holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge foreign_books Cloud Drive Photos Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen61
4,2 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:16,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. Oktober 2004
Onkelz wie wir ist eines der besten Onkelz Alben ihrer Karriere. Abschreckend ist für manche die die Onkelz nicht so gut kennen vielleicht der Sound, aber das Album ist älter, trotzdem aber ein Knaller und für jeden Fan ein Muss.
Drauf enthalten ist der Evergreen Erinnerungen, aber auch Dick und durstig und der Bomberpilot darf natürlich auch nicht fehlen.
Einfach ein geiles Rock-Album, authentisch, ehrlich und schonungslos.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2005
Mit dieser Platte haben sich die Onkelz aus der Skin-Szene verabschiedet. Mit Erinnerungen kommen sie immer wieder auf den Gedanken, wie sie einmal waren.
Falsche Propheten, ein hammer Lied zum Mitsingen
Bomberpilot dagegen zum Abreagieren.
Dick + Durstig ist dagegen ein Lied für Party-Stimmung
Für jeden Onkelz Fan, diese Platte darf bei niemanden fehlen
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2000
ich find es ist eine der besten CD von den onkels das klavier bei errnnerungen ist spitze und falsch -e propheten ist auch saugut.außerdem hört man hier kevins astrein heisre stimme wieder die zumindest ich auf den neuen CDs LPs sehr vermissedire
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2001
Gute CD der Onkelz, mit den absoluten Hits Erinnerung, Onkelz wie wir etc. - zeitlose Cd also immer gut. aufnahmen etwas schlechter als díe neuen, jedoch sonst meiner Meinung nach echt gut!!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2003
Dieses Album ist mit eines der besten der Onkelz. "Erinnerungen"
stellt den Abschied von der Skin Szene dar. "Von Glas zu Glas", "Dick und Durstig", "Am Morgen danach " und "Schöner Tag" sind ideal wenn man mal einen saufen will. "Falsche Propheten" hat eine endgeile Melodie und "Bomberpilot" ist gut zum abreagieren geeignet. Einziges Minus: Der Sound ist nicht ganz lupenrein.(Wen interessiert das?)
Anspieltips: Alles;-)
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2008
Also ich kann das ganze Kommerz Gekrächze nicht mehr hören, dadurch das wir die Cds kaufen machen wir sie erst kommerziell, wenns wohl nach manchen gehen würde, sollten die Onkelz nie über einen Erfolg von einem 200 Mann Zelt Auftritt wegkommen. Der Sound ist der Hammer und endlich hat man Evergreens like Onkelz wie wir mal mit einer Gitarren mit heutigen Soundmöglichkeiten in den Ohren liegen. Die Cd wurde laut der HP der Onkelz aufgenommen um aus Verträgen der früheren Plattenfirma rauszukommen, find ich völlig ok. Jahrelang wird genau nach dieser Neuaufnahme geschrien und kaum ist sie da wird schon wieder geheult. Ich kanns nicht verstehen. Man kann nach meiner Meinung nach froh sein, das überhaupt noch was gekommen ist. Zu der Vaja con dioz... Sicherlich war der Preis etwas hoch. Dafür aber eine tolle Aufmachung, auch wenn das ein oder andere Stück gefehlt hat. Schau dir die Biographie der Ärzte an, die kostet 100 Euro und das für ein Buch oder zb der Reisebildband von Farin U., gleiche Preisklasse.Die Konzertkarten damals waren schon ziemlich billig, Rock am Ring kostet ca 60 % mehr für 3 Tage und deswegen find ich das auch vollkommen ok was für die Dvds verlangt wurde. Man kann sich über jeden Artikel im übrigen vorher informieren und ihn dann, wenn er einem nicht zusagen sollte, einfach nicht kaufen. Die Onkelz haben sich jedenfalls nicht nach irgendwelchen Trends oder kommerziellen Elementen gerichtet, das sie von Cd zu Cd besser wurden und die Lieder einfach cooler und Professioneller sollten man ihnen einfach nachsehen. Ich hätte als Musiker zb auch keinen Bock 25 Jahre lang den gleichen Punk-Pogo Sound zu spielen und würde auch das machen worauf ich bock hätte. Genau das spricht gegen jeden Kommerz, selbst als die Fans über die Dopamin gemotzt haben weil wohl das Cover zu glänzend war hörte man von der Band das Statement, das man es ja nicht kaufen braucht. Hätten die, die immer Kommerzschweine schreien eben solche Alben nicht gekauft, hätte man der Band auch nicht den Kommerzruf angelastet der ja eigentlich keiner ist.
11 Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2010
Mit Erstaunen habe ich festgestellt, dass am 04.12.2009 eine neue Variante des "Onkelz wie wir"-Albums - als sogenannte "Black Edition" - auf den Markt geworfen wurde. Da ich es für mehr als fragwürdig hielt, dass diese Veröffentlichung im Einverständnis mit den Onkelz selbst stattgefunden hat, habe ich bei den Onkelz mal direkt nachgefragt. Die Antwort lautet:

Reflex Distribution haben offensichtlich vom Herrn Nowotny die Rechte an dem Album erworben. Im Grunde genommen ist das ein legaler Vorgang an dem man nichts aussetzen kann. Dafür benötigt man auch keine Authorisierung o.ä. der Onkelz. Intergroove ist - wie bei Gonzos Scheibe - nur der Vertrieb, hat also mit der Entstehung der Platte nichts zu tun, sondern sorgt nur dafür, dass sie in den Läden steht. Da besteht also keine Verbindung.

Sagen wir es so: Hier ist niemand begeistert davon, dass es die Platte gibt.

Damit ist für mich alles gesagt, die Platte ist zwar legal, aber so überflüssig wie ein paar Flügel für ein Hängebauchschwein und daher kann ich nur vom Kauf abraten, zumal die Onkelz 2007 selbst das Album neu eingespielt und veröffentlicht haben und genau das solltet ihr euch kaufen!
33 Kommentare|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2000
Dieses Album der Onkelz ist mein Favorit. Es ist das erste Album, das die Vergangenheit der Onkelz vergessen macht und den Anfang für die Metal-Szene einleitete. Bomberpilot und Dick + Durstig sind geile Lieder, doch das beste Onkelz-Lied ist und bleibt Erinnerung.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2007
Hi onkelz,
es ist lange her und es nervt was machte "Neffen&Nichten" so
ablassen!
Nun mal zum ERNSTder Lage, habe langersehnt die "onkelz wie
wir" Anno 2007 bekommen und muss Euch sagen das Ding kracht
gewaltig in der Anlage.
Ich habe mich darauf gefreut wie ein kleines Kind und konnte
es kaum erwarten die klebrige Folie von dem Teil zu zerren.
Der Silberling auf dem CD Teller gelegt und auf LAUT gedreht.

HAMMER HAMMER HAMMER !

Ich habe es nicht bereut und höre es rauf und runter und es
ist mit der alten Scheibe nicht zu vergleichen.
Und Onkel Kevin schön mal wieder was von Dir zu hören!
Soll Nowotny am alten Kram ersticken bis Ihm sein Geld aus
dem Halse quilt. Da ich Ihn persönlich kennengelern habe und
unsere Band in seinen Fängen war, kann ich nur sagen das
alles was unsere onkelz über den Ingo sagen der Wahrheit
entspricht!!!
Er ist ein A... !

An alle "MAULKÖPPE" tauscht das Album um oder verkauft es wieder
bei Amazon damit es Leute hören können die Musik mögen.
Die onkelz haben sich entwickelt und das können sie
auch gern auf der Eigenkopie zeigen.
Wer das alte Zeug hören will mus es kaufen!

Ich wünsche allen echten Nichten und Neffen sowie allen
Onkelz auch dem Abtrünnigen einen SATTEN einstieg in die
Charts damit es wieder mal RICHTIG Rockt am Pop Olymp.

Danke Jungz für diese Scheibe und Stephan gib mal gas mit
Deinem Solo Album ich brauche Stoff!!!
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2007
Die Hörproben sind jetzt Online, für alle die sich ein Bild machen wollen.
Ich persönlich bin ein bisschen entäuscht von dem ganzen, nicht von der Qualität der Aufnahmen oder der Titel is natürlich klar! Nein mich enttäuscht eher die Tatsache das bei Klassikern wie "Dick und Durstig" und "Bomberpilot" zwar die Mucke richtig geil rockt, aber Kevins Stimme irgendwie die Härte gegenüber älteren Aufnahmen fehlt, was natürlich auch an der Art der Aufnahme liegen kann!?
Ich finde als Besitzer der alten Version muß man das Teil nicht unbedingt besitzen, außer man will halt wirklich alles von den Onkelz haben oder immer nur die beste Quali an seine Ohren heranführen.
Für alle die diese Scheibe noch nicht besitzen: "Pflichtkauf" schon allein um den Gedanken der hinter dieser CD steht zu unterstützen. Endlich Nowotny und Viragh komplett den Hahn zuzudrehen!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

14,99 €
16,99 €
16,99 €