weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More madamet Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen36
4,4 von 5 Sternen
Preis:14,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. August 2014
Ich habe in das Brillenbad zunächst meine beiden Acumed Lesebrillen gegeben (beide aus Kunststoff) - diese beiden Brillen kamen wirklich sehr sauber und klar wieder aus dem Bad heraus. Dann habe ich eine Fielmann Gleitsichtbrille darin gebadet - Gestell Titan, die Bügel sind aus Kunststoff. Dann der große Schreck: die Bügel sahen nach dem Bad verherend aus - die oberste Schicht löste sich (konnte man mit dem Fingernagel abheben) und nach dem vollständigen Trocknen sind die vormals dunkelbrauen Bügel nun ganz hell... Habe dazu einen Optiker gefragt und der meinte, das könne passieren, das Brillenbad löst die Fettrückstände und der Kunststoff wird weiß. Nun traue ich mich gar nicht mehr, meine neue sehr teure Kunststofffassung in das Bad zu geben...
Ich habe mal ein Foto hochgeladen, wie die Brillenbügel nach dem Brillenbad aussahen. Laut Optiker kann man dies wieder polieren...
review image
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2011
Das Brillenbad kann ich nur empfehlen. Anfänglich befürchtete ich, dass die Kunststoffteile der Brille angegriffen würden; inzwischen habe ich bereits viel Erfahrung und weiß, dass meine Sorgen unnötig waren. Auch meine Armbanduhren (wasserdicht natürlich) landen komplett im Brillenbad. Die Reinigungsergebnisse überzeugen mich immer wieder. Man muss wirklich nichts tun, selbst hartnäckiger Schmutz in Gliederarmbändern, also Körperschweiß und Hautfett, vermischt mit metallischen Abriebpartikeln werden gelöst und ohne mechanisches Zutun entfernt. Nach einigen Wochen wird das Brillenbad unansehnlich, Schmutz setzt sich auf dem Boden des Behälters ab und es bilden sich leichte Schlieren. Die Reinigungswirkung ist aber dennoch gut.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2011
Also ich benutze das Brillenbad seit 2 Jahren und bin durchweg begeistert davon. Ich in mit meiner Brille nämlich ziemlich pingelig, deshalb ist dies hier die optimale Lösung. 2 Min. Brille rein, unter kaltem Wasser abspülen, mit Trockentuch abtrocknen (geht schnell, da Wasser selbständig abperlt) und fertig ist die Brille. Kann dieses Brillenbad nur empfehlen.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2013
Hallo...

ich bin eine Brillenträgerin die jeden kleinen Datscher auf der Brille sieht und gleich putzen muss... ich arbeite in der Altenpflege und eine unserer Bewohnerinnen hat dieses Bad und ich bin begeistert denn selbst echt festklebende Marmeladendatscher oder ähnliches gehen damit Mühelos weg

ALso dachte ich mir ich geh mal auf die Suche nach diesem tollen Brillenbad und bin fündig geworden Juhuuu :)

5 Minuten (laut Anleitung auf der Dose) 3 Minuten (laut Papier Gebrauchsanleitung) Einwirken lassen unter warmen Wasser gut abspülen und die Brille ist wie neu...
sogar meine grün gewordenen *Nasennippel* sind wieder durchsichtig geworden nach 2 x Anwendung direkt nach einander.

Das Brillenbad einmal angesetz hält bis zu einem Monat und es wird nur zu Anfangs mit warmem Wasser angesetzt und wird dann die anderen Male kalt verwendet was mich am Anfang wunderte... aber es funktioniert echt einwandfrei...

Mein erstes Brillenbad hatte ich keinen Monat dann habe ich es leer gemacht mit zu meinen Eltern genommen (ebenfalls beide Brillenträger) und habe es ihnen gezeigt und dort gelassen...

Ich habe mir nun das 2. Bestellt und bin nach wievor begeistert :)
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2013
Ich bin ein Brillenneuling und trage seit ein paar Wochen meine erste Brille.
Mir wurde gesagt, dass ich meine Brille ( mit Kunststoffgläsern ) auf keinen Fall mit den üblichen feuchten "Brillenputztüchern" reinigen soll.
Lediglich mit ein bisschen Wasser und Seife.
Aber irgendwie war meine Brille immer ein bisschen schmutzig und es lag ein leichter Film auf den Gläsern, den ich auch mit Wasser und Seife nicht ganz weg bekam.
Ich bestellt mir nach den guten Bewertungen das Brillenbad und bin zu 100% zufrieden damit.
Morgens während dem Zähneputzen kommt die Brille ins Brillenbad und danach muss sie nur kurz abgespült und getrocknet werden.
Die Gläser sind einwandfrei sauber, besser könnte es nicht sein.
Das Konzentrat ist ja auch sehr ergiebig und von daher ist auch das Preis-Leistung Verhältnis TOP!
Ich werde bei diesem Produkt bleiben!!!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2013
Ich habe nach einer platzsparenden, schnellen und unkomplizierten Möglichkeit meine Brillen wirklich tiptop sauber zu bekommen und bin auf dieses Brillenbad gestoßen und habe es mir in der Folge sofort bestellt. Ich reinige zwei "normale" Brillen und eine Sonnenbrille damit. Es ist sicherlich die nicht günstigste Art seine Sehhilfen sauber zu bekommen aber es funktioniert einwandfrei. Die Brillen werden streifen- und schlierenfrei sauber. Ich habe sie jeweils ca. 4-5 Minuten in das Brillenbad gelegt und dann unter kalten Wasser abgespült und mit einem trocken Tuch nachgearbeitet. Die Sonnenbrille habe ich auch mehrfach einfach lufttrocknen lassen. Solche sauberen Brillengläser (und bei meiner Kunststoffbrille auch das Gestell) bekommt man mit den normalen Reinigunsgmaßnahmen sicherlich nicht hin. Von meiner Seite eine klare Kaufempfehlung.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2012
Davon mal abgesehen, daß es mich nervt wenn ich nach dem Öffnen eines Paketes wegen der vielen (unötigen) Papierschnipsel erstmal das Wohnzimmer saugen muß, handelt es sich hier wirklich um ein Spitzenprodukt. Einfach zu handhaben, sparsam, preiswert und toll im Ergebnis. Nach dem Eintauchen der Brille wird diese mit frischen Wasser abgespült und trocken gerieben. Das wars! Die Brille ist schlierenfrei sauber und bleibt es auch für lange Zeit. Fett, Schweiß und Dreck der sich über den Tag eventuell ansammelt kann einfach entfernt werden, bis dann das nächste Bad wieder für frischen Glanz sorgt. Sehr empfehlenswert!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2011
Das Zeug ist wirklich klasse!

Einfach Brille rein, 3 Minuten warten, abspülen, abtrocknen, fertig.

Selbst schlimme Haarspray-Rückstände und schmierige Kühlflüssigkeits-Spritzer(!) sind beim ersten Mal gereinigt worden. Alle Zwischenräume sind sauber. Eben wie beim Optiker.

Ich bin überzeugt!

Das Set reicht für ca. 4 Brillenbäder.. eins hält jeweils ca. 4 Wochen (zumindest lt. Beschreibung, ich bin noch in der ersten Woche). Für den Preis finde ich das völlig ok.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2013
Es funktioniert genau so, wie es in der Produktbeschreibung steht. Bestens geeignet auch für Ungeschickte, Zweilinkshänder oder Gestreßte. Brillen reinwerfen, 2-4 Minuten aus dem Fenster gucken, Brillen unter dem Wasserhahn abspülen, mit einem sauberen, trockenen Tuch abtrocknen. Keine Schliere!!! Das Konzentrat wird verdünnt, dafür gibt es einen größeren Behälter, in den mehrere Brillen hineinpassen. Reicht für fünf Monate.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2014
Da ich mehrere Brillen besitze und ein bequemer Mensch bin, war ich auf der Suche nach einer effektiven Methode, meine Brillen zu reinigen. Zuerst habe ich Ultraschallbäder genauer unter die Lupe genommen, bin jedoch schnell davon abgekommen, als ich erstens die Preise für vernünftige Geräte gesehen habe (>200 EUR) und zweitens mir mein Optiker vehement von der täglichen Nutzung abgeraten hat, da die Verspiegelung der Gläser zerstört werden kann.

Aus Zufall bin ich auf dieses Produkt gestossen, habe es einfach einmal bestellt, für das Geld ist auch nicht "viel kaputt".

Nach dem Grundsatz "Enttäuschung ist das Resultat falscher Erwartungen" ging ich ohne viel Erwartungen in den ersten Pilottest.
Und das Resultat war erstaunlich: nach nur 3 Minuten war die Brille blitzeblank.
Sogar die unappetitlichen Stellen um den Nasenbügel (umgangssprachlich auch "Talgfalle" genannt) erstrahlten in neuem Glanz.

Angespornt von den ersten Ergebnissen, unterzog ich das Produkt dem Härtetest: eine versiffte Brille, Baujahr 2007. Verstaubt, verdreckt, verkleistert: kein Problem für "vanish" vitus.

Kleiner Anwendungstipp: ich habe das Brillenbad im Badezimmer gut verschlossen auf meinem Heizkörper stehen. Das hält das Bad warm und die Reinigungsleistung ist damit wohl optimiert.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)