Kundenrezensionen


54 Rezensionen
5 Sterne:
 (43)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


31 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 2 tolle Filme
Ich habe mir diese DVD eingentlich nur gekauft weil sie den Film * Das Labyrinth* enthielt.
Den habe ich das erste mal als Kind gesehen und ich war begeistert davon. Diese begeisterung hat nicht nachgelasen und nachdem unser Videorecorder schlapp machte holte ich mir den Film jetzt eben auf DVD.
Auch heute noch schaue ich ihn mir unheimlich gern an und habe dann...
Veröffentlicht am 25. August 2008 von Katrin F.

versus
6 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gemischtes Doppel
Als ich mich dazu entschlossen hatte, den "Dunklen Kristall" in meine DVD-Sammlung aufzunehmen, war ich relativ überrascht,als ich bei der Suche im Web auf die Kopplung mit dem "Labyrinth" sieß. Einige positive Rezensionen zu diesem mir unbekannten Film halfen bei der Entscheidung.Ich nahm de DVD mit den beiden Filmen - die Altenative (preislich sogar um...
Veröffentlicht am 16. März 2009 von Alexke1974


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

31 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 2 tolle Filme, 25. August 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der dunkle Kristall/Die Reise ins Labyrinth - Best of Hollywood (2 DVDs) (DVD)
Ich habe mir diese DVD eingentlich nur gekauft weil sie den Film * Das Labyrinth* enthielt.
Den habe ich das erste mal als Kind gesehen und ich war begeistert davon. Diese begeisterung hat nicht nachgelasen und nachdem unser Videorecorder schlapp machte holte ich mir den Film jetzt eben auf DVD.
Auch heute noch schaue ich ihn mir unheimlich gern an und habe dann Tage lang die Musik dazu im Kopf.
David Bowie ist wirklich klasse als Koboldkönig :) Und all diese fantastischen Wesen...genial. Was anderes fällt mir dazu eigentlich nicht ein.

Den Film *Der dunkle Kristall* kannte ich noch nicht.
Auch hier wieder eine tolle Geschichte und fantastische Figuren. Sollte man auch gesehen haben.

Kurz gesagt 2 absolut tolle Filme für einen tollen Preis.
Echt empfehlenswert.

Man sollte die FSK von 12 jedoch ernst nehmen.
Viele Situationen, Figuren ect. sind doch recht düster und können kleinere Kinder schnell verschrecken.
Wer die Filme nicht kennt sollte sie sich auf jeden Fall erst allein anschauen und dann entscheiden ob seine Kinder sie sehen können oder nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zwei Fantastische Filme zum Top Preis, Zuschlagen!, 26. Juli 2012
Von 
m&ms (Bayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Der dunkle Kristall/Die Reise ins Labyrinth - Best of Hollywood (2 DVDs) (DVD)
Beide Filme sind wirklich sehenswert und die Effekte sind für die damaligen Verhältnisse genial!
Bei Labyrinth gibt es nur drei Menschliche Schauspieler, den Rest erledigen die mit viel Liebe zum Detail erschaffenen Puppen.
Der Dunkle Kristall verzichtet ganz auf Schauspieler, hier gibt es nur die Fantastischen Puppen, die wie echte Schauspieler wirken.
Sehenswert sind auf jeden Fall beide Filme, wobei Labyrinth mein absoluter Favorit ist.

Die Reise ins Labyrinth

Als Kind hebe ich den Film Labyrinth geliebt (auch wenn ich teilweise Angst vor den Kobolden hatte). Ich konnte mich herrlich in dieser Liebevoll gestalteten Fantastischen Welt, die mit viel Liebe zum Detail und einzigartigen Charakteren zum Leben erweckt wurde verlieren.
Selten wurde in einem Film soviel Wert auf Details gelegt und eine so zauberhafte Welt erschaffen, in der man sogar die Puppen als Schauspieler wahrnimmt.
Der Koboldkönig wird von David Bowie gespielt und gibt einige (Ich glaube 4) Lieder zum Besten, was weniger störend ist als man Denken könnte, da immer Lustige Kobolde rumalbern und man vor Lachen den Gesang nur im Hintergrund wahrnimmt.
Allgemein ist der Film sehr witzig und somit haben auch die kleinen Spaß an dem Film.

Der Film:

Der Junge Teenager Sarah muss auf ihren kleinen Bruder Tobi aufpassen weil ihre Eltern ausgehen.
Sarah ist wenig begeistert und als der kleine auch noch zu schreien beginnt erinnert sie sich an ein Theaterstück und wünscht, dass der Koboldkönig Tobi zu sich nimmt.
Sie schließt die Tür verlässt das Zimmer und plötzlich ist toten Stille. Angespannt öffnet sie die Tür zu Tobis Zimmer, beugt sich langsam über sein Bettchen und findet das Bett leer vor sich.
Auf einmal scheinen überall Kobolde aufzutauschen und da erscheint der Koboldkönig (gespielt von David Bowie) höchst Persönlich und gesteht Sarahs Wunsch erfüllt zu haben. Und das sie ihren Bruder nur zurück bekommt wenn sie es innerhalb 13 Stunden durch das Labyrinth bis zum Koboldschloss schafft.
Also macht sich Sarah auf dem Weg zu diesem Fantastischen Labyrinth, das nur so vor seltsamen Wesen und Charakteren strotzt.
Und eine zauberhafte und einzigartige Reise nimmt ihren Lauf.
Wird Sarah es bis zum Schloss des Koboldkönigs schaffen und welche Gefahren lauern auf dem gefährlichen Weg?

Der Film ist wirklich sehr sehr gut gemacht und man verliebt sich in die einzelnen Charaktere sofort, es wurde viel Wert aufs Detail gelegt und selbst die kleinsten Würmer haben ihren großen Auftritt und sind immer für einen Lacher gut.
Wirklich Selten habe ich so wundervolle Wesen gesehen wie in diesem Film.
Die paar Gesangeinlagen von David Bowie kann der eine oder andere als Negativ sehen, da diese aber vollgepackt mit witzigen Koboldaktionen sind wird der Gesang zur Hintergrundmusik und man achtet mehr auf die Kobolde.
Der Film bietet viele Witzige und einzigartige Situationen, über die man noch lange Lacht.
Die Effekte sind für damalige Verhältnisse wirklich super und auch die Schauspielerische Leistung überzeugt.
Natürlich orientiert sich der Film eher an Familien und ist daher nur Bedingt für Actionfans geeignet aber Fantasy Fans kommen ebenfalls voll auf ihre kosten!

Der Dunkle Kristall

Auch ein aus meiner Kindheit, der mich ähnlich Fasziniert und Begeistert hat.
Doch nicht nur damals, auch Heute begeistert mich dieser Film noch und das mit den Augen eines Erwachsenen.
Dieser Film ist ebenso wie Die Reise Ins Labyrinth ein Fest für Fantasyfans und kann auch mit kindern gesehen werden.
Ach ja, gesungen wird übrigens hier nichts.

Der Film:

An einem fernen Ort beherrschen die fiesen Skekse die Welt und unterdrücken die Lebewesen dort so lange wie der große Kristall im Schatten bleibt und dadurch seine Kraft verborgen bleibt.
Getrieben vor der Angst einer Prophezeiung, dass ein Gelfling den Kristall zum Strahlen bringen könnte und die Skekse dadurch ihre Macht verlieren, haben die Skekse alle Gelflinge getötet.
Alle bis auf einen, der junge Jen wurde von den Friedlebenden Magischen Wesen, den Urrus beschützt und aufgezogen.
Doch nun ist er alt und die Zeit ist gekommen um sich auf dem Weg zu den Dunklen Kristall zu machen um der Herrschaft der Skekse ein Ende zu setzen.
Doch der Weg dorthin ist voller Fantastischer Lebewesen und große Abenteuer warten auf den jungen Gelfling.
Wird er verbündete finden, die ihm helfen den Kristall zu erreichen bis die drei Sonnen günstig stehen und der Kristall nur zu diesem Zeitpunkt seine volle Macht erlangt?
Und was werden die Skerkse ihm alles entgegen setzen?

Auch hier wird man in eine Fantastische Welt gezogen welche mit sehr viel Liebe und Skurrilen Wesen zum leben erweckt wird.
Die Geschichte ist recht einfach dafür toll inszeniert und selten sieht man so eine Prachtvolle Fremde Flora und Fauna.
Der Film hat natürlich schon einige Jahre auf dem Buckel jedoch finde ich die Effekte sehr viel besser als die ganzen Computer Animationen der Heutigen Zeit

!!!Unbedingt Zuschlagen! Für diesen Preis bekommt man gleich zwei der besten Fantasyfilme!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der dunkle Kristall / Die Reise ins Labyrint, 4. Juni 2010
Von 
D. Robert "Verseverfasser" (Vilshofen, Bayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der dunkle Kristall/Die Reise ins Labyrinth - Best of Hollywood (2 DVDs) (DVD)
Beide Filme sind zwar schon älter, aber absolut sehenswert. Die Effekte lassen sich natürlich nicht mit den heutigen vergleichen, dennoch sind sie spannend aufgebaut und harmonieren mit der Geschichte.
Im dunklen Kristall wird sehr eindrucksvoll der ewige Kampf zwischen Gut und Böse dargestellt. Der Drang zur ewigen Weltherrschaft und alles bestimmenden Macht, die bereit ist über alles hinwegzugehen, ohne Rücksicht auf Verluste.
Auslöser ist ein Kristallsplitter, der aus einem großen makellosen riesigen Kristall bricht und diesen dadurch verdunkelt, dabei geschieht die klare Trennung von Gut und Böse und das Böse übernimmt vorerst einmal die Herrschaft für viele Jahre. Dem Gegenüber steht das Gute, welches auf den passenden Moment zum Eingreifen wartet und erfolgreich diejenige Person heranzieht, welche einer Weissagung nach der einzige ist, der den Endgültigen Aufstieg des Bösen verhindern kann. Dazu muß er sich auf den Weg zum dunklen Kristall machen, erst auf diesem Weg erfährt er die ganzen Zusammenhänge und auch, was er für einen Sieg des Guten tun muß. An seiner Seite finden sich immerwieder Weggefährten auf der gefahrvollen Reise, die im auf den Wegen bis hin zum Endkampf zur Seite stehen.
Bei der der Reise ins Labyrinth handelt es sich um einen Teenager, der zu Beginn der Geschichte noch ein verzogenes, phantasievolles, aber auch liebenswertes, unreifes und unsicheres Mädchen ist, welches im Laufe der Geschichte sich selber einschätzen und erkennen lernt und dabei an innerer Stärke und Reife gewinnt.
In der Handlung soll das Mädchen ihren Stiefbruder, der noch ein Kleinstkind ist, hüten und muss deshalb ihr Spiel ( Theaterspiel mit dem fiktiven Koboldkönig aus ihrer Phantasie )unterbrechen. Da sie von ihrem Stiefbruder sehr genervt ist, wünscht sie sich, das er vom Koboldkönig in dessen Reich geholt werden soll. Hier beginnt eine schöne, spannende, gefahrvolle und teils auch lustige Geschicht, in welcher das Mädchen versucht, ihren Bruder ( ab diesem Moment erkennt sie ihn als Bruder an ) wieder zurückzuholen. Dabei stellt sie sich dem Kampf gegen den durchtriebenen, hinterlistigen, herzlosen aber auch gutaussehenden ( es soll ja auch die zarte aufkeimende Liebe des Mädchens zu ihm erklären. ) Koboldkönig. Dieser wird hervorragend von David Bowie dargestell, welcher auch sehr schöne Lieder zur Handlung passend singt. Das Mädchen erhält auf diesem unbekannten Weg der vor ihr liegt Hilfe von den unterschiedlichsten Figuren und erkennt was Freundschaft und Vertrauen zu erhalten einerseits aber auch zu geben andererseits bedeutet. Auch das verwirrende Gefühl der ersten zarten Zuneigung lernt sie dabei kennen.
Viel Spaß beim Anschauen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 2 Fantasy-Leckerbissen !, 4. August 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der dunkle Kristall/Die Reise ins Labyrinth - Best of Hollywood (2 DVDs) (DVD)
Der dunkle Kristall:
Die tolle, mystische Story u. die Liebe zum Detail bei den Puppen u. den fantasievollen Kulissen ist einfach grandios.
Zu der damaligen Zeit gab es noch keine ausgereiften Computeranimationen, um Fantasy-Wesen u. Landschaften, wie z.B. in der "Herr der Ringe"-Trilogie u. "Dungeons & Dragons", realistisch darzustellen. Real verfilmte Fantasy-Filme waren daher eine Seltenheit u. meistens schlecht bis mittelmässig. In Zeichentrickfilmen o. wie hier in Puppenfilmen hatte man mehr tricktechnische Möglichkeiten.
Über die deutsche Synchronisation kann man sich streiten, denn das Krächzen der Skekse wirkt hier etwas übertrieben. Man kann aber auf die englische Tonspur wechseln. Dort klingt das Ganze nicht ganz so überzogen.

Die Reise ins Labyrinth:
Die Puppen sind auch in diesem Film von Jim Henson sehr liebevoll und detailiert gestaltet worden. Es gibt nur 5 menschliche Schauspieler (Sarah u. ihr Bruder, ihre Eltern u. der Koboldkönig).
Die Story und die Kulissen, die die Kobold-Welt mit dem Labyrinth darstellen, sind ebenfalls phantastisch. Verschiedene skurile Wesen bevölkern das Labyrinth, mit denen Sarah auf der abenteuerlichen Suche nach dem Schloss des Königs der Kobolde, der ihren kleinen Bruder Toby entführt hat, konfrontiert wird.
Ab und zu nervt ein wenig das Singen u. Tanzen, ähnlich wie in Walt Disney Filmen. Insgesamt bleibt es trotzdem ein spannendes, fantasievolles Märchen für Gross und Klein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DVD, 27. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der dunkle Kristall/Die Reise ins Labyrinth - Best of Hollywood (2 DVDs) (DVD)
Der dunkle Kristall/Die Reise ins Labyrinth - Best of Hollywood. 2 tolle Filme.
Den Film *Der dunkle Kristall* Eine tolle Geschichte und fantastische Figuren.
Sollte man gesehen haben.
Die Reise ins Labyrinth- Verschiedene skurile Wesen bevölkern das Labyrinth.
2 wunderschöne Filme zu einem fantastischen Preis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen zwei zum preis von einem, 29. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der dunkle Kristall/Die Reise ins Labyrinth - Best of Hollywood (2 DVDs) (DVD)
ich habe diese dvd eigentlich nur wegen der reise ins labyrinth gekauft.

der film der dunkle kristall ist sicherlich nicht schlecht, aber die kids von heute können damit nichts mehr anfangen und ich fand den film inhaltlich belanglos. puppentricktechnisch hat mich der film zwar fasziniert, das war jedoch alles.

die reise ins labyrinth ist meines erachtens ein ganz anderes kaliber. für mich erstmal eine reise zurück in meine kindheit. doch auch heute noch fasziniert mich der böse elfenkönig, der den kleinen bruder der filmheldin stiehlt und ihr lauter steine auf ihrem weg zu seiner rettung in den weg legt. die phantastischen begebenheiten im film regen auch heute noch meine fantasie an und wie das letzte einhorn zählt dieser film immer noch zu meiner hall of fame.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Phantasievolle Klassiker, 27. November 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der dunkle Kristall/Die Reise ins Labyrinth - Best of Hollywood (2 DVDs) (DVD)
Diese beiden Filme habe ich schon als Kind geliebt, kürzlich wieder gesehen und festgestellt, dass sie immer noch toll sind.
"Der dunkle Kristall" ist für mich der bessere Film, ziemlich düster in der Stimmung, aber die Phantasiewesen sind noch immer faszinierend morbide.
Insgesamt ist dieser Film zeitloser und besser gealtert als "Die Reise ins Labyrinth", der schon ziemlich auffällig aus den 80er stammt.
Als Komödie daherkommend gibts aber beim "Labyrinth" wie beim "Dunklen Kristall" auch viele tolle Phantasiewesen und Einfälle, natürlich darf man den großartigen David Bowie als Koboldkönig mit seiner Musik nicht vergessen.
Beides sind super Filme, die man ab und zu mal wieder gucken kann!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein märchenhaftes Fantasy-Spektakel, 20. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der dunkle Kristall/Die Reise ins Labyrinth - Best of Hollywood (2 DVDs) (DVD)
Ich habe mir diese DVD nur wegen "Der Reise ins Labyrinth" gekauft, da der Film nicht mehr im TV-Programm läuft. Natürlich blickt man aus heutiger Sicht immer etwas anders auf einen Film, der schon einige Jahre alt ist. Dennoch macht der Film einiges her. Die Figuren wurden mit viel Liebe zum Detail entworfen und die Charaktere sind gut ausgearbeitet. Abgerundet wird das ganze dann durch eine junge Jennifer Connelly und einen musikalisch aufwartenden David Bowie ... ein muss für alle Märchen/Fantasy-Freunde!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Klassiker, 20. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der dunkle Kristall/Die Reise ins Labyrinth - Best of Hollywood (2 DVDs) (DVD)
Sicher kann der Film nicht mithalten mit moderneren Hollywoodfilmen, da es sich vermutlich um Handpuppen handelt und es ziemlich einfach, aber gut gemacht ist. Aber wer auf klassische Fantasy-Filme wie "Die unendliche Geschichte" steht, dem wird auch das hier gefallen.
Stellenweise gibt es langatmige Szenen, die meiner Meinung nach aber Atmosphäre aufbauen und nicht langweilig sind.
Wer lieber Actionfilme mit Brad Pitt mag, sollte hier die Finger weglassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen 2 Klassiker, 17. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der dunkle Kristall/Die Reise ins Labyrinth - Best of Hollywood (2 DVDs) (DVD)
Meine Tochter hat sich die Filme bestellt, weil sie sie schon als Kind gerne gesehen hat. Ich finde sie heute noch spannend und liebevoll gemacht. Allerdings ist die Altersbeschränkung heute nicht mehr ganz so nachvollziehbar - da können jüngere Kinder im Nachmittagsprogramm spannendere Filme und Serien sehen, die nicht halb so gut wie diese beiden sind.
Wer schön erzählte Geschichten liebt und gute Filme mag, sollte sich diese Klassiker nicht entgehen lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der dunkle Kristall/Die Reise ins Labyrinth - Best of Hollywood (2 DVDs)
EUR 9,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen