Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen12
3,7 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. Juni 2008
Wie kann man einen so einfachen, schönen Film machen, der mit so wenig Schnick-Schnack auskommt? Wunderbar romantisch, irreal und doch so treffend (.. in der Gegenend zwischen Kopf und Bauch..). Am Anfang des Filmes denkt man die ganze Zeit, was soll das da in der verlotterten Bushaltestelle? Wann passiert da 'was? Usw. usw. Bis man plötzlich mitten in einer etwas kitschigen, einfachen sich nach und nach entwickelnden Geschichte ist. Muss man Kubaner sein, um den Film zu verstehen? Mit Nichten. Muss man Bollywood-Filme kennen, um den Film zu mögen? Mit Nichten? Muss mann alte S/W-Heimat- und Liebesschnulzen der 50'er/60'er Jahre des deutschen Kinos lieben, um den Film zu (auch) lieben? Nein, mit Nichten! Aber dennoch hat dieser Film hier von allem etwas und .. dennoch auch 'was Eigenes. Viel Freude bei diesem "Feelgood"-Movie.
0Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2010
Wie sehr habe ich mich gefreut, als ich den Film auf DVD bekommen habe - und wie groß war meine Enttäuschung, dass ich ihn nicht in der Originalsprache, in kubanischem Spanisch sehen konnte. Denn das unterstreicht den täglichen Wahnsinn im Kuba des periodo especial vortrefflich, geprägt von Engpässen aller Orten, am Busbahnhof natürlich vor allem spürbar in Form von fehlendem Treibstoff, mangelnden Ersatzteilen und mehr als vereinzelten Transportmöglichkeiten für eine Menge reisewilliger Kubaner. Die "Lista de espera" - so auch der Originaltitel - also die Warteliste will einfach nicht kürzer werden und das Warten nimmt skurrile und zutiefst menschliche, kubanisch herzliche und bauernschlaue Auswüchse an...
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2009
Der Film ist unterhaltsam und erfrischend anders als Hollywood. Allerdings fehlt leider die orginal Tonspur.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2009
ein lustiger und trauriger film, der die kreativität der kubaner zeigt, aber auch die mißstände des kubanischen sozialismus,die zu dieser manchmal geträumten improvisation zwingen.
schade, dass der kubanische sozialismus,der in teilen besser ist, als unser kapitalismus, solche mißstände produziert,die ihn dann weder liebens-noch lebenswert macht.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2003
Kubanisch reisen - Lista de espera (2000) von Juan Carlos Tabío thematisiert mit karibischem Witz und Charme den permanenten Mangel im real existierenden Sozialismus: In einer Busstation in der gottverlassenen Provinz zieht sich das Warten auf den erlösenden Bus endlos hin - und zu allem Übel ist das Transportmittel auch immer so voll, daß nicht einmal die Passagiere auf der Warteliste eine Chance haben. Das einzige Fahrzeug ist kaputt, die Reparatur kann Stunden, Tage oder Wochen dauern... Anstatt sich hilflos ins Schicksal zu ergeben, organisiert der gestrandete Reisende Emilio (Vladimir Cruz), charmanter jungenhafter Ingenieur und unsterblich verliebt in eine andere Reisende, die schöne Jacqueline (Tahimi Alvariño), die dummerweise mit einem unsympathischen Spanier liiert ist, einen Selbsthilfereparaturversuch. Mit dem wenigen, was ihnen zur Verfügung steht, schaffen die Passagiere ein kubanisches Paradies, überwinden Rivalitäten, Liebeskummer, Streit und technische Probleme. Was jedoch wie ein vielfarbiges Kaleidoskop sprichwörtlicher kubanischer Vitalität und Folklore am Rande des Klischees beginnt, erhält einen ironischen Touch, als sich die Erzählung, die dem Film zugrundeliegt, als Gemeinschaftslektüre der Reisenden entpuppt.
Farbenfroh, witzig und eine Spur rumgetränkte Kuba-Exotik - kein großer Film, aber gut gemachte Unterhaltung mit verhalten subversiven Untertönen.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2004
Man muß diesen Film mehrmals sehen, damit er sich in allen seinen bunten Facetten erschließt. Auf den ersten Blick ist es eine nüchterne und witzige Bestandsaufnahme des kubanischen Verkehrswesens ähnlich wie Guantanamera. Doch die sensiblen Darsteller, die voller Inbrunst und Leidenschaft agieren, ähnlich wie in "Erdbeer und Schokolade", geben diesem Film etwas märchenhaftes und poetisches. Die tränenrührende und emotionale Liebesgeschichte am Rande qualifiziert diesen Streifen endgültig zum Meisterwerk.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2009
Ich finde es einfach eine absolute Nullnummer, dass es nur die deutsche Tonspur auf dieser DVD gibt und einfach kein Bonusmaterial, außer dem original Trailer. Ich frage mich: WAS SOLL DAS? Wo ist das Original? Deswegen kauft man doch DVDs, damit man sich den Film im Original anschauen kann. Ich bin nur sauer darüber. Ein Armutszeugnis für SenatorKubanisch reisen
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2013
Leider hat die DVD kleine Fehler, hatte das bemängelt, leider noch keine Antwort darauf bekommen.

Kubanisch reisen ist ein Film, der die Situation in Kuba zu reisen und die Menschen, die durch diese Situation betroffen sind, in ihrer ganzen Menschlichkeit sehr gut beschreibt. Das kollektive Zusammenwirken dieser unterschiedlichen Charaktere und die sich gegen die sozialistischen Unzulänglichkeiten stellenden Menschen sind sehr gut ausgearbeitet und geben dem Film eine eigene Spannung. Der überraschende Schluß und der gesamte Filmaufbau machen Kubanisch reisen zu einem kurzweiligen
Vergnügen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2015
Nach pünktlicher Lieferung erhielt ich dieses einwandfrei abspielbares wahres filmisches Kunstwerk.
Wir hatten viel Freude beim Ansehen und sind mit dem Online-Kauf sehr zufrieden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2011
wer schon mal auf Kuba war und Land und Leute etwas kennt, kann sich wirklich gut reinversetzen in die Handlung.
Toller Film.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,99 €
12,20 €
10,99 €