Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein zeitloses Meisterwerk in definitiver Version.
Werden die besten Rockalben aller Zeiten gewählt, so findet sich dieses hier mit Garantie unter den Top 10, manchmal sogar auf dem Spitzenplatz, und das bereits seit einigen Jahrzehnten. Zurecht, denn das 3. Love-Album, Arthur Lees Meisterwerk von 1967, ist vielleicht das Paradebeispiel dafür, dass Musik, die einer ganz bestimmten Epoche (US-Westcoast,...
Veröffentlicht am 26. Mai 2008 von rikki_nadir

versus
1 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen na ja
Immer wieder erscheint dieses Album auf Listen mit den wichtigsten Platten der Rockgeschichte. Dergleichen ist natürlich Geschmackssache. Mir scheint das Ganze ein etwas bombastisches Westcoast Hippiwerk zu sein, besser als Manches der ebenfalls überschätzten Jefferson Airplane und der Song "Alone Again Or" ist tatsächlich einfach nur schön. Ich...
Veröffentlicht am 9. Oktober 2011 von Barnie Geröllheimer


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein zeitloses Meisterwerk in definitiver Version., 26. Mai 2008
Rezension bezieht sich auf: Forever Changes (Collector's Edition) (Audio CD)
Werden die besten Rockalben aller Zeiten gewählt, so findet sich dieses hier mit Garantie unter den Top 10, manchmal sogar auf dem Spitzenplatz, und das bereits seit einigen Jahrzehnten. Zurecht, denn das 3. Love-Album, Arthur Lees Meisterwerk von 1967, ist vielleicht das Paradebeispiel dafür, dass Musik, die einer ganz bestimmten Epoche (US-Westcoast, späte 60s) verhaftet ist gleichzeitig weit über diese hinausgeht und von zeitloser Gültigkeit bleiben kann. Woran dies liegt? Exquisites Songwriting von Lee & Bryan MacLean (etwa auf AndMoreAgain" oder Orange Skies"), damals wie heute ungeheuer einfallsreiche Arrangements, unvergessliche Texte, der typische Love-Gesang und die brillante instrumentale Umsetzung voller unerwarteter Details und Überraschungen erklären nur einen Teil der Magie dieses von jeder neuen Generation dankbar wiederentdeckten Meisterwerks. Wichtiger ist vielleicht, dass Forever Changes neben seiner unvergleichlichen musikalischen Originalität mit seinem Spannungsbogen von 60s-Euphorie bis zur Desillusionierung reichenden Themen jeder neuen Generation nicht nur etwas zu hören gibt sondern auch zu sagen hat.
Diese 2. Neuedition nach nur wenigen Jahren enthält (neben einem feinen Booklet mit schönen Photos) auf CD1 das originale Album, auf CD2 das gesamte Album in alternative Mixes, die ob ihrer Variationen den Fan vor Freude weinen lassen, die auf's Album folgende Single ("Your Mind And We Belong Together"/"Laughing Stock"), sowie bisher unveröffentlichte Outtakes und Demos. Der Klang ist seit der 2001er-Edition nicht wesentlich verändert worden - zum Glück, denn da gab's einfach nichts mehr zu verbessern. Kaufempfehlung ist dafür ein viel zu mildes Wort. Wer das Glück hat, Forever Changes erst entdecken zu dürfen, kann dies nun in einer Edition tun, die dem Meisterwerk endgültig & definitiv gerecht wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen jelecek.harald, 3. Januar 2005
Rezension bezieht sich auf: Forever Changes [Remastered] (Audio CD)
Wunderbarer Rock mit leicht angehauchten psychedelischen Texten
einer kaum bekannten Band aus alten Tagen, deren Stil an Jefferson Airplane erinnert. Auch Oma und Opa der 60iger Generation wären davon begeistert - ruhig und besinnlich!
Vor allem "The red telephone" allein ist eine Offenbarung; diente es doch dem Pink Floyd - Mitglied Syd Barrett als Vorlage
für sein Riff für "Interstellar Overdrive".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen 68er at its best..., 20. Februar 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Forever Changes [Vinyl LP] (Vinyl)
Habe diese Gruppe nicht gekannt und bin aufgrund der Rezensionen auf sie gestossen. Sehr schöne Songs, entspannend und doch mit dem Kick psychodelic. Vinyl ist 180g-Topqualität! Kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen na ja, 9. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Forever Changes (Collector's Edition) (Audio CD)
Immer wieder erscheint dieses Album auf Listen mit den wichtigsten Platten der Rockgeschichte. Dergleichen ist natürlich Geschmackssache. Mir scheint das Ganze ein etwas bombastisches Westcoast Hippiwerk zu sein, besser als Manches der ebenfalls überschätzten Jefferson Airplane und der Song "Alone Again Or" ist tatsächlich einfach nur schön. Ich persönlich ziehe allerdings Great Society (mit Grace Slick) bei weitem den genannten Gruppen vor. Aber wie gesagt, ist das sicher Geschmackssache ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen