wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More vday Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. Juli 2012
Leider kann Bewegungsmelder IS 130-2 nicht überzeugen, mit maximale Reichweite am Nacht, wo die Umgebung kalt ist genau 6,5 Meter.
Am Hitzeabend, wie Gestern nur 3,5-4 Meter. Wird deshalb bei mir mit Steinel Infrarot Bewegungsmelder IS 180-2 ausgetauscht.
Wichtig !! trotz starkem Gewitter keine einzige Fehlanschaltung.
0Kommentar9 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2014
Ich habe 2 dieser Bewegungsmelder installiert und stelle fest, dass die angegebene Reichweite bei weitem nicht erreicht wird.Anstelle der angegebenen 12 Meter, reagieren die Melder erst ab ca. 2,5 - 3 Meter. Das ist enttäuschend und deshalb kann ich das Produkt nicht weiterempfehlen.
0Kommentar8 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2012
Habe das Gerät im lokalen Baumarkt gekauft. Ich habe gehofft, dass bei dem Namen Steinel vernünftige Qualität und Zuverlässigkeit zu erwarten ist und bin leider enttäuscht worden. Das Gerät macht zwar einen soliden Eindruck und ist optisch auch ok, jedoch die Reichweite lässt sehr zu wünschen übrig. Trotz ausgiebiger Einstellversuche löst der Melder maximal bei ca 6-8m aus (bei Querbewegung). Da der Melder bei mir am Ende der Auffahrt montiert war und ich darauf zulaufe, löste er teilweise erst aus, als ich 3m davor stand und mit den Armen gewedelt habe. Absolute Entäuschung. Ich habe jetzt einen Friedland L210N und kann diesen nur empfehlen.
0Kommentar14 von 15 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2015
Nach ca einem 3/4 Jahr verschlechterte sich die Reaktion massiv, teilweise musste man 1-2m vor dem Bewegungsmelder herumfuchteln das er etwas merkte. Dachte ich kein Problem, Garantie und promt Austauschgeräte bekommen. Bei denen das selbe Spiel, kein Jahr bis sie wieder anfingen massiv abzubauen.
Die Bewegungsmelder wurden innen verbaut, Staub etc ist auch kein Problem. Die Auskunft im Fachmarkt war das die regelmäßig umgetauscht werden wegen ähnlichen defekten.

Leider habe ich 3 Stück im Haus verbaut die alle 3 die selben Symptome haben (inkl alle auf Garantie getauscht).
Der Steinel von vor fast 20 Jahren der außen Montiert wurde, hält bis heute ohne große Beanstandungen.
11 Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2015
Ich habe mich erst ausgiebig eingelesen und auch nicht von den negativen Bewertungen abschrecken lassen. Ich dachte wenn 12m Reichweite angegeben sind dann werden es doch mindestens 10m sein. Also habe ich mir diesen Bewegungsmelder im nächsten Baumarkt geholt. Die Montage war einfach und das Gehäuse wirkt auch nicht billig.
Leider musste ich beim ersten Test feststellen das der Bewegungsmelder nur eine Reichweite von etwa 3-4 Meter hat. Selbst dieser eine Stern ist noch zu gut bewertet. Da ich die Kabeleinführung abgeändert habe kann ich ihn leider nicht mehr zurückgeben.

Mein FAZIT: FINGER WEG!
11 Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2013
Hab an meinem Haus 2 Stück verbaut.
Beide nach ca. 3 Jahren defekt (obwohl wettergeschützt angebracht).
Da kann ich auch ein Noname-Produkt anschrauben.
11 Kommentar14 von 16 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2015
Ich habe den Bewegungsmelder auf den Hof montiert. Wo seit 24 Jahren 2 Bewegungsmelder ihren Dienst ordentlich taten. Der Zwote ging nun eben hinüber.
Also musste ein Neuer her. Der Steinel wurde es. Der 130-2.
Der Anbau lief recht gut. Beim Einstellen, Katastrophe.
Der Melder reagierte erst bei einen Meter. Okay, kann passieren, defekt? Neuen angebaut. Gleiches Problem. Also erst mal 6 meter im dunklen, und dann einen Meter vor der Garage geht dann endlich das Licht an?? Kann ich gleich einen Lichtschalter benutzen.
Mit den Kundendienst telefoniert. Ich lief zickzack, nix passierte. Anbau alles richtig ausgeführt. Ich wurde darum gebeten die Bewegungsmelder direkt zu Steinel zu schicken.....
Kann nicht sein hieß es :D
bei Testsieger.de kann man nachlesen:
Der Bewegungsmelder Steinel IS 130-2 macht leider durch eine "etwas" eingeschränkte Reichweite auf sich aufmerksam-anstatt der angegebenen 12 Meter sind es oftmals nur 3 bis 5 Meter.
"Etwas" finde ich schon heftig, wenn er noch nicht einmal die Hälfte erreicht.
Da ein Lichtschalter auch die Funktion übernehmen könnte, gebe ich für das Produkt die niedrigste Anzahl an Sternen, da er den Begriff Bewegungsmelder nicht entspricht.
11 Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2014
Ich bin absolut zufrieden. Montage war ein wenig eine Qual. Es handelte sich um einen Tausch. Zuvor war auch ein Steinel Bewegungssensor dran, dieser hatte nun rund ein Jahrzehnt seine Dienste getan. Da waren die Konstrukteure aber noch schlau, das Rückteil konnte man gemütlich montieren und dann zum Schluss den Rest einfach aufstecken und festschrauben.

Hier war die Montage schon ziemlich fummelig, auf der Leiter, freihändig balancieren und quasi noch eine dritte Hand mit den Axeln simulieren ist keine einfache Montage. Wenn das Teil aber erst mal dran ist, funktioniert es bestens.

Distanz sind rund 5-7m. Für mich ideal, mehr habe ich eigentlich sowieso nicht gewollt. Wer allerdings die 12m ausreizen möchte, welche von Steinel angegeben sind, der wird womöglich enttäuscht sein.

Somit ergeben sich für Montage und das Einhalten technischer Angaben zwei Sterne Abzug.
Die reine Funktionalität, vor allem beim Preis/Leistungsverhältnis, sollte das Teil auch wieder annährend ein Jahrzehnt halten, gebe ich die drei Sterne.
0Kommentar5 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 11. Dezember 2012
Vorweg ein Nachtrag: In der letzten oder vorletzten Novemberwoche 2015 meldete meine Frau mir, dass der "Steinel" nicht mehr schaltet! Das wollte ich gar nicht glauben. Aber er war wirklich "gestorben" - 3 Wochen vor Ablauf der Garantiezeit! Meine Enttäuschung war so groß, dass ich mein Recht auf Wiedergutmachung gar nicht angedacht habe. Der weiter unten erwähnte "düwi" ist mittlerweile über 20 Jahre alt und verrichtet immer noch treue Dienste. Aber das hätte ein "Steinel" aus der Zeit, als Steinel noch Steinel war, vielleicht auch getan. Ich bin maßlos frustriert über den Verfall von "made in Germany". Meine ursprüngliche Rezension liest sich jetzt wahrscheinlich wie eine Leidensgeschichte:

Auf der Suche nach einem günstigen und betriebssicheren Bewegungsmelder bin ich auf den Steinel IS 130-2 gestoßen. Aus optischen Gründen habe ich im örtlichen "bauhaus" den schwarzen gekauft. Dort war er auch noch 20% günstiger - eine Erfahrung, die ich nicht zum ersten Mal mache!

Der Einbau ist nicht ganz so einfach wie hier mehrfach behauptet wird. Sie brauchen schon eine gewisse Fingerfertigkeit, damit Ihnen die "Linse" beim Festschrauben nicht aus 2m Höhe auf die Betonplatten fällt. Gut - Sie können die Linse vorher herausnehmen, und das sollten Sie auch tun. Aber dazu sagt die Einbauanleitung nichts, und ganz freiwillig kommt sie natürlich nur im falschen Moment. Meine hat den Sturz überlebt - aber mein Herz saß schon in der Hose. Die mitgelieferten Holzschrauben sind selbst-schneidend und übertrieben lang. 2 cm weniger hätten auch gereicht, um einen Orkan zu überstehen.

Der elektrische Anschluss ist unproblematisch, wenn Sie - wie ich - sich dazu entschließen, den letzten Meter in Flexkabel 3x1,0 oder 3x0,75 auszuführen. Ansonsten wünsche viel Spaß bei dem engen Einbauraum. Wenn Sie die Beleuchtung direkt an den Bewegungsmelder anschließen wollen, so ist das möglich, denn eine Buchse zum Durchschleifen der "Erde" ist vorhanden. "CARPE DIEM" kommentierte: "Ich habe die gleichen Erfahrungen gemacht und auch 3x0,75 verwandt. Fast eine halbe Stunde habe ich gebraucht, um den Kasten schließen zu können … "

Die Schutzklasse IP54 ist für meinen Geschmack dürftig, denn meine Außen-Beleuchtungen haben sämtlich IP65. Sorgen Sie vorsichtshalber für einen geschützten Platz Ihres Bewegungsmelders.

Die maximale Ausgangslast von 600W ist für mich ausreichend, denn alle meine Außen-Beleuchtungen sind mittlerweile auf Energiespar- bzw. LED-Leuchten umgestellt.

Der Blickwinkel ist mit 130° angegeben und der Infrarot-Sensor soll auf Wärmestrahlung reagieren. Als ich ihn installierte, hatten wir Temperaturen um die 10°C - und er hat auch bei 170° noch geschaltet. Heute haben wir -3°C - und auch bei 120° musste ich Flugversuche veranstalten, damit er schaltet. Das verstehe, wer will!

Dass die Reaktionsfähigkeit beim "Draufzugehen" nicht so gut ist, steht zwar schon in der Gebrauchsanweisung. Dass er aber erst bei 4m schaltet, ist gegenüber den versprochenen 12m sehr dürftig. Wir haben an anderer Stelle noch einen uralten "Düwi", der schaltet in gleicher Situation bei 9m.

Was gibt es noch zu sagen? Steinel bietet 3 Jahre Garantie, der Sichtbereich ist durch mitgelieferte Aufkleber sehr einfach einzuschränken, die Einstellung von "Dämmerung" und Leuchtzeit ist ganz einfach. Das ist alles sehr gut!

Als ich diese Rezension erstellte, gab es den "Steinel IS 130-2" in den Ausführungen schwarz, weiß und silber als 3 separate Produkte. Weil die Farbe des Gehäuses auf die Funktion keinerlei Einfluss hat, habe ich meine Rezension zum schwarzen Bewegungsmelder auch beim weißen und beim silbernen eingestellt. Anfang Dezember 2013 hat Amazon dann die drei Artikel zu einem mit Farbauswahl zusammengefasst, selbstverständlich ohne die Rezensenten auf die Konsequenzen hinzuweisen. Sofort begannen "nicht hilfreich"-Klicks auf dem "schwarzen" - dem bis dahin am besten bewerteten Bewegungsmelder. Ich habe die beiden negativ beklickten Rezensionen gelöscht und die "silberne" stehengelassen. Das hat Amazon aber nicht gestört, ausgerechnet die Rezension mit den meisten nh-Klicks stehen zu lassen. Ich "danke" Amazon für diese seltsame Art von Motivation! Mein Appell an Sie: Wenn Sie bemerken, dass mehrere Rezensionen desselben Rezensenten unter einem Produkt gelistet sind, informieren Sie Amazon und fordern Bereinigung. Das ist für Amazon ein Leichtes. Und werfen Sie bitte nicht mit nh-Klicks um sich und strafen den Rezenten - denn der kann wirklich nichts dafür.

Fazit:
Ich habe wegen vieler negativer Rezensionen von einem Billig-Gerät Abstand genommen und etwas tiefer in die Tasche gegriffen. Wegen der mangelhaften Reaktion bei Kälte muss ich allerdings 2 Sterne abziehen. Und seit November 2015 ist nur noch der Mindeststern drin!
33 Kommentare15 von 19 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2013
Habe mir diesen Bewegungsmelder als Ersatz für einen älteren Steinel Bewegungsmelder bestellt der nach 20 Jahren defekt war.
Er macht insgesamt einen recht guten Eindruck und funkltioniert einwandfrei. Nur vier Sterne wegen fehlender Abdecksegmente aus Kunststoff (nur Folie).
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 10 beantworteten Fragen anzeigen