Kundenrezensionen


25 Rezensionen
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Vater, der nur das Beste wollte
Die wahre Geschichte hinter My Boy Jack bietet so viel argumentative Munition für die Anti-Kriegs-Bewegung, dass man sich fragt, warum dieses Drehbuch erst jetzt produziert wurde. England 1914: Der britische Schriftsteller und Nobelpreisträger befindet sich auf dem Höhepunkt seines Ruhmes; er ist gefragter Redner, Essayist und gefällt sich in der Rolle...
Veröffentlicht am 24. Februar 2009 von Polygraph

versus
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen My Boy Jack - eine Familientragödie
Der Film hat mich etwas entäuscht. Aus Ausschnitte dachte ich, dass Daniel Radcliffe hier eine Charakterrolle hat. Leider ist er zwar Hauptfigur aber irgendwie in einer Nebenrolle. Inhaltlich ist es eine Familientragödie, wie sie auch in Deutschland vor dem Ersten (und leider auch vor dem Zweiten) Weltkrieg vorgekommen ist, wo Eltern ihre Kindern in den Krieg...
Veröffentlicht am 17. Februar 2009 von Phönix


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gedicht aus My boy Jack, 16. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: My Boy Jack (DVD)
Habt ihr Neuigkeiten von meinem Sohn Jack?
Nicht mit dieser Flut
Wann glaubt ihr, dass er zurückkommen wird?
Nicht mit diesem Wind und auch nicht mit dieser Flut
Hat irgendjemand von ihm gehört?
Nicht mit dieser Flut
Denn was gesunken ist kann schwerlich schwimmen
Nicht mit diesem Wind und nicht mit dieser Flut
Oh meine Liebe, welchen Trost kann ich finden
Nicht mit dieser Flut und auch mit keiner anderen Flut
Doch er hat seinem Geschlecht keine Schande getan
Auch nicht mit diesem Wind und nicht mit dieser Flut
Also erhebe deinen Kopf, erhebe ihn zu dieser Flut
und zu jeder Flut.
Denn er war der Sohn, den du geboren hast
und den du nun
diesem Wind und dieser Flut auf ewig übergabst.

Dieses Gedicht schrieb Rudyard Kipling für seinen Sohn im Jahre 1915, nachdem er von dessen Tod erfahren hatte(hier nur die Übersetzung)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr eindringlich und einfühlsam, 31. Januar 2009
Rezension bezieht sich auf: My Boy Jack (DVD)
Kim Cattrall aus "Sex and the City" darf hier eine trauernde und zu allem bereite Mutter spielen. Das allein macht den Film schon sehenswert, da sie es schafft, jede Szene so berührend zu spielen, dass man sich fragt, warum diese großartige Schauspielerin nicht Angebote mit derartigen Rollen bekommt.

Aber auch die restlichen Darsteller - wie z.Bsp. der Harry Potter-Darsteller Daniel Radcliffe - schauspielern eindringlich ein überzeugendes Pladoyer gegen den Wahnsinn des Krieges. Man würde sich wünschen, dass ein derartiger Film auch mal im Schulunterricht eingesetzt wird.

Der Film ist konsequent bis zur letzten Szene. Großartig und unvergesslich für jeden, der ihn sah.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen My Boy Jack - eine Familientragödie, 17. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: My Boy Jack (DVD)
Der Film hat mich etwas entäuscht. Aus Ausschnitte dachte ich, dass Daniel Radcliffe hier eine Charakterrolle hat. Leider ist er zwar Hauptfigur aber irgendwie in einer Nebenrolle. Inhaltlich ist es eine Familientragödie, wie sie auch in Deutschland vor dem Ersten (und leider auch vor dem Zweiten) Weltkrieg vorgekommen ist, wo Eltern ihre Kindern in den Krieg schicken und dann über ihren Fanatismus entsetzt sind, wenn dem Jungen was passiert. Und dann wollen sie wissen was wie wo passiert ist um irgendwie ihr Gewissen zu beruhigen.
Man kann sich den Film ansehen, aber nicht zu viel erwarten. "Harry Potter" wird hier ein wenig als Aushängeschild mißbraucht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unglaublich eindringliches Drama, 16. Oktober 2008
Von 
Frank Huebner (Verden (Aller)) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: My Boy Jack (DVD)
Als ich zum ersten Mal hörte, dass "Harry Potter" Daniel Radcliffe in einem DRama mitspielen würde dachte ich, das wird Schrott.

Weit gefehlt!

In diesem Drama spielt Radcliffe den schwer kurzsichtigen Sohn von Rudyard Kipling, dem Autoren des Dschungelbuches. Als der Erste Weltkrieg begann wollte der Vater, dass sein Sohnemann seinen Beitrag für King&Country gibt, nur ist er eigentlich aufgrund seiner Sehschwäche untauglich. Also werden alle Hebel in Gang gesetzt, bis er in die Armee aufgenommen wird. Dort wird er nicht nur wegen des Einflusses seines Vaters, sondern auch aufgrund seiner Zähigkeit bald zum Leutnant befördert, bekommt einen ZUg, den er auf den Krieg vorbereitet, in dem er dann auch schließlich zieht. Im Grabenkrieg in Frankreich fällt er schließlich bei einem der ersten Einsätze.

Neben der Ausbildung und den Problemen Jacks, des Sohnes, werden auch die Gewissensbisse der Eltern, besonders des Vaters sehr gut in Szene gesetzt. Zuerst der Stolz auf den strammen Sohn, danach die Trauer und die Frage, ob man ihn in den Tod geschickt habe.

Der Film ist unglaublich gut gemacht, Ausstattung, Atmosphäre, Glaubwürdig, alles auf hohem bis höchstem Niveau.
Dazu hat Radcliffe bewiesen (und was ich mir vorher nicht eingestehen wollte), dass er ein wirklich guter Schauspieler ist, und ich hoffe, dass er sich vom Harry-Potter-Image lösen kann und noch mehr dieser wirklich anspruchsvollen Rollen bekommt.

Die deutsche Übersetzung ist gut, die Ausstattung der DVD ist zeitgemäß, ohne Überraschungen.

Den Film sollte man sich ansehen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Solider Anti-Kriegs-Film, 25. Januar 2009
Rezension bezieht sich auf: My Boy Jack (DVD)
Daniel Radcliffe bemüht sich, von seiner Paroderolle als Harry Potter loszukommen. Die Rolle in diesem Film hat er gut gewählt und spielt sie auch sehr gut. Auch alle anderen Figuren sind gut besetzt und spielen solide.

Der Film ist bis zur Hälfte spannend. Dann kommt nur ein kurzer, wenn auch eindrücklicher Ausschnitt von der Kriegsfront, und danach beginnt das lange Warten. Schade, für mich vergibt der Film in der zweiten Hälfte den 4. Stern. Die Handlung wird zäh, kommt nicht mehr voran. Schlussendlich kommt es, wie es kommen muss ... und ich bin froh, dauert der Film nur 94 Minuten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Guter Film, 1. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: My Boy Jack (New Edition) (DVD)
Einen sehr guten Film, die Schauspieler echt klasse.
Das Ende sehr bewendend, kein Happy End.
Sehr empfehlenswert sich diesen Film anzuschauen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen rührende Geschichte, 14. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: My Boy Jack (DVD)
tolle Schauspieler, viele Emotionen und rührende Familiengeschichte - sehr gelungen also.
manchmal wirkt es etwas "schnell abgedreht" also so das gewisse Extra für volle Punktzahl fehlt aber sehenswert ist er allemal.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Emotion, Emotion, Emotion!, 6. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: My Boy Jack (DVD)
Ein sehr realistisch inszeniertes Kriegsmelodram mit einer interessanten Besetzung. Hier besteht Tränengarantie! Vom Flair her, ist der Film mit "Merry Christmas" zu vergleichen, sehr traurig, sehr emotionalisierend.

Daniel Radcliffe spielt für sein damaliges Alter die Rolle überzeugend, so überzeugend, wie es geht, wenn die Figur sich durch seine Charakterlosigkeit auszeichnet. Dies ist aber nicht meine Lieblingsrolle für Daniel Radcliffe, in "A Young Doctor's Notebook" kam sein Talent besser durch. Trotzdem eine sehr gute Leistung, da man bereits nach 5 Minuten vergisst, dass das Harry Potters Gesicht ist.
David Haig spielt ebenfalls seine Rolle als "netter Vater, der einen gewaltigen Fehler macht" ebenfalls gut, da er abgesehen vom Ende, in dem etwas Over-Acting durchkommt, nicht stereotypisch darstellt, sondern ziemlich realistisch.
Kim Catrall war eine große Überraschung. Man vergaß wie bei Radcliffe ebenfalls nach 5 Minuten die Samantha in ihr und nahm ihr die sittliche Hausfrauenrolle voll ab, da auch diese nicht oberflächlich, sondern mit viel Gewitz gespielt wurde.

Alles in Allem ein sehr schöner Film, den man sich immer wieder anschauen kann, vor allem, wenn man jemanden zum weinen bringen will.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Daniel Radcliffe zum zweiten Mal außerhalb Harry Potter, 19. April 2009
Von 
Joroka (Darmstadt) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: My Boy Jack (DVD)
R. Kipling, Autor von "Das Dschungelbuch", ist ein wunderbarer Geschichtenerzähler. Er versammelt eine Schar an Kindern (auch seine eigenen) um sich und entführt sie in weit entfernte Länder. Doch Kipling ist auch Patriot durch und durch und begrüßt die Kriegerklärung Englands gegen Deutschland. Er setzt sich dafür ein, dass sein noch nicht ganz volljähriger Sohn Jack in den Krieg ziehen darf, obwohl er aufgrund seiner Sehschwäche eigentlich ausgemustert worden wäre. Jack kommt an die Front in Frankreich; mitten in den aufreibenden Stellungskampf des 1. Weltkrieges.
Erst als er ummittelbares Leid durch den Krieg in seiner eigenen Familie erfährt, kommt Kipling zum Umdenken. Er setzt gemeinsam mit seiner Ehefrau alle Hebel in Bewegung, um das Schicksal seines als vermisst geltenden Sohnes aufzuklären. Hervorbeschworene Glanz und Gloria der Krieges wenden sich in verzerrte Fratzen von Schrecken und Tod.....

Der zweite Spielfilm nach "December boys"(der mir eine Spur besser gefallen hat, obwohl man die beiden Filme eigentlich nur schwerlich vergleichen kann) in dem man den unterdessen nahezu erwachsenen Daniel Radcliffe nicht als Harry Potter zu Gesicht bekommt. Vielleicht hat er die Rolle ganz bewusst gewählt, um ein bisschen ab von seinem bisherigen Image zu rücken. Er macht seine Sache nicht schlecht.
David Haig als Vater Kipling dürfte manchem noch aus "Vier Hochzeiten und ein Todesfall"D bekannt sein; wobei wohl erst auf den 2. Blick. Er konnte mich in der Umsetzung seiner Rolle nicht ganz überzeugen.

Ein irgendwie an eine Fernsehproduktion erinnernder Film mit gewissen Längen zum Schluss hin. Natürlich wird der Krieg nicht verherrlicht und die Einsicht und Läuterung der Personen steht im Vordergrund.
Durchaus sehenswert, wenn auch mit kleinen Abstrichen.... etwas zuviel Seelenqual und Tränen für meinen Geschmack. Nun ja, kann man sich im Fernsehen mal anschauen, aber gleich die DVD kaufen??
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wirklich guter Fernsehfilm, 9. Dezember 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: My Boy Jack [UK Import] (DVD)
Ich schließe mich der Vormeinung an und muss sagen, dass Daniel Radcliffe sich ziemlich gemacht hat, man kommt keine Sekunde auf die Idee, dass das der Junge ist, der Harry Potter spielt! Radcliffe spielt Jack sehr glaubwürdig und sehr reif!
Der ganze Film ist sehr sehenswert, allerdings gibt es noch keine deutsche Übersetzung und man muss sich zwangsläufig auf Englisch einlassen!
Die Special sind auch ok, Interviews mit den Hauptdarstellern und ein paar geschnittene Szenen!
Alles in Allem ein wirklich guter Fernsehfilm!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

My Boy Jack
My Boy Jack von Brian Kirk (DVD - 2008)
EUR 9,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen