Kundenrezensionen

273
4,0 von 5 Sternen
Domotherm 0830 Rapid - Elektronisches Fieberthermometer
Preis:5,45 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

87 von 88 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Februar 2013
Ich habe inzwischen eine stattliche Sammlung an Thermometern für NFP: ein Cyclotestcomputer, der nicht funktioniert, ein analoges Thermometer, bei dem ich mir den Wolf schüttel und zwei digitale Thermometer: BabyMad und Domotherm Rapid. Diese beiden möchte ich vergleichen.

*Pieptton
Domotherm: 10 mal, ziemlich laut
BabyMad: 4 mal, etwas leiser

*Messdauer
Domotherm: piept nach ca. 30 sek
BabyMad: piept nach ca. 1 min
Man sollte sich jedoch an die NFP Empfehlung von 3 min halten. Beide Thermometer messen auch noch nach dem Piepen weiter

*Messgenauigkeit
Der Messunterschied liegt bei etwa 0,1 bis 0,2 Grad zwischen den Thermometern. Im Vergleich mit dem analogen Thermometer liegt das Domotherm näher an diesem Messwert.
Wichtig ist jedoch, dass man im Zyklus nicht das Thermometer wechselt. Dann sind denke ich beide in Ordnung

*Mundgefühl
Domotherm hat eine flexible Spitze, was das Messen angenehmer macht
BabyMad hat eine feste Spitze. Nicht gerade angenehm, aber auch nicht schlimm

*Speicherung des Messwertes
Das können beide Thermometer. Bei dem BabyMad fällt diese Funktion bei mir auch nicht aus, wie in manchen Rezensionen bemängelt
Nachtrag 3. Juni.2013 - inzwischen ist auch bei meinem BabyMad die Speicherungsfunktion ausgefallen, was natürlich nicht so toll ist...

*Preis bei Amazon
Domotherm: 5,45 Euro
BabyMad: 6,99 Euro

*Verpackung und Gebrauchsanleitung
Beide Thermometer haben eine Schutzhülle aus Plastik und werden in einer Papierschachtel geliefert. Die Anleitung des BabyMad ist auf Englisch, was manche als Nachteil ansehen.

Fazit:

Beide Thermometer sind sehr gut und haben nur wenige Nachteile. Ich würde beide auf jeden Fall empfehlen. Es kommt denke ich darauf an, worauf man seine Schwerpunkte legt. Ich benutze momentan das BabyMad, weil ich das leise und kurze Piepen als angenehmer empfinde.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Dezember 2011
Das Thermometer tut, was ein Thermometer tun soll. Die Messung geht sehr schnell und der Messwert verändert sich bei oraler Messung auch nach drei Minuten nicht mehr, ist also sehr präzise. Die 10 (!) Pieptöne am Ende der Messung erscheinen mir etwas übertrieben, sind aber dafür leise und stören damit auch nicht wirklich. Die Spitze ist biegsam, das Display groß und gut lesbar, das Preis-Leistungsverhältnis topp!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. September 2014
Produkt ist wie beschrieben und wurde schnell geleifert.
Ich bin zufrieden und kann sagen, dass das Preis/ Leisutngsverhätlnis passt.
Die zwei Nachkommastellen sind wichtig für diejenigen, die wie ich, das Thermometer zur NFP verwenden.
Das Themometer kann zudem, anders wie angegeben, auch zur vaginalten Tempereraturmessung verwendet werden.
Die 10 Signaltöne sind zwar irgendwie unnötig, stören aber auch nicht wirklich, da sie z.B. unter der Bettedecke kaum zu hören sind.

Kleiner Abzug gibt es für foglende Dinge, die aber auch schon andere Käufer angmerkt haben:

Kein leuchtendes Display (durch Memory-Funktion kann jedoch auch später noch das Ergebnis angesehen werden)

Nach nur wenigen Anwendungen wird bereits angezeigt, dass die Batterie nicht mehr vollstänfdig geladen ist.

Dennoch wurde ich das Produkt wieder kaufen und anderen weiterempfehlen. Preis / Leistungsverhältnis passt und die Anwendung ist einfach und angenehm.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Oktober 2011
Ich habe mir das Thermometer für NFP gekauft und kann es nur weiterempfehlen. Meine NFP-Beraterin empfahl mir auch dieses und man müsse nicht unbedingt das teurere Modell, was extra für Frauen für NFP geeignet ist, kaufen. Das hier funktioniert auch einwandfrei. Kann das Produkt nur weiterempfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Mai 2012
Hatte vorher ein einfaches Fieberthermometer aus der Apotheke und wollte eins haben, dass mir zwei Stellen hinter dem Komma anzeigt. Habe das hier dann bestellt und dachte, bei dem Preis kann ich ja nicht viel kaputt machen.

Positiv möchte ich folgende Punkte anmerken:

- der Piepton ist um einiges leiser und angenehmer als das vom bisherigen Thermometer (das alte hat nicht mehr aufgehört zu piepsen und war schrill und laut)
- der Preis
- flexible Spitze (angenehmer beim Draufbeissen)
- Speicher sowie automatische Abschaltautomatik (Manchmal bin ich während/nach dem Messen nochmals eingeschlafen, das Thermometer schaltet sich zum Batterien schonen selber ab und ich konnte beim nächsten Einschalten nochmal kurz am Anfang die Temperatur ablesen)

Negatives ist mir bisher noch nichts aufgefallen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Juni 2012
Ich habe mir das Thermometer nach ein paar Hin und HerŽs dann doch gekauft. Das Thermometer kommt in einer handlichen Plastikbehälter und kann sogar den Wert vom letzten Messen speichern.
Ich nutze das Thermometer um meine Zyklustemperatur zu messen, da es zwei Kommastellen anzeigt, einfach perfekt.
Na ca. 10 Sek piepst das Gerät schon und man kann die Temperatur ablesen.
Die Ziffern auf der Digitalanzeige sind verhältnismäig groß und gut zu lesen, was auch für ältere Semester ein Vorteil ist.

Ich kann dieses Thermometer nur empfehlen. Der Preis und die Leistung ist unschlagbar günstig.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. April 2012
Ich bin begeistert von diesem Thermometer. Das rektale Messen bei meinen Kindern ist nun dank der langen und sehr biegsamen Spitze kein Problem mehr.
Ich empfehle erst dann den Startknopf zu betätigen, wenn das Thermometer einsatzbereit ist, da es sofort anfängt zu messen. Rektal misst es rasend schnell und ist somit hervorragend für ungeduldige Kinder zu empfehlen. Auch gefällt mir die große Anzeige. Kurz: Empfehlenswert!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. November 2014
Ich habe nach einem Thermometer für die Natürliche Familienplanung gesucht und mich für dieses entschieden.
Es hat mich bisher nicht im Stich gelassen.
Praktisch ist auch, dass es 1 Messung speichern kann. So kann man im Halbschlaf messen, das Thermometer weglegen und später nach der Temperatur schauen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. März 2015
Thermometer ist für NFP absolut Empfehlenswert.
Misst sehr genau, nach etwa 30 sek. hat man sein Ergebnis.
Das piepen am Ende ca. 10 Mal ist schon sehr laut. Aber man gewöhnt sich daran.
Preis Leistung absolut in Ordnung auch nach über einem Jahr in Benutzung funktioniert es immer noch.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. November 2013
Ich habe mir dieses Thermometer in erster Linie für NFP gekauft. An sich gibt es an dem Gerät nichts auszusetzen - die Verarbeitung ist gut, die Spitze ist angenehm auch für vaginale Messung. Die Messzeit bis zum Erreichen eines stabilen Wertes ist auch ok (bei mir ca. 1 min). Der Signalton ist "erträglich".
ALLERDINGS frage ich mich, nach einem Blick in die Bedienungsanleitung, wofür dieses Gerät überhaupt 2 Nachkommastellen hat. Die Messgenauigkeit wird hier für den Bereich zwischen 35,5°C und 42,0°C nämlich mit +/-0,10°C angegeben. Mathematisch gesehen ist also die zweite Nachkommastelle unsinnig, da kleiner als die Fehlergrenze.
Somit ist das Thermometer für NFP nur bedingt geeignet, da hierfür die Temperatur auf 0,05°C genau gemessen werden sollte (deshalb rundet man ja auch auf 0,05). Für Frauen, die bereits Erfahrung mit NFP haben, und daher wissen, dass ihre Temperaturkurve immer einen Anstieg von mehr als 0,05°C hergibt, mag dieses Thermometer in Ordnung sein. Für NFP-Anfängerinnen, die keine Vorerfahrung mit dem Temperaturverlauf in ihrem Zyklus haben, und auch für Frauen mit nur geringen Temperaturschwankungen (soll es ja auch geben), könnte es Probleme geben. Leider werden bei Amazon überhaupt keine Angaben zur Messgenauigkeit gemacht, außer dass sie "hoch" ist. Tatsächliche Werte wären an der Stelle aber, meiner Meinung nach, durchaus angebracht.
Da das Gerät aber ansonsten prima funktioniert, gibt es von mir 4 Sterne.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden