Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge 1503935485 Cloud Drive Photos UHD TVs madamet Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen5
4,4 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:17,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. April 2008
Da haben wir sie nun also, die Collectors Edition der stark bluesorientierten THIS WAS zum 40-jährigen Bandjubiläum von JETHRO TULL.
Ein schöner DigiPak im Plastikschuber, auf welchem auch das "Collectors Edition" aufgedruckt ist. Im 12-seitigen Booklet gibt es hauptsächlich Liner-Notes aller damaligen Bandmitglieder zum Album zu lesen. Leider fehlen die Songtexte und auch weitergehende Informationen über den neuen Stereo-Remix.

CD 1 (71:29) beginnt mit dem Original-Mono-Mix des Albums, der bislang nur auf LP erhältlich war. Für Sammler zwar sicherlich hochinteressant, aber klangtechnisch eben "Mono" und rein vom Hörerlebnis her gesehen daher eigentlich verzichtbar.
Die Tracks 11-19 entstammen BBC Sessions (Tracks 11-15 recorded for John Peel's Top Gear July 23rd 1968, Tracks 16-19 recorded for John Peel's Top Gear November 5th 1968) und klingen für ihr Alter erstaunlich gut und keineswegs so, als seien sie aus einer alten Mottenkiste herausgewühlt worden. Diese Aufnahmen sind zwar nun nicht grundlegend anders als die Versionen auf dem Original-Album, können dem ein oder andern Song aber doch noch neue Aspekte abgewinnen. Schön, dass das ziemlich rare STORMY MONDAY hier auch vertreten ist.

CD 2 (55:18) beginnt mit dem NEUEN Stereo-Mix des Albums. Der Klang ist jetzt ewas räumlicher, luftiger, ohne aber dabei verfremdet zu wirken. Dieser Remix darf also durchaus als gelungen bezeichnet werden. Ich erinnere da an den ein oder anderen Remix von der 25th Anniversary Box, wo zum Teil doch gewaltig mit Halleffekten nachgeholfen wurde, was den betroffenen Songs mehr geschadet als genutzt hatte.
Ebenfalls gelungene Remixes liegen hier von LOVE STORY und CHRISTMAS SONG vor. Abgeschlossen wird die CD mit den remasterten Mono-Aufnahmen von SUNSHINE DAY, ONE FOR JOHN GEE, LOVE STORY und CHRISTMAS SONG.

Da THIS WAS für mich nicht zu den absoluten Top-Alben von JETHRO TULL gehört und diese Ausgabe zwar optisch schön und klangtechnisch gelungen ist, aber wieder einmal Chancen verpasst wurden (es fehlen das rare AEROPLANE und das noch rarere BLUES FOR THE 18TH), vergebe ich "nur" 4 Sterne. Und das "This Was-Paket" hat man mit dieser Ausgabe auch nicht komplett, denn den Original-Stereo-Mix findet man hier nicht, dazu braucht man noch die Einzel-CD. Das mag man als Besitzer derselben aber auch als Vorteil empfinden, dass man jetzt mit dieser Collectors Edition nicht zum "Doppelkauf" genötigt wird.
Alteingesesse TULL-Fans, so wie ich, müssen diese insgesamt gelungene Collectors Edition sowieso haben, Neulinge oder Gelegenheitshörer sollten sich besser an Klassiker wie SONGS FROM THE WOOD oder AQUALUNG halten oder am besten mit einem Sampler anfangen.

4 Sterne! ****
11 Kommentar|50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2014
Ich kann die allgemeine Begeisterung nicht ganz teilen. Da wären noch weitere willkommene Dreingaben möglich gewesen. Neben der hervorragenden Jethro Toe Single "Sunshine Day" und "Aeroplane" gibt es 1968 auch noch den Track "Blues for the 18th". Hier auf der ersten Tull in der Collector's Edition wäre doch definitiv der Platz für die drei Raritäten gewesen. Gibt es dann wahrscheinlich als Kaufargument für die 50th Anniversary Edition. Ein genialer Unternehmer ist dieser Herr Anderson schon.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2008
Es ist kaum zu glauben, dass es nun schon vierzig Jahre her ist, seit das erste Album von Jethro Tull veröffentlicht wurde. Aus diesem Anlass hat die Plattenfirma tief in den Archiven gestöbert und eine "Collectors Edition" herausgebracht, die diesen Titel meiner Meinung nach wirklich verdient.
Nicht nur, dass man hier das Originalalbum sowohl in der Originalfassung (Mono!) als auch in der remastered stereo - version geniessen kann, es gibt auch jede Menge "previously unreleased"- Material. So kann man etliche Titel in mehreren Versionen miteinander vergleichen, z.B. "Cat's Squirrel" oder "Serenade To A Cuckoo".
Dieses Album ist sicherlich nicht jedermanns Geschmack, das war "This Was" noch nie.
Aber wer sich vor allem für die frühen und mehr Blues-orientierten Jahre von Jethro Tull interessiert, wird hier bestens bedient.
Wie gesagt, Fans der frühen Jethro Tull kann ich dieses Album wärmstens empfehlen.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2015
Klasse remastered, da kommt endlich das ganze Können der Band so richtig zur Geltung.
Speziell das Schlagzeugsolo von Clive Bunker in "Dharma for one" ist einfach unnachahmlich und in der Live-Fassung genauso gut wie im Studio.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2014
habe das Alter diese Scheibe SCHON! bewußt erlebt zu haben, aber jung genug sie jetzt remastered nocheinmal zu erleben!!
EIn tolles Sounderlebnis!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

20,99 €