Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ruhiges, harmonisches Album
Siebzehn Jahre sind sie bereits schon im Musikgeschäft und mit Transludica" ist nun schon das sechste Album der Mittelalter-Elektro-Band QNTAL in die Läden gekommen. Der Erfolg der Band hat bewiesen, dass sich mittelalterliche mit elektronischen Klängen wunderbar miteinander vertragen.

Zwölf Titel umfasst der neue Silberling in der...
Veröffentlicht am 15. April 2008 von Media-Mania

versus
3.0 von 5 Sternen deutlich besser als sein Vorgänger, aber...
... nicht mehr herranreichend an Qntal II. Es ist ein schönes Album mit netten Melodien - aber es überrascht an keiner Stelle. Schön zum Träumen und "Nebenherhören", aber leider nichts besonderes.
Veröffentlicht am 16. Oktober 2009 von mad


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ruhiges, harmonisches Album, 15. April 2008
Rezension bezieht sich auf: VI-Translucida (Audio CD)
Siebzehn Jahre sind sie bereits schon im Musikgeschäft und mit Transludica" ist nun schon das sechste Album der Mittelalter-Elektro-Band QNTAL in die Läden gekommen. Der Erfolg der Band hat bewiesen, dass sich mittelalterliche mit elektronischen Klängen wunderbar miteinander vertragen.

Zwölf Titel umfasst der neue Silberling in der Normal-Ausführung". In Großbritannien ist zudem noch eine Limited Edition erschienen, die auf einer zweiten CD einen neuen Track sowie Alternativversionen zu drei Titeln (Ludus", La Froidor", Slahte Wille") enthält, die sich auch auf dem Album finden.

Viel Abwechslung wird hingegen nicht geboten, was nicht bedeuten soll, dass die einzelnen Lieder sich nicht voneinander unterscheiden. Im Gegenteil, monoton ist Transludica" nicht - zumindest nicht auf negative Art und Weise -, eher ein Album ohne Höhepunkte, in dem die einzelnen Lieder fließend ineinander übergehen: Verträumt, anmutig, melancholisch, untermalt von späherischen, sanft-elektronischen Klängen, die die perfekte, klangtiefe Atmosphäre für Sigrid Syrah" Hausens bezaubernden Mezzosopran schaffen.

Die Highlights der CD sind Sumer" und Ludus", die sich ein wenig vom Rest des Albums abheben und fast schon zum Tanzen einladen. Trotzdem bleibt QNTALs Transludica ein ruhiges, harmonisches Album - wie man es von der Band gewohnt ist. Gesungen wird wieder in den verschiedensten Sprachen: Mittelhochdeutsch, Latein, Englisch und Altfranzösisch. Auf die Dauer eignet sich die CD aber nur" als entspannende Hintergrundmusik.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen weniger kommerziell, zurück zu den Wurzeln - danke!, 4. April 2008
Rezension bezieht sich auf: VI-Translucida (Audio CD)
Danke Qntal!
Danke für ein Album, dass nicht mehr so "weichgespült" & massen kompatibel daher kommt, wie der Vorgänger (Silver Swan).
Es sind gerade die Kontrapunkte, die mir gefehlt haben - sperrige, nicht ganz harmonische Beats, die dafür sorgen, dass die Melodien sich nicht Langeweile verlieren, sondern bei jedem Hören neu heraus fordern und interessant machen.
Alles überschwebend, düstere Harmonien, sphärische Klangwelten, syrischer Gesang.
Wer so große Lobeshymnen auf SilverSwan singt, verkennt die Anfänge von Qntal. Mit Horn waren sie auf den ersten beiden Alben noch sperriger, disharmonischer, experimenteller. Nach dem, für mich zuu harmonischen & abgeschliffenen Album SilverSwan, nun wieder ein "echtes" Qntal-Album, mit Ecken, Kanten aber immer noch zum mystischen Träumen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein rundum gelungenes Album!, 1. April 2008
Rezension bezieht sich auf: VI-Translucida (Audio CD)
Was andere vielleicht als "seicht" bezeichnen, betrachte ich als ein rundum harmonisches Album, was sich schon beim ersten Hören im Ohr festsetzt. Diesmal wird nicht auf Experimentelles Wert gelegt, die Schönheit der Musik steht im Vordergrund. Warum muss es immer schräg klingen?! Auch Deine Lakaien haben mit "White Lies" ein vergleichsweise leicht verdauliches Album produziert.
Man muss doch nicht auf Krampf schräge Töne produzieren, wenn das Werk an sich einen gereiften Eindruck macht. Vor allem hebt sich dieses Album von vielen "Mittelalter-"Krachbands ab, die ihre eigenen musikalischen Unzulänglichkeiten hinter erhöhtem Geräuschpegel zu verstecken versuchen!

Also, wer auf die Harmonie in der Verbidnung von Elektronik und Mitleralter steht ist hier bestens aufgehoben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Mal was anderes, 23. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: VI-Translucida (Audio CD)
Eine interessante Mischung aus Elektronischer Musik, alten Texten und Frauengesang. Manchmal auch etwas abgefahren und gegen die Harmonien und Rythmen, die wir hier so gewöhnt sind. Ich mags!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen deutlich besser als sein Vorgänger, aber..., 16. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: VI-Translucida (Audio CD)
... nicht mehr herranreichend an Qntal II. Es ist ein schönes Album mit netten Melodien - aber es überrascht an keiner Stelle. Schön zum Träumen und "Nebenherhören", aber leider nichts besonderes.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschön!, 29. März 2009
Rezension bezieht sich auf: VI-Translucida (Audio CD)
Neben "Ozymandias" und "Tristan und Isolde" eines der schönsten Albem von Qntal bisher. Ich habe schon lange kein Album mehr gehört, dass ich durchweg ohne Umschalten durchhören konnte. Man erliegt dem Zauber der Musik. Songs wie "Sleeping" und "Amarous Desir" lassen einen in eine Andere Welt eintauchen. "Sumer" ist meiner Meinung nach einer der besten Songs von Qntal überhaupt. "Obscure" und "Glacies" sind ebenfalls mit netten Beats unterlegt und vermischen sich mit Syrahs Gesang auf eine wunderschöne Art. Wer träumen will ist hier richtig!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein großartiges Album!, 8. September 2010
Rezension bezieht sich auf: VI-Translucida (Audio CD)
"Translucida" schlägt meines Erachtens alle bisherigen Qntal-Alben. Die Synthese aus mittelalterlich geprägter Musik und modernen Sampling-Klängen ist hier bis zur Perfektion gebracht. Atmosphärisch entsteht auf diese Weise ein dicht gewobener Sound-Teppich, der die Fantasie des Hörers anregt und großartige Bilder und Assoziationen vor das innere Auge zaubert.

Ein magisches Album, das auch nach zig-fachem Hören neue Impressionen bereithält. Für Freunde dieser Art von Musik ein absolutes Must Have!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen das war bestimmt nur ein ausrutscher (hofft der fan), 3. April 2008
Rezension bezieht sich auf: VI-Translucida (Audio CD)
QNTAL, das elektronische Mittelalterprojekt von Meister Michael Popp, bringt uns zum sechsten Mal seit 1992 anspruchsvollen Untergrundpop mit Syrahs sopranem Gesang. Über die Schaffenszeit klang man mal mehr düster, mal mehr technoid, mal verspielter und fantastischer, mal clubtauglicher... Und nun soll man, laut den Kritikern, wieder zu den eigenen Wurzeln zurück gefunden haben, das sagt man wohl immer dann, wenn einem nichts mehr einfällt oder man nichts Schlechtes sagen möchte.

2 Sterne kommen nur durch das musikalische Können und die Produktion zustande. Von der Musik selber kann das Album als langweilig bezeichnet werden, kann gut auch im Kaufhaus als Hintergrundmusik abgespielt werden. Die CD plätschert so uninspiriert dahin, dass man sich schon anstrengen muss, überhaupt einen Unterschied zwischen den einzelnen Songs festzustellen. Das ist besonders wegen dem hohen Potential dieser Band sehr Schade.

FAZIT: Diese CD sollten nur diejenigen kaufen, die keine Lücke zwischen V und VII im CD-Regal haben wollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unglaublich, 28. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: VI-Translucida (Audio CD)
Das ist mein erstes Album von der Gruppe gewesen und in meinen Augen immmer noch das Beste.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitze!, 10. Januar 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: VI-Translucida (Audio CD)
Qntal der Name spricht für sich, traumhafte Melodien, eine super Female Voice mit klassischem Hintergrund(Syrah you the best)und mehr als wunderschön arrangierte Songs, das ideale Material der electronic medieaval Szene! Kauftipp!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

VI-Translucida
VI-Translucida von Qntal (Audio CD - 2008)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen