Kundenrezensionen


64 Rezensionen
5 Sterne:
 (32)
4 Sterne:
 (14)
3 Sterne:
 (9)
2 Sterne:
 (6)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geringer Stromverbrauch-sehr leise-wird von mehreren Katzen akzeptiert-Pumpe hält gut dank Steckdose mit Bewegungssensor
Unsere Katzenherrschaften sind schon älter und sollten regelmässig trinken. Da wir unsere Wasserhähnen aus gewissen Gründen nicht rund um die Uhr laufen lassen wollen, habe ich diesen Brunnen besorgt.

Wie in der Überschrift zu sehen, haben mich folgende Punkte überzeugt:
1. Ziemlich leises Pumpgeräusch
2. Geringer...
Vor 8 Monaten von DSCHUBBI veröffentlicht

versus
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Pumpe schnell kaputt - muss entkalkt werden
Ich habe den Trinkbrunnen Ende Mai 2013 gekauft, da bei unserem Kater Nierenprobleme festgestellt wurden und er mehr trinken sollte. Den Brunnen hat er erst nach ca. 1 Monat ausprobiert und ihn dann auch hin und wieder genutzt. Die Reinigung ist leicht und geht schnell. Die Lautstärke war für tagsüber ok, schlafen kann man bei dem Brummen jedoch nicht...
Vor 16 Monaten von MD veröffentlicht


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geringer Stromverbrauch-sehr leise-wird von mehreren Katzen akzeptiert-Pumpe hält gut dank Steckdose mit Bewegungssensor, 8. April 2014
Von 
DSCHUBBI (Malmsheim) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Catit 50053 Kleiner Trinkbrunnen für Katzen (Misc.)
Unsere Katzenherrschaften sind schon älter und sollten regelmässig trinken. Da wir unsere Wasserhähnen aus gewissen Gründen nicht rund um die Uhr laufen lassen wollen, habe ich diesen Brunnen besorgt.

Wie in der Überschrift zu sehen, haben mich folgende Punkte überzeugt:
1. Ziemlich leises Pumpgeräusch
2. Geringer Stromverbrauch (ca. 2,5 Watt, gemessen mit einem Conrad-Strommessgerät)
3. es wird von der Mehrheit unserer vier Katzen genutzt (wobei das im Voraus natürlich keiner garantieren kann)

Damit die Pumpe länger hält und nicht rund um die Uhr läuft, habe ich für ca. 10 EUR eine Steckdose mit Bewegungssensor (finden Sie auch auf Amazon, Suchbegriffe "Steckdose Bewegungssensor") dazwischen gesteckt. Nun geht der Brunnen nur an, wenn sich ein Zwei- oder Vierbeiner ihm nähert.
Abschließend noch der Hinweis, dass das Wasser beim Start leicht über den Rand läuft, wenn man den Brunnen an die Max-Markierung auffüllt. Dachte erst an eine Undichtigkeit, ist aber nicht der Fall.
Aus diesem Grund vergebe ich 5 Sterne, da meine Katzen und ihr Untergebener sehr zufrieden sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr gutes Teil, 20. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Catit 50053 Kleiner Trinkbrunnen für Katzen (Misc.)
Wir haben den Brunnen vor knapp 2 Jahren angeschafft, da eine unserer Katzen nierenkrank ist und deshalb mehr trinken sollte. Seit dem läuft das Brünnchen Tag und Nacht, wird nur zum Reinigen mal abgestellt. Die Funktion bereitet bei regelmäßiger Pflege keine Probleme. Lässt man allerdings den Filter zu lange drin bzw. wäscht ihn zwischendurch nicht mal aus, dann bildet sich ein Bakterien-Schmierfilm, der den Wasserdurchfluss durch den Filter behindert. Dadurch wird die Pumpe dann sehr laut. Nach dem Filterwechsel bzw. Auswaschen des Filters ist das Geräusch dann wieder deutlich leiser. Zu Problemen mit Kalk kann ich mich nicht äußern, da wir eher kalkarmes Leitungswasser haben. Bisher läuft der Brunnen tadellos, die Katzen trinken wirklich genug und ziehen das fließende Wasser dem Wassernapf eindeutig vor (wir haben eine zeitlang beides angeboten). Laut Herstellerempfehlung sollte man alle 3 Wochen den Filter wechseln, was ich aber so nicht mache. Ich wasche das Teil gründlich unter fließend kaltem Wasser aus und gebe es in die Pumpe zurück. ca. alle 3 Monate wechsle ich dann mal den Filter aus. Bisher habe ich damit beste Erfahrungen gemacht. Deshalb: Daumen hoch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach Spitze, 8. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Catit 50053 Kleiner Trinkbrunnen für Katzen (Misc.)
Mein 2 Jährige BKh Kater hat mir bei jeder Wasserschüssel das Wasser mit der Pfote rausgeschaufelt und dann aus der Pfütze am Boden getrunken wodurch immer mein ganzes vorhaus unter Wasser stand
Seit ich ihm diesen Brunnen hingestellt hab ist ruhe
er trinkt brav aus dem Brunnen ohne eine Überschwemmung zu verursachen
die Pumpe ist nur dann laut wenn sie den ganzen Tag durchrennt
wir haben den Brunnen an eine Zeitschaltuhr gehängt so das sich der Brunnen alle 2 Stunden für ca 20min einschaltet
und jetzt gibt es keine Probleme mehr
Was ich auch toll finde zweimal in der Woche zerlegt ich den Brunnen und geben alle teilen (auser die Pumpe) in den Geschirrspüler bei 70 grad was er super aushält
auch meine 4 Jährige BKH Dame trinkt nur noch aus dem Brunnen
für Kitten ist (bis ca 6 Monate) er nicht geeignet da er viel zu hoch ist hab mir dann ein selbstgebautes Podest davor gestellt jetzt können auch die kleinen trinken
Ich kann den Brunnen nur weiter empfehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Pumpe schnell kaputt - muss entkalkt werden, 14. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Catit 50053 Kleiner Trinkbrunnen für Katzen (Misc.)
Ich habe den Trinkbrunnen Ende Mai 2013 gekauft, da bei unserem Kater Nierenprobleme festgestellt wurden und er mehr trinken sollte. Den Brunnen hat er erst nach ca. 1 Monat ausprobiert und ihn dann auch hin und wieder genutzt. Die Reinigung ist leicht und geht schnell. Die Lautstärke war für tagsüber ok, schlafen kann man bei dem Brummen jedoch nicht. Leider wird das Netzteil direkt ziemlich heiß und die Pumpe geht jetzt seit Ende Juli 2013 nicht mehr. Das sind ziemlich genau 2 Monate, die dieser Brunnen überlebt hat. An dem Tag, an dem der Brunnen kaputt ging, ist uns sogar die Sicherung für das Zimmer herausgesprungen. Wir hatten vorher keine Probleme mit der Sicherung und auch keine mehr, seit der Brunnen nicht mehr läuft. Ich werde jetzt mal den Verkäufer kontaktieren und sehen, wie es weitergeht.
Fazit: Eigentlich kein schlechter Brunnen, der seinen Zweck erfüllt, zumindest solange er funktioniert (was in meinem Fall nicht lange war).

Update: Ich hatte die Webseite der Herstellerfirma besucht und das Kontaktformular ausgefüllt, mit der Frage ob ich vielleicht eine Ersatzpumpe bekommen kann. Hier die Antwort:
"Sehr geehrte Frau ...,
wir bedauern, dass Sie Probleme mit unserem Produkt haben.
Zur richtigen Reinigung empfiehlt es sich, je nach Kalkhaltigkeit des Wassers, die Pumpe im Essigwasser über Nacht zu legen, dann gut auszuspülen, trocknen und zum Schluss den Impeller einzufetten (dabei auf geeignetes Schmiermittel achten). Bedenken Sie bitte die Pumpe niemals trocken laufen zu lassen.
Bei Einhaltung der richtigen Pflege sollte es zu keinen kurzfristigen Defekten kommen.
Sollten diese Ratschläge zu keinem Erfolg führen, wenden Sie sich bitte an Amazon, die werden Ihnen gerne weiter behilflich sein, denn es besteht noch Garantie.
Mit freundlichen Grüßen ..."

Da unser Wasser wirklich sehr kalkhaltig ist, habe ich die Pumpe in Wasser gelegt, in dem ich das Entkalkungszeug für den Teekocher aufgelöst habe und den Stecker eingesteckt. Nach einiger Zeit lief die Pumpe wirklich wieder. Zusätzlich zum normalen Reinigen, muss ich sie jetzt also regelmäßig Entkalken. Am besten nicht nur die Pumpe, sondern auch den Rest des Brunnens. Dabei ist aber fraglich, wie das Plastik auf die häufige Entkalkung reagieren wird. Leider weiß ich immer noch nicht genau, was ich mit dem Impeller (laut Wikipedia "ein von einem ring- oder röhrenförmigen Gehäuse umschlossener Propeller") machen soll, da ich hierfür die Pumpe ja erst einmal auseinanderbauen müsste. Und was ist ein geeignetes Schmiermittel für einen Propeller in einem Katzentrinkbrunnen? Evtl. werden sich also hier noch Probleme ergeben.
Wegen dem heiß-werdendem Netzteil habe ich eine Zeitschaltuhr dazwischengehängt. Er läuft jetzt vorerst immer eine Stunde lang und hat dann eine Stunde Pause.
Es bleibt abzuwarten, wie es weitergeht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Immer die Pumpe, 27. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Catit 50053 Kleiner Trinkbrunnen für Katzen (Misc.)
Hallo, ich will und tue mich ja nicht Beschweren,
aber bei mir hält die Wasserpumpe nie länger als gerade zum über den Garantieablauf.
Habe nun schon innerhalb 3 Jahren den dritten heute wieder bekommen.
Mein Perserkater Balu "will" keinen anderen.
Das sollte doch mal verbessert werden.
MfG
Balu der Nutzer.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erfüllt seinen Zweck, 11. November 2014
Rezension bezieht sich auf: Catit 50053 Kleiner Trinkbrunnen für Katzen (Misc.)
Lieferung ging flott, Aufbau war einfach. Habe den Rat befolgt und den Brunnen mit einem Bewegungsmelder angeschlossen, damit die Pumpe nicht heiß läuft.

Meine beiden Katzen haben zu Anfang einen großen Bogen um das Teil gemacht und sich einige Male erschrocken, wenn der Brunnen plötzlich angegangen ist. Nach ca. 3 Monaten habe ich meinen schüchternen Kater zum ersten mal daraus trinken sehen (nachdem wir andere Trinkmöglichkeiten im Haus entfernt hatten). Mittlerweile hat er den Brunnen richtig gut angekommen, er kann kaum daran vorbei laufen ohne einen Schluck zu nehmen :) Mein anderer Kater hat aber bis heute noch nicht daraus getrunken; er riecht nur ab und zu dran und läuft dann weg. Vermutlich begnügt er sich lieber mit dem Wasser, was er im Garten trinken kann.

Nach einer Weile haben sich Algen gebildet, woraufhin ich alle Plastikteile in die Spülmaschine getan habe. Alles wieder sauber und Kater trinkt weiterhin daraus :D
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen etwas laut und eine Pumpe schnell defekt - Katzen sind mittel begeistert, 16. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Catit 50053 Kleiner Trinkbrunnen für Katzen (Misc.)
Nach langem überlegen, habe ich mich für 2 Trinkbrunnen für unsere Katzen entschieden.

Der Zusammenbau ist einfach. Pumpe rein, Filter rein, Aufstatz rauf und Wasser rein. Selbst die Kabelführung rutscht gut rein. Der Brunnen lässt sich grundsätzlich gut reinigen.

Die Pumpe ist jedoch relativ laut. Ein stetiges brummen, dass sogar die Aquariumpumpe übertönt hat. Unsere Katzen hatten dementsprechend Angst und waren sehr skeptisch.

Leider hat eine Pumpe nach ca 24 Stunden den Geist aufgegeben und wollte überhaupt nicht mehr laufen. Die Andere wurde noch lauter und ich bin mir nicht sicher wie lange es diese Pumpe noch getan hätte. Ich habe beide retour geschickt.
Grundsätzlich finde ich die Idee von Trinkbrunnen sehr gut, hier jedoch war ich doch etwas enttäuscht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Meine Katzendame nimmt ihn gar nicht an, 20. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Catit 50053 Kleiner Trinkbrunnen für Katzen (Misc.)
Also ich find das Produkt nicht so toll:
- Stromverbrauch.
Ich habe mir zwar auch einen Bewegungsmelder angeschafft und der Brunnen sprang auch immer an wenn die Katze an ihm vorbei kam - aber nach 3 Wochen kam von meiner Katze immer noch kein Interesse. Einmal schnuppern, für umspannend befunden, nicht mehr angeschaut.
- keine Wasserfontaine sondern nur sanftes Blubbern.
Wenn aus dem relativ großen Brunnen wenigstens eine kleine Fontaine hochsprudeln würde - aber Fehlanzeige. Nur ein leichtes Blubbern
- Folgekosten
Man wird auch immer neue Filter kaufen müssen

Also einen Stern extra gab es für die Idee, die sicher ausbaufähig ist. Wenn da mal eine Fontaine sprudeln wird, dann macht der Stromverbrauch für mich auch Sinn
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Lautes Betriebsgeräusch, 3. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Catit 50053 Kleiner Trinkbrunnen für Katzen (Misc.)
An sich ist das Produkt gut verarbeitet und weist keine Mängel auf. Leider ist es aber im Betrieb recht laut, teilweise reicht schon leichtes Verstellen für eine massive Geräuschveränderung. Eine "richtige" Stellweise zu finden, sodass das Geräusch nicht störend ist, ist aber sehr schwer, trotzdem ich Zeitung als Dämpfung untergelegt habe.

Außerdem (oder gerade deshalb) wird es von den Katzen absolut ignoriert. Ist vielleicht eine Gewöhnungs- und Zeitfrage, sie haben auch andere Sachen nach Monaten akzeptiert und lieben gelernt, die sie bis dahin ignoriert haben. Bis jetzt halten sie sich vom Trinkbrunnen allerdings fern, wahrscheinlich stört sie das Geräusch. Selbst, wenn man ihnen alle anderen Wasserquellen wegnimmt, trinken sie einfach einen Tag lang nichts, bevor sie sich beim Trinkbrunnen bedienen. Mag sein, dass sie sich daran noch gewöhnen, heimlich hoffe ich ja, dass sie den Brunnen nie akzeptieren und ich das laute Ding in den Keller verbannen kann.

Was ich mir auch anders vorgestellt hatte: Der Brunnen plätschert nicht wirklich. Ich hatte gehofft, dass das Wasser stärker aufgepumpt wird und in der Mitte etwas mehr in die Höhe sprudelt, stattdessen rinnt es einfach nur oben über die Kuppel wieder nach unten. Ich hatte gehofft, dass durch Plätschern und durch eine kleine "Fontäne" die Tierchen dazu angeregt werden, mit dem Wasser zu spielen und es dadurch interessanter für sie wird. Auch die Tatsache, dass die optimale Füllmenge das Wasser extrem hoch stehen lässt, nervt ein wenig, man muss daher den Brunnen sehr vorsichtig von A nach B befördern, damit nichts überschwappt. Eigentlich könnten die Tierchen auch außer Betrieb davon trinken, weil das Wasser sehr hoch stehen muss.

Soweit meine peniblen Kritikpunkte - bis auf das Betriebsgeräusch kann ich natürlich objektiv gesehen nichts bemängeln (der Rest ist Geschmackssache), daher trotzdem vier Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mia, 31. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Catit 50053 Kleiner Trinkbrunnen für Katzen (Misc.)
Bitte sein Vorsichtig, nach einigen Monaten Nutzung löst das Filter sich in Wasser langsam auf, davon entstehen zahlreiche sichtbare schwarze Partikeln, die schädlich für Gesundheit der Katze sein könnten. Wenn man das Filter nicht im Trinkbrunnen einlegt, ist das Trinkbrunnen lauter geworden. Sorry kann ich leider nur 3 Stern geben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Catit 50053 Kleiner Trinkbrunnen für Katzen
EUR 16,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen