bildqualität für so ein kleins Gerät: helles, klares Bild auch bei suboptimalen Lichtverhältnissen
+ Sichtfeld
+ sehr geringe Grösse und gute Verstaubarkeit
+ Verarbeitung (nichts wackelt, nichts ist lose, alles bewegt sich präzise soweit wie es soll und mit angemessenem Widerstand)
+ einfache Handhabung
+ Multifunktionalität: dreht man es um und schaut durch die Eintrittslinse, kann man das Monokular auch als Lupe verwenden - genial!
+ solide Garantie und, soweit ich gehört habe, guter Kundenservice

contra:

- Porroprismen (=Bild wird mehrfach gespiegelt) sind eher empfindlich, daher ist Vorsicht bei Transport und Handhabung angebracht. Stösse und Schläge sind tunlichst zu vermeiden.
- Aussenschale aus Kunststoff senkt Eindruck der Wertigkeit. Aluminium hätte mir besser gefallen.
- etwas "merkwürdige" Form, die nicht sehr ergonomisch ist. Es ist alles andere als eindeutig, wie man das Ding überhaupt festhalten soll - daher etwas gewöhnungsbedürftig.
- Lederetui: neu wird ein Klettverschluss anstelle des alten Lederriemens zum verschliessen Verwendet, und wie jeder Klettverschluss wird auch dieser mit der Zeit schlechter. Eher ein Schritt in die falsche Richtung. Ein Druckknopf wäre die ideale Lösung gewesen.
- Lederetui: Innenseite franst aus, d.h. man muss vor dem Benutzen manchmal zunächst einige, kleine Lederfetzen von der Linse entfernen
- Es fehlt an jeglicher Möglichkeit, einen Lederbändel oder ähnliches anzubringen, um zu verhindern, dass das Ding auf den Boden fällt, wenn es aus der Hand rutscht. Eine einfache Schlaufe oder Öse irgendwo an der Aussenseite hätte mir sehr zugesagt.

Fazit:
Abgesehen von der Kunststoff-Aussenhülle gibt es am Gerät selbst nichts zu kritisieren. Wer gerne auf Spaziergängen und Wanderungen seinen Augen auf die Sprünge hilft, ist mit diesem Gerät hervorragend bedient. Natürlich reicht die Vergrösserung nicht für die Ansprüche von eingefleischten Vogelbeobachtern oder Berufsjägern, aber das Verhältnis zwischen Vergrösserung und Sichtfeld ist gut gewählt: Das gesuchte Objekt lässt sich leicht finden und beobachten, ohne dass die kleinste Handbewegung alles verwackelt. Dabei ist das Monokular so winzig und leicht, dass man sich nicht zweimal überlegen muss, ob man es überhaupt mitnehmen will (zu schleppen gibt's hier wenig...). Lediglich das Lederetui lässt etwas zu Wünschen übrig. Insgesamt ein tolles Gerät, für das ich guten Gewissens unbeschränkte Kaufempfehlung erteile. Darüber hinaus ist es eine tolle Geschenkidee.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 18. Dezember 2012
Schoenes kleines Monukular, genau so etwas habe ich schon lange gesucht, endlich eines das auch schoen scharf und klar zeichnet. war lange auf der Suche nach einem kleinen aber qualitativ guten Monokular, das nicht so gross und schwer ist. Das "Minox MD 8x42 CWP" ist mir auf Reisen zu gross und schwer, das kleine "Silva/Brunton 7x18 Pocket Scope" sein Geld einfach nicht wert, aber jetzt... das "DOCTER mono 8x21 C" hat schon jetzt seinen Stammplatz im Rucksack.
Leider wird diese "Bauart-Design" von zu vielen Billiganbietern missbraucht bzw. billig nach gebaut... hier also das Original, absolut zu mepfehlen und das auch noch zu einem Preis der wohl der Leistung entsprechend absolut gerechtfertigt ist.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 25. Dezember 2014
Ich suchte ein Monokular für Besichtigungen (z.B. Kathedralen). Wichtig waren mir, neben der Schärfe des Bildes, vor allem Kompaktheit, eine ausreichende Lichtstärke und ein kurzer Nahpunkt (Entfernung, ab der man "scharf" sehen kann). All das bietet mir dieses Monokular zu einem wirklich günstigen Preis. Noch schöner wäre es, wenn das gerät schwarz wäre, aber ansonsten aus meiner Sicht perfekt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


 
     

Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
Looking For Doctors? Find It Nearby With Local.com
  -  
Jetzt Rabatte bis -75%, -65%, -55%. Docter schnell Tiefpreise sichern!
  -  
Marken-Taschen bei fashion24: Stöbern Sie bei den Designern!