Kundenrezensionen

95
4,6 von 5 Sternen
Yamaha YRS 23 Blockflöte Sopran deutsche Griffweise weiß
Preis:7,20 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

23 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Die Yamaha- Blockflöte YRS 23 ist eine sehr schönes und gelungenes Instrument.
Eigentlich mag ich Instrumente lieber, wenn sie nicht aus Kunststoff sind oder welchen enthalten.
Aber bei dieser Flöte handelt es sich ja nicht um einen "Wegwerfgegenstand", sondern um ein
wirklich dauerhaftes Produkt. Es gibt in meiner Familie ein ähnliches Instrument, welches schon
fast 40 Jahre alt ist. Der Kunststoff hat sich in keiner Weise verändert und die Blockflöte spielt
sich wie am ersten Tag. Eine Holz- Blockflöte kann u.U. schneller "ableben"
Gute Holz- Flöten hören sich selbstredend etwas besser an.
Sonst würde sie ja niemand kaufen.
Sie haben aber auch Nachteile.
Zum Beispiel müssen sie zuerst ein- und danach immer warmgespielt werden. Erst dann (meistens dann)
spielen sie ihre Vorteile wirklich hörbar und auch angenehm aus.
Für den Anfänger ist eine Kunststoffblockflöte, meines Erachtens, die erste Wahl.
Die YRS 23 hat einen sauberen und relativ sanften Klang. Sie ist wirklich kein Kinderspielzeug,
auch wenn sie einen rauen Umgang, sicherlich nicht sehr "übel nehmen" würde.
Sie ist sehr sauber verarbeitet und eignet sich für Jung und Alt gleichermaßen.
Sie eignet sich nicht nur für den Anfänger, auch fortgeschrittene Spieler haben (zumindest als
Zweitinstrument....fürs Zeltlager, die Jugendfreizeit oder später den Urlaub) gewiss ihren
Spaß damit. Diese Flöte kann man auch mal aus der Hand geben, ohne befürchten zu müssen,
dass etwas kaputt geht. Wer beim Spielen dauerhaft bleibt, wird sich ohnehin irgendwann eine hölzerne
Blockflöte zulegen. Wo ich gerade bei "später" bin, man sollte sich zu den Griffweisen erkundigen.
Es gibt die deutsche Griffweise und die barocke. Die meisten professionellen Instrumente werden
mit der Barocken hergestellt. Hier wäre ein späteres Umlernen notwendig, welches aber vielen
Spielern nicht schwer fällt. Im Gegenzug ist die Deutsche etwas leichter zu erlernen. Sollte eine Musikschule
angestrebt werden, ist es sinnvoll, dort vorher zu fragen. Diese Gewissensfragen sollte man
sich vor einem Kauf stellen. Wer zuhause autodidaktisch das Spielen erlernen möchte, sollte
sich jedoch die gleiche Frage stellen. Yamaha hat zu den "barock gegriffenen" Flöten ebenso
gute Angebote, welche im Preis-/ Leistungsverhältnis nicht nachstehen.

Ergo:
Wer die etwas leichtere Spielweise bevorzugt, wer die wenig hörbaren Unterschiede zur "Barocken"
nicht fürchtet (die gibt es nämlich), wer keine Angst hat, ggf. etwas umlernen zu müssen.....sofern
er irgendwann, in ferner Zukunft doch noch spielen sollte und sich eine sehr teure Flöte zulegen
will (es gibt auch Gute in "deutscher Spielweise"),der braucht gewiss keine Angst vor einem Kauf zu haben.

Das Instrument hat ein perfektes Preis-/ Leistungsverhältnis, hört sich gut an und lässt sich gut spielen.
Klare Empfehlung !!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
52 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. August 2011
Diese Flöte wird meines Erachtens weit unter Wert verkauft. Eigentlich war sich als "billiges Erstlingsinstrument" für meinen Sohn (6) gedacht, der gerade sein Interesse für die Musik entdeckt aber noch fürchterlich in die Flöten hineinsabbert.
Bekommen habe ich eine wirklich gut verarbeitete, erstaunlich gut gestimmte und erstaunlich gut klingende Flöte, die nichts, aber auch rein gar nichts mit den üblichen Kinder-Plastikflöten gemein hat....außer den Preis halt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Juli 2012
Habe die Flöte meinem kleinen Bruder für deb Musikunterricht geschenkt. Für Anfänger aber auch für alle anderen ist diese Flöte wirklich super geeignet!
Die Handhabung ist sehr einfach und durch das verstellbare Unterteil, ist auch für kleine Hände eine angehme Spielhaltung einstellbar.
Auch da diese Flöte aus Plastik ist, erscheint mir ganz persönlich hygienischer als die Holzvarianten, die sich mit Speichel vollsaugen können.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Oktober 2012
Diese Yamaha-Blockflöte für den unschlagbaren Amazon-Preis von 7,-€ ist jeden Euro wert! Sie klingt sauber und ordentlich. Mann kann sie - wenn beispielsweise "fremde" kleine Kinder an diesem Instrument herumlutschen und herumprobieren - aufgrund ihres Materials phantastisch reinigen. Auch für die Erkältungszeit prima! Und sie überlebt auch einen Sturz ohne wie eine hochwertige Holzflöte Schaden zu nehmen.

Alles in allem eine solide "Yamaha" mit prächtigem Klang für eine Anfängerflöte. Unsere beiden Töchter (7 und 4) benutzen sie viel. Die ältere sollte genau diese auch für ihren Schulunterricht ansschaffen. Das spricht doch auch schon für sich... Empfehlung!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. Juli 2014
Meine Tochter spielt sie seit drei Jahren.
Vorteile:
+ leicht zu reinigen, auch wenn Kinder schon länger darauf verzichtet haben. Wasser und Spülmittel und alles wieder startklar.
+ Töne überraschend rein und sauber (Rezensionen, wo es anders empfunden wurde waren vielleicht Montagsprodukte??, ich begleite unsere Tochter hin und wieder auch am Klavier und es passt immer)
+ robust, hält auch Transport zur Schule, runterfallen und ähnliche Einsätze aus
+ Wartung kaum notwendig, da abspülen schon reicht

Neutrale Bemerkungen:
~ sie hat noch nie "gesabbert", wie in einer Rezension zu lesen war (Tochter spielt natürlich auch nicht stundenlang)
~ der Klang ist nicht ganz so weich/warm, wie bei einer Holzflöte guter Qualität.

Negatives:
fand ich nichts bisher

Am besten abschätzen, was man damit möchte.
Wenn man anstrebt als Konzertflötistin durchzustarten, dann liegen die Erwartungen sicher ganz woanders.
Es ist aber sicher nicht so, dass man seinem Kind hier einen furchtbaren Klang zumutet, wenn man es mit diesem Produkt starten lässt. Im Gegenteil.

Ganz ehrlich: Ich hab mir letzte Woche erst eine teure Moeck im Fachhandel gekauft, weil meine alte Flöte ersetzt werden musste. Da ich nicht mehr mit den Zähnen daran knabbere oder das Putzen vergesse, dachte ich mir, ich gönn mir das und hab sie dann bis an mein Lebensende. Ich hab mehr als sechzig Euro dafür bezahlt, weil ja Qualität :-). Ich muss aber sagen, dass ich für den Preisunterschied jetzt wirklich schon - zu spät - denke, die Yamaha wär auch für mich gut genug gewesen. Na ja, das nennt man wohl Lehrgeld :-) Viel Erfolg bei der richtigen Auswahl.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Oktober 2013
Guter Klang, schönes Aussehen, tolles Preis- Leistungsverhältnis, schneller unkonplizierter Lieferservice. Die Flöte ist pflegeleicht, sehr strapazierfähig und gut zu spielen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. September 2013
Schöne und für den Preis, wertige Einsteigerflöte. Guter Klang, gute Optik, leicht zu reinigen, optimal für Kinder. Meiner hat sich auf jedenfall sehr darüber gefreut. Danke
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. März 2014
Wir haben diese Flöte (zwar nicht bei Amazon, aber es ist die gleiche, übrigens barocke Griffweise wie abgebildet und nicht deutsche Griffweise) für unseren Sohn 5 J. gekauft, damit er auch mit seiner großen Schwester mitflöten kann. Er hat Spaß darauf zu spielen und weil sie aus Kunststoff ist, lässt sie sich super pflegen und verträgt das vermehrte Spucken von Anfängern. Wenn ich darauf spiele klingt sie einwandfrei, nicht heiser oder quietschend. Sie ist keine Mollenhauer oder Moeck aber tolle Flöte zum fairen Preis für Anfänger.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 9. Februar 2015
Diese Flöte wurde für den Schulunterricht meines Sohnes angeschafft, da die über die Schule bestellbare Flöte doppelt so teuer war, diese hatten wir seinerzeit für unsere Tochter mitbestellt.

Auf Grund der vielen positiven Rezensionen und der Tatsache, dass ich mit meiner Yamaha Querflöte sehr zufrieden bin, habe ich diese bestellt.
Geliefert wurde sie wie üblich sehr schnell. Allerdings war ein mehr als schuhkartongroßer Karton inkl. reichlich Füllmaterial für eine einzelne Flöte doch reichlich übertrieben. Geliefert wird die Flöte in einem Stoffsäckchen inkl. Grifftabelle. Im Vergleich zur Schulflöte fehlt ein Wischerstab, aber das ist bei dem Preis mehr als in Ordnung.

Sehr positiv finde ich, dass diese Flöte 3-teilig ist, d.h. dass der Fuß gesondert abgenommen und -was noch viel wichtiger ist- sich drehen lässt. Somit lässt sich das letzte Griffloch den physiologischen Gegebenheiten der Hand anpassen. Gut gelöst ist auch die Handhabung der Doppellöcher bei den letzten beiden Grifflöchern. Hier hatte ich Sorge, dass mein Sohn diese nicht richtig verschließen kann, aber da die Löcher in einer Mulde liegen sind sie leicht zu schließen. Man hat eher im Gegenteil das Problem, dass man das kleine Loch öffnen kann.

Der Klang ist meiner Meinung nach in Ordnung und gleichwertig gegenüber der teureren Schulföte (ebenfalls Plastik). Tonlage und Tonumfang passen laut Korg Stimmgerät auch (Abweichungen in den oberen Lagen liegen garantiert am fehlenden Können meinerseits).

Mein Fazit:
Mit dieser Flöte macht man meiner Meinung nach nichts falsch und zu diesem Preis schon mal gar nicht. Sie ist robust, leicht zu reinigen (unter fließendem Wasser) und dank das abnehmbaren Fußes individuell einstellbar.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. April 2013
Für diesen Preis super! Natürlich kann man klangmäßig nicht so viel erwarten wie bei einer teureren Flöte aber für den Preis ist sie Top!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen