Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen78
4,2 von 5 Sternen
Preis:6,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. September 2010
dieser ball ist der absolute hammer. wir haben ihn für unseren gemeinschaftskicker gekauft und sind durch die bank weg alle begeistert. wir hatten zum ausprobieren verschiedene bälle gekauft und dieser hier ist mit abstand der beste. den gibt es sowohl in gelb als auch in weiss. er lässt sich hervorragend kontrollieren, läuft absolut gerade mit einem satten gleichmäßigen geräusch. ein unterschied wie tag und nacht zu unserem alten, sehr harten, ball. unser kicker wurde durch diese kleine investition in diesen ball deutlich aufgewertet. nicht zu hart, nicht zu weich, ein "schätzchen". wer spaß am kickern hat, sollte sich diesen ball zulegen. es lohnt sich.
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2010
Dieser Ball ist sein Geld wirklich wert...lässt sich super spielen und rollt schön. wenn er etwas eingespielt ist wird er sogar noch besser.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. August 2012
Bei Bällen gehen die Meinungen ja weit auseinander.
Die einen mögen harte Bälle, die man nur äußerst schwer führen, dafür aber richtig bolzen kann. Andere schwören auf weichere Bälle, die man gut führen kann und damit elegante Tricks vollführen kann.

Ich zähle zur zweiten Sorte und kann den gelben Profiball leider nicht empfehlen.
Hier bin ich wahrscheinlich zu wenig Profi. Der Ball lässt sich extrem schwer führen und stoppen. Man muss den perfekten Zeitraum erwischen, um den Ball im normalen Spielverlauf zu stoppen. Was gerade bei Pässen vom Mittelfeld in die Angriffsreihe vonnöten ist.

Ich muss hier wohl noch mehr üben, kann den Ball so aber nicht empfehlen.

Da es aber durchaus Spieler gibt, die auf diese Bälle schwören, muss man sich vorher bewusst machen, auf welchem Level man spielt und zu welchem Spielertyp man sich zählt.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2014
wie auch in einigen anderen Rezensionen bemerkt, ist der Ball recht hart und auch nicht beschichtet, wie man die zu kurze Beschreibung und den Titel vielleicht interpretieren kann. Er lässt sich damit schlecht führen und klemmen. Ich vermute fast die ganzen Viel-Sterne-Bewerter bolzen einfach gerne hart und unkontrolliert drauf. Nix für mich, schade!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2012
Die Qualität mag ja wirklich klasse sein, die Bälle fühlen sich auch recht hochwertig an.

Leider ist der Ball viel zu hart. Dadurch, dass er auch noch etwas kleiner als ein "üblicher" Kickerball ist, wird er sehr schwer handhabbar.

Wer einfach nur draufbolzen will, hat natürlich seinen Spaß, durch die harte und glatte Oberfläche bekommt man viel Schwung und laute Tore hin.

Wer aber gefühlvoll und kontrolliert spielen will, ist hier schlecht bedient. Auch nach einiger Eingewöhnug bekomme ich den Ball nicht vernünftig geklemmt, entweder er rutscht durch, weil er zu klein ist, oder er prallt ab, weil er zu hart ist.
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2011
Da ich denke, dass bei Amazon viele Anfänger auf der Suche nach einem Ball sind (Profis kaufen direkt im Fachhandel), ist die gewünschte Haupteigenschaft des Balles wohl die Klemmbarkeit.

Einen Ball kann man als Anfänger gut klemmen, wenn er gummiartig (weich) und/oder angeraut ist. Laut Rezensionen ist der Bärenherz weicher als andere Kickerbälle bei Amazon, und das stimmt. Aber es geht noch weicher. Wer auf seinem billigen Kicker eher das Gefühl eines Leonhart mit Tunierbällen haben will, sollte im Internet mal nach Leonhart Bällen (haben eine Naht) oder Leonhart ITSF (ohne Naht, ca. 3,20Eur) suchen. Das ist für mich ein weicher Ball.

Zum Ball selber: die Angaben sind korrekt, ich verstehe jedoch nicht, wieso in einen sonst wirklich glatten Ball das B-Emblem eingestanzt werden muss, beim Spielen kam es dadurch schon öfter vor, dass der Ball aus der Spur läuft. Schade.

Fazit: Wer bei Amazon kaufen will/muss, ist mit Wagner-Automaten bzw. dem Bärenherz sehr gut beraten, wer aber einen wirklich weichen Ball will, sollte woanders suchen.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2013
Eines vorweg: Wir sind keine absoluten Profispieler. Vielleicht erkennen wir deshalb die absolute Profiqualität nicht. Allerdings haben wir doch schon einige Jahre gerne und viel Kicker gespielt, und eine ganze Menge unterschiedlicher Bälle ausprobiert.

Von den Versprechungen der Ballbeschreibung und den positiven Rezensionen geleitet habe ich den Kickerball Bärenherz Magic gelb (absolute Profiqualität ;-) ) zweimal bestellt.

Von der Vorfreude blieb allerdings schnell nichts mehr übrig, da beide Bälle sich beim Ausprobieren als fast genauso schlecht kontrollierbar herausstellten, wie ein billiger Hartplastikball. Die Oberfläche ist weder "gummiert" noch rauh. Das Oberflächenmaterial lässt sich daher nur wenig besser klemmen als besagter Hartplastikball. Aber auch bei Pässen oder Schüssen: Nicht das kleinste Bisschen mehr Kontrolle.

Die Vorteile sind allerdings auch klar: tolles, leicht überdurchschnittliches Gewicht und sehr gutes Abrollverhalten wussten schon zu gefallen.
Für den Preis erwarte ich aber einfach mehr.

Obwohl ich das Porto nicht erstattet bekommen habe (Hatte noch andere Bälle gleichzeitig bestellt) und die Rücksendung Kosten verursacht hat, gingen diese Bälle wieder zurück.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2013
Ich habe mir diesen Ball (2x) Anfang Juni gekauft und spiele mit ihm sogar lieber auf meinen Ullrich Home, als mit den mitgelieferten Ullrich Bällen.

Die wichtigsten Eigenschaften kurz zusammengefasst:

Der Ball ist härter als die Ullrich-Bälle und hüpft damit nicht so viel, wie die Ullrich-Bälle, wenn man an die Bande schießt. Find ich postitiv :)
Er lässt sich gut klemmen, nicht ganz so einfach, wie die Ulle Bälle, aber mit etwas Übung ist das kein Problem.
Das wichtigste für mich ist aber, dass ich ein viel besseres Feeling hab, wenn der Balle geklemmt is und ich somit gezielter schießen kann.
Des weiteren kann man sehr gute Push und Pull-Shots ausführen, da der Ball sehr schnell über die Platte rollt bzw bei ganz schnellem Ziehen (glaube ich sogar) auch gleitet.

Ganz klar mein Lieblingsball, da man mit ihm sehr schnell spielen, gut Ziehen sowie super Pin/Snake-Shots ausführen kann.

Aufgrund der Härte ist es durchaus etwas kniffliger Pässe von der 5er Reihe auf die 3er zu fangen, aber mich stört's nicht. Genauso wenig stört es mich auch, dass der Ball minimal kleiner ist, als zB Leo ITSF oder eben die Ullrich-Bälle.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2014
In der WG daheim haben wir einen Freizeit-Kicker stehen. Da wir uns fast täglich Duelle liefern, haben wir uns entschieden die Standardbälle beiseite zu legen und in einen hochwertigeren Ball zu investieren. Nach reichlich Rezessionen lesen kamen wir nun auf diesen Ball. Wichtig war uns, dass man mehr Gefühl mit dem Ball hat und besser tricksen kann.

Diese Erwartung wurde im Rahmen des Möglichen erfüllt. Das Spielerlebnis ist nun besser, der Ball lässt sich besser kontrollieren und auch kleine Tricks sind drin. Allerdings konnte das Spielerlebnis nicht auf eine "professionellere" Ebene gesteigert werden, da der Tisch einfach nicht mehr her gibt. Durch dessen glatte Oberfläche entgleiten einem doch ein paar Bälle, die auf einem besseren Tisch nahezu am Fuß kleben bleiben würden.

Also Alles in Allem konnten wir jedoch mit diesem Ball das Beste aus dem Tisch rausholen. Somit kann man den Ball jedem Spieler empfehlen kann, der sein Spiel und das Spielgefühl verbessern will. Will man das Spiel aber auf ein professionelleres Niveau heben, sollte dann doch ein gescheiter Tisch her, denn Wunder kann der Ball (leider) auch nicht bewirken.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2014
Ich hatte schon einige Bälle ausprobiert, aber ich bin sicher das ist der Beste!
Guter Grip, nutzt nicht so schnell ab, springt kaum raus und man hat wesentlich weniger Macken im Ball als bei anderen Modellen die dann unrund laufen!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)