Kundenrezensionen


89 Rezensionen
5 Sterne:
 (50)
4 Sterne:
 (14)
3 Sterne:
 (9)
2 Sterne:
 (9)
1 Sterne:
 (7)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


82 von 84 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Trick für ein perfektes Ergebnis ist...(in der Rezension unter Punkt 3a beschrieben/ Video bitte in Vollbild schauen)
Kundenvideo-Rezension     Länge:: 2:35 Minuten
Kurz zum Video:
Darin zeigen wir den Kärcher in seiner Funktion als Waschsauger mit Polsterwaschdüse bei der Reinigung unserer Sofagarnitur (um die eingeblendete Schrift lesen zu können, bitte das Videobild durch Klick auf den Button rechts unter dem Video vergrößern). Das Prinzip beim Waschsaugen von Teppichen ist...
Veröffentlicht am 28. November 2011 von Sphinx

versus
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Idee gut, aber leider undicht
wir haben seit knapp 3 Wochen diesen Waschsauger.

erste Waschsaug-Ergebnisse auf Teppichboden, Fliesen und PVC/Linoleum - Begeisterung pur!
OK, da gab es schon einige Spritzer an den Lüftungsschlitzen die nicht da sein sollten,
Augen zu, schnell noch mal mit Lappen drübergewischt, fertig.

letzte Woche, es spritzte und suppte immer...
Vor 22 Monaten von astajo2000 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

82 von 84 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Trick für ein perfektes Ergebnis ist...(in der Rezension unter Punkt 3a beschrieben/ Video bitte in Vollbild schauen), 28. November 2011
Von 
Sphinx - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kärcher SE 4001 Waschsauger (Werkzeug)
Länge:: 2:35 Minuten

Kurz zum Video:
Darin zeigen wir den Kärcher in seiner Funktion als Waschsauger mit Polsterwaschdüse bei der Reinigung unserer Sofagarnitur (um die eingeblendete Schrift lesen zu können, bitte das Videobild durch Klick auf den Button rechts unter dem Video vergrößern). Das Prinzip beim Waschsaugen von Teppichen ist jedoch das Selbe.

Nun zu unserer Textrezension:

1.) Lieferumfang:
Bevor ich den Trick für ein perfektes Ergebnis bei der Nassreinigung von Polstern etc. beschreibe, möchte ich kurz auflisten, welches Zubehör im Lieferumfang enthalten ist, weil die Produktbeschreibung bei mir für etwas Verwirrung gesorgt hatte:
- Wasch-Bodendüse zur Teppichbodenreinigung (zur Nassreinigung)
- Wasch-Bodendüse mit Hartflächen-Aufsatz zur Reinigung von glatten Böden wie. z.B. Fliesen (zur Nassreinigung)
- Bodendüse mit Hartflächenaufsatz (zum Trockensaugen)
- Fugendüse (zum Trockensaugen)
- Polsterdüse (zum Trockensaugen)
- Filterbeutel (zum Trockensaugen)

Das bedeutet, dass man das Gerät sowohl zum Nassreinigen von Teppichen verwenden kann, als auch für die tägliche Trockenreinigung von selbigen. Er dient also auch als normaler Staubsauger. Darüber hinaus, kann man das Gerät auch für die Nassreinigung von Glattböden benutzen, wobei in der Bedienungsanleitung von einer solchen Anwendung auf wasserempfindlichen Belägen wie z.B. Parkettböden abgeraten wird.

Da wir den Kärcher in erster Linie zum Nassreinigen unserer cremefarbenen Sofagarnitur benutzen möchten, haben wir uns zusätzlich die Polsterwaschdüse gekauft.

************************************************************************************************************************************************************

2.) Inbetriebnahme:
- Lenkrollen am Behälterboden befestigen
- Schaumstofffilter auf Filterkorb aufsetzen
- Alles zusammenstecken
- Frischwassertank befüllen
und schon kann es losgehen.

************************************************************************************************************************************************************

3.) Betrieb zur Nassreinigung von Teppichen/Polstern:
- Das Gerät ist im Vergleich zu einem Staubsauger recht laut, aber noch im erträglichen Bereich
- Zur Reinigung von leichten/ normalen Verschmutzungen betätigt man den Sprühhebel und zieht (laut Anleitung nicht schieben) die Waschdüse über das Polster. Somit wird das kraftvoll aufgesprühte Wasser-Reiniger-Gemisch direkt wieder aufgesaugt. Bei starken Verschmutzungen soll man zunächst die Reinigungslösung auftragen (ohne gleichzeitig zu saugen) und 10 bis 15 Minuten einwirken lassen.

3a.) Der Trick für ein super Ergebnis ist jedoch:
Quantität! Das heißt Aufsprühen, Einwirken lassen und Absaugen alleine bringt nicht so viel wie die Kombination mit folgender Technik:
Beim zügigen Schieben der Düse sprühe ich und beim Zurückziehen nicht (die Saugfunktion ist während dessen immer aktiv). Diesen Vorgang wiederhole ich an der selben Stelle so lange, bis ich das gewünschte Reinigungsergebnis an dieser Stelle erzielt habe. Das dauert bei extremer Verschmutzung ca. 30 Sekunden (also bei mir, weil ich diese Technik recht schnell anwende). Das Ergebnis ist unfassbar. Auf unserem Sofa hatten wir dadurch regelrecht einen weißen Streifen mitten im restlichen dunklen Bereich. Ich muss auch nicht viel Kraft aufwenden, um dieses Ergebnis zu erzielen. Es ist ähnlich wie beim Staubsaugen, nur dass ich eben eine Stelle etwas länger "bearbeite". Wichtig ist, dass man zum Schluss gründlich das Wasser aussaugt, ohne nochmal nass zu sprühen.

Dass diese Technik so gut funktioniert erkläre ich mir so:
Da die Reinigungswirkung nicht durch das Aufbringen der Reinigungslösung erzielt wird, sondern viel mehr durch das Zuführen und Absaugen von dieser Lösung, ist das Ergebnis maßgeblich davon abhängig, wie oft man an einer Stelle diesen Vorgang wiederholt. Und deswegen reicht es nicht, wenn man nur ein- zweimal drüber sprüht/saugt (so wie es m.E. in der Bedienungsanleitung suggeriert wird).

- Nach der Reinigung mit der Reinigungslösung soll man nochmals mit klarem, warmen Wasser nachreinigen und bei Wunsch mit der Imprägnierung "Care Tex RM 762" nachbehandeln, um eine schnelle Wiederverschmutzung zu verhindern.

************************************************************************************************************************************************************

4.) Reinigung des Geräts nach Betrieb:
- Sprühleitungen im Gerät durchspülen. Dazu Frischwassertank mit ca. 1 Liter klarem Wasser füllen und sprühen, bis das Wasser verbraucht ist. Da wir das Sofa mit klarem Wasser nachgereingt hatten, haben wir diesen Schritt ausgelassen.
- Obwohl es nicht in der Bedienungsanleitung steht, haben wir noch folgendes gemacht:
Klares Wasser aus einem Behälter aufgesaugt, um auch den Saugschlauch von Schmutzwasserresten zu befreien. Evtl. zuvor das Schmutzwasser im Behälter wegschütten. Dabei kann man sich von der starken Saugleistung des Gerätes überzeugen. Ein Liter Wasser wird in wenigen Sekunden weggesaugt.
- anschließend Schmutzwasserbehälter entleeren und mit klarem Wasser auswaschen
- Laut Anleitung nach jedem Gebrauch Zubehöre vom Gerät trennen, reinigen und trocknen lassen. Wir trennen das Zubehör nur noch vom Gerät (weil gereinigt haben wir es dann schon wie oben beschrieben) und lassen die Schläuche über Nacht in der Badewanne trocknen.
- Schaumstofffilter abnehmen und unter fließendem Wasser reinigen (vor dem Einbau trocknen lassen)
- Gerät zum trocknen offen stehen lassen

************************************************************************************************************************************************************

Das klingt vielleicht nach viel Arbeit (auch das Auffüllen und Entleeren zwischendurch während dem Betrieb), aber es geht mit etwas Übung sehr schnell von der Hand. Und das Ergebnis ist es definitiv wert!!! Unsere Sofagarnitur erstrahlt plötzlich in ihrem alten Glanz und ist super sauber geworden.

Zum Staubsaugen werde ich zwar weiterhin unseren Staubsauger statt den Kärcher nutzen (weil er leichter und wendiger ist), aber wenn unser Staubsauger mal den Geist aufgeben sollte, ist es gut zu wissen, dass ein Weiterer im Haus verfügbar ist.

Als Waschsauger funktioniert der Kärcher einwandfrei und arbeitet kraftvoll (sowohl Sprühen als auch Saugen). Einen Geruch der vom Gerät ausgeht, konnten wir nicht feststellen. Unser Gerät ist absolut dicht und verliert an keiner Stelle Wasser (außer durch die Sprühdüse ;-)). Der Kärcher ist hochwertig verarbeitet und wirklich gut durchdacht. Wir hatten in der Vergangenheit schon ein anderes Gerät geliehen, das nicht so eine hohe Qualität und auch Reinigungsleistung aufweisen konnte.
Die Bedienungsanleitung lässt leider die Info über die Wassermenge, die in den Frischwassertank gefüllt werden kann, vermissen. Es sind gute drei Liter. Wichtig ist das, wenn man einen anderen Reiniger als den von Kärcher benutzen möchte und berechnen muss, wieviel Reiniger man einfüllen darf. Der Schmutzwassertank scheint fast die doppelte Menge (also knapp zwei Frischwassertankfüllungen) aufnehmen zu können.

Unser Fazit: Der Kärcher macht das was er soll (bei uns in erster Linie Nassreinigen von Polstern und Matratzen) einwandfrei. Wir sind sehr zufrieden mit dem Kauf und können das Gerät nur weiter Empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


117 von 121 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr robust, klasse reinigung!, 9. Mai 2010
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kärcher SE 4001 Waschsauger (Werkzeug)
lediglich zwei kritikpunkte habe ich, er ist etwas lauter als ein normaler staubsauger (was ich nicht wirklich als störend empfinde, es fällt nur auf) und er ist ein wenig unhandlicher. letzteres da schlauch, rohre und handgriff sehr stabil sind. was mir auch klar ist, da diese wasserdicht das schmutzwasser in den tank befördern sollen. auf den komfort von kugel oder drehgelenken muss man dann eben verzichten.

trotzdem 5 sterne, denn...

nach dem auspacken und dem wirklich leichten zusammenbau, habe ich unseren laminat, den fliessenboden in küche und bad "gewaschsaugt".
5 min. später war dann auch der jeweilige raum trocken und ich konnte das ergebnis sehen, welches ich mit normalen wischen NICHT hin bekommen hätte.
absolut streifenfrei, kein einziges krümelchen oder katzenhaar. bis in jede ecke oder fuge ist alles tip top sauber. so enfällt der arbeitsschritt erst saugen zu müssen bevor man wischt. TOLL.
das schmutzwasser im tank war furchtbar dreckig und vom sandkorn über katzenhaaren bis hin zum fussel war alles dabei...

das gerät selbst ist absolut hochwertig verbaut (ich kann die rezension meines vorredners absolut nicht verstehen), es wackelt oder klackert nichts und der kärcher ist extrem einfach zu reinigen und so sehr sauber.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


44 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein gutes Gerät, 28. September 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kärcher SE 4001 Waschsauger (Werkzeug)
Ich möchte es möglichst kurz machen. Ich habe mir den Waschsauger für meinen Teppich gekauft weil meine kranke Katze da immer wieder draufgepullert hatte. Insgesamt ist das Teil absolut brauchbar um den Teppich vernünftig sauber zu bekommen. Auch Polster kann man problemlos wieder in den neuzustand zu , das ist sehr beeinruckend.
Der Sauger ist recht solide gebaut und wirkt hochwertig. Die Schalter sind sehr solide, die Wasserpumpe leise und kräftig. Das Ding ist aber ganz schön klobrig. Die Lautstärke ist vollkommen in Ordnung, er ist nicht leise, aber im Vergleich zu meinem Einhell Naßsauger schon und wirklich im grünen Bereich, etwas lauter als ein normaler Staubsauger.
Was ich aber unglücklich finde: Der Auffangbehälter ist nach 4 Litern voll!!!! Also nix mit mal eben hinten in den Frischwassertank nochmal neues Wasser zum zweiten Spülgang reinschütten und dann weiter. Erstmal muss der Saugschlauch und der Wasserschlauch abgekoppelt werden, dann den Bügel nach vorn, dann den Frischwassertank abnehmen und neu füllen, dann den Motor abnehmen und erst dann kann man den Auffangbehälter an dem Griff nehmen und das Dreckwasser wegkippen. Das ganze dann wieder in umgekehrter Reihenfolge zusammengebaut und neuer Durchgang. Ich hab mich aber dran gewöhnt, ist nicht so dramatisch.
Ich denke, man hätte den Saugschlauch wirklich oben am Motorteil anbringen können, wie beim Vorgängermodell. Der Tragebügel ist dafür sehr durchdacht und man kann den Bottich damit gut durch die Wohnung tragen.
Abgesehen davon, dass das Ding ein ganz schöner Brocken ist und dass der Tank so schnell voll wird und geleert werden muss, bin ich voll zufrieden.
Noch was zum überteurten Teppichreinigungsmittel: Wie alle Reinigungsmittel sind die wichtigsten Bestandteile Phosphate und Tenside, zaubern kann keiner, weil man insgesamt nicht jeden Tag seinen Teppich sauber macht, muss das Zeug ja auch entsprechnd teurer sein, sonst würde sich das überhaupt nich lohnen es herzustellen, ist also nichts wirklich weltbewegend anderes drin. Wichtig beim Teppichreiniger ist, dass es nur zu wenig Schaumbildung kommt. Das geht hervorragend mit jedem einfachen Flüssigwaschmittel. Eine halbe Kappe in den Tank, warmes Wasser drauf und los gehts. Wichtig ist später nochmal einen "Spülgang" zu machen und mit frischem Wasser alles nochmal abzusaugen.
Eine Sache war beeinruckend. Bei meinem Gerät waren die Rohre irgendwie nicht ganz passend, der Wasserschlauch reichte nicht bis zur Düse. Das habe ich Kärcher geschrieben. Zwei Tag später waren zwei neue Saugrohre bei mir. Das fand ich toll, das ist nicht selbstverständlich, dafür gebe ich volle fünf Sterne..
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Reinigungsergebnis!!!, 1. März 2011
Von 
PS (an der schönen Mainschleife) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Kärcher SE 4001 Waschsauger (Werkzeug)
Wir haben nach langer Überlegung auch zum Kärcher Waschsauger 4001 gegriffen. Als erstes habe ich unsere beiden Teppiche, die auf Eichenparkett liegen gereinigt. Hund und drei Kinder haben da schon so ihre diversen Spuren hinterlassen. Einsprühen, absaugen - staunen! Also wirklich, so was hätte ich nicht erwartet. Der nasse Teppich wird praktisch wieder trocken gesaugt und wo man mit der Düse drübergegangen ist, hat man eine helle "Straße" gesaugt. Die Teppiche (ein cremefarbener Schurwolle und ein antrazit- Filzteppich, beide von JAB) sind echt wie neu.
Anschließend wurde noch der geflieste Vorplatz gewaschsaugt, dort stehen Schuhe, der Hund trampelt durch...:) Ruckzuck alles sauber und trocken.
Dann war der Bottich voll... so eine schwarze Brühe, aus unseren Teppichen - Wahnsinn!
Sicher der R2D2 ist etwas groß, aber er braucht ja irgendwo auch Platz fürs Wasser. Und unser Haus ist auch groß, da findet sich ein Platz im Abstellraum.
Ich bin total zufrieden, Verarbeitung ist auch robust - eben Kärcher! Würde ich wieder kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich liebe meinen Kärchieeeeeee:-), 11. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Kärcher SE 4001 Waschsauger (Werkzeug)
Hallo,
ich kann dieses Gerät, was inzwischen sowas von unverzichtbar für mich geworden ist, nur wärmstens empfehlen. Als Alleinerziehende Zwillingsmama und Tagesmutter spar ich mir Arbeit ohne Ende. Auch die Trockenwerdzeit geht hygienisch von statten gegenüber meinen Laminatrutschern. Den absoluten Härtetest hat mein Kärchy mit Bravour bestanden: nämlich: Kakaopulver mit Curry überall in Küche und Wohnzimmer verstreut, auf Sessel und Couch!!!! Ich dacht ich seh nicht recht, für das Gerät kein Thema. Auch einfache Verschmutzungen sind ohne weiteres blitzeblank dank hoher Saugkraft!!!Laminatleisten superschön ohne Nachwischen, Bad supersauber und Überschwemmungsfrei nach dem Bad meiner Zwillinge, diese Beiden können mich nicht mehr ärgern, und haben dementsprechend dumm geguckt;-)!!! Ich hoffe, daß mein Gerät eine hohe Lebensdauer hat, da es 5 mal die Woche zur Komplettreinigung ran muß. Etwas stört mich, daß der Deckel beim Abnehmen doch etwas rumsaut, und daß keine komplette Tankfüllung Putzwasser aufgesaugt werden kann. Ansonsten alles in Allem ein Klasse Haushaltshelfer!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen EINER FÜR ALLES!!!, 28. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kärcher SE 4001 Waschsauger (Werkzeug)
endlich haben wir IHN gefunden, den perfekten Helfer für unseren Haushalt.
Mit einem Vorgang werden alle Böden, egal ob Parkett, Fliesen oder PVC-Belag, aufgewaschen und anschließend aufgesaugt. Somit ersparen wir uns die Hälfte der Arbeitszeit. Und das Ergebnis ist einfach perfekt: alles ist blitz und blank und so sauber wie schon lange nicht mehr.
Wir haben einen Haushalt mit 3 Katzen und 2 kleinen Hunden, bisher hatten wir jede Menge Tierhaare, die sich überall in der Wohnung gut versteckt hatten und immer wieder mal zum Vorschein kamen und sich vornehmlich auf der Kleidung festgesetzt hatten. Diesen Haaren ist nun der Kampf angesagt worden und sie werden allesamt weggewaschen und aufgesaugt. Sie haben mit einem Wort keine Chance :-)
Das Gerät ist etwas laut, aber das nehmen wir gerne in Kauf da wir von dem Wasch-Saug-Effekt einfach begeistert sind.

Das Reinigen und Ausleeren ist etwas umständlich, aber mittlerweile haben wir schon Übung damit und das Gerät wird auf der Terrasse im Freien geöffnet und das Schmutzwasser wandert in den Abfluss auf der Terrasse. In der Wohnung selbst würde das Reinigen des Gerätes etwas Spuren hinterlassen, denn ohne Tropfen geht das nicht ab. Der obere Behälter muss abgehoben werden (der tropft unten, weil er im Schmutzwasser war ... wir stellen ihn zwischendurch in einen leeren Putzkübel, dort kann er tropfen soviel er will und stört nicht) und dann mus der untere Behälter mit dem ekeligen Schmutzwasser mit allen Haaren usw ausgeleert werden. Auch das geht nicht so ganz ohne Tropfen ab. Aber wie gesagt, wenn man wie wir die Gerätereinigung auf der Terrasse macht, dann stört das nicht. In der Wohnung selbst wäre mir das etwas zu tropfend und mühsam, da man dann nachher wieder saubermachen müsste.

Für uns jedenfalls die perfekt Lösung, vor allem auch mit der Kombination der Reinigung auf der Terrasse, ohne die Wohnung selbst wieder schmuttzig und nass zu machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr robust, 1. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Kärcher SE 4001 Waschsauger (Werkzeug)
Als erstes muss ich die Minuspunkte aufzählen... Dauert nicht lange

Der Wassertank ist in meinen Augen viel zu klein.. 4 Liter Inhalt
Wohnzimmer von 15qm, das wars ..

Von der Reinigungskraft hätte ich ebenfalls mehr erwartet. Er hat wohl ne Menge Schmutz aus meinem Teppich geholt, keine Frage, aber bei weitem nicht alle Flecken (Cola & Saft)beseitigt.

Er ist qualitativ sehr gut verarbeitet, wackelt nichts, rappelt nichts... Etwas lauter wie ein Staubsauger, aber auf keinen Fall als störend empfunden... Der Preis ist auch in Ordnung, jedoch der Preis für das Reinigungsmittel finde ich dann doch schon etwas zuviel.. Aber man reinigt ja nicht jeden Tag seinen Teppich ...

Alles in allem aber eine klare Kaufempfehlung...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super, 14. Juli 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Kärcher SE 4001 Waschsauger (Werkzeug)
Ich habe meinen heute erhalten und ihn natürlich sofort zusammengebaut.

Er ist definitiv nicht billig verbaut. Bin sehr zufrieden mit dem material des Gerätes.
Zum Nasssaugen: Wenn man die Düse richtig hält macht sie den Boden super trocken. Klar, ein leichter Nassfilm bleibt vorerst, dieser trocknet jedoch schnell.

Was mich stört ist, das es keine Ablage für das Zubehör gibt, man muss es also immer in die Kammer legen, in die das aufgesaugte Wasser kommt oder das Zubehör halt so mit sich führen. Diese musss man jedoch sowieso nach dem Nasssaugen ausspülen. Das ist auch der Grund für die 4 Sterne.

Zum Lärmpegel kann ich nur sagen, dass es nun mal ein Staubsauger ist und der macht nun mal Lärm.

Ich kann ihn auf jeden Fall empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Preis-Leistungsverhältnis, 6. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kärcher SE 4001 Waschsauger (Werkzeug)
Um es kurz zu machen, ob Teppichboden oder helle Alcantara-Autositze, das Reinigungsergebnis ist sehr zufriedenstellend!
Die in verschiedenen Rezensionen beschriebene Undichtigkeit ist ein Anwendungsfehler. Tritt nur auf, wenn zuviel oder zu stark schäumendes Reinigungsmittel eingesetzt wird! Dabei wird selbst bei sehr sparsamem Einsatz von Reinigungsmittel bereits ein tolles Ergebnis erzielt!
Auch die Kritik hinsichtlich des Hanbdlingaufwandes beim Entleerens des Schmutzwasser kann ich nicht teilen!
- Schlauch abziehen
- Frischwasserbehälter leicht abkippen
- Griff nach vorne Klappen
- Antriebskopf abheben und mit dem Filter nach unten auf einen leeren Eimer abstellen
- Schmutzwasser entleeren
Wo ist da ein Problem?
Ja der Frischwassertank könnte ein größeres Volumen haben.
Mein Fazit:
Für den Hausgebrauch ein gutes, vielseitiges Gerät mit angenehmem Preis-Leistungsverhältnis!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bin begeistert!, 22. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kärcher SE 4001 Waschsauger (Werkzeug)
Abgeschreckt von mehreren negativen Bewertungen, habe ich mich erst nach langen Überlegungen entschlossen den Kärcher zu kaufen. Kurz zusammengefasst: ich bin begeistert! Verarbeitung, wie bei Kärcher gewohnt, hervorragend. Wer einen Nasssauger hat, weiß dass die lautstärkemässig nicht mit einem normalen Staubsauger zu vergleichen sind. Zusammenbau und Reinigung nach der Benutzung sind mit wenigen Handgriffen und in kurzer Zeit erledigt. Die Zeitersparniss ist immens und vor allem...der Boden ist super-sauber. Das einzige worüber ich mich ärgere ist, dass ich den Waschsauger nicht schon viel eher gekauft habe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Kärcher SE 4001 Waschsauger
EUR 169,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen