Kundenrezensionen


20 Rezensionen
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einwandfrei
Unter Windows naja, unter Linux charmant.
Gerät läuft mit aktuellem checkout der v4l-dvb Quellen problemlos.
Auf einem Akoya E1210 Netbook mit Ubuntu Karmic mit Mythtv lassen sich problemlos zwei Sendungen gleichzeitig aufnehmen und eine abspielen, natürlich kein HDTV. Aber 1a Qualität.
Unter Windows auf gleichem Gerät ist...
Veröffentlicht am 12. Oktober 2010 von Newt

versus
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Produkt in Beta-Phase
Natürlich fand ich es genial, dass endlich jemand auf die Idee kam, per USB DVB-C und einen CI-Slot zu verbinden. Nach dem Auspacken war die Größe dran: etwa die Grundfläche einer 2,5" USB-Festplatte, aber 3x so hoch. Das ist ok.

Danach kam die Installation. Das Teil sollte an einem Laptop laufen. Treiber und Software installiert, alles...
Veröffentlicht am 27. Februar 2009 von F. Stephan


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einwandfrei, 12. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Technotrend TT-connect CT-3650 CI USB TV Karte (Zubehör)
Unter Windows naja, unter Linux charmant.
Gerät läuft mit aktuellem checkout der v4l-dvb Quellen problemlos.
Auf einem Akoya E1210 Netbook mit Ubuntu Karmic mit Mythtv lassen sich problemlos zwei Sendungen gleichzeitig aufnehmen und eine abspielen, natürlich kein HDTV. Aber 1a Qualität.
Unter Windows auf gleichem Gerät ist Wiedergabe ressourcenintensiv. Beinahe hätte ich nur vier Sterne wegen schlechtem Handbuch und unzulänglicher mitgelieferter Software gegeben.

Ich würd das Gerät sofort wieder kaufen. Einer der wenigen Receiver mit sauberer Linux-Unterstützung, alles läuft reibungslos, stabil, EPG, alles prima.

Bessere Website, mehr Information, vielleicht ein Tutorial für Integration in Open-Source-Systeme wie Mythtv, etc. wäre für Kunden zeitsparend.

Ich sag jedenfalls Danke ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen funktioniert wie es sollte - setze andere software ein., 31. Januar 2010
Von 
Patrick Neuner (St. Johann in Tirol) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Technotrend TT-connect CT-3650 CI USB TV Karte (Zubehör)
ich habe trotz der bewertungen das gerät gekauft, und bin sehr zufrieden damit
setze es auf einem windows 7 home premium 64 bit rechner ein, zusammen mit einer alphacrypt light,
und habe keine probleme damit.

ggf. beziehen sich die schlechten bewertungen aber auf die mitgelieferte software,
die habe ich nicht probiert, da ich bereits den dvbviewer einsetze. und zusammen mit dem funktioniert
auch alles, inkl. fernbedienung. umschaltzeiten sind auch ok, hatte ich schon schneller gesehen, vorallem bei verschlüsselten,
aber ist aushaltbar.

hatte davor bereits 2 andere tv karten getestet, die nicht funktioniert haben.
technisat - kann man nur 1 gleichzeitig verwenden (daher habe ich nun die technotrend und 1 x die technisat im einsatz. funktionieren zusammen. während die die technisat manchmal aufhängt (usb ab/anstecken nötig), ist das bei der technotrend noch nie passiert.
lt. technotrend support kann man auch 2 x die selbe einsetzen, oder sogar mehr. hat sich, da ich schon eine karte hatte die ich nicht zurückgeben konnte, nicht ergeben.

hd empfang vom kabel in tirol (telesystem/upc) klappt auch.
kann sie also nur empfehlen, aber wahrscheinlich nur mit dem dvbviewer und nicht der mitgelieferten software.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Läuft einwandfrei, auch unter Linux, 16. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Technotrend TT-connect CT-3650 CI USB TV Karte (Zubehör)
Hallo,

habe mir den Tuner für Linux und verschlüsseltes Fernsehen gekauft. Nachdem ich einen Patch in den Kernel eingespielt habe (siehe die einschlägigen Seiten) kann ich jetzt einwandfrei unter Linux mit VDR, legal entschlüsselt, DVB-C vom örtlichen Kabelanbieter sehen.

Wer unter Linux DVB-C mit Verschlüsselung braucht, sollte hier unbedingt zugreifen und alternative Artikel anderer Hersteller erst garnicht versuchen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganz klar: 5 Sterne!, 27. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Technotrend TT-connect CT-3650 CI USB TV Karte (Zubehör)
Ich nutze diesen USB Tuner, um am PC Fernsehen zu schauen, da ich keinen Kabelreciever besitze und auch keinen kaufen werde.
Die beiliegende Software habe ich nie installiert, daher kann ich dazu auch kaum etwas sagen. Das Gerät als solches ist aber spitze! Naja, was soll es auch großartig falsch machen... ;)

Als Software nutze ich "DVBLink TV Source", um einen virtuellen Tuner unter Windows zu emulieren. Dieser bindet sich automatisch ins Windows 7 Media Center ein, was ich ausschließlich zum Fernsehen nutze und mir auch deutlich besser gefällt, als bsw DVB-Viewer.
So, also kurz: Findet alle Sender, Bildqualität ist erwartungsgemäß tadellos und mit der Kombi aus diesem Gerät und der DVBLink Software ist auch das "softwarebasierende Entschlüsseln" von PayTV kein Problem. Den CI-Slot benötige ich daher nicht einmal.

Da ich keine Kritikpunkte habe und der Preis ebenfalls stimmt -> 5 Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter DVB-S2 Empfänger für den PC, 4. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Technotrend TT-connect CT-3650 CI USB TV Karte (Zubehör)
Fazit:
Empfehlenswert. Es gibt wenig auszusetzen an diesem USB Empfänger. Mit DVBViewer als Software wird der PC zuhause zur Medienzentrale.
Wer den CI-Slot nicht benötigt oder eine Softwarelösung anstrebt... ;-) ist auch mit dieser Box gut beraten die etwas günstiger ist:
TechnoTrend S2-3600 DVB-S2 USB Box mit HDTV Unterstützung

Pros:
- HDTV über DVB-S2
- Einfache Installation, Treiber gibt es auf der Herstellerseite [...]
- durch BDA Treiber top Unterstützung von mehreren Softwarelösungen unter Windows, z.b. DVBViewer die ich für Windows empfehle
- Linux Unterstützung (VDR)
- schnelle Kanalsuche
- Transportabel, über SATFinder Programme ist es auch super für die Sat-Schüssel Einrichtung unterwegs am Laptop geeignet! z.b. [...]
- über CI Slot Pay-TV tauglich

Cons:
- minimal höherer Stromverbrauch da externe USB Lösung gegenüber internen PCIe Karten, dies ist jedoch nur für 24/7 Medienserver relevant

Review:
Ich habe an diesem Empfänger eigentlich nichts auszusetzen. Im Einsatz ist er mit der Windows-Software DVBViewer die im Recording-Service auf dem Server läuft und somit ganz einfache Aufzeichnung von normalen und Pay-TV ermöglicht. Streaming (DLNA) vom TV-Programm und der eigenen Videosammlung aufs Tablet (Android, Motorola Xoom) ist so ganz einfach. Als App auf dem Smartphone/Tablet empfehle ich dafür den Vplayer oder UPNP und den XMPlayer.
Auf dem PC funktioniert das TV-Programm natürlich genauso in Top-Qualität, DVB-S2 Streams mit voller HD-Auflösung ist kein Problem. Jedoch sollte man hierfür die entsprechende Hardware besitzen, der Rechner muss schon tauglich sein mit Full-HD Streams umzugehen und Codecs müssen entsprechend installiert sein. Meine Empfehlung hier: AC3Filter für Sound, PowerDVD Filter für HD/SD, beides findet man einfach über Google.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen problemloser Einsatz und einfache Installation, 26. Dezember 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Technotrend TT-connect CT-3650 CI USB TV Karte (Zubehör)
Sowohl die Treiber als auch die Player-Software liessen sich problemlos installieren (am PC mit Vista 64). Ich betreibe das Gerät als DVB-C Empfänger, und kann das Gerät ohne Einschränkung weiter empfehlen.
Ca. 2 Monate vorher hatte ich mir den USB-Sstick WinTV-HVR-930c von Hauppauge gekauft, das Gerät aber nicht zum Laufen gebracht (weder unter Vista noch unter XP). Nachdem ich dann auch von der Hotline keine Hilfe bekommen hatte, habe ich das Gerät zurückgegeben.
Die Box von Technotrend war zwar ca. 20 Euro teurer, aber dafür funktionierte sie vom ersten Tag problemlos.
Einen Punkt Abzug gebe ich für die etwas veraltet wirkende Player-Software. Aber sonst ist das ein Top-Produkt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Produkt in Beta-Phase, 27. Februar 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Technotrend TT-connect CT-3650 CI USB TV Karte (Zubehör)
Natürlich fand ich es genial, dass endlich jemand auf die Idee kam, per USB DVB-C und einen CI-Slot zu verbinden. Nach dem Auspacken war die Größe dran: etwa die Grundfläche einer 2,5" USB-Festplatte, aber 3x so hoch. Das ist ok.

Danach kam die Installation. Das Teil sollte an einem Laptop laufen. Treiber und Software installiert, alles prima soweit. Ab dem Scannen nach Sendern kam es dafür dick! Kein einziger Sender erkannt! Eine Hotline bei Technotrend? Fehlversuch, dort gibts nur jemanden, der nur eMails verschickt, dass die Antwort noch dauert. Nach 3 Monaten habe ich übrigens immer noch keine Antwort, warum keine Sender gefunden werden.

Ein zweites Laptop musste dann dran glauben. Wieder alles installiert, scannen lassen, hier war fast alles prima. Die Senderliste sah sehr gut aus, nur das Bild nicht. Mit den beiden angebotenen Rendering-Verfahren habe ich die Wahl zwischen lauter seltsam aussehenden 8x8 Pixel-Blöcke (absolut nichts erkennbar) oder (im Falle von 16:9 Sendungen) einen grünen (!) Balken am unteren Rand des dargestellten Films. Nach einiger Zeit (geschätzt 2-3 Stunden) friert irgendwann dann auch mal das Bild ein und der Ton läuft weiter.

Alles in Allem eine gute Idee, aber die Software ist maximal noch auf Beta-Niveau. Zumal der Support von Technotrend alles andere als gut ist. Alternativ gibt es meines Wissens nach derzeit nur die zweiteilige Lösung: USB DVB-C und USB-CI-Modul.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Könnte mehr bekommen, wenn ..., 8. April 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Technotrend TT-connect CT-3650 CI USB TV Karte (Zubehör)
Nach den letzten guten Bewertungen und der geringen Auswahl an externen DVB-C Systemen mit CI-Slot habe ich mich für die CT-3650 entschieden. Leider konnte das Produkt nicht ganz überzeugen:
1) Die Installation (unter Windows Vista) hakelte etwas, ein Teil musste wieder deinstalliert und dann erneut installiert werden. Die Installationssoftware hat das soweit erkannt, insoweit ertragbar.
2) Nach der Installation wurden beim Sendersuchlauf viele/alle Sender gefunden. Man kann unter mehreren Suchlaufmodi auswählen, leider ist die Erläuterung der verschiedenen Modi für den Laien nicht unbedingt verständlich (Mir hat der Hinweis, welche Kanäle und welche Frequenzen bei den verschiedenen Modi durchsucht werden, wenig geholfen). Letztendlich genügt der Standart-Suchlauf. Was jedoch sehr störte ist, dass nur wenige der gefundenen Sender auch angezeigt wurden, mal kein Bild, mal ruckendes Bild, mal Abstürze mit Blue-Screen, u. ä.. Nach vielem Probieren, Informieren, Suchen und Nachdenken endlich herausgefunden, dass es (bei mir) anscheinend sehr stark an der Signalstärke hängt. Mein Fernseher und mein DVB-C Receiver von Unitymedia hatten mit dieser Signalstärke aber kein Problem sondern ein gestochen scharfes Bild.
3) Nach Kauf eines Signalverstärkers (schon wieder Geld ausgeben ...), war der Empfang endlich gut, leider kam es nun verstärkt zu Abstürzen (Blue-Screens), nicht nur beim Programmwechsel, sondern auch während der Anzeige oder Auswahl von Funktionen (Einstellungen ändern o. ä.).
4) Die wenigen Aufnahmen die ich bisher machen konnte wurden vom Windows-Media-Player nur ruckelig angezeigt, mit dem VLC-Media-Player problemlos.
5) Das mitgelieferte DVR-Studio-Light will die DVB-C-Aufnahmen (im Mpeg-Format) nicht bearbeiten, obwohl es auf der Verpackung heisst "Schneiden Sie bequem Ihre Aufnahmen ..." (Nur bestimmte jetzt, oder was?).

Fazit:
Wenn das Signal/der Empfang da ist, dann sind Bild und Ton super. Wenn es dann nicht zu Abstürzen kommen würde gäb es ausser Punkt 5 eigentlich nichts zu bemängeln, die angebotenen Funktionen (EPG, Favoriten, Timer-Aufnahmen) sind ordentlich zu handeln und bieten ausreichend Auswahlmöglichkeiten (Ausnahme s. Punkt 2). Mir hängt die Probiererei aber langsam zum Hals raus, vielleicht habe ich in 1 - 2 Jahren ja ein optimal funktionierendes Teil, der Zeitaufwand war dann aber eindeutig zu hoch. Und die vielen Abstürze/Blue-Screens dürfen einfach nicht sein, da gehört eine möglichst aussagekräftige Fehlermeldung hin.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einwandfrei mit Linux, 30. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Technotrend TT-connect CT-3650 CI USB TV Karte (Zubehör)
Unter Linux Plug & Play, Treiber ist im derzeit aktuellen Kernel 3.1 von Debian Wheezy enthalten. Anstöpseln, channels.conf mit scan/w_scan erstellen, vdr neu starten - einfacher geht's nicht. Das Gerät verrichtet hier seit einer Woche anstandslos seinen Dienst und ich könnte zufriedener nicht sein.

Als DVB-C Receiver für einen vdr-Server meiner Meinung nach uneingeschränkt empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach (und) gut, 10. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Technotrend TT-connect CT-3650 CI USB TV Karte (Zubehör)
Habe die Box seit Monaten durchgehend als MythTV-Backend unter Linux (Ubuntu 11.04) laufen und kann mich nicht beschweren. Installation war einfach, rein gesteckt und losgelegt. MythTV hats sofort erkannt. HDTV läuft genauso einwandfrei wie SDTV, nur CI/CAM konnte ich nicht testen.
Für Windows-Benutzer kann ich leider keine Aussage machen.

Von mir gibts also auch eine ganz klare Kaufempfehlung, zumindest wenn man Linux-User ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen