Kundenrezensionen


66 Rezensionen
5 Sterne:
 (26)
4 Sterne:
 (12)
3 Sterne:
 (9)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (15)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


133 von 136 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bewegung für Jedermann
Überblick:
- Auf der Tanzmatte sind zum Tanzen vier Pfeile (rechts, links, oben, unten) aufgedruckt. Auf diese muss man zum richtigen Zeitpunkt "treten".
Zusätzlich gibt es Handbewegungen mit Remote und Nunchuk.
- Schon von Anfang an stehen mehrere Charactere, Klamotten, Bühnen und reichlich Musikstücke zum Tanzen zur Auswahl. Weitere...
Veröffentlicht am 31. März 2008 von Bianca Gröne

versus
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gravierende Schwächen im späteren Spielverlauf
Was an diesem Spiel frustriert, ist der sehr schlecht ausbalancierte Schwierigkeitsgrad. Neulinge kommen mühelos auf "Standard" bis fast ans Spielende ("EV"), dann wird dort plötzlich der Schwierigkeitsgrad verdoppelt ("Super Samurai" mit einer 6 von 10 zu bewerten ist weit von jeder Realität).

Auch haben die Entwickler die Handsteuerung mit...
Veröffentlicht am 5. April 2008 von Andreas


‹ Zurück | 1 2 37 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen absoluter Fehlkauf, 14. Mai 2009
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Dancing Stage Hottest Party (inkl. Tanzmatte) (Videospiel)
Ich habe das Spiel jetzt schon seit gut 9-10 Monaten und habe damit nur die 1ste Woche gespielt! Und bereue aus tiefstem Herzen, dafür 40 Euro ausgegeben zu haben... Ich habe das Spiel vor dem Kauf immerwieder in Werbprospekten gesehen und als dieses dann in einem großen Elektrohaus im angebot für 40 Euro war, habe ich freudestrahlend zugeschlagen und konnte es kaum abwarten,dieses zuhause direkt auszuprobieren. Aber schon nach der ersten Std. spielen, habe ich keine lust mehr gehabt, die Tanzfolge ist so schnell und unübersichtlich, dass man nie nachkommt und einfach überhaupt kein Erfolg sieht, und dann kommt nochdazu das zum teil die sensoren auf der Matte nicht richtig funktionieren.
Dann habe ich die Matte auch an unsere Nachbarskinder ausgeliehen (da ich dachte, gut ich bin schon 26 und sie erst 12 - 14) aber auch sie fanden dieses Spiel einfach nur schlecht und langweilig, und haben es mir freiwillig nach 3Tagen zurück gebracht! Ich bereue bis heute das ich 40euro aus dem Fenster geschmissen habe!! Ich würde jedem abraten, dieses Spiel zu kaufen, BITTE leiht es euch vorher irgendwo (Videothek, Bücherei, Freunden...) sonst habt ihr, wie ich, einen staubfänger mehr rumliegen oder der schrank quellt über...
Was auch sehr schade bei dem Spiel ist, dass man nicht seine schon bestehenden MIIŽs verwenden kann, sondern nur vorgeschriebenen Figuren. Ich dachte, da ich diese Tanzspiele nur aus dem TV und durch einen Urlaub kannte, dass es tierischen Spaß macht, aber naja, leider nicht!!! und bin normal auch ein sportfreak und habe 7jahre getanzt, aber das spiel geht garnicht!! LEIDER!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tanzen.....Für Ungeübte und Profis., 27. März 2008
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Dancing Stage Hottest Party (inkl. Tanzmatte) (Videospiel)
Dancing Stage Hottest Party(DSHP) ist ein allgemein sehr schnelles Spiel.
Es gibt Pro Titel 4 Schwierigkeitsstufen, die jedoch fallen pro Titel sehr unterschiedlich aus so das ungeübte Spieler selbst bei der leichtesten es schwer haben werden. Aber das Gefühl kommt mit der Zeit.

Wenn man mit solchen Spielen recht wenig vertraut ist sollte man sich erstmal nur auf die Füße konzentrieren, d.h. die Handsteuerung und die ganzen Gimmicks und Extras ausschalten. Sonst verliert man schnell den Überblick.

Der Tutorial-Titel eignet sich am besten um die ersten Schritte zu koordinieren. Wenn man des englischen mächtig ist, versteht man sogar die "gesungenen" Anweisungen. Wenn nicht? Auch kein Problem.

Die Grafik ist zweckmäßig OK. Man hat eh kaum Zeit sich die Animationen im Hintergrund anzusehen.
Der Groove-Mode (quasi Storymodus ohne Story) bietet Möglichkeiten noch mehr Titel und Stages freizuspielen.
Im Fittness-Mode kann man quasi gegen seine Kalorien Tanzen :-) .
Aber der Mode unterscheidet sich wenig vom Freien Spiel (welches im Multiplayer 4-5 Variationen hat)

Es macht zwar allein sehr viel Spaß, jedoch in der Gruppe steigert sich der Spielspaß enorm. Vorallem bei Leuten die so etwas nie oder kaum gespielt haben --> Achtung: Lachkrämpfe garantiert.

Songs wie Karma Chameleon, Rythym is a dancer, Hot Stuff, 99 Luftballons (englisch), Disco Inferno & Lips of Angels sind nur kleiner Vorgeschmack aus der über 50 Titel Auswahl.

Die Tanzmatte ist leider nicht schnurlos, sondern wird in die Gamecubebuchsen der WII gesteckt.
Spekulation: Möglich das Tanzmatten früherer Gamecubespiele auch funktionieren.

Ich gebe in der Gesamtwertung jedoch nur 4 Sterne, da man zwar eine Tanzmatte dazubekommt, jedoch keine andere Möglichkeit hat ohne ein 2. Spiel eine weitere zu ergattern. (Jedenfalls hab ich keine gesehen).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klare Empfehlung, 18. Mai 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dancing Stage Hottest Party (inkl. Tanzmatte) (Videospiel)
Ich bin vollauf begeistert von diesem Spiel. Gekauft mit zwei Konami-Matten; bin momentan dabei von Schwer (alle Songs mit B oder A) auf Expert umzusteigen. Es sind einige Songs dabei, die man kennt; aber auch von den Unbekannten sind einige dabei die ins Ohr gehen und wirklich zum Anhören (und damit Spielen) motivieren.

Das Spiel hat einen Dauermotivationsfaktor. Es ist außerdem teilweise extrem anstrengend (=schweißtreibend) und dementsprechend durchaus als Sport zu bezeichnen. Ich muss regelmäßig duschen danach ;)

Ich spiele allerdings IMMER ohne den Hand-Modus. Wie von anderen Rezensenten schon angemerkt ist dieser extrem unzuverlässig - ob eine Bewegung erkannt wird oder nicht ist Glückssache. Die Matten von Konami sind dagegen sehr exakt und arbeiten einwandfrei.

:)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht kompatibel mit der neuenWii (Dez. 2011), 31. Dezember 2011
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dancing Stage Hottest Party (inkl. Tanzmatte) (Videospiel)
Habe zu Weihnachten eine Wii bekommen und wollte unbedingt diese Matte...
Als sie dann 2 Tage später da war, die böse Überraschung: Wo steckt man die Matte ein?
Nachdem wir bei etlichen Fachmärkten nachgefragt haben und uns kaum jemand etwas sagen konnte haben wir dann schließlich bei Nintendo angerufen... "Die Tanzmatte kann mit der neuen Wii nicht verwendet werden, es ist auf das Erscheinungsdatum des Spiels und der Wii zu achten. Einen Adapter gibt es nicht und wird es auch nicht geben, Sie können aber ihre neue Wii umtauschen gegen eine Alte" Hammer.... erstmal war ich stinksauer, weil uns niemand darauf hingewiesen hatte, dass es solche Unterschiede gibt bzw. Kompatibilitäzprobleme...
Naja hab die meiner Freundin gegeben...
Also für alle, deren Wii liegt, ihr könnt diese Matte nicht verwenden...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wenn man den Dreh raus hat..., 27. Dezember 2011
Von 
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Dancing Stage Hottest Party (inkl. Tanzmatte) (Videospiel)
Ich habe das Spiel für mein Patenkind und seine Schwester zu Weihnachten gekauft. Einem ersten "Bäh, tanzen, das ist nix für mich!" folgt nach dem Anschließen ein wilder und witziger Wettkampf.
Ich fand die Menüführung recht schwierig, da die Fernbedienung unkontrolliert zu hüpfen schien und oft aus dem Bild verschwand. In welchem Modus wir am Ende gelandet sind, kann ich nicht sagen. Aber vielleicht gibt es da einen Trick, den die Mädels noch rausbekommen, dass die Fernbedienung das tut, was man will.
Wenn man mal zur Liedauswahl kommt, muss man noch aufpassen, dass man nicht gleich die schwierigste Variante wählt. Ansonsten kann der Spielespass ruckzuck beendet sein.
Wenn man den Dreh raus hat, dann macht es richtig Spaß.

Und für jeden, der den Anschluss gesucht hat. Ja, wirklich: oben auf der Wii kann man 2 Klappen öffnen und unter der vorderen Klappe verstecken sich die GameCube-Anschlüsse. Wer es weiß...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Dance Dance Dance, 3. Mai 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dancing Stage Hottest Party (inkl. Tanzmatte) (Videospiel)
Wer wollte nicht schon immer auf einfache Art und Weise zu coolen Songs das Tanzbein schwingen? Mit diesem tollen Familienspiel haben Sie die Möglichkeit dazu.

SPIEL:
Das Spiel bietet eine Vielzahl an Songs zur Auswahl, darunter auch bekannte Lieder aus den Charts. Leider sind die paar bekannten Lieder nicht gerade sehr aktuell und meist für den japanischen Markt mit Hilfe von schnelleren Beats und Rhytmen nicht mehr original gehalten. Die meisten Songs sind generell typisch japanisch schnell und leicht techno-lastig. Doch das ist nach längerem Spielen keineswegs lästig, da die Songs einem schon auf niedrigen Leveln einiges abverlangen und gerade durch den anti-europäischen Stil einen gewissen Reiz ausüben. Eine genaue Songliste kann man im Internet leicht finden.

Die verschiedenen Spielmodi und Möglichkeiten mit anderen Spielern zusammen zu tanzen, machen gerade in einer lustigen Gruppe erst recht viel Spaß. Es ist sogar möglich OHNE Tanzmatte nur per Knopfdruck seinem Tanzpartner zu helfen oder gegeneinander anzutreten. Im Standardmodus, in dem man weitere Songs und Stages freischalten kann, kommt es auch ständig zu lustigen Aufgaben und Endgegenerkämpfen.

Die Animationen der Tänzer sind witzig initiiert, doch wirderholen holen sich häufig. Nur die Hintergründe sind recht abwechslungsreich. Generell kann man nicht wirklich während dem Tanzen auf die Hintergründe achten.

Etwas nervig aber eine nette Idee sind die zwischenzeitlich zu absolvierenden Schlagfolgen mit Remote und Nunchuk. Oftmals kommt man dabei aus dem Takt und die WII erkennt leider nicht immer die Schläge perfekt, sodass hohe Combos häufig zunichte gemacht werden.

MATTE:
Die Verarbeitung der Tanzmatte ist durchaus für den niedrigen Preis akzeptabel. Man kann alle Menüs und Eingaben vollständig mit der Matte ausführen. Sogar A, B, + und - Knöpfen sind integriert. Durch den Anschluss an den GameCubeController-Anschluss werden auch, anders wie z.B. beim BalanceBoard, keine Batterien verwendet.

Weiter Tanzmatten können für bis zu vier Spielern angeschlossen werden, wobei die etwas kurze Kabellänge das Auslegen der Matten im Wohnzimmer etwas einschränkt.

FAZIT:
Ich bin ein großer Fan der Tanzspiele und habe bereits auch den zweiten Teil inkl. Tanzmatte bestellt, damit ich zusammen mit meinen Freunden und Familie lustige Tanzabende veranstalten kann. Jedem Couchpotato und engstirnigen Musikliebhabern einer bestimmten Musikrichtung muss ich jedoch hiervon abraten.

Viel Spass beim Tanzen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Netter Zeitvertreib, 6. Mai 2010
Von 
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Dancing Stage Hottest Party (inkl. Tanzmatte) (Videospiel)
Einnettes Spiel prinzipiell. Aber für mich nur für ne halbe Stunde, dann verliert es seinen Reiz. Ist ok, aber es gibt weitaus bessere Tanz und Bewegungsspiele. Ich finde den "persönlichen" Modus sehr beschränkt und immer dieses neu einstellen meiner Optionen nervt auf Dauer.

Aber ein netter Zeitvertreib.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super und lustig, nicht nur für sportliche, 22. Juli 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dancing Stage Hottest Party (inkl. Tanzmatte) (Videospiel)
So, fang ich mal von vorne an.
Das Spiel kommt in einer großen Pappverpackung mit viel Folie.
Man legt das Spiel wie gewohnt ein, legt die MAtte auf den Boden, stöpselt sie an und dann kanns au schon losgehen.

Etwas zur Matte. Sie ist so groß, dass man wunderbar die Pfeile erreichen kann ohne sich bei einer Körpergröße von 1,55m zu verrenken oder einen Spagat hinzulegen. Außerdem ist so groß, dass man nicht hingucken muss um die Pfeile zu treffen. das ist schon mal ein ganz klares plus!

Wenn man nun das Spiel gestartet hat, hat man die Auswahl zwischen dem Groove-Modus wo man Missionen absolvieren muss, dem Free Play Modus bei dem man nach Lust und Laune tanzen kann und dem Fitness Modus in dem man z.B. eine gewisse anzahl an Kalorien verbrauchen kann.

Man fängt an und man kommt in das Tutioral mit dem man sich prima an die Matte gewöhnen kann. das Tutioral ist sogar schwerer als so mancher Song auf Anfänger was ich bis jetzt bei noch keinem Spiel erlebt habe, was aber nicht bedeuten soll das er schwer ist, sondern einfach nur, dass die manche Lieder auf Anfänger sehr sehr einfach sind^^
(Beispiel ist 1,2 step auf Anfänger wo man NUR auf den rechten Pfeil steppen muss)

Das Spiel macht unglaublichen Spaß und die Kommentare vom DJ nerven aber mich motivieren sie und bringen mich oft zum lachen wenn er sagt "you're awesome" obwohl ich 3x hintereinander ein BUH! hatte^^

So jetzt zu den Liedern. Insgesamt gibt es 50 Stück. Alle sind gecovert, was ich aber nicht schlimm finde, da sie so gecovert wurden, dass sie zum Spiel passen. Eine Songliste gibts bei Wikipedia

Nun zum Schwierigkeitsgrad. Als erstes möchte ich dazu sagen, dass ich total unsportlich bin, faul und in meinem Zeugnis bei sport eine 4 steht... (ich schätze jetzt fragen sich manche warum ich mir ein solches Spiel zugelegt habe... ganz einfach ich habs im Fernsehn gesehn und fands toll^^) Ich hab, wie jeder der sowas zum ersten Mal ausprobiert, auf Anfänger angefangen. doch selbst mir faulen socke wurde nach ca. 30min. langweilig und ich bin auf Standart gegangen. Wer jetzt denkt ich hätte damit große Probleme gehabt täuscht sich. Ich verfehle zwar auch den ein oder anderen Step aber ich bin noch nie gescheitert ;)
Deswegen sollten die, dies beim ersten mal nicht sofort hinbekommen, nicht gleich aufgeben.

Auch das die Herausforderungen so schwer wären versteh ich nicht. Ich hatte bei meiner ersten herausforderung auf Standart auch ein paar BUH!s aber ich hab trotzdem locker gewonnen...

Und manche schreiben hier das die Menuführung so grauenvoll wäre. am Anfang war ich auch nicht begeistert, aber irgendwann hab ich gemerkt, dass man es mit der Tanzmatte super gut steuern kann.

von mir eine klare Kaufempfehlung. Auch der 2. teil ist super nur so als Anmerkung ;)
P.S. Man kann ein Lied abrechen indem man lange auf + drückt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Gaudi, 11. Juli 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Dancing Stage Hottest Party (inkl. Tanzmatte) (Videospiel)
Beim Bestellen war ich sehr skeptisch, da ich vorher auch die negativen Kommentare gelesen habe. Trotz Hinweis, dass man die Anleitung zuerst lesen sollte, habe ich versucht es erstmal ohne zu probieren. Ich habe auf ganzer Linie versagt. Aber wenn man sich die 3 Minuten Zeit nimmt, sie zu lesen, macht das Spiel super Spaß. Es erinnert bei mir persönlich tatsächlich nicht so sehr ans Tanzen, sondern eher ans Steppen, aber mir war eh der Fitness-Faktor wichtiger. Und der ist auf jeden Fall gegeben.

Tanzen lernen kann man also nicht damit, aber was für die Figur tun.

Allerdings ist die Bedienung tatsächlich etwas gewöhnungsbedürftig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Spiel mit toller Tanzmatte und klasse Songs!!, 11. März 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dancing Stage Hottest Party (inkl. Tanzmatte) (Videospiel)
Da meine Vorredner genug zur Ausstattung, Technik und Funktionsweise gesagt haben, werde ich mich jetzt auf den reinen Spaßfaktor konzentrieren:

Meiner Meinung nach ist das Game durchweg gelungen.
Die Bedienung ist einfach, die Songauswahl reichhaltig (auch wenn es eig. nie genug sein können) und abwechslungsreich, und obwohl viele Coverversionen dabei sind, bin ich doch der Meinung, dass auch einige Originalsongs drinstecken und bei den "Coverversionen" meiner Ansicht nach es sich überwiegend doch um Originalversionen handelt, die jedoch etwas aufgepeppt worden sind, im Sinne von Mix, Dance etc, was heissen soll, einige Songs haben einen moderneren Touch, aus ihnen wurden Remix-Versionen geschnitten usw...
Trotzdem macht es wahnsinnig Spaß, vor allem weil auch tolle Songs aus den 70ern und 80ern dabei sind.
Da die Tanzmatte meiner Meinung nach genauso gut gelungen ist, kann ich hier nur 5 Sterne vergeben, auch wenn das Tanzen, gerade bei manchen Songs schon auf der NORMAL-Stufe, ziemlich herausfordernd ist.
Da bleibt eben nur: Übung macht den Meister!
Vor allem macht es unglaublich viel Spaß, zu zweit oder gar zu viert zu tanzen! Lacher sind da garantiert, und neben Beinschmerzen verliert man vor allem in den schwierigeren Modi noch einige Kalorien!

Noch eine Bemerkung zum Schwierigkeitsgrad:

In der Tat erscheint es schon teils ab der Stufe NORMAL ziemlich unrealistisch, manche Tanzschritte zu schaffen.
Und ic gebe auch zu, dass ab Stufe 3/4 man wirklich denken könnte, diese Stufen seien nicht zu schaffen.
Aber es erfordert halt einen recht großen Aufwand und auch ein wenige Können, und dann stellt sich auch in den höheren Stufen ein gewisses Beherrschen ein.
Ich erinnere nur an Guitar Hero, dort sieht es ganauso schlimm aus, unendlich viele Buttons in der Sekunde, aber wie wir wissen gibt es Leute, die es schaffen, und von daher muss ich hier die Kommentare kritisieren, die auf eine Unmöglichkeit abstellen.

Es ist ja nicht so, dass man in den unteren Stufen nicht gefordert wird und keinen Spaß haben kann...der kommt auch dort garantiert auf, vor allem, wenn mindestens 2 gegeneinander spielen.

Ich rate aber dazu, bei mehr als 2 Spielern schon mindestens einen TV mit über 70cm Bildschirmdiagonale zu nutzen, da man ansonsten seinen Teil vor lauter Pfeilen nicht mehr erkennt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 37 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Dancing Stage Hottest Party (inkl. Tanzmatte)
Dancing Stage Hottest Party (inkl. Tanzmatte) von Konami Digital Entertainment GmbH (Nintendo Wii)
EUR 19,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen