Kundenrezensionen


57 Rezensionen
5 Sterne:
 (25)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (11)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (7)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vorlage aus dem Playboy - na und ???
Die Vorlage für den Film "Made of Steel" besorgte sich Regiesseur Larry Ferguson (u.a. "Jagd auf Roter Oktober") aus dem Männermagazin "Playboy". Es war ein Bericht basierend auf einer wahren Geschichte, die er in einen soliden Film verarbeitete, der zwar keine echte Perle ist, aber gute Unterhaltung. Wenn man bedenkt, dass "Made of Steel" sein Regiedebüt...
Veröffentlicht am 11. Oktober 2005 von Beilicke Björn-Kristoffer

versus
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Made of Steel (Uncut Version)
Über den Film selber wurde eigentlich schon alles gesagt. Ein klasse Film mit einem überzeugendem Charly Sheen. Was leider eher mangelhaft ist, ist die der Qualität. Das Bild ist stark verpixelt und der Ton unsauber. Stellenweise springt der Ton ins Englische (vermutlich nicht synchronisierte Sezenen). Allerdings gibt es dafür keinen Hinweis im...
Veröffentlicht am 25. Mai 2011 von Daniel S


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Made of Steel (Uncut Version), 25. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Made of Steel (Uncut Version) (DVD)
Über den Film selber wurde eigentlich schon alles gesagt. Ein klasse Film mit einem überzeugendem Charly Sheen. Was leider eher mangelhaft ist, ist die der Qualität. Das Bild ist stark verpixelt und der Ton unsauber. Stellenweise springt der Ton ins Englische (vermutlich nicht synchronisierte Sezenen). Allerdings gibt es dafür keinen Hinweis im Menü oder DVD-Hülle. Ab und an hat man auch starke Artefakt-Bildung und Dropout-Frames im Video.

Das war leider sehr enttäuschend und man musste sich wirklich daran "gewöhnen". Jedoch funktioniert die DVD einwandfrei.

Etwas merkwürdig ist auch das anscheinend ständig die DVD-Cover wechseln oder dauern neue Versionen erscheien. Da verliert man schnell den Überblick.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vorlage aus dem Playboy - na und ???, 11. Oktober 2005
Rezension bezieht sich auf: Made of Steel (DVD)
Die Vorlage für den Film "Made of Steel" besorgte sich Regiesseur Larry Ferguson (u.a. "Jagd auf Roter Oktober") aus dem Männermagazin "Playboy". Es war ein Bericht basierend auf einer wahren Geschichte, die er in einen soliden Film verarbeitete, der zwar keine echte Perle ist, aber gute Unterhaltung. Wenn man bedenkt, dass "Made of Steel" sein Regiedebüt war, dann hat er eigentlich alles richtig gemacht!
Der junge Polizist Dan Saxon (Charlie Sheen u.a. "Platoon")wird auf Gesuch des Staatsanwaltes (gespielt von Courtney B. Vance, bekannt als Ron Carver aus "Criminal Intent")in eine kriminelle Motorradgang eingeschleußt, die sich mit Waffen- und Drogengeschäften finanziert.
In der Gang, genannt "Die Jakals", angeführt von einem sehr überzeugend spielenden Michael Madsen (u.a. "Reservoir Dogs") verschafft sich Dan mit verückten Aktionen und roher Gewalt Respekt.
Im Laufe des Films gerät er nur immer mehr in einen Strudel seiner Gefühle, denn er fühlt sich bei den "Jakals" sichtlich wohl und die Gang hält zusammen, wie eine Familie, in der jeder für den anderen einsteht.
Ihm fällt es immer schwerer seiner eigentlichen Bestimmung, nämlich die Gang von innen heraus zu überführen, zu folgen.
Mit seiner äußerlichen Verwandlung zum knallharten Biker driftet er immer mehr in die Mentalität der "Jakals" ab.
Erst als die Gang einen Drugstore überfällt und eine unschuldige Angestellte erschießt besinnt er sich wieder auf den rechten Weg und verschaftt dem Staatsanwalt die Beweise, die dieser benötigt um die "Jakals" zu stoppen.
Die Geschichte von "Made of Steel" ist eigentlich das Verlieren und Wiederfinden seiner Identität, verpackt in einen guten Bikerfilm mit einer großen Protion Action und Gefühl.
Sicherlich kann er mit keinem High-Budget Film aus den Reihen Hollywoods mithalten, aber für einen unterhaltsamne Fernsehabend mit Freunden ist der Film einfach zu empfehlen.
Die Darsteller, die allesamt zu Hollywoods Großen zählen, bemühen sich sehr und man dankt es ihnen, indem man sich diese DVD nicht entgehen läßt.
Erwartet von "Made of Steel" kein großes Hollywood Kino, das ist dieser Streifen nicht, aber trotdem seine 5 Sterne wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Geschnittene Blu Ray, 3. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Blu Ray Fassung ist leider derb geschnitten. Diese als Uncut-Fassung zu bezeichnen ist eine grosse Frechheit.
Es wäre locker möglich gewesen beide Fassungen auf der Blu Ray herauszubringen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Diese Version ist NICHT UNCUT!!! Falls es Euch nicht aufgefallen ist.., 16. März 2012
Hallo,

für ALLE, die meinen, der Film wäre Uncut, ist er eben nicht, die einzig wahre UNCUT Version geht 112min und keine 108 bzw. 109min, selbst wenn die Flammenwerfer Szene drin ist, fehlen fast 3min. FAKT ;)

Deshalb werde ich mir diesen Film NICHT kaufen und das sollten ALLE potentielle Kunden machen und darauf pochen, das es die Full Uncut auf BD gibt und das noch als Remastered Version ;)

Kann doch nicht angehen, das die Hersteller viele gute Filme als Bluray anpreisen, die den Namen überhaupt nicht verdienen, wegen der Bild und Tonqualität, oftmals hat man den Eindruck, das es nur aufgeblasene DVDs sind und mehr nicht, das ist nur Geldmacherei.

Jetzt kommt nicht mit dem Argument, "der hat ja schon ein Paar Jahre auf dem Buckel", das zieht nicht, "Die 10 Gebote" haben z.B. über 50 Jahre auf dem Buckel und als Bluray eine wahre Augenweide, man sieht also, das es geht. ;).

Selbst "Jurassic Parc" wurde verschandelt, das Bild hätte deutlich besser werden können (recht griesiges Bild, vor allem Teil 3), aber aus reiner Geldgier wurde hier auch das Remastern gespart...

Der Kunde hat es in der Hand, welche Qualität er bekommt, indem er konsequent solche Fabrikationen boykottiert ;).

In diesem Sinne..
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen miese Tonqualität, 9. Mai 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Made of Steel (Uncut Version) (DVD)
Toller Film, jedoch ist die Tonqualität der Uncut Version unter jeder Kritik. Kann jedem nur empfehlen die "normale Version" zu kaufen. Die zusätzlichen Szenen sind eine Sache, dafür eine derartig schlechte Tonqualität in Kauf zu nehmen eine andere.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider ist der Film geschnitten., 8. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Made Of Steel (DVD)
Man hätte es drauf schreiben können das der Film geschnitten ist.

5 Sterne hätte ich ihm gegeben wenn er Ungeschnitten gewesen währe, Schade !!!.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen super, 14. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Made of Steel (Uncut Version) (DVD)
- interressante Informationen, um mal die Hintergründe zu erfahren und mal zu sehen was dort abgeht. wir finden den Film sehr gut - muss man gesehen haben
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Augen aus Stahl..., 28. Juni 2010
Von 
Apitzsch, Marco (Leipzig) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Made of Steel (Uncut Version) (DVD)
...haben wohl die Herren von der FSK, die diesen Film ab 18 freigaben. Zu Zeiten, in denen Filme wie "Das Ding aus einer anderen Welt" und "Predator" auf eine 16er-Freigabe runtergestuft werden, darf so ein schöner B-Actioner, mit einem einzigen blutigen Einschuss, einer Anti-Gewalt-Thematik und im höchstfall zwei Toten ruhig mal neu geprüft werden...

Aber egal, in jedem Fall ist "Made of Steel" zusammen mit "Rookie - Der Anfänger" einer der dichtesten und ansehnlichsten Filme von Charlie Sheen. Der Film wirkt nur an ganz wenigen Stellen etwas langatmig und teilweise überzogen, aber das tut dem Gesamtpaket keinen Abbruch.
Vor einer herrlichen Wüstenkulisse gedreht, mit gefühlten 1.000 Bikes, kommt schon nach einer halben Stunde bei jedem Kerl richtiges Outlaw-Feeling auf ... Und alles andere zu diesem Film, wurde hier bereits erwähnt...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Dvd Made of Steel, 13. März 2011
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Made of Steel (Uncut Version) (DVD)
Der Film ist eigendlich schon Kult.Leider hat die Uncut Version 2 Stellen die nicht synchronisiert worden sind.Schade eigendlich.Sonst ist der Film Top.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Tonspur ist eine Frehheit, 22. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Made of Steel - SPECIAL EDITION ( cut + uncut Version ) (DVD)
Die Synchronspur ist eine Frechheit. Wechselt zwischen Deutsch und Englisch. Sonst wärs eine tolle DVD aber so machts relativ wenig Spaß
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Made of Steel - SPECIAL EDITION ( cut + uncut Version )
EUR 9,65
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen