Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. September 2013
Sowohl fürs Schnorcheln als auch Tauchen (erst bis 20m getestet) uneingeschränkt empfehlnswert. sehr angenehm zu tragen, das Band drückt nicht. Die Sicht ist erste Klasse!!Preisleistung sit der Hammer! Habe Sie in Ägypten, Cuba, Thailand etc. häufig benutzt, kein verschleiß außer leichtes Vergilben durch Sonne und Salzwasser
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2015
Nach nur 1 Tauchurlaub waren an der Maske 4 der 8 Clips gebrochen, mit denen die wechselbaren Gläser eingerastet werden. Die Gläser wurden an meiner Maske nicht durch Optische getauscht oder jemals raus- und reinmontiert.
Die ausgebrochenen Clips sind wohl ein Resultat des dünnen Stegs und des spröden Kunstoffs. Da die Maske nur kurz im Einsatz war und auch pfleglich behandelt wurde, scheint es eine Art Sollbruchstelle zu sein. Die Gläser sitzen zwar noch dicht, aber mit einer Maske, die langsam auseinander bricht, traue ich mich nicht mehr auf 40m runter.

Beim Tauchen war sie zufriedenstellend dicht und hat eine angenehme Passform. Obwohl man sie, je nach Tagesform, straff aufsetzen muss, sonst läuft Wasser rein. Insbesondere durch die dünne Lippe unter der Nase.

Ich werfe sie jetzt in den Müll und kaufe mir ein robustes Produkt.
review image review image review image review image
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2013
Hallo,

die letzten 30 Tauchgänge war ich mit der Maske mehr oder weniger zufrieden. Sie beschlägt zwar relativ leicht und war aber auch nicht übermäßig undicht, auch wenn sie ins Besondere mit einem Drei-Tage-Bart nur schwer klar kam.

Aber: Tauchurlaub Spanien: 1 Woche und ich sah gleich ZWEI defekte X-Visions! Mir und einem Kolege ist beim Tauchen die Kunststofflippe am Glasrand ausgebrochen. Mir geschah dies zwar beim Absetzen, aber man könnte sich den Fehler auch beim enger stellen unter Wasser und anschließendem z.b. Neuaufsetzen der Brille auf Grund von Haaren oder ähnlichem vorstellen. Auf 40 m hat man dann hoffentlich einen guten Buddy oder eine Ersatzmaske dabei!

Nein diese Brille kaufe ich mir nicht mehr. Die Gläser sind wechselbar; daher nicht verklebt; vielleicht ist dies das Problem der X-Vision.
22 Kommentare|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2012
Auch wenn die Form der Maskengläser von vorne etwas eigenwillig erscheint, kaum sieht man selbst hindurch zeigt sich eine hervorragende Rundumsicht. Dass man Buddy und Instrumente fast ohne Kopfbewegung im Blick hat, lernt man spätestens beim Tauchen mit Kopfhaube zu schätzen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2014
Ich hatte schon unzählige Masken, diese ist aber bislang die mit Abstand am schlechtesten. Ich hatte noch nie irgend ein Problem betreffend der Passform, bislang haben alle guten Brillen sehr gut gehalten.

Die Maske ist einfach nicht dicht zu bringen, der "weiche" Gummi ist vollkommen insuffizient. Die Leiste unter der Nase nur wenige Millimeter breit und somit tritt hier sofort Wasser ein, auch an der Wange ist sie undicht.

Die Einstellschlaufen sind sowas von elendig, dass sie einfach durchrutschen und sich nicht einmal fixieren lassen. Man fragt sich, ob diese Firmen die Produkte auch testen bevor sie verkauft werden.

Unfassbar ! Kaufwarnung und nicht nur bei mir, sonder mehrere Personen hatten mit der Brille gleiche Probleme.
22 Kommentare|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2012
Die Mares X-Vision ist wirklich eine tolle Tauchmaske und ihr Geld absolut wert. Nur das Maskenband mach einen recht filigranen Eindruck, na hoffentlich bricht da nichts. Ansonsten optimale Passform und gute Sicht.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2015
Meine Brille ist Blau / klar
auch bei mir sind viel Clips gebrochen, blöderweis habe ich es erst gemerkt als ich zum ersten Schnorchelgang mit meiner Tochter aufbrechen wollte und schon am Meer stand. Werde nun auch auf ein anderes Produkt ausweichen.
"(Farbe: klar / gelb
Nach nur 1 Tauchurlaub waren an der Maske 4 der 8 Clips gebrochen, mit denen die wechselbaren Gläser eingerastet werden. Die Gläser wurden an meiner Maske nicht durch Optische getauscht oder jemals raus- und reinmontiert.

Die ausgebrochenen Clips sind wohl ein Resultat des dünnen Stegs und des spröden Kunstoffs. Da die Maske nur kurz im Einsatz war und auch pfleglich behandelt wurde, scheint es eine Art Sollbruchstelle zu sein. Die Gläser sitzen zwar noch dicht, aber mit einer Maske, die langsam auseinander bricht, traue ich mich nicht mehr auf 40m runter.

Beim Tauchen war sie zufriedenstellend dicht und hat eine angenehme Passform. Obwohl man sie, je nach Tagesform, straff aufsetzen muss, sonst läuft Wasser rein. Insbesondere durch die dünne Lippe unter der Nase.

Ich werfe sie jetzt in den Müll und kaufe mir ein robustes Produkt.)"
Entnommen von Samanta Sunshine Danke!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2014
die maske ansicht ist gut aber für großen nasen nicht geeignet (habe diese maske nur gekauft da sie als große nase tauglich beschrieben war ) nun drückt sie mich fürchterlich hält aber trotzdem noch nahezu dicht mein größter fehler war allerdings die maske in (klar ) zu bestellen hieraus ergibt sich ein riesiges manko wenn beim schnorcheln die sonne hoch am himmel steht scheint diese durch denn durchsichtigen gummi und spiegelt sich in den gläsern wieder.
fazit: diese maske ist nur dann empfehlenswert wenn mann eine kleine bis normale nase hat und definitiv zum schnorcheln nur mit schwarzem gummi zu empfehlen.
PS: nach ca 45 min im wasser (termperatur anpassung) ist sie auch nicht mehr angelaufen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. September 2014
Eine Woche im roten Meer getestet und ich finde die Maske super. Selbst mit einem 5 Tages Bart hält sie noch dicht.Sie ist sehr leicht und hat ein super Blickfeld. Keine Reflexionen durch Sonneneinstrahlung wie bei anderen Masken mit durchsichtigem Silikonkörper. Darum habe ich sie ja auch in schwarz bestellt. Sollte doch mal Wasser reinkommen, lässt sie sich sehr leicht ausblasen. Beschlagen tut sie genauso wie andere Brillen. Aber mit den üblichen Hilfsmitteln wie Spucke, Spüli oder Zahnpasta bekommt man das ja in den Griff.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2014
Die Maske wurde im Urlaub ausgiebig getestet und eingesetzt. Die Grösse konnte und gut und einfach auf meinen grossen Kopf (61cm) angepasst werden. Ich hatte keine Probleme mit Wassereintritt. Trotz aller Tauchertricks konnte ich das leichte Beschlagen der Brille im Laufe der Schnorchelgänge nicht verhindern.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)