Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut zu nutzen
Entsprechend "Einhandhobel" ein angenehm mit einer Hand zu führender Hobel, der mit etwas Übung sehr viel Nutzen bringt.

Pro's
- relativ leicht, handlich
- Verstellung mittels Schnellspannhebel
- Maulverstellung leichtgängig

Cons:
- Sohle muss definitiv vor dem Nutzen gerichtet werden (siehe Tips)
- Hobeleisen...
Vor 12 Monaten von Stefan veröffentlicht

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Billige Qualität und "Nacharbeitungswürdig"
Irgendwie hätte ich es wissen müssen...

Preiswert und billig ist nicht das gleiche!

Wir reden hier über ein billiges Produkt:

- Dünne Stanzbiegeteile
- Unebene, rauhe und Flächen
- Flächen (Seite zu Boden) nicht mal annähernd 90°
- Gratbehaftet
- Klinge dünn und stumpf
-...
Vor 2 Monaten von vulcan3006 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut zu nutzen, 30. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Stanley Einhandhobel Nummer 91/2, 1-12-020 (Werkzeug)
Entsprechend "Einhandhobel" ein angenehm mit einer Hand zu führender Hobel, der mit etwas Übung sehr viel Nutzen bringt.

Pro's
- relativ leicht, handlich
- Verstellung mittels Schnellspannhebel
- Maulverstellung leichtgängig

Cons:
- Sohle muss definitiv vor dem Nutzen gerichtet werden (siehe Tips)
- Hobeleisen muss definitiv vor dem Nutzen geschliffen werden
- bei zu dickem Span wenig Schwungmasse
Das sind aber keine echten Negativpunkte, das ist nun mal in der Regel so.

Noch ein paar Eigenschaften:
- Hobeleisen mit Fase oben ohne Spanbrecher
- gut für Stirnholz (immer zur Mitte hin, nicht zum Rand - das reisst aus)
- sehr gut fürs Kantenfasen

Tips für Richten und Schleifen (Kurzfassung):
- Glasplatte kaufen ( ca 280x200x8mm), gibts hier bei Amazon, als Unterlage
- Matador Nassschleifpapier in 250, 1000, 2500
- Nassschleifpapier auf Glasplatte aufspannen (hält teilweise schon mittels Wasser)
- Sohle auf dem groben Papier schleifen, Abtrag lässt sich leicht erkennen und kontrollieren, am Ende auf Fein Wechseln
- dann Hobeleisen mit 1000er, dann 2500er, bis es spiegelblank ist, Grat abziehen
- weitere Anleitungen im Netz findbar
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unverzichtbar, 11. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Stanley Einhandhobel Nummer 91/2, 1-12-020 (Werkzeug)
Worüber man sich bei diesem Hobel richtig ärgern kann, ist der Umstand, ihn nicht schon viel früher gekauft zu haben. Der Preis ist fair, er ist von einwandfreier Qualität und ist bei uns mittlerweile nach dem Zollstock das meistgenutzte Werkzeug. Und das will was heißen.

Er liegt sehr gut in der Hand und bringt ausreichend Schwungmasse mit, um auch über schwierige Stellen im Holz hinwegzuwischen und einen sauberen Abtrag zu bekommen.

Das Einstellen des Eisens ist im Vergleich zu beispielsweise einem Putzhobel kinderleicht und die Maulöffnung läßt sich ebenfalls stufenlos justieren. So lässt sich der gewünschte Span mit wenigen Handgriffen einrichten. Das Eisen muss auch bei täglicher Beanspruchung allenfalls alle paar Tage nachgeschärft werden.

Dieser Hobel ist nicht dazu gedacht, quadratmeterweise sibirische Fichte zu glätten, sondern er hat da seine Stärken, wo es eher um Finish und Feinarbeit geht, beispielsweise:

- Glätten und Runden von Kanten
- Überstände kürzen
- Ebnen von nicht 100%ig sauberen Verzinkungen
- Ebnen von Oberflächen bei (leicht) gewölbten Planken
- Feinabtrag von Stirnholz z.B. bei Gehrungen
- etc.

Und diese Arbeiten erledigt der Hobel um Längen besser als eine Raspel oder Schleifpapier oder sonstwas. Es geht schneller, die bearbeitete Fläche ist tatsächlich plan und das Ergebnis sieht einfach besser aus.

Alleiniges Manko bei diesem ansonsten hervorragenden Werkzeug ist die Tendenz, ab und zu Rost anzusetzen. Mitunter wird empfohlen, den Rost mit einem rauen Haushaltsschwamm zu entfernen, wovon ich allerdings abrate. Der Hobel nimmt dadurch zwar keinen Schaden, aber der sehr feine Metallabrieb - da kann man nachputzen, solange man möchte - wird sich früher oder später als schwarze Schliere auf dem Werkstück wiederfinden. Es reicht vollkommen, zur Vorbeugung ab und zu einen Tropfen Ballistol o.ä. auf die Sohle und die Flanken zu geben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Feine Sache, 27. April 2012
Von 
letstry2 (Weinviertel, Österreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Stanley Einhandhobel Nummer 91/2, 1-12-020 (Werkzeug)
Bin nach Hausbau und eher vorwiegend Zimmermanns- und Innenausbauarbeiten nunmehr bei feineren Tischlerarbeiten (praktisch ausschließlich mit Massivholz) gelandet und habe nun nicht mehr mit meiner Hobelmaschine und dem Elektrohandhobel das Auslangen gefunden.
Der Griff zu meinen alten hölzernen Hobeln hat gezeigt, dass dazu meine Kenntnisse und Fähigkeiten in der Einstellung bzw,. schärfen der Hobelmesser bei weitem nicht ausreichend sind um feine Arbeiten durchführen zu können. Der Kauf eines Rasierklingenhobels und eines ganz kleinen Stanley Handhobels aus dem Baumarkt hat zwar etwas Erleichterung gebracht jedoch war es immer eine Frage des verwendeten Holzes und des Verlaufes der Maserung ob man ein gutes Hobelergebnis erzielen konnte oder einfach nur in das Holz "gehackt" hat und das bisherige Arbeitsergebnis qualitativ zu zunichte gemacht hat.
Ich habe mir dann den Einhandhobel No 91/2 aufgrund der guten Rezension bei Amazon zugelegt und gehofft, dass ich damit endlich ein Werkzeug zur Verfügung habe, mit dem sich feine Hobelarbeiten sicher und wiederholbar erledigen lassen.
Die Einstellung des Hobelmessers war mit den vorhandenen Justierschrauben recht einfach und das Hobelergebnis nach wenigen Einstellungsvarianten wirklich überzeugend.
Nach nunmehr einigen Werkstücken, die ich ohne den Hobel nicht bzw, nicht in der Qualität machen hätte können, habe ich nunmehr auch das Zutrauen gewonnen, dass dieses Werkzeug in jeder Lage einfach so funktioniert, wie man es sich bei feinen Arbeiten erwartet bzw wünscht.
In der Qualität meiner Tischlerarbeiten bin ich damit einen entscheidenden Schritt weitergekommen und es macht mir wirklich Freude mit diesem Werkzeug zu arbeiten.
Ich kann mich der positiven Rezension meines Vorgängers nur vorbehaltlos anschließen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Billige Qualität und "Nacharbeitungswürdig", 2. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Stanley Einhandhobel Nummer 91/2, 1-12-020 (Werkzeug)
Irgendwie hätte ich es wissen müssen...

Preiswert und billig ist nicht das gleiche!

Wir reden hier über ein billiges Produkt:

- Dünne Stanzbiegeteile
- Unebene, rauhe und Flächen
- Flächen (Seite zu Boden) nicht mal annähernd 90°
- Gratbehaftet
- Klinge dünn und stumpf
- Klapperig
- BILLIGSTE und beschädigte Blisterverpackung

Naja, zum Verschrotten war er mir zu schade und der Heimwerker sucht ja auch die Herausforderung.
Also zerlegt und nachgearbeitet ( stundenlang geschliffen, entgratet, gangbar gemacht ) und nun kann ich mit Ihm arbeiten.
Die Ergebnisse sind dann gut und akzeptabel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein scharfes Teil, 20. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Stanley Einhandhobel Nummer 91/2, 1-12-020 (Werkzeug)
Immer wieder gerne nutze ich diesen erstklassigen Einhandhobel, der mich in allen Belangen, die ich von ihm abfordere, absolut zufrieden stellt.

+ erstklassige Qualität in jedem Detail
+ optimale Klinge mit langanhaltender Schärfe und hervorragendem Span
+ beste Einstellmöglichkeiten bei sicherem Halten der Justierung
+ mit ca. 3mm ein stabiles Eisen, bestens nachzuschleifen

Vor allem schlägt der Hobel nicht, wenn man z.B. bei Fichtenhölzern über einen Querast hobelt. Mit seinem ca. 3/4 Kilo liegt er bestens in der Hand, scheut praktische keine natürlich gewachsene Holzart bzw. Echtholzlaminate, und die knapp über 40mm breite Klinge erachte ich als eine Universalbreite, mit der in erster Linie Kanten, aber im Notfall auch kleinere Flächen zu bearbeiten sind.

Die Klinge und andere Teile sind einzeln nachkaufbar (war bis jetzt noch nicht nötig!). Übrigens wird dieser Hobel auch von Instrumentenbauern sehr geschätzt - über einen solchen haben wir diesen sowie diese englische Firma überhaupt erst kennengelernt.

Ein wirkliches ASS unter den Hobeln!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen eine gute Alternative, 17. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Stanley Einhandhobel Nummer 91/2, 1-12-020 (Werkzeug)
Sicherlich gibt es perfekter gearbeitete Werkzeuge, aber hier entscheidet der Zeitraum für den Einsatz und das Einsatzgebiet.
Funktionell völlig ausreichend und in der geübten Hand kann man gute Ergebnisse erzielen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen So macht hobeln Spaß, 17. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Stanley Einhandhobel Nummer 91/2, 1-12-020 (Werkzeug)
Dieser Hobel ist absolut hochwertig. Die gebotenen Einstellmöglichkeiten für das Hobelmaul und die Messertiefe sind einfach zu bedienen. Für die Klemme zum Fixieren des Messers ist etwas Fingerkraft nötig. Das Messer läßt sich schnell und sehr präzise einstellen. Der Hobel liegt fest aber nicht besonders "rund" in der Hand. Bedienungs-/Pflegeanleitung und eine ebenfalls hochwertige Gürteltasche liegen bei. Ich habe keinen Vergleich zu anderen Einhandhobeln, bin aber mit dem Stanley absolut zufrieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen so lala., 16. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Stanley Einhandhobel Nummer 91/2, 1-12-020 (Werkzeug)
Gut die augenscheinliche Verarbeitung, leider ist das Messer schon bei der Lieferung nicht scharf gewesen. Es hat auch schon eine nicht gerade Schnittkante gehabt, war aber in Orginalverpackung geliefert. Deshalb nur drei Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen cooles Ding, 4. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Stanley Einhandhobel Nummer 91/2, 1-12-020 (Werkzeug)
Was soll man sagen..... bei dem Ding ist alles ne erstklassige Qualität, man kann alles einstellen was man braucht und die Späne fliegen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Auf jeden Fall sein Geld wert, 26. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Stanley Einhandhobel Nummer 91/2, 1-12-020 (Werkzeug)
Ist zwar erst eine Umstellung, und auch nicht ganz Preiswert. Wenn man sich an das Gerät gewöhnt hat, (ging bei mir ziemlich schnell) funktioniert es einwandfrei, und das Ergebnis ist einwandfrei
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Stanley Einhandhobel Nummer 91/2, 1-12-020
EUR 51,80
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen