Kundenrezensionen


66 Rezensionen
5 Sterne:
 (25)
4 Sterne:
 (22)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (8)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


88 von 91 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Realismus pur
Hallo zusammen,
kurz zu meinem Hintergrund:

Ich liebe Tennis. Spiele selber begeistert Tennis, interessiere mich für Stars und deren Spiele und habe ettlich Tennis Spiele auf verschiedensten Plattformen hinter mir. Von NES über DS, PC und jetzt PS3 war alles dabei. Ich bin ein großer Freund von Simulationsspielen.

Ich habe mir...
Veröffentlicht am 2. Juli 2008 von Yunik25

versus
3.0 von 5 Sternen Kurzweiliges Sportgame
Ich habe mir vor ein paar Wochen Topspin 3 geholt, da ich dieses Tennisspiel einfach mal testen wollte und der günstige Preis auch sehr verlockend war.

Der Spielspaß ist groß und die Grundschläge sehr einfach zu erlernen. Man kann also sehr schnell mit ein paar Kumpels zocken, ohne irgendwelche komplizierten Tastenkombinationen...
Veröffentlicht am 25. Juni 2011 von nojo123


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

88 von 91 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Realismus pur, 2. Juli 2008
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Top Spin 3 (Videospiel)
Hallo zusammen,
kurz zu meinem Hintergrund:

Ich liebe Tennis. Spiele selber begeistert Tennis, interessiere mich für Stars und deren Spiele und habe ettlich Tennis Spiele auf verschiedensten Plattformen hinter mir. Von NES über DS, PC und jetzt PS3 war alles dabei. Ich bin ein großer Freund von Simulationsspielen.

Ich habe mir hier viele Rezensionen durchgelesen und wurde etwas abgeschreckt, habe mir aber dennoch den lang erwarteten Teil 3 von Top Spin gekauft.

Ich möchte erstmal Stellung nehmen zu ein paar Kritikpunkten mancher User:

1. Schwammige oder verzögerste Steuerung
Die Steuerung ist Butterweich. Natürlich kann ein Spieler in einem Simulationsspiel nicht innerhalb einer Nanosekunde von einem vollen Sprint nach links, Richtungwechsel und Sprint nach rechts machen. Schon gar nicht auf Asche -> RUUTSCCCHHHH
Klar bei Virtua Tennis geht das, bei Top Spin 3 sind ralistische Bewegungsmanöver nunmal verzögernd. Wer früher von Fifa auf Pro Evolution Soccer umgestiegt ist, weiß was ich meine.

2. Die Schwierigkeit des Schlagens
Mit Top Spin 3 hat man sich für Simulation entschieden. Alteingesessene Virtua Tennis zocker dürften sich anfangs schwer tun. Ich behaupte mal, dass Leute die im "real life" Tennis spielen, sich rucki zucki mit der Steuerung Anfreunden können und genauestens verstehen warum welcher Schlag nicht gut kam und was zu verbessern ist. Nichts ist wichtiger als die Position zum Ball und saubere Technik beim Ausholen und Durchziehen. Und wie leicht einem ein Schlag fällt, wenn man genug Zeit hat sich in Position zu bringen. Wie schwer wenn man unter druck ist, ja fast sogar unmöglich in einer Rückwärtsbewegung.

********************

Okay kommen wir zum positiven. Ich möchte bereits gesagtes nicht großartig wiederholen sondern das in den Vordergrund stellen, was mir persönlich imponiert hat.

+ Das Spiel ist so uuuuuuuunglaublich realistisch. Es ist nicht nur das jeder Ballwechsel anders ist, sondern die Art wie die Punkte entstehen.

+ Auch ein Rafael Nadal haut im Expertenmodus Bälle ins Netz wenn er unter Druck ist.

+ Durch das ausgefeilte Schlagsystem kann mann spieler richtig unter Druck setzen und sie zu Fehlern zwingen. Das gab es noch in keinem Tennis spiel: Den Gegner zu Fehlern zwingen.

+ Gegen den Lauf spielen, klappt sogut wie noch nie.
Für mich der absoulte Kracher ist die anfangs gewöhnungsbedürftige Verwendung von L1 und R1.
L1 = voller Sprint richtung mitte
R2 = Sprint ans Netz
In Virtua Tennis Rennt man einfach von A nach B. Bei Top Spin, steckt mehr dahinter. Wenn man vom Gegner nach aussen getrieben wird, muss man sich - wie im echten Tennis - dafür entscheiden: Sprinte ich volles Rohr in die andere Ecke oder rücke ich vorsichtig Richtung Mitte? Wenn man sich Einbildet den Gegner lesen zu können, kann man besonders gut mit einem L1 Sprint reagieren, allerdings auch total auf die Nase fallen. Denn wenn der Gegner einen verläd und voll gegen den Lauf spielt, also dahin wo man vor noch 1 Sekunde stand, dann hat er den Winner.

+ Die meisten Bälle werden wie im echten Tennis nicht 100% korrekt geschlagen und landen deshalb auch öfter im Netz oder Halbfeld

+ Die Risikoschläge hängen jetzt nicht mehr vom Richtigen Timing des Tastendrucks ab, sondern der Spielsituation: Also Position zum Ball und Schlagmoment. Unglaublich gute Verbesserung!

- Mein großer Kritikpunkt:
Die Profispieler sind grottenschlecht umgesetzt.

Um mal nur zwei aufzuführen:

Federer = Grundlienenmeister (Laut Top Spin 3)
Federer ist derzeit einer der wenigen Profis, die sich oft ans netz trauen. Federer geht sogar auf Aschespielen ans Netz und schlägt derzeit die besten Flugbälle.
Was macht Feder auf Rasen? Serve + Volley, Serve + Volley, Serve + Volley, Serve + Volley...

Rafael Nadal = Ausdauer + Stärke (Laut Top Spin 3)
Okay, das sind zwei seiner stärken, aber nicht das was ihn ausmacht.
Was ist mit seiner perfekten einmaligen Top Spin vorhand?
Seiner schnelligkeit? Es wurde kein Spieler gemessen, der auf den ersten 5 metern so schnell ist wie er.
Was ist mit seinem beidhändigen Passierschlag, der ebenfalls seines gleichen sucht?
UND WO IST SEIN TOP SPIN HIN???
Also wenn man hier einen als Grundlienenmeister bezeichnen kann, dann Rafael Nadal. Federer kommt dieser Titel nicht gleich.

Wo ist Nole (Novak Djokovic)?

Ich hätte mir gewünscht, dass die Profispieler editierbar wären damit man die schlechte Umsetzung ihrer Stärken korrigieren kann. Darüber hinaus sollte der Top Spin von Nadal viel höheres Gewicht haben was die Absprunghöhe und Weite angeht.

********************

Fazit: Das beste Tennis Spiel was bisher dagewesen ist, mit kleinen Mängeln, die aber in keinem Verhältnis zum Spielgefühl stehen. Meine Empfehlung an alle die sich als nicht ganz untalentiert ansehen was das Joypad angeht und Simulation der Arcade vorziehen.
Wer aber mal ne lockere Runde mit seiner Freundin vor der Playse ein paar Bälle hin und her schlagen will, wird viel Frust ernten, da nur Luftbälle geschlagen werden. :-)
TopSpin muss man lernen, aber der Lohn ist ein noch nie da gewesenes Spielgefühl.

5 von 5 wegen des enormen Vorsprungs zu anderen Tennis Spielen und des großen Fortschritts zum Vorgänger.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Tennis-Fans ideal, 9. Juli 2008
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Top Spin 3 (Videospiel)
Also ich spiel seit 13 Jahren selbst Tennis, wodurch ich Top Spin 3 bisher für das beste Tennisspiel halte. Ich bin von Beginn an super mit der Steuerung klar gekommen, da sie meiner Meinung nach am ehesten an die Realität angelehnt ist. So muss man auch beim "echten" Tennis mit dem Schläger frühzeitig ausholen und im richtigen Moment zuschlagen, um die bestmögliche Kraft aus dem Schlag zu holen und den Ball ins Feld zu befördern...
Ich finde die Steuerung keineswegs kompliziert oder umständlich. Wem am Tennissport wirklich was liegt, kann sich das Spiel unbesorgt zulegen. Man kann eindeutig einen hohen Lernfaktor von Spiel zu Spiel bemerken. Risikoschläge funktionieren im Laufe der Zeit dann auch immer besser - man muss nur richtig zum Ball stehen und im richtigen Zeitpunkt zuschlagen. Ansonsten landet der Ball, wie wenn man selber spielt, eben auch mal im Aus.
Für mich stellt Top Spin 3 also die bisher beste Tennis-Sim dar! Kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das beste Tennis Spiel bisher!, 20. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Top Spin 3 (Videospiel)
Ich spiele seit C64-Tagen auf allen möglichen Systemen Tennis-Games und auch Tennis "in echt" und muß sagen, daß Topspin 3 auf der PS3 definitiv bisher das Game-Highlight ist!

Bisher wars meistens so, daß man sich ein paar Matches warmgespielt hat, und dann ging es auf geradem Wege zur Weltranglistenposition 1. Die Turniergegner in den ersten Runden waren reines Kanon-Futter, frühstens ab Halbfinale wurde es halbwegs interessant. Eigentlich mußte man bei der Karriere-Planung mehr mit der Erschöpfung kämpfen als mit ernstzunehmenden Gegnern.

Bei Topspin 3 sieht die Sache ganz anders aus: Auch in der ersten Runde kann man rausfliegen, wenn man nicht voll konzentriert zu Werke geht. Ein Nadal in der 2. Runde bedeutet bei meiner bisherigen Stärke (Weltrangliste Platz 6) das Aus, wenn nicht alles hervorragend läuft - und die Härte-Einstellung ist bisher auf "normal", es gibt noch "schwer" und "sehr schwer". Hm.

Zudem ist das Spiel ultra-realistisch: Die Position zum Ball, der genau Schlag-Zeitpunkt, der Ball-Treffpunkt, die Beinarbeit - alles beeinflußt Präzision und Härte des Schlages. Das bedarf einiger Einarbeitung, aber es lohnt sich. Man kann einfach ein sehr variables, realistisches Spiel aufziehen, bei dem dann Grundlinienduelle mit Nadal auch schon mal 1-2 Minuten pro Ballwechsel dauern können. Zudem gibt es - was ebenfalls realistisch ist - Risikoschläge, die zwar entweder extrem hart oder extrem präzise sind, aber wirklich nur dann ins Feld gehen, wenn man einen technisch ganz sauberen Schlag abliefert.

Also: alle Daumen hoch für Topspin 3!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen SIMULATION - keine Ballerei! Und das ist gut so...!, 27. Juni 2008
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Top Spin 3 (Videospiel)
Moinsen Spochtskameraden,

TS3 ist eine Tennis-Simulation. Kein Hau-Drauf-Spiel. Das merkt man deutlich in den ersten Minuten des Spiels. Die gute Steuerung aus Teil 2 wurde gegen die stark simulationslastige Steuerung des aktuellen Teils getauscht. Darüber kann man denken wie man will. In den ersten Stunden habe ich geflucht, wieso die gute Teil 2 Steuerung nicht mehr da ist! Aber dann klappte es immer besser!

Ich bin sogar froh, dass es ein Spiel ist, in das man sich reinarbeiten muss und nicht wie bei anderen Spielen nach 4 Stunden auf dem Tennis-Olymp steht und alles gewonnen hat. Man muss arbeiten und hart kämpfen, dass kostet in der Tat am Anfang Nerven, aber wenn man am Ball bleibt, lohnt es sich allemal. Wenn man dann im ersten Profiturnier Federer in Runde eins bezwungen hat, weiß man, wofür man sich vorher gequält hat.

Alles in allem ein solide präsentiertes Spiel. Die angesprochenen Grafikruckler gibt es nur in der Präsentation des Platzes, auf dem dann anschließend gespielt wird. Im Spiel selber keine Ruckler!! Und wenn die Grafik vor dem eigentlichen Match mal ruckelt......also mich interessierts nicht!

Online-Modus ist absolut ok. Momentan etwas wenig User, aber das wird sich wie bei jedem Spiel im Laufe der Zeit ändern. Schade ist online, dass man keine Matches gegen Freunde spielen kann, sondern nur zufällige Gegner "zugelost" bekommt! Hier kann man in den Suchkriterien zwar einstellen, dass der Gegner ungefähr die gleiche Stärke haben soll, aber es wäre auch schön gewesen, wenn man seine Buddies zu einem Spielchen hätte einladen können!

Wer Tennis mag und auch bereit ist, sich ein bisschen mit dem Spiel zu beschäftigen und nicht weint, wenn er nach 2 Stunden spielen noch nicht Wimbledon gewonnen hat, der kann hier bedenkenlos zugreifen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sucht !!!, 12. Oktober 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Top Spin 3 (Videospiel)
Mega Spiel. Grafisch hätte man bestimmt mehr machen können, aber dafür entschädigt der Realismus.
Man spürt förmlich die Asche unter den Füssen. Habe schon einige Tennisgames gespielt, aber dieses
schlägt alles um Längen. Allein die Bedienung. Nicht einfach knopf drücken und Schlag. Nein, hier
holt man mit Knopfdruck nur aus. Man muss im richtigen Moment loslassen und dann natürlich richtig
zum Ball stehen. Hier ist Fingerspitzengefühl gefragt, nicht einfaches Ballgekloppe.
Hier erlebt man die besten Ballwechsel.
Für Tennis-Fans ein Pflichtkauf.

PS: Fingerblasengefahr !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Langlebiger Spielspaß statt kurzem Daddelvergnügen..., 9. Juli 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Top Spin 3 (Videospiel)
Genau das bietet Top Spin 3.

Als Playstation 3 Besitzer und Tennisliebhaber steht man zwangsläufig vor der Frage:
"Virtua Tennis 3 / 2009 oder Top Spin 3". Nachdem ich mir im Playstation Store beide Demos geladen hatte, war meine Entscheidung klar:

Top Spin 3 erschien als viel zu kompliziert, Virtua Tennis hingegen ist leicht zu erlernen, leicht zu spielen, jeder kann sofort anfangen und es macht eine Menge Spaß.

Also ging es los verschiedene Stores abzuklappern. Da Virtua Tennis 3 jedoch nirgends mehr erhätlich und Virtua Tennis 2009 zu teuer war, Top Spin 3 allerdings günstig im Regal eines Fachhändlers stand, hieß es zugreifen.

Nachdem das Spiel eingelegt war, überfielen mich mächtige Zweifel. Hatte ich wirklich das richtige Spiel gekauft? Top Spin 3 war einfach sehr schwer zu spielen. Schläge kamen nicht richtig, das Timing war falsch, der Spieler zu langsam. Purer Frust. Gut 1-2 Stunden waren meine Freundin und ich regelmäßig am Verzweifeln. Nach und nach gelangen die Schläge jedoch immer besser und der Spielspaß stieg enorm an. Nach 4-5 Stunden waren wir schon kleine Profis und wollten das Gamepad gar nicht mehr aus der Hand legen. Klar ab und an wurden immer noch einige Fehler gemacht, doch das Spiel wurde immer besser und gewissermaßen gehören Fehler ja auch zum Realismus dazu. So wird das Spiel wenigstens nie langweilig und bleibt stets eine Herausforderung.

Wer also sofort loslegen will und nur mal zwischendurch spielt, der greift bitte zu Virtua Tennis. Wer hingegen 2 Stunden Frust und hunderte Spielspaß in Kauf nehmen will, der kauft sich sofort Top Spin 3 und weiht von Anfang an die Freunde ein, damit auch sie vom Spielspaß profitieren können. Geniales, realistisches Langzeitvergnügen.

Bestes PS 3 Spiel!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spiel, Satz und Sieg?, 28. Juni 2008
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Top Spin 3 (Videospiel)
Im Gegensatz zu den meisten Rezensionen muss ich sagen: Die Steuerung ist genial. Man muss zwar üben, üben, üben...aber mit der Zeit wirkt das ganze realistisch und ausbalanciert. Es gilt: Immer richtig zum Ball stehen und je nach Situation andere Schlagtechniken ausnutzen.

Die Grafik zeigt sich auch sehr ordentlich - bis auf die Ruckler (vielleicht lässt sich das per Patch nachbessern) und die 2-D Animation der gelben Kugel. Und ein weniger flüssiger dürften die Bewegungen sein.
Hier hätte für die Entwickler ein Blick auf die geniale Grafik des hierzulande unbekannten Baseballspiels "MLB 08 The Show" gelohnt. Darin zeigt Sony, was alles an flüssigen Grafiken auf der PS 3 im Sportgenre möglich ist.

Wirklich Negativ empfinde ich für ein Spiel mit Realismusanspruch die fehlende Wimbledon Lizenz und die wenigen Originalspieler. Was wäre es für eine Motivation gewesen Turniere oder Szenarien alter Zeiten z.B. Becker vs. Stich, Sampras vs. Agassi, Graf vs. Navratilova, Chang vs. Ivanisevic nachzuspielen. So wirken die ehemaligen Cracks angeführt von Björn Borg eher ein wenig deplaziert im gebotenen Lineup - aber immerhin besser als nichts.
Aber vielleicht haben sich die Entwickler das für Top Spin 4 aufgespart. Wäre zu hoffen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes PS 3 Game mit macken, 3. September 2008
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Top Spin 3 (Videospiel)
Vorab, das Spiel ist gut, aber einige Punkte nerven total.

- lange Ladezeiten
- nervige Zwischensequenzen
- lieblose Programmierung/Animierung der Zuschauer

Ansonsten kann ich das Game empfehlen, gerade im Offline Modus für 2 Spieler super gut geeignet, weil ohne Splittscreen. Ein kleines Turnier in lustiger Runde hat einen Spassfaktor von 100%
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit Abstand das beste Tennisspiel, 2. Juli 2008
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Top Spin 3 (Videospiel)
Ich konnte mich zunächst nicht entscheiden, ob ich mir Virtual Tennis kaufen soll, was ich bis dato ganz ok fand, oder auf die Demo von Top Spin 3 warten soll. Nun kam die Demo und ein Tag später lag auch schon die Blu Ray in der PS3.

Ein so realistisches Tennisspiel hatte ich nicht erwartet. In den höheren Schierigkeitsgraden sieht das Spiel aus wie eine TV Übertragung, so abwechslungsreich und authentisch sind die Ballwechsel. Mit jedem Spiel lernt man was dazu und durch den Online Modus ist Langzeitmotivation garantert. Vorausgesetzt, man hat den Profimodus bereits absolviert, denn auch der bietet eine sehr lange Spielzeit, kein Vergleich zu anderen Spielen heutzutage.

Auch wenn ihr wie ich kein Tennisfan seit, kauft euch das Spiel. Die Möglichkeit, hin und wieder eine Runde Tennis zu zocken, wertet die Spielesammlung auf. Top Spin 3 ist wirklch jeden Cent Wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Tennissimulation wie es sein soll!, 18. August 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Top Spin 3 (Videospiel)
Was PES für Fussball-Freaks ist, ist Top Spin 3 für Tennis-Fans.
Angefangen mit Virtua Tennis wechselte ich nach langem Überlegen zu Top Spin. Ich war zunächst sehr überrascht von der "langsamen" Geschwindigkeit des Spiels und dachte mir: "Oh mein Gott, was ist das denn?!".
Nach ca. 100 Matches muss ich nun sagen, es ist einfach sehr gut gelungen! Kein Vergleich zu VT! Bei Top Spin sollte man schon wirklich üben und trainieren, trainieren und nochmal trainieren! Selten habe ich so eine gute Tennis-Sim gesehen, wie Top Spin! Top Spin macht, wenn man die Schläge drin hat, einfach Spass und der Anreiz an die Tabellenspitze zu kommen ist enorm (zumindest bei mir). Für mich eine der besten Investitionen für die PS3. Auch der Online-Modus bringt gute Wettkämpfe mit sich, egal ob Grand Slam Turnier oder einfach ein schnelles Match!
Einen eigenen Spieler kann man sich kreieren und mit den grossen Marken, zB. Adidas oder Lotto ausrüsten. Im Prinzip alles, was einem Tennisspieler das Herz höher schlagen lässt! Die Grafik ist mit sehr viel Liebe zum Detail dargestellt, also auch fürs Auge ist was geboten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Top Spin 3
Top Spin 3 von 2K Sports (PlayStation 3)
EUR 12,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen