Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Easy coming, easy going ...
Sehr relaxed und mit vielen Anspielungen kommen Tshawe Baqua und Yosef Wolde-Mariam, besser bekannt als "Madcon" (= Verrücktes Komplott) daher. Die typisch aussehenden Norweger mischen wild zwischen Rap, Raggae und Hip-Hop und lassen auch lateinamerikanische Elemente einfließen, was mir recht gut gefällt.

Der Gute-Laune-Song "Beggin" hat mich...
Veröffentlicht am 11. August 2008 von Daggi

versus
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen erst stimmig dann seicht....
die songs abseits vom nun mehr als bekannten cover beggin geben sich bis zum track sechs sehr stimmig und vom stil eher ähnlich.
von den black eyed peas wird munter kopiert was jedoch nicht weiter stört.
doch ab nummer 7 der tracklist macht sich eine gewisse ideenlosigkeit breit und die rapp passagen nehmen überhand.
man hat das gefühl...
Veröffentlicht am 15. Mai 2008 von veritas


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Easy coming, easy going ..., 11. August 2008
Von 
Daggi - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: So Dark the Con of Man (incl. Single Hit Beggin) (Audio CD)
Sehr relaxed und mit vielen Anspielungen kommen Tshawe Baqua und Yosef Wolde-Mariam, besser bekannt als "Madcon" (= Verrücktes Komplott) daher. Die typisch aussehenden Norweger mischen wild zwischen Rap, Raggae und Hip-Hop und lassen auch lateinamerikanische Elemente einfließen, was mir recht gut gefällt.

Der Gute-Laune-Song "Beggin" hat mich auf Anhieb schon gleich angesprochen und tatsächlich erinnern auch mich Titel auf dem Album an Black Eyed Peas (z.B. "Hard too Read") und trotzdem würde ich nicht sagen, dass das alles kopiert ist bzw. nur die ersten Titel gut sind. Im Gegenteil - Nr. 8 - "Süda Süda", "Let it be known" oder auch die Anspielung auf Bueno Vista Social Club in "Let's dance instead" finde ich gelungen.

Bei "The way we do thangs" kommt es mir so vor, als wäre Eminem dabei und auch in anderen Songs wird unglaublich viel gebabbelt. Haben Sie gewusst, dass Norweger so schwätzed könne? Die Schnellsprecher sind am Werk. Macht Spass!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen erst stimmig dann seicht...., 15. Mai 2008
Rezension bezieht sich auf: So Dark the Con of Man (incl. Single Hit Beggin) (Audio CD)
die songs abseits vom nun mehr als bekannten cover beggin geben sich bis zum track sechs sehr stimmig und vom stil eher ähnlich.
von den black eyed peas wird munter kopiert was jedoch nicht weiter stört.
doch ab nummer 7 der tracklist macht sich eine gewisse ideenlosigkeit breit und die rapp passagen nehmen überhand.
man hat das gefühl die letzten tracks wurden zu schnell produziert damit man ein album mit vernünftiger länge in die läden stellen kann,hier wäre etwas mehr feingefühl gefragt gewesen,schade denn die jungs(und mädels)haben durchaus potenzial......
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial, 20. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: So Dark the Con of Man (incl. Single Hit Beggin) (Audio CD)
Madcon - mein Geheimtip!

Geniales Album mit genialen Tracks,
deren Potential bei manchen Songs jedoch nicht voll ausgeschöpft wird.
Die positiven Argumente überwiegen jedoch, deswegen 5 Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nur wegen Beggin!!!, 3. April 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: So Dark the Con of Man (incl. Single Hit Beggin) (Audio CD)
Das Album habe ich mir nur gekauft weil ich dachte hier sind bestimmt noch mehr gute Songs drauf außer Beggin.Und so falsch lag ich da garnicht.Beim ersten reinhören,gefielen mir auf anhieb 4,5 Lieder was schon fiel ist.Und umso öfter man sie hört destso stimmiger wird die CD.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Pop reinster Sorte ohne jeden Anspruch - aber kurzweilig, 14. Oktober 2008
Von 
Martin Oehri (Hannover) - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: So Dark the Con of Man (incl. Single Hit Beggin) (Audio CD)
Mit einem kryptischen Albumtitel (vgl. Da Vinci Code) wollen uns die norwegischen HipHopper Tshawe Baqwa and Yosef Wolde-Mariam hinters Licht führen. Denn mehr als ein Gute-Laune-Album verbirgt sich hinter diesem Titel nicht - erst recht nichts geheimnisvolles oder neu zu entdeckendes.

Bekannt durch das schwungvolle Four Seasons Cover "Beggin" ist das Album voller sommerlicher Grooves, die von Reggae alà Fugees mit "Let It Be Known" und effektvollem Gerappe zwischen Eminem- Anspielungen und Buena Vista Social Club-Samples ("Let`s Dance Instead") reichen. Ansonsten klingen sie wie eine Popvariante der Black Eyed Peas, ohne aber den Tracks auch nur sowas wie Individualität verleihen zu können.

Pop reinster Sorte ohne jeden Anspruch - aber kurzweilig. Man hörte sie nur (maximal) einen Sommer lang.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Abwechslungsreiche Musik, 16. Mai 2008
Rezension bezieht sich auf: So Dark the Con of Man (incl. Single Hit Beggin) (Audio CD)
Die Musik von Madcon ist wirklich einmalig. Abwechslungsreich, vielschichtig und voller guter Laune. Für mich ist die Musik eine Mischung aus Hip Hop, Reggae und Soul. Das bekannteste Lied dieses Albums ist wahrscheinlich "Beggin", ein absolut schönes Sommerlied zum Abtanzen und genießen! Aber auch die anderen Song sind größenteils wirklich großartig! Wie ich finde, ein gelungenes Album.....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen