Fashion Pre-Sale Hier klicken BildBestseller Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Wein Überraschung bosch Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen41
4,7 von 5 Sternen
Preis:38,80 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Oktober 2009
Das Testsieger-Haarhygrometer von Fischer ist sehr empfehlenswert. Nach der Lieferung muss es erst in einem feuchten Handtuch regeneriert werden, was aber bei Echthaarhygrometern normal und alle 2-3 Wochen zwingend erforderlich ist. Danach zeigt es in allen Feuchtelagen korrekte Werte an. Ich habe das Gerät mit einem Referenzgerät (Assmann-Psychrometer) überprüft und als Ergebnis konnte ich feststellen, dass praktisch keine Abweichungen größer 2 Prozent vorhanden sind. Auch die Ansprechgeschwindigkeit und Verarbeitung ist angesichts des günstigen Preises sehr gut. Das Testsieger-Ergebnis von Stiftung Warentest kann ich damit voll und ganz bestätigen!
0Kommentar|47 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2010
Das Echthaar-Hygrometer von Fischer ist sehr empfehlenswert!
Vor der ersten Inbetriebnahme sollte es, lt. Beschreibung, in einem feuchten Handtuch "regeneriert" werden - dauert ca. 1 Stunde und ist sehr einfach. Danach sollte das Echthaar-Hygrometer in Abständen von 2 - 3 Wochen regelmäßig regeneriert werden. Nur so bleibt eine volle Reaktionsfähigkeit und Meßgenauigkeit erhalten. Die Ansprechgeschwindigkeit und Verarbeitung ist angesichts des günstigen Preises sehr gut! Habe mir den selben Hygrometer gleich noch ein zweites Mal bestellt.
0Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2009
Dieses Hygrometer funktioniert wirklich gut! Vorteilhaft ist, dass es wirklich schnell reagiert. Insbesondere im Winter haben wir immer Probleme mit Schimmel infolge zu hoher Luftfeuchtigkeit, insbesondere im Schlafzimmer. Nun können wir morgens nach dem Austehen immer gezielt lüften und wissen durch die schnelle Reaktion des Hygrometers immer gleich, wann wir das Fenster wieder schließen können um so unnötigen Wäremverlust zu vermeiden.
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2012
Auf den ersten Blick mag es in einer digitalen Welt fast vorsintflutlich anmuten, sich ein Gerät zuzulegen, das mit einem menschlichen Haar die relative Luftfeuchtigkeit messen soll. Tatsächlich bekommt man aber eines der zuverlässigsten und präzisesten Instrumente, das man in dieser Preisklasse kaufen kann.

Das Gerät kommt in einer kleinen, braunen Faltschachtel, die außen nichts anderes trägt als das Gütesiegel der Stiftung Warentest (aus 3/2003 mit der Wertung "sehr gut" in der Disziplin Feuchtemessung). Anbei findet sich eine kleine Gebrauchsanleitung, die aber alle notwendigen Informationen zu Betrieb und Wartung enthält. Am besten konditioniert man das gute Stück sofort mal in der beschriebenen Art, in dem man es in ein ordentlich feuchtes Tuch einwickelt (ich habe ein Handtuch genommen, richtig naß gemacht und dann ausgewrungen bis es nicht mehr tropfte) und erst mal eine gute Stunde darin belässt. Dann legt man sich am besten schon mal einen kleinen Schlitzschraubendreher bereit, um mit der am unteren Ende des Geräts sitzenden Justierschraube die Anzeige zu kalibrieren. Erst DANACH sollte man das Gerät aus dem Handtuch nehmen und SOFORT auf zwischen 95% und 98% korrigieren.

Der Grund, warum man es nicht auf 100% stellen sollte, liegt schon darin begründet, daß die paar Sekunden außerhalb des nassen Tuchs bereits ausreichen um den angezeigten Wert deutlich sinken zu lassen. Er kann also im Normalfall schon keine 100% mehr betragen, wenn man den Schraubendreher ansetzt. Ich denke der Wert 95% dürfte bei den meisten Leuten korrekter sein als 98%, es sei denn man ist bei der Justierung schneller als der Blitz! ;-)

Danach kann man das gute Stück an seinen zukünftigen Platz bringen und sich auf die tatsächlichen Raumwerte einpendeln lassen. Ich rate zu einer Wartezeit von ca. 20 Minuten, danach ist der Wert verläßlich. Beim Ablesen sollte man sich nicht allzu nah vor das Gerät begeben, da bereits der menschliche Atem ausreicht um die angezeigte relative Luftfeuchtigkeit sehr schnell ansteigen zu lassen, was einen falschen Wert ergeben würde.

Eine Vergleichmessung mit einem hochwertigen kapazitiven Sensor ergab eine Differenz von gerade mal 1,5% relativer Luftfeuchtigkeit. Ein sehr guter Wert.

Unter dem Strich ein Top-Instrument aus deutscher Produktion zu einem angemessenen Preis und eine klare Kaufempfehlung für jeden ambitionierten Raumklimatiker! :-)
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2011
Super Hygrometer, dass wirklich schnell reagiert. Aber Vorsicht - das Hygrometer muss justiert werden, die Abweichungen beim Kauf waren gravierend (+20%). Außerdem wird das Ding im Laufe der Zeit ohne Wartung funktionsuntüchtig und muss regeneriert werden.

Zitat:"Die volle Reaktionsfähigkeit und Messgenauigkeit bleibt nur dann erhalten, wenn regelmäßig eine Regeneration der Haare in hoher Feuchte erfolgt."
Regeneration: Alle 2-3 Wochen eine Nacht ins Freie hängen oder für eine Stunde in ein feuchtes Tuch wickeln.
Justierung: Mit in die Duschkabine nehmen und nach dem Duschen auf 100% stellen - dauert 10 Sekunden, also echt kein Problem. Oder in ein feucht-warmes Handtuch wickeln und nach der Regenerationszeit von einer Stunde auf 95%-98% einstellen.

Fazit: Super Hygrometer - muss aber gewartet werden (was wirklich einfach und kein Drama ist, nur machen muss man's)
Info und Datenblatt: [...]
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2011
Hallo !
Dieses Hygrometer ist wirklich klasse. Einmal richtig eingestellt (kalibriert) und es zeigt die Luftfeuchte sehr genau an. Nach ca. 4 Wochen sollte das Hygrometer regeneriert werden.

Wichtig ist, das man es nach Erhalt erst einmal richtig regeneriert und einstellt.
Auspacken, hinhängen und gut ist, ist nicht !!!

Also:
1. Hygrometer eine Stunde in ein sehr Feuchtes Tuch einwickeln.
2. Nach ca. 1 Stunde Tuch soweit entfehrnen, das man die Anzeige sehen kann.
3. Angezeigten Wert mit der kleinen Schraube an der Seite auf 98 % einstellen
4. Gerät an den entsprechenden Platz aughängen oder stellen. Fertig !!!

Nun dauert es ca. 10 Minuten, bis die Raumluftfeuchtigkeit auf ca. +/- 3% genau angezeigt wird.
Wer es noch genauer einstellen möchte, benötigt ein sehr genaues und gut kalibriertes Hygrometer, von dem man den Wert übernimmt.

Wird das Gerät im Innenbereich eingesetzt, sollten, da es sich um ein Echthaar-Hygrometer handelt, die Punkte 1-4 regelmässig ca. alle 4 Wochen wiederholt werden.
Gedankt wird dies durch eine Dauerhafte korrekte Anzeige der Luftfeuchte.

Beim Einsatz im Aussenbereich reicht es völlig aus, diese Prozedur einmal im Jahr zu wiederholen.

Hört sich jetzt vielleicht alles etwas kompliziert und aufwendig an, ist es aber nicht wirklich.
Die angezeigetne Messergebnisse sind allemal genauer, als die eines einfachen elektronischen Gerätest, welche meist Tolleranzen im Bereich bis zu 10% aufweisen.

So, nun viel Spaß

MfG Frank
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2011
Mein Gott, ich konnte es gar nicht glauben, dass es dieses Gerät noch gibt, optisch und funktional unverändert! Vor über 20 Jahren ließ ich es mir für meine übertrockene Studentenbude schenken, noch immer funktioniert es toll (Werte regelmäßig verglichen mit einem weiteren, elektronischen Hygrometer)! Wenn man es von Zeit zu Zeit - wie von Vorrezensenten erwähnt - in ein feuchtes Handtuch einschlägt und das Pferdehaar damit entspannt, bleibt es absolut zuverlässig! Solche Qualität ist nicht mehr zu toppen! Und das zeitlos klassisch-funktionale Design auch nicht! Das gleiche Lob gilt auch für das Thermometer!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2010
Ich habe das Hygrometer seit 2 Wochen und kann sagen, daß es wirklich sehr schnell reagiert. Im Winter sieht man dies sehr gut, daß die Luftfeuchtigkeit sehr, sehr schnell abnimmt (bis zu 20% von 63% auf knapp 40%), wenn man das Zimmerfenster einmal 10 Minuten öffnet. Durch die Benutzung des Hygrometers kann ich jetzt andere Maßnahmen ergreifen, um die Luftfeuchtigkeit besser zu steuern (nasses Handtuch oder feuchte Küchentücher auf die Heizung legen) und man merkt selbst, daß man selbst weniger Probleme mit der Atmung hat (Luftfeuchtigkeit bei ca. 54 - 63 %). Da ich kein Referenzgerät habe, weiß ich nicht ob die Anzeige stimmig ist aber die Anzeige der Veränderung der Luftfeuchtigkeit ist schon das Geld wert, d.h. meine vollste Empfehlung - sehr gutes Gerät.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2010
Das Gerät macht, was es soll. Die Messung ist sehr exakt und ohne Zeitverzug. Benutze das Hygrometer für den Innenraum um die optimale Lüftungsdauer zu bestimmen. Bis auf das monatliche Eichen im nassen Handtuch, gibt es keine Beanstandungen am Produkt. Allerdings ist dies bauartbedingt und normal für analoge Hygrometer.
Für außen ist es sicher besser geeignet, da hier das Eichen wegfällt bzw. automatisch bei Regen geschieht. Dennoch wollte ich gerade die exakte Messung der Luftfeuchte und das ist genau was es macht!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2010
Das Fischer 56617 Echthaar-Hygrometer ist ein formschönes, präzises, qualitativ hochwertiges Messgerät.
Das Gehäuse besteht aus Metall, das "Glas" aus Kunststoff (Polycarbonat?)und beides macht einen wertigen Eindruck.
An der Hinterseite findet man eine Öffnung für das Aufhängen an die Wand.

Im Gegensatz zu anderen, im speziellen digitalen Hygrometern im unteren und mittleren Preissegment, ist dieses Hygrometer auch
im oberen Bereich von 90%-100% relativer Luftfeuchtigkeit einsetzbar und liefert brauchbare Messwerte.
Digitale Hygrometer für diesen Bereich sind hingegen sehr kostspielig.
Ausserdem ist zu erwähnen, dass dieses Gerät rasch auf veränderte Gegebenheiten anspricht.
Lediglich bei größeren Temperaturunterschieden muss es sich etwas akklimatisieren, was jedoch bei praktisch jedem Hygrometer
der Fall ist.

Diesem Gerät liegt eine kurze Beschreibung bei, in der auch das Kalibrieren mit feuchtem Tuch erläutert wird, was unbedingt
vor Ort vorgenommen werden sollte, da sich die empfindliche Mechanik durch den Transport verstellt.

Dieses Hygrometer ist das beste, das man um diesen Preis bekommen kann und ist meines Erachtens jeden Cent wert.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)