Kundenrezensionen


245 Rezensionen
5 Sterne:
 (126)
4 Sterne:
 (62)
3 Sterne:
 (21)
2 Sterne:
 (18)
1 Sterne:
 (18)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


182 von 183 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Respekt !!!!
Um es vorweg zu nehmen: Nach dem ersten "Hardcore-Einsatz" bin ich sehr zufrieden!

Verarbeitung
Solide Kunststoff-Alu-Kombination sehr sauber und qualitativ hochwertig verarbeitet.

Handhabung
Der Trimmer ist stufenlos in der Länge verstellbar und selbst ich mit 1,91m Körpergröße kann damit bequem arbeiten. Der...
Veröffentlicht am 20. Juni 2009 von thinkpink61

versus
195 von 202 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schönes leichtes Gerät, für größere Grundstücke nur bedingt geeignet
Da wir ein relativ großes Grundstück haben (umlaufende Seiten jeweils 25 - 30 Meter lang) und ich die Kabelage beim Rasentrimmen satt hatte, wurde dieser Trimmer angeschafft. Pluspunkte: das Gerät ist leicht und einfach zu bedienen und sehr leise im Betrieb und natürlich das Wichtigste: ohne Kabel mit hoffentlich lange haltendem Li-Io-Akku. Dafür...
Veröffentlicht am 14. Juni 2009 von Matze


‹ Zurück | 1 225 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

182 von 183 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Respekt !!!!, 20. Juni 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch ART 26 LI Akku-Rasentrimmer + 23 Kunststoffmesser + Pflanzenschutzbügel + Akku und Ladegerät (18 V, 26 cm Ø, 2,4 kg) (Werkzeug)
Um es vorweg zu nehmen: Nach dem ersten "Hardcore-Einsatz" bin ich sehr zufrieden!

Verarbeitung
Solide Kunststoff-Alu-Kombination sehr sauber und qualitativ hochwertig verarbeitet.

Handhabung
Der Trimmer ist stufenlos in der Länge verstellbar und selbst ich mit 1,91m Körpergröße kann damit bequem arbeiten. Der Scheidekopf kann in der Horizontalen mehrfach in der Neigung verstellt und in der Vertikalen um 90° gedreht werden, so dass auch Schnitte in der Senkrechten bequem durchgeführt werden können.

Die Leistung
Der 18V Accu wird mit einer Reichweite von 800-1000m angegeben. Das mag für zarte Hälmchen an der Rasenkante sicherlich stimmen (und dafür ist das Gerät eigentlich auch gedacht). Aber bereits in der Bedinungsanleitung werden vom Hersteller deutliche Abstriche gemacht:
Leichte Bedingungen: bis zu 1000m
mittlere Bedingungen: bis zu 440m
schwere Bedingungen: bis zu 75m
Die Accu-/Motor-Kombination ist angenehm leise. So leise, dass spontan Zweifel an der Leistungsfähigkeit hochkommen. Allerdings unberechtigt, wie sich herausstellte.

Der Einsatz
Nach der ersten Accu-Vollladung gings an die Rasenkante, die in kürzester Zeit getrimmt war! Dank des ausziehbaren Schutzbügels war ein Trimmen bis dicht an das Mauerwerk oder an Baumstämme möglich, ohne dass diese versehentlich "angefräst" wurden.
Dann kam der "Hardcore-Einsatz": Ein ca. 40m² großer Wildwuchsstreifen zwischen Grundstücksgrenze und Feld, für den sich niemand wirklich zuständig fühlt und der regelmäßig üppigst mit 2m hohen Brennnesseln, Disteln, Kletten, Gräsern und Himberschösslingen zuwuchert.
Es war zäh, aber der ART 26 LI ging ohne Ausfälle durch!!! Nach ca. 30 Minuten Dauereinsatz unter "schwersten Bedingungen" war mein Accu dann aber doch der Meinung, dass es jetzt gut sei!

Allerdings offenbarte sich auf diesem Streifen auch die (bislang) einzige Schwachstelle des Gerätes: Die Kunststoffmesser! Auf oben erwähnten 40m² verschliss ich 5 Messer, die z.T. einfach abbrachen.
Diesen Schwachpunkt hat man wohl auch schon beim Hersteller erkannt und legt dem Gerät gleich 2 Pack Ersatzmesser (á 10 Stück) bei. Sinnvoller wäre jedoch, einen stabileren Kunststoff oder ein anderes Material zu verwenden.

Fazit: Ein super Gerät - kraftvoll, leise, leicht - fast schon zu schade um nur die Rasenkante zu stutzen. Für das Gerät 5 Sterne abzgl. 1 Stern für die Qualität der Messer.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


66 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Rasentrimmer nach Umbau auf Fadenspule noch viel besser :-), 2. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch ART 26 LI Akku-Rasentrimmer + 23 Kunststoffmesser + Pflanzenschutzbügel + Akku und Ladegerät (18 V, 26 cm Ø, 2,4 kg) (Werkzeug)
Nach dem mein alter Bosch Rasentrimmer ART25F nach vielen Jahren seinen Geist aufgab,war ich auf der suche nach einem neuen Gerat.Natürlich habe ich mich wieder nach einem Bosch umgeschaut und bin auf den ART26 LI mit Akku aufmerksam geworden.
Mich haben dann die vielen negativen Bewertungen wegen der jetzt verwendeten Kunststoffmesser erst abgeschreckt,aber ich wollte es denoch versuchen.
In der Zeit wo ich auf die Lieferung des neuen Art26 Li gewartet habe,wurde der alte defekte Art25 auseinander genommen um eventuelle Ersatzteile zu gewinnen.So bekam ich einen Einblick in den Aufbau des Art25.
Als dann der neue bei mir Zuhause ankam und ich diesen endmontieren sollte,stellt ich fest,das der Tellerhalter für die Plastikmesser des Art26LI und die Fadenspule des Alten Art25F den gleichen Aufnahmevierkant besitzen.
Da bin ich natürlich gleich runter in den Keller um von dem ausgeschlachteten Art25F den gewonnen Fadenkopf zu holen und zu testen ob er passt.
Siehe da der passt wie eine Eins!!!!Auch das in der Montageanleitung beschriebene Klick-Geräusch gab er von sich,als er einrastete. Und schon ist das Problem der blöden Plastikmesser gelöst :-)
Für alle die Ihren Trimmer auch umbauen wollen,hier gibt es das Ersatzteil zu bestellen wie ich ausfindig gemacht habe.
Auf der Seite bosch-garden.com im Ersatzteilshop das Gerat Bosch Art25F ,Typ 0600822103 auswählen und dort den kompletten Fadenspender Artikel F016102658 für 12,20€ bestellen.Schon ist man die Sorge der Plastikmesser los und hat einen Fadenkopf mit Auftippautomatik am Art26 Li dran.
In dem Schutzschirm ( große schwarze Abdeckung) des Art26Li ist zwar die Vorrichtung (Steckaufnahme) für ein Messer zum Fadeneinkürzen vorhanden,aber nicht drin.Braucht er ja eigentlich auch nicht da er werkseitig keinen Faden verwendet.Hier einfach ein stückchen Blech ca. 2x1cm reinstecken und schon wird der Faden auf die richtige Länge eingekürzt,

Hoffe so einigen durch meine zufällige Endeckung geholfen zu haben.

Viel Spass beim umrüsten :-))
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


195 von 202 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schönes leichtes Gerät, für größere Grundstücke nur bedingt geeignet, 14. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Bosch ART 26 LI Akku-Rasentrimmer + 23 Kunststoffmesser + Pflanzenschutzbügel + Akku und Ladegerät (18 V, 26 cm Ø, 2,4 kg) (Werkzeug)
Da wir ein relativ großes Grundstück haben (umlaufende Seiten jeweils 25 - 30 Meter lang) und ich die Kabelage beim Rasentrimmen satt hatte, wurde dieser Trimmer angeschafft. Pluspunkte: das Gerät ist leicht und einfach zu bedienen und sehr leise im Betrieb und natürlich das Wichtigste: ohne Kabel mit hoffentlich lange haltendem Li-Io-Akku. Dafür gibts die Pluspunkte. Obwohl der Vergleich zu den 230-V-Fadentrimmern natürlich hinkt: im Vergleich dazu hat der Bosch weniger Power und so seine Probleme bei dickerem Unkraut und natürlichen Begrenzungen. Gerade beim Trimmen am Maschendrahtzaun oder Kantstein ist sein spezielles Kunststoffmesser sehr schnell abgenutzt, d.h. nur noch halb so lang. Ich muss eigentlich nach jedem Komplett-Trimmen unseres Grundstücks das Messer auswechseln. Zur Akkulaufzeit: ich habe Mühe, mit einer Akkuladung unser Grundstück zu schaffen (ca. 110 Meter). Die beworbenen 800 - 1000 Meter Laufzeit gelten wohl nur bei sehr geringer Beanspruchung. Vermutlich zieht das Trimmen am Maschendrahtzaun a) sehr viel Energie und b) nutzt das Kunststoffmesser wie schon gesagt sehr schnell ab. Hier sollte Bosch das verwendete Material der Messer unbedingt noch verbessern. Ich wollte dann noch einen Zweitakku dazu kaufen, den gibts aktuell aber nirgends (auch nicht direkt bei Bosch) separat zu kaufen (Stand Juni 2009). Wenn man ein weiteres Gerät aus der 18-V-Li-Io-Reihe von Bosch kauft (z.B. die Heckenschere) hat man allerdings zwei Akkus zum Betrieb an beiden Geräten. Was mich beim Trimmen stört: man muss den Richtungsschieber (Rechts-/Linkslauf) und Powerschalter gleichzeitig gedrückt halten, damit der Motor läuft, was sicherheitstechnisch sicher OK ist, aber bei längeren Strecken die Hand ganz schön beansprucht. Hier hätte ich mir einen Raster gewünscht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


138 von 144 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nachbars Liebling, 6. Juli 2009
Von 
Zetti "der Tester" (NRW) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch ART 26 LI Akku-Rasentrimmer + 23 Kunststoffmesser + Pflanzenschutzbügel + Akku und Ladegerät (18 V, 26 cm Ø, 2,4 kg) (Werkzeug)
Ich habe den Bosch Akku-Rasentrimmer ART 26 LI gekauft, weil ich bereits gute Erfahrungen mit einem flüsterleisen Litium-Ionen-Akku Rasenmäher von Bosch machen konnte.

Und tatsächlich: Auch der Bosch Akku-Rasentrimmer ART 26 LI ist angenehm leise, sogar sehr leise. Damit hätte ich dann doch nicht gerechtet. Da freut sich auf jeden Fall ihr Nachbar, der darüber rätseln wird, wo denn die Schnur zu ihrem Rasentrimmer ist. :-)

Außerdem ist der Bosch ART 26 LI sehr leicht und damit recht ermüdungsfrei im Garten einzusetzen. Auch mal eben, ohne jedesmal mit großem Aufwand die "Schnur" auszurollen. Da macht die Gartenarbeit richtig Spaß.

Kommen wir jetzt aber zu den Nachteilen:

a) Ein Akku ist ein Akku. Der wird irgendwann -abhängig von der Intensität der Nutzung- leer. Bei mir liegt diese Zeit bei Pi mal Daumen 30 Minuten. Diese Zeit erreiche ich jedoch oft gar nicht, weil ich das Gerät regelmäßig nutze und mein Garten überschaubar ist.

b) Der Bosch ART 26 LI benutzt zum Schneiden kleine, dünne, unscheinbare, rote (Kunststoffmesser). Wenn die auf einen Stein oder eine Mauer treffen, dann war's das. Die Dinger brechen einfach durch. Sie sind jedoch kinderleicht und schnell ohne Hilfsmittel auszuwechseln.

Von diesem Problem berichten hier ja einige Rezensionen. Ich habe mich daher vor dem Kauf gefragt, ob ich denn sofort Ersatzmesser mitbestellen muss. Die Antwort lautet "nein, müssen sie nicht". Bosch liefert zwei Pakete a 10 Stück plus 2 Stück am Ersatzmesserhalten am Gerät mit.

Warum Bosch Messer aus instabilem Kunststoff baut? Nun, ich denke, das hat ganz klar Sicherheitsgründe. Richtiges Metall wäre definitiv haltbarer. Aber wenn eine Metallklinge bricht und durch die Gegend fliegt, dann möchte ich lieber nicht in der Nähe sein.

Meine Meinung: Eine runde Sache für schnurloses Kantenschneiden im Kleingarten. Obwohl der Bosch ART 26 LI unerwartet kraftvoll zu Werke geht, sollte man für große und komplizierte Anforderungen lieber auf eine andere Lösung ausweichen. Ich gebe dennoch 5 Sterne, weil ich absolut begeistert bin.

Sicherheitstipp --> Trotz eingebauter Sicherheitsmaßnahmen sollten sie das Gerät mit Bedacht einsetzen und dabei idealerweise irgendeine Schutzbrille tragen. Der ART 26 LI ist auch kein Spielzeug und gehört daher keinesfalls in Kinderhände.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Bosch ART 26 LI Akku-Rasentrimmer, 26. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
das gerät wäre grundsätzlich in ordnung, die kunstoffmeesser sind aber eine katastrophe. wer hat sich so einen mist ausgedacht??
jede berührung mit harten gegenständen wie holzpalisaden, sträucher, baumstämmen oder auch mit sandiger erde, etc. führt sofort zum messerbruch !!
ich habe den trimmer jetzt 2 x benutzt und habe bereits 10 messer verbraucht. das kann doch nicht sein !!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


57 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen BOSCH: Gut. BOSCH-Messer-Rasentrimmer: Ungenügend, 12. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Bosch ART 26 LI Akku-Rasentrimmer + 23 Kunststoffmesser + Pflanzenschutzbügel + Akku und Ladegerät (18 V, 26 cm Ø, 2,4 kg) (Werkzeug)
Mein erstes BOSCH-Gerät, einen Elektro-Schlagbohrer, kaufte ich gebraucht (jung, wenig Geld) vor etwa 45 Jahren. Das Gerät benütze ich immer noch für bestimmte Zwecke, und es funktioniert wie am ersten Tag. Super! Etliche weitere BOSCH-Geräte folgten, alles bestens.
Und jetzt das: Ich bestellte mir den Akku-Rasentrimmer ART 26 LI und
probierte ihn nach problemlosem Zusammenbau erwartungsvoll sofort aus. Der erste Stein: Zack, Messer kaputt. Der zweite: Zack, kaputt. Mein mittelgroßer Rasen ist komplett von einem Mäuerchen umgeben. Clever zog ich den Messerschützer hervor und machte weiter. Funktionierte prima, nur, der Rasen direkt an der Mauer blieb stehen, das Messer kam nicht nahe genug heran. Kein Problem, den Trimmer etwas seitlich halten, das Gras fiel, aber, zack, das Messer war kaputt. So ging das weiter, bis das erste Messer-Päckchen alle war und ich entnervt aufhörte. Da hatte ich aber noch nicht mal die Hälfte meiner Rasenkante geschnitten!
Fazit: Wenn Sie einen Rasen haben, der sanft und eben ausläuft, dürfte alles OK sein. Falls Sie aber einen Stein oder etwas anderes Hartes berühren, dann (s. o.), zack... Wenigstens einen Stern gibt es für die gute Qualität und den einfachen Zusammenbau des Gerätes. Die anderen vier Sterne gibt es erst, wenn die Doppel-Faden-Spezialspulen eingebaut werden können, die aber unverständlicherweise nur bei den
Bosch-ELEKTRO-Multi-Trimmern eingebaut sind. Warum? Damit wären doch die Messer-Probleme gelöst?!
Jetzt nehme ich wieder meinen alten, treuen Faden-Rasentrimmer, bei dem aber leider der Akku langsam den Geist aufgibt. Für 40 Euro habe ich mir einen neuen Akku bestellt. Hoffentlich hält der so lange, bis BOSCH seine Messer-Fehlkonstruktion geändert hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


47 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Katastrophe, 8. April 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch ART 26 LI Akku-Rasentrimmer + 23 Kunststoffmesser + Pflanzenschutzbügel + Akku und Ladegerät (18 V, 26 cm Ø, 2,4 kg) (Werkzeug)
Ich kann die vorangegangen 5 Sterne Rezensionen leider nicht nachvollziehen. Bin ein wirklich großer Boschfan und mein Keller ist mit Boschgeräten "gepflastert". Insbesondere bin ich Fan jeglicher Li-Ionen Werkzeuge. Allerdings bin ich bei dem Produkt sehr entäuscht wurden aufgrund folgender, für mich nicht nachvollziehbarer Design Fehler:

1. Plastikmesser: Ich war der Meinung nach dem Studium der Rezension , dass dieses Prinzip sehr wohl funktionieren wird, da ja viele davon schwärmen. Allerdings scheint das nur deswegen so zu sein, weil sie ggf. vorher noch nie einen Trimmer mit Faden gehabt haben. Ich haben den Trimmer getestet und hatte wirklich die besten Absichten das Gerät zu behalten. Aber wer einen Gartenzaun oder gar Beete die mit Steinen abgetrennt sind sein eigen nennt und dort mit dem Trimmer das überflüssige Gras beseitigen will kann das Ganze gleich lassen. Es funktioniert schlicht nicht und das ist auch logisch, da die Messer, im Gegensatz zu einem Faden, starr sind und mithin nicht in die Ecken kommen. Der Sinn eines sauberen Schnittes ist somit dahin. Ich kann mir nur erklären, dass man mit den Ersatzteilen Geld verdienen will, ansonsten macht das offensichtlich keinen Sinn.

2. der Akku ist relativ klein, auch wenn er für einen Garten mit ca. 150qm reichen sollte. Warum nicht auch Akkus der Heckenscherre oder der Rasenmäher passen (auch wenn dies dann schwerer werden würde) ist mir nicht verständlich. Für jeden Gerät ein anderes Akku und anderes Ladegerät ist mir unbegreiflich. Ich denke da könnte man optimieren.

Der Trimmer hat eine Chance wirklich 5 Sterne einzufahren. Ein bisschen am Akku optimieren und die Fadenvariante in Kombination und schon ist ein Siegerprodukt geboren. Das Trimmer ohne Kabel wäre wirklich prima und es hat sich gut angefühlt, wenn auch das Ergebnis jetzt mit einem kabelbetriebenen Fadentrimmer wieder in Ordnung gebracht werden muss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


29 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Finger Weg von diesem Gerät!!!, 24. Juli 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch ART 26 LI Akku-Rasentrimmer + 23 Kunststoffmesser + Pflanzenschutzbügel + Akku und Ladegerät (18 V, 26 cm Ø, 2,4 kg) (Werkzeug)
Zu aller erst: Ich bin normalerweise absoluter "Bosch Geräte Fan" und besitze zahlreiche Heimwerkergeräte sowie sämtliche Haushaltsgeräte von Bosch. Aber nun zu diesem Rasentrimmer:
Ich hatte bisher auch schon einen BlackandDecker Akkurasentrimmer mit Nylonfaden-Schneidtechnik und war soweit zufrieden mit dem Gerät bis auf den viel zu schnell leeren Akku da dieser noch die veraltete NiCad Technik besitzt (großer, schwerer Akku, kurze Ausdauer). Darum also ein neuer Boschtrimmer mit moderner Lion Akkutechnik. Das Gerät entspricht in fast allen Punkt einen guten Boschgerät: sehr gut verarbeitet, robust und mit moderner Technik ausgestattet, ABER:
Wer von den Herren Ingeneuren bei Bosch hat sich diese katastrophale Schneidtechnik mit diesen Kuststoffmesserchen ausgedacht? Der Trimmer hat nicht einmal ansatzweise die Schneidleistung meines bisherigen Nylonfaden-Akkutrimmers und selbst bei wirklich sehr vorsichtigem Umgang mit den Gerät um nicht zu viele Kuststoffmesser zu verschleißen brauche ich für unsere wirklich wenigen Rasenkanten und Beeteinfassungen mindestens 3 - 4 Kuststoffmesser und das nur um alles nach dem normalen Mähen mit dem großen Benzinmäher in doppelt so langer Zeit wie mit meinem alten Nylonfadentrimmer in Ordnung zu bringen - Katatrophe und zugleich Abzocke mit diesen komischen Kunststoffmesserchen zugleich!!!
Sorry für all jene welche hier hellauf begeistert sind von diesem Gerät aber: Ihr habt dann wirklich noch nie mit einem guten Nylonfadentrimmer gearbeitet, was der im Vergleich zu diesem Gerät wegmäht - dazwischen liegen Welten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Qualität gut, Funktionalität nicht, 21. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir haben den Trimmer letztes Jahr gekauft um unsere zahlreichen Rasenmäherfeindlichen Stellen zu stutzen. Nach anfänglicher Begeisterung, kam schnell die Ernüchterung. Die Kunststoffmesserausführung ist meiner meiner Meinung nach eine Fehlplanung. Sie nützen sich im normalen Gebrauch viel zu schnell ab und sind nach ein paar Steinkontakten gleich kaputt (haben einige Steinmauern). Der Pflanzenschutzbügel ist zwar gut gemeint, aber sauber trimmen kann man damit nicht.
Qualität bzw. Verarbeitung und Akku kann man nicht bemängeln (gewohnte Boschqualität).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Diese Anschaffung war längst überfällig!, 25. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Bosch ART 26 LI Akku-Rasentrimmer + 23 Kunststoffmesser + Pflanzenschutzbügel + Akku und Ladegerät (18 V, 26 cm Ø, 2,4 kg) (Werkzeug)
Dieser Akku-Trimmer macht mir jedes Mal von neuem Spass, wenn ich ihn benutze. 2 Fadentrimmer stehen jetzt bei uns unbenutzt im Gartenhaus, dauernd riss der Faden, musste umständlich wieder eingefummelt werden und im nächsten Moment war er wieder gerissen.
Dann hatte ich die Nase voll und schaffte diesen Bosch-Trimmer mit Kunststoff-Messern an. Ich bin begeistert! Endlich ist dieses Problem mit dem gerissenen Faden beseitigt. Das Auswechseln der Messer kann auch problemlos von Frauen mit arthrosegeschädigten Fingern bewältigt werden.

Der Akku hält für unseren Garten ausreichend lange, notfalls schaffe ich noch einen zweiten Akku an. Der Lärm des eingeschalteten Gerätes ist erträglich. Einzig die Tatsache, daß man den Einschaltknopf nicht arretieren kann empfinde ich als kleines Manko, denn kranke Hände/Finger ermüden schnell, wenn sie 2 Knöpfe gleichzeitig drücken müssen, damit das Gerät eingeschaltet bleibt.

Sonst gibt es von mir aber nur Lob!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 225 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen